FC Bayern News

Medien: Sadio Mané wird zu Afrikas Fußballer des Jahres gewählt

Sadio Mané
Foto: IMAGO

Beim 6:2-Erfolg gegen D.C. United hat Sadio Mané sein erstes Tor für den FC Bayern erzielt. Im Anschluss machte sich der Senegalese auf den Weg nach Marokko, zu den CAF Awards. Aktuellen Medienberichten zufolge wird der 30-Jährige heute Abend zu Afrikas Fußballer des Jahres 2022 gewählt.



Mané hat mit dem Senegal Anfang des Jahres den Afrika Cup gewonnen und gilt als großer Favorit bei der Wahl zu Afrikas Fußballer des Jahres. Der Offensivspieler hat diese Auszeichnung 2019 zum ersten Mal gewonnen. Wie der ghanaische Sportjournalist Gary Al-Smith berichtet, hat sich Mané bei der Wahl für das Jahr 2022 erneut durchgesetzt.

Mané setzt sich gegen Salah und Mendy durch

Laut Al-Smith hat sich Mané gegen seinen ehemaligen Teamkollegen Mohamed Salah durchgesetzt und den Chelsea-Star Edouard Mendy.

Die Auszeichnung Afrikas Fußballer des Jahres wird seit 1992 von der Afrikanischen Fußballkonföderation (CAF) verliehen. Rekordtitelträger sind mit jeweils vier Auszeichnungen Samuel Eto’o aus Kamerun und Yaya Touré von der Elfenbeinküste.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

MEGA…..Herzlichen Glückwunsch.

Das fängt ja gut an.

Bravo Sadio. Ein ganz guter Charakter, der nicht vergisst woher er stammt und seine Heimat sehr finanziell unterstützt. Zudem ein Fussballer von edelstem Weltklasse Niveau, welches er hoffentlich auch bei Bayern wieder abrufen kann.

Angesichts der doch recht zahlreichen BlingBlingFraktion im Profifussball finde ich diesen Menschen auffallend und wohltuend sympathisch und geerdet.
Daher freue ich mich sehr für Mane über diese tolle Ehrung. In meinen Augen hat er es aufgrund des „Gesamtpakets“ (sportliche Leistung / Auftreten / Bescheidenheit / soziale Engagement etc.) absolut verdient.
Wünschen wir ihm alle eine tolle Zeit im Hochsommer seiner Karriere beim FC Bayern.

Logisch.

Herzlichen Glückwunsch 🎈

Absolute Weltklasse! 😍

Es kann nur einen geben.

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt fcbinside.de im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als zehn Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.