FC Bayern News

Mané, de Ligt? Kimmich verrät seinen neuen Lieblingsspieler beim FC Bayern

Joshua Kimmich
Foto: IMAGO

Der FC Bayern hat diesen Sommer personell ordentlich nachgelegt. Insgesamt fünf Neuzugänge haben die Münchner verpflichtet. Darunter befinden sich Top-Stars wie Sadio Mané und Matthijs de Ligt. Joshua Kimmich hat einen ganz eigenen Lieblingsspieler für sich entdeckt.



Bis auf Mathys Tel (fehlende Spielberechtigung) feierten gestern Abend alle Bayern-Neuzugänge ihr Pflichtspiel-Debüt für den deutschen Rekordmeister. Am auffälligsten war sicherlich Sadio Mané, der auf Anhieb einen Treffer beim 5:3-Erfolg im DFL Supercup gegen RB Leipzig erzielen konnte.

Joshua Kimmich zeigte sich nach dem Spiel zufrieden, wie sich die neuen FCB-Spieler Neuzugänge haben: „Wir haben richtig gute Jungs dazu bekommen, die sind alle top“, erklärte dieser gegenüber „SPORT1“.

Kimmich ist von Gravenberch begeistert

Der 27-Jährige hat zudem verraten, wer sein neuer Lieblingsspieler ist. Etwas überraschend fiel die Wahl nicht auf Mané: „Von Ryan bin ich ehrlich gesagt am meisten begeistert. Der verliert fast keinen Ball, der wird uns viel Freude bereiten.“

Mit Ryan ist natürlich Ryan Gravenberch gemeint. Der junge Niederländer, der von Ajax Amsterdam nach München wechselte, hat zuletzt auch von Julian Nagelsmann ein Sonderlob für seine Leistungen in der Sommer-Vorbereitung erhalten: „Ryan ist ein sehr, sehr feiner Fußballer mit kreativen Ideen, einem guten Raumgefühl und einer guten Spieleröffnung. Er verfügt über eine unglaubliche Koordination, seine Gräte und den Ball immer unter Kontrolle zu kriegen. Er hat bisher einen herausragenden Eindruck hinterlassen“, erklärte der FCB-Coach.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
57 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Das bestätigt nur, was ich die letzten Wochen schon sagte: für Laimer, der für mich ein stop Spieler ist, ist in dieser Mannschaft einfach kein Platz. Ich hätte es verstanden, wenn man Sabitzer abgegeben hätte. Aber der scheint sich massiv verbessert zu haben. Jetzt hast du Kimmich, Goretzka, Musiala, Gravenberch und Sabitzer für 3 Positionen. Eine davon könnte auch Müller einnehmen. Wenn man jetzt noch Laimer holt, muss man ja fast drum betteln, dass sich da welche verletzten. Es ist einfach zu viel und es besteht Gefahr, dass kommende Weltstars wie Musiala und Gravenberch zu wenig Spielzeit erhalten. Der Kader ist top besetzt, die Planung kann jetzt abgeschlossen werden.

>>Jetzt hast du Kimmich…<<

Du meinst für die Bank?

Und ich verrate meinen Lieblingssechser: de Jong. Kimmich ist auf der Position fehlbesetzt. RV, da war er weltklasse. Als 6er ist er nur ein Sicherheitsrisiko.

Stimmt genau! Gibt aber keinen Applaus von Deppen und wunschdenkenden Teenagern…

Egal😂
Die Wahrheit muss gesagt werden.

Leider faktisch falsch

Schämst Du Dich nicht?

Wieso sollte ich?
Ich bin ein Fußball Experte

Und was für einer…..

Es wird nicht besser, wenn du deine Fehleinschätzung zu de Jong jeden zweiten Tag wiederholst. Er ist kein defensiven 6er. Ende. Aus. Nikolaus. Schau dir mal die Spiele von Barcelona gegen Bayern und die Eintracht an, da siehst du einem völlig hilflosen de Jong, der wie ein Schulbub spielt.

De Jong in Kombi mit Laimer und Gravenberch. DAS ist ein perfektes Mittelfeld. Mit dem positiven Nebeneffekt, dass die Abwehr wie von Geisterhand bombensicher steht. Scheisse für Kimmich, gut für den Verein. So schauts aus.

Mensch Martin, hätte dir mehr Sachverstand zugetraut. De Jong wird vollkommen überbewertet. Weit entfernt von Weltklasseniveau. Laimer ist auch eher ein Durchschnittsspieler. Der einzig positive Nebeneffekt bei deiner Kombi ist, dass Kimmich nicht dabei ist.

Man muss ja leider immer ans Budget denken. Wenn ich Fifa-Mode spielen könnte, würde ich de Bruyne nehmen.
Aber das ist ja komplett unrealistisch.
Aber ohne Klein-Josh wäre das MF mit Laimer, de Jong und Gravenberch Welten besser als jetzt. Ich persönlich mag den Spieler de Jong. Elegant, technisch ne Augenweide. Kann das Spiel auch mal langsam machen. All das kann Kimmich nicht.

Last edited 9 Tage zuvor by Martin Hagemann

Naja kimmich hat seit der impfgeschichte , nicht mehr die Leistung gebracht, aber er ist auch kein 6 sollte eine Reihe davor spielen ! Kämpfe wenigsten immer hat super Standards ,aber braucht Auf jeden Fall eine Absicherung!!!

Also bei Kimmich stimme ich dir voll zu. Aber der Jong sehe ich nicht als defensiven 6er

Aber eher als Chefchen Kimmich. Denke, dass de Jong in Kombi mit Laimer zigmal besser wäre als Kimmich und Goretzka.

Last edited 9 Tage zuvor by Martin Hagemann

Kimmich ist einer der besten RV der Welt und auch ein Weltklasse-Sechser. Er ist nicht der Defensivsechser, also kein Martinez, sondern der offensive Part der Doppelsechs, wie BS31. Aber da ist er absolut top.

Genauso ist De Jong kein Defensivsechser, sondern ein offensiver Part der Doppelsechs. Nur dass er drei Klassen schlechter ist, als Kimmich, weswegen ihn Barca auch loswerden will.

Unser Mittelfeld ist top besetzt. Offensichtlich wollen die Verantwortlichen keinen Defensivsechser, sonst hätten sie einen verpflichtet. Mit dem Duo Kimmich/einer aus Goretzka/Gravenberch/Sabitzer sind wir aber gut aufgestellt.

Kimmich als 6er Weltklasse???? Du hast wohl lange kein Bayern-Spiel mehr gesehen. Winterschlaf sollte eigentlich schon längst vorbei sein.

Kimmich ist ein Top RV.
Da bin ich voll dabei.

Als 6er ist er einfach nur grottenschlecht. Kann mich im letzten halben Jahr an kein gutes Spiel erinnern. Er ist einfach nur ein Sicherheitsrisiko, das sich für einen Mittelfeldstrategen hält.

Last edited 9 Tage zuvor by Martin Hagemann

AUF NE GUTES SAISON

Der totale Roman

Die Euphorie über den „gelungenen“ Transfersommer wirkt angesichts der Realität nur noch lächerlich. Keiner der Neuzugänge konnte im Supercup überzeugen!

Überzeugt hat in erste Linie Musiala und die stabile Innenverteidigung der ersten Halbzeit. Hernández und Upa – absolute Weltklasse! Phonzy immer wieder eine Augenweide, und Pavard eine solide Bank auf der rechten AV-Position.
Positiv überrascht war ich von Marcel Sabitzer, der als Sechser wesentlich mehr abräumen konnte denn Kimmich. Letzterer verliert unter Bedrängnis zu rasch den Ball – genau wie Thomas Müller.

Nun zur größten Enttäuschung: Sadio Mané! Man kann ja über Lewa schimpfen, was das Zeug hält; aber er hat wenigstens ab und an mal die Verteidiger oder den Torwart angelaufen. Manchmal hat er auch so nachhaltig gestört, dass er den Ballverlust des Gegners forcierte.
Nicht jede Sturmspitze kann so vorbildlich gegenpressen wie Alex Popp – aber ein bisserl was davon darf’s schon sein!
Das Gegenpressing bei Sadio Mané: Null. Zero. Nada.
Sein Sturmpartner, Serge Gnabry, konnte den Leipzigern einige Male den Ball wegspitzeln. So gehört das! Noch vorbildlicher Leroy Sané, der allerdings in 20 Minuten mehr leisten kann als über 70 oder gar 90 Minuten.
Mané ist über den Rasen getrabt wie eine englische Prinzessin: Bloß keine Berührung, bloß nicht schmutzig werden! Alles, was man gegen Ronaldo ins Feld geführt hat, trifft auf Mané maximal zu: Er arbeitet nicht gegen den Ball. Im modernen Fußball ein Nogo!
So gesehen ist Mané keine Verstärkung, sondern eine Verschwächung (im Vergleich zu Lewandowski.)
Böser Verdacht: Liverpool wollte ihn eh loswerden (Núñez arbeitet gern gegen den Ball!), weil Kloppo absoluter Verfechter von 10 Verteidigern im Falle gegnerischen Ballbesitzes ist. Drum haben sie diesen „Superstar“ so günstig abgegeben.

Die weitere überteuerte Verschwächung: Mathijs de Ligt. Okay, er hat sich reingehängt, keine Frage. Aber wenn Bayern mit Viererkette spielt, gehört er definitiv auf die Bank. Und >70 Mio für die Bank – mein Gott! Chris Richards hätte das auch erledigt.

Die dritte Verschwächung ist eher ein Totalausfall: Noussair Mazraoui. Wer hat den den gecastet?? Sofort feuern! Der kann ja gar nix. Weiß nicht, wo er stehen soll; verliert gegen den Ball jeden Zweikampf; und offensiv war weit und breit nix von ihm zu sehen. Könnte bestenfalls für die Zweite Bundesliga reichen. Wenigstens ablösefrei… 1 Euro wäre schon zu viel gewesen!
Hoffentlich werden solche Klöpse durch den Zugang von Markus Pilava abgestellt. Ein derartiges Fehlscouting ist inakzeptabel.

Der vierte Neuzugang ist nicht besonders aufgefallen; weder positiv noch negativ. Ich spreche von Ryan Gravenberch. Guter Durchschnitt – kann man immer mal irgendwo brauchen. Aber alles andere als ein überragendes Talent! 25 Mio als Ablöse eindeutig zu hoch.

Im Lichte dieser neuen Erkenntnisse sollte man den Transfersommer neu evaluieren. Ist halt nicht alles Gold, was glänzt. Und das nichtssagende euphemistische Gelaber von Herbert Hainer im Doppelpass offenbart nur eines: Dass er keine Ahnung vom Fußball hat!

In der Bundesliga werden wir vorne mitmischen, vielleicht sogar Meister. In der CL wird’s nicht reichen. Und wirtschaftlich wurde auch sehr viel Geld verbrannt.
Wenn wir Glück haben, wird Tel noch ne Granate und kann dann Mané verdrängen. Aber um Mané und de Ligt auf die Bank zu setzen, braucht Nagelsmann Eier. Verdammt harte Eier!

ist zu frueh. und zu streng

die Transfers sind nicht besonders gut, speziell de ligt ist ein Verlust mit Ansage…..
aber der Kader kann die CL gewinnen

brauch dazu jedoch einen Trainer, der mit einem 1-0 zufriedener ist als mit einem 5-3

Oh man leg dich wieder hin,gestern 45 min nach paar mal sehen ,leipzig in grund und Boden gespielt und meckers immer noch ,alle top erste Halbzeit! Willste pep wieder der spielt das selbe oder? Welchen Trainer? Du bist genau soein Typ der einen nicht mag und dann von seiner Anunglosigkeit nicht zurück kann !

perfekter vergleich. pep macht den selben fehler, zu viel offensive
deshalb verliert er seit 2013 jedes jahr als topfavorit die champions league

mag trainer nicht die das potential ihrer mannschaft nicht nutzen

aber vielen fans reichen ja viele tore und spektakel
so hat jeder seinen stil

Little Ben ist Insasse. Der hat manchmal Ausgang, aber niemand korrigiert seine haltlosen Texte.

Also ich ziehe definitiv ein 5:3 einem 1:0 vor. Beim Fussball geht es doch um Unterhaltung und nicht immer nur um Titel. War ein geiles Spiel

🤦🏻‍♂️

Dein Beitrag zeigt überdeutlich das du keine Ahnung von Fußball hast!

Du hast absolut keine Ahnung, solltest zum BVB wechseln, die sind auch Ahnungslos!!!

Bei deinem Text kommt einem
die Frage auf ob Meinungsfreiheit für jeden gelten sollte. Ist ja schrecklich, die Minute die ich deinen Unsinn gelesen habe, bekomme ich nie wieder zurück.

Mane hat n tolles Spiel gemacht und Gravenberch, Mazraoui und Deligt kamen kurz vor Schluss in einer schwierigen Phase, wo RB im Aufschwung war. Übrigens gerade hinter den Ajax Talenten waren viele Namenhafte Clubs her, also da von Fehlern von den Scouts zu reden spricht nicht gerade von Kompetenz!

Nichts gegen Pavard, toller Typ aber ihn gestern im Gegensatz zu den anderen als solide Bank zu bezeichnen, bekräftigt meinen Eindruck dass du dir lieber eine andere Sportart anschauen solltest. Der sah bei dem Kopfball Tor von Halsti ziemlich unglücklich aus und einen Elfmeter hat er auch verschuldet.

Ich würde dir Empfehlen Bowling zu schauen. Den Sport verstehst du vielleicht sogar 👍🏻

Für dich wäre selbst Bowling noch zu hoch! Du bist nicht nur blind, du bist auch noch unterkomplex.
Alles, was „Olly66“ über das Gegenpressing von Mané gesagt hat, trifft voll zu.

Ich denke du solltest zum Halma das wehre das richtige für dich und deine Ahnungslosig ,oder hast du nur einen zusammen Schnitt gesehen ? So ein blinder ! Der war platt zweite Halbzeit hat alles gegeben ,auch wenn nicht alles geklappt hat!!! Glaube der hat auch noch zwei abseits Tore geschossen und das obwohl noch nicht alles klappt ! Freue mich darauf wenn die alle wissen wie der andere drauf ist ,dann kannst du richtig losheulen!!!

„das wehre das richtige“
Hatte deine Anstalt am Letzten des Monats freies Internet?

Die Einschätzung von Pavard teile ich zu 100%, das war wirklich keine gute Leistung! daher gerne veräußern. Stani hätte sich besser angestellt!!

Krass wie wenig Ahnung manche haben.

Ja, man kann über viele der Punkte diskutieren. Ich habs zwar schon 937mal geschrieben: meiner Meinung nach haben wir ein Mittelfeldproblem. Möchtegern 6er Kimmich sei Dank. Lösen wir das, bzw. ersetzen wir Kimmich durch einen Top 6er, steht auf einmal auch die Abwehr…und wir haben, wenn die Neuen sich eingespielt haben, ein wirkliches Weltklasseteam.
Über einen echten 9er sollte man ggfls. noch nachdenken.

Warum du wohl nur dislikes hast? 😂

Weil er in vielen Punkten die unbequeme Wahrheit ausspricht. Und die ist vielen Fanboys unangenehm, bzw. passt nicht in ihre rosarote Bayernwelt, in der vermutlich jeden Abend Kerzen vor einem Uli-Brazzo-Altar angezündet werden😁😂

Last edited 9 Tage zuvor by Martin Hagemann

Von welchem Baum hams denn Dich geschüttelt?

Das heißt dicke Eier. Sie scheinen mit sich selbst ein Problem zu haben und schreiben nur negativ. Die Saison hat noch nicht mal angefangen und die Spezialisten verkaufen schon Spieler und reden alles schlecht. Dabei sind Sie die absolute Krönung!!! Einfach mal objektiv beurteilen und nicht immer den Hammer rausholen.👎

Das passiert, wenn man nach einem Spiel ein Statement abgibt.

Sagt ein BVB Fan?

Hast du Probleme mit der Hitze?

Was mich sehr stört an Deiner Analyse ist:
-Der Zeitpunkt: Jetzt ist es viel zu früh um zu überhaupt einem Spieler etwas zu sagen. Bei den sogenannten Weltstars MS und MDL darf gerne eine strengere Elle angelegt werden, bei den anderen beiden sehe ich es differenzierter: RG hat enormes Potenzial, allerdings im SC gegen RBL wars zu wenig. Bei Mazraoui sehe ich auch noch einen sehr deutlichen Abstand zu vorhandenem Spielermaterial auf der rechten Seite ( Pavard und Stani ).
Ich für meinen Teil sehe nur diese Planstelle bislang sehr kritisch. Und auch Tel, weil ich lieber den Nachwuchs gefördert sehen würde ( Zirkzee / Vidovic / Copado etc. ). Aber angeblich soll das ja eine Rakete sein.
Bezüglich Mane: Der wird sich exakt der Spielweise von JN anschliessen und auch gegen den Mann arbeiten, da bin ich mir sicher. Der ist alles, nur keine Diva!! Aber JETZT, im Augenblick, sind alle Neuen noch nicht bei 100%. Daher ist das Urteil jetzt nach 2 Vorbereitungsspielen und dem SC viel zu früh und auch zu streng.

Hast du das selbe Spiel gesehen wie ich. Mane hatte im Angriffspressing ein paar gute Ballgewinne und neben seinem Tor auch noch zwei Treffer die knapp wegen Abseits aberkannt wurden. Ich fand ihn ehrlich gesagt gut, vor allem im Anlaufverhalten
Mazraoi hatte tatsächlich ein paar Stellungsfehler und de Ligt war in einer Szene etwas Hüftsteif. Man sollte aber doch bitte nicht nach einem Spiel bzw einer Halbzeit schon ein Fazit ziehen. Gib ihnen doch mal was Zeit anzukommen

Bevor man schreibt sollte man vorher überlegen…. Warte erstmal ab und kucken auf das Spielfeld und nd nicht was du hörst oder liest.

>>Er verfügt über eine unglaubliche Koordination, seine Gräte und den Ball immer unter Kontrolle zu kriegen.<<
Hat Nagel wirklich „seine Gräte“ gesagt? Wie bringt man denn seine Gräte unter Kontrolle??

Der in der Startformation vor ihm stehen sollte,den er findet seit 6 Monaten selbst kaum Form.

Seine Liwblingsspieler kann Kimmich von der Bank aus ansehen.

Dort wäre sein Platz.

Das sehe ich etwas anders, Kimmich ist ein Klasse 6er und verkörpert das Bayern-Gen, wie sonst nur noch Müller. Kimmich macht Tore, spielt sehr oft gute Pässe und läuft auch oft den Gegner ab. Und nicht zu vergessen, er kann sogar Ecken schießen.😂

Geht’s auch mit etwas Rechtschreibung? Oder hat’s Paulaner zu gut geschmeckt?

Omg diskutieren hier eig Bayernfans?

Ich verwundere mich was einige über die Neuzugänge schimpfen!
Das ist lächerlich und zeigt das manche besser bei FIFA auf der PlayStation Bleiben sollen🙈🙈
Mané fand ich sehr gut
De Ligt und die anderen wurden eingewechselt in der Phase wo Leipzig gedrängt hat!
Die Neuzugänge brauchen auch noch etwas Zeit um sich richtig einzufinden dann spielen die Bayern ein neues System wo sich auch noch alle finden müssen !
Dann merkte man das am Schluss bei einigen die Luft raus war!
Das ist aber auch verständlich denn solange trainieren die noch nicht!
Alles im ganzen bin ich sehr zufrieden mit der Vorstellung!
Und sobald alle Mechanismen greifen und die neuen Spieler sich eingefunden habende wie das Fitness Level maximal ist dann wird es schwer den Fc Bayern zu Schlagen!!

Wuensche dass, es so bleibt…

Wäre schön, wenn Gravenberch Kimmich ersetzen würde.