FC Bayern News

Bericht: Bayern-Stars sehen keinen Bedarf für einen Laimer-Transfer

Konrad Laimer
Foto: IMAGO

Der FC Bayern wurde in den vergangenen Wochen intensiv mit einer Verpflichtung von Konrad Laimer in Verbindung gebracht. Klubchef Oliver Kahn bestätigte erst vor kurzem, dass die Gespräche mit RB Leipzig weiter anhalten. Aktuellen Medienberichten zufolge sehen die FCB-Stars jedoch keinen wirklichen Bedarf für eine Verpflichtung des 25-jährigen Österreichers.



Konrad Laimer gilt als absoluter Wunschspieler von Julian Nagelsmann. Der Bayern-Trainer kennt den Mittelfeldspieler noch bestens aus gemeinsamen Zeiten aus Leipzig und möchte diesen im Sommer unbedingt nach München zu locken. Während Nagelsmann absolut überzeugt davon ist, dass Laimer den Bayern weiterhelfen würde, scheint es bei den FCB-Spielern gewisse Zweifel zu geben.

Bayern-Spieler vertrauen auf Gravenberch und Sabitzer

Wie die „Sport BILD“ berichtet, war Laimer zuletzt auch ein Thema in der Bayern-Kabine. Demnach fragen sich viele Spieler, ob die Münchner überhaupt ein weiterer Mittelfeldspieler benötigen. Dies liegt vor allem daran, dass Sommer-Neuzugang Ryan Gravenberch im Training bisher alle überzeugt hat. Joshua Kimmich schwärmte zuletzt von dem jungen Niederländer: „Von Ryan bin ich ehrlich gesagt am meisten begeistert. Der verliert fast keinen Ball, der wird uns viel Freude bereiten.“

Auch Marcel Sabitzer hat zuletzt einen starken Eindruck hinterlassen und einen deutlichen Sprung gemacht, im Vergleich zu seiner Debütsaison. Stand heute ist es vollkommen offen, ob Laimer zum FC Bayern wechselt. Leipzig und der FCB liegen bei der Ablöse noch zu weit auseinander. Vieles deutet darauf hin, dass der Österreicher in der neuen Saison weiterhin für RB spielt und im Sommer 2023 ablösefrei zu haben ist.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
19 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Sehe auch keinen Bedarf bei Laimer. Ein guter Spieler, aber sehe nicht das nötige Niveau, um Bayern groß voran zu bringen. Auf Gravenberch und Sabitzer setzen und den beiden Einsatzzeiten gewähren. Kimmich auch mal auf die Bank. Manche Spieler sind sich ihres Stammplatzes zu sicher und vergessen zu performen.

Das mag stimmen, trifft auf Kimmoch jedoch nicht zu.

Kimmich vergisst mit Sicherheit nie, zu performen… Ich glaube, es gibt kaum Spieler mit mehr Einsatzwillen! Trotzdem sollte man ihn auch mal schonen, damit er nicht überspielt ist.

Das scheint eine Tolle Truppe zu sein. Auf die eigenen Leute vertrauen spricht für eine gute Chemie.

Ich teile die Einschätzung der Mannschaft.
Sabitzer scheint bei uns doch noch die Kurve zu bekommen. Und wenn auch Gravenberch einschlägt, dann sind wir auf dieser Position gut besetzt.
Laimer kann man immer noch nächste Saison holen, sollte auf der Position dann doch Bedarf bestehen.
Und dann ist er ablösefrei.

wozu laimer holen es ändert sich zur neuen nix ?

„Stillstand = Rückschritt“ ✌

Wenn man Laimer 2023 ablösefrei bekommt, dann muss man ihn auch holen, Punkt.

Was heißt Stillstand = Rückschritt??? Vollkommen haltlose Argumentation! Nur weil ein Spieler ablösefrei ist, muss man ihn doch nicht verpflichten. Wobei ablösefrei auch nicht heißt, dass er nichts kostet. Ein Handgeld in Millionenhöhe wird trotzdem fällig und das Gehalt wird sich auch bei mind. 10 Mio. bewegen. Außerdem ist das Mittelfeld gut besetzt. Sabitzer, Gravenberch, Kimmich, Goretzka, Musiala.

Wenn das zuvor schon eine „haltlose Argumentation“ war, dann ist spätestens das eine komplett sinnbefreite… Gehalt kennst du nicht, ob und wie hoch Handgeld ausfallen wird, weißt du nicht, Situation nächste Saison im Mittelfeld kennst du nicht… auf welcher Grundlage argumentierst du denn eigentlich? Kaffeesatz?

Wenn du glaubst, dass Laimer unter 10 Mio. verdienen wird, bist du ein Träumer. Und ein hohes Handgeld wird man ihm auch bezahlen müssen. Junge, er ist ablösefrei und kann sich den Verein aussuchen. Solche Spieler kriegst du nicht umsonst. Mittelfeldspieler beim FCB haben lange Verträge. Also bitte überlegen vorm Schreiben!!!

Endlich Erkenntnis.

Jetzt muss sich Ryan nur noch als Stammkraft durchsetzen.

Dann verzichtet man bei Leipzig eben auf gut 20 Millionen Euro und Konrad Laimer kommt 2023 dann ablösefrei nach München, … auch OK! 😉👍

wenn niiemand mehr verkauft wird, dann wäre es zum jetzigen Zeitpunkt ein overkill. Ist Laimer wirklich besser als Sabitzer oder Gravenberch oder könnte er einen gesunden Goretzka gefähren. Hier sind zumindestens Zweifel angebracht

Die Bayern sollten Sabitzer eine weitere Chance geben. Wenn es wieder nicht klappt, könnte er nächstes Jahr durch den dann ablösefreien Laimer ersetzt werden.

Die Bayern sollten diesen Sommer auf Laimer verzichten.
Dafür sollten Sie in den nächsten Wochen noch Zirkzee (EUR 12-15 Mio.), Sarr (EUR 2-3Mio.) und Fein (EUR 1 Mio.) verkaufen und das Festgeldkonto wieder etwas füllen.

Sommer 2023
Laimer ablösefrei unter Vertrag nehmen
Sabitzer, der dann 29 sein wird, für EUR 20-25 Mio. verkaufen
Kane für EUR 50-60 Mio. unter Vertrag nehmen

Koa Laimer und koa Kane. Was willst Du denn bitte mit Kane? Bayern hat Washington sechs reingehauen und den Dosen acht (von denen 5 offiziell gezählt haben). Elfmeterschützen hat der FC Bayern en Mass (Müller, Gnabry, Manè, Kimmich, Goretzka mindestens) und Kane hat die Hälfte seiner Tore über Elfmeter erzielt. Mach mal halblang. Den braucht Bayern München NULL und für 50 – 60 Mio. schon gleich gar nicht. Null Mehrwert. Wenn man Laimer wegen Überfüllung nicht braucht, dann braucht man Kane aus demselben Grund logischerweise auch nicht.

Also da muß man kein Bayern Star sein um zu erkennen das eine Laimer Verpflichtung Derzeit weder Sportlich noch Finanziell Sinn macht.
Das wären 20-30 Mio für die Katz, nach der Saison kostenlos und das passt.

Konrad Laimer ist ein top Mittelfeldspieler der sogar in England als neuer N’Golo Kanté gehandelt wird. Ich beobachte seine Laufbahn schon seit dem er bei Salzburg war und er hat sich deutlich weiterentwickelt. Ein Top 6 und auf der Position besser als Sabitzer. Also wenn man ihm um 23-25 Millionen bekommt sollte man nicht nein sagen.

Wenn Sabitzer bleibt macht das diese Saison keinen Sinn für ihn Geld auszugeben.