FC Bayern News

Im Schafkopf-Stil: So sieht das neue Champions-League-Trikot des FC Bayern aus!

Champions-League-Trikot FC Bayern
Foto: FC Bayern

Der FC Bayern hat in den vergangenen Tagen bereits erste Bilder vom seinem neuen Champions-League-Trikot geleakt, heute wurde das neue Trikot für die Königsklasse offiziell vorgestellt.



Wie Münchner am Donnerstag bekanntgaben, wird man in der neuen CL-Saison in einem dunkelgrauen Dress mit roten Streifen und rotem Vereinsemblem auflaufen. Das Design ist angelehnt an das traditionelle bayerische Kartenspiel „Schafkopf“. Innerhalb der abgesetzten Rauten sind die Symbole der Blattfarben Eichel, Gras, Herz und Schellen eingearbeitet. Wie beim Heimtrikot ziert der „Mia San Mia“-Schriftzug den Nackenbereich.

Als besonderes Special erhalten die ersten 15.000 Fans, die das neue Champions-League-Trikot kaufen, ein Schafkopfspiel gratis. Dabei handelt es sich um eine Sonderedition von Thomas Müller.

„Wir werden in jedem Spiel gute Karten haben“

Joshua Kimmich & Co. werden erstmals Anfang September (6./7.9) in dem neuen Trikot auflaufen, wenn die neue CL-Saison beginnt. Thomas Müller ist von dem neuen Trikot schon jetzt begeistert: „Schafkopf gehört zu Bayern – und mit so einem Trikot ist das Bayern-Herz Trumpf! Wir werden in jedem Spiel gute Karten haben.“

Auch Vorstandsboss Oliver Kahn betonte, dass Schafkopf eine große Tradition beim FC Bayern hat: „Generationen von Bayern-Spielern, angefangen bei Sepp Maier, Gerd Müller, Uli Hoeneß und Bulle Roth über Klaus Augenthaler und Manfred Schwabl bis hin zu Philipp Lahm und Thomas Müller haben hier immer Schafkopf gespielt. Es hat eine wunderbare Tradition – in unserem Verein und auch bei unseren Fans.“

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
20 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Wattn Edition dann next 😉

Das Ersatz-auswärts Trikot für den pokal in der Halle.

Ich verstehe wirklich nicht wie die Leute so viel Geld haben um den ganzen Trikots zu kaufen

…sie gehen arbeiten und sitzen nicht nur auf der Couch

Ich Kauf sie mir mittlerweile immer im Jahr danach.
70-80 Euro waren ja schon hart,aber ok.

Sich nun die aktuellsten zu holen ist echt happig, besonders wenn man alle 3 mag.

Wo kaufst du die alten Leiberl dann, wenn ich fragen darf?

Mission Mass.
0,33er Seidla auf dem Rücken und der 0,5er Krug anstelle des Championleuage Pokals Logo auf der Brust. (natürlich der edle Krug mit Deckel)

Last edited 1 Monat zuvor by Robbery

Erstmal Skat. Erschließung weiterer Märkte und so.

Schafkopf ist eine schöne Tradition 😉 aber ich kann mich mit dem Trikot noch nicht so ganz anfreunden 🤔 obwohl ich das Kartenmuster auf dem Trikot schon ganz geil finde 👍

Last edited 1 Monat zuvor by FCB Familie

Die Trikotauswahl beim FCB ist dieses Jahr auf Nachthemd Niveau.
Das Adidas nicht imstande ist für den Club ein Trikot zu designern das wieder Spaß macht zu tragen und sich damit zu identifizieren.
Der FCB sollte mal die Mitglieder dazu aufrufen die Trikots auszuwählen.
Hoffe auf Besserung.

Es gibt aber auch immer was zu mailen oder? Was wäre den deine Vorstellung von einem perfekten Trikot? Ich finde es schon ein wenig kreativ wenn ich mir dann die großen internationalen Vereine anschaue da wird mir ja teilweise schlecht wenn ich mir besonders die auswärts oder Champions League Trikots anschaue!

Finde ich ja doch ganz sexy. Wie sind eure Erfahrungen bei Authentic vs. Replica Trikots?

Rot und blau?
Weckt jüngste Erinnerungen an Barcelona.
Und hübsch? Nicht wirklich.
Als alter Skat Spieler: Worin sieht man da bitte die Verbindung zum Schafkopf?

Wo siehst du hier Rot und Blau? Und Schafkopf, weil Schafkopf ein bayrisches Kartenspiel ist. Genauso wie Watten und Neunerln.

Blitzbirne!
Es geht drum wo die Verbindung zwischen Trikot und dem Kartenspiel erkennbar sein soll, und nicht ob Schafkopf thematisch gut zu Bayern passt.

Ersteres erschließt sich mir auch nicht ganz.

Das Trikot gefällt mir zwar aber ich frage mich wieso man soviel verschiedene Trikots braucht? Zwei wären doch völlig ausreichend. #miasanmia

Ist doch deren Sache.
Und deine Sache ist es, wie oft du dir neue Trikots kaufst.

servuv beieinander,

ich sage es mit Sami Kuffour:

wir wollen rot weiße Trikot.

https://www.youtube.com/watch?v=FIKXzf_Ype0

aber leider interessiert das keinen.

ist das heimtrikot nicht rot/weiß?

Aber wir haben doch ein rot weißes. Und andere User hatten es oben bereits zurecht angemerkt. Wir müssen ja nicht kaufen.

Ich trage auch heute noch mit Stolz Trikots aus den 90ern im Stadion von meinem Vater.
Meine von damals wären wohl ne Nummer zu klein 😅😅😅

das letzte trikot was ich mir kaufte, war noch mit der nummer 31 unserer legende. mach die abzocke mit jedem jahr 3 neue trikots nimma mit.

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.