FC Bayern News

Europas beste Vereine aller Zeiten: Der FC Bayern landet in den Top 5

Thomas Müller
Foto: Getty Images

Nach dem frühen Champions-League-Aus in der Vorsaison, wollen die Bayern in dieser Saison wieder voll angreifen. Die Münchner haben bereits sechsmal die Königsklasse gewonnen und gehören damit zu den erfolgreichsten Vereinen Europas. Dennoch gibt es noch drei Vereine, die vor dem deutschen Rekordmeister liegen.



In knapp drei Wochen, wenn der Transfer-Sommer endgültig beendet ist, kämpfen die Top-Klubs in Europa erneut um den heiß begehrten Henkelpott. Die besten Klubs in Europa spielen jedoch nicht nur um die wichtigsten Trophäen, sondern auch um einen Platz in der Top 10 der besten Vereine Europas.

Die Statistiken-Experte von „Swiss Football Data“ haben ein Ranking mit den besten Vereinen Europas aufgestellt. Dabei wurde alle Punkte zusammengerechnet, welche die Klubs die seit der Saison 1955/56, also seit der Einführung internationaler UEFA-Klubwettbewerbe, für ihren Verband im Koeffizienten-Ranking der UEFA gesammelt haben.

Bayern ist der einzige Bundesligist in den Top 10

In diesem Ranking schafften es die Bayern auf den 4. Platz. Insgesamt verzeichnen die Münchner 134.694 Punkte, womit sie knapp vor Juventus Turin (133.934 Punkte) gelandet sind. Vor dem FCB steht auf dem 3. Platz überraschenderweise Benfica Lissabon mit 140.519 Zählern, auf Platz 2 und 1 stehen der FC Barcelona (173.566 Punkte) und Real Madrid (180.505 Punkte). Die Madrilenen sind mit stolzen 14 CL-Siegen wenig überraschend Spitzenreiter – es finden sich aber auch ein paar Überraschungen in der Top 20.

Die Bayern sind nämlich der einzige deutsche Verein in dem Ranking. Liverpool schafft es lediglich auf Platz 16 (100.932 Punkte), mit Dynamo Kiew (Platz 9, 114.167 Punkte) und den Glasgow Rangers (Platz 10, 109.167 Punkte) sind zwei Überraschungsteams in der Top 10.

Europas beste Vereine aller Zeiten: Die Top 10 in der Übersicht

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
29 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Was sollen solche statistischen Erhebungen?

Letztendlich müsste es heißen „Beste Punktesammler für ihr Land“, denn nicht nur die Glasgow Rangers haben unter dem Titel „Beste Vereine Europas“ nichts zu suchen, da würden dann erfolgreiche Teams wie AC Milan und Liverpool in der Liste auftauchen.

Es zählt das Jahr-2021-2022, nicht die vorherigen Jahre gesamt!!

Wenn du der Einäugige unter den Blinden bist, dann spielst du halt jedes Jahr CL und sammelst entsprechend Punkte.

Wenn Barca wirtschaftlich so weiter macht, wirds wohl nichts mehr mit einem Top-Ranking in den kommenden Jahren 😄

Servus beieinander,
und wieder eine Statistik die keiner braucht.
Da die Serienmeister aus Portugal, Schottland, den Niederlanden und der Ukraine automatisch für die europäischen Wettbewerbe qualifiziert sind haben sie mehr Spiele und dadurch auch mehr Punkte.
Oder wieso sind hier keine italienischen Mannschaften vertreten?
Denkt mal darüber nach …

Juventus ist auf Platz 5…

Mea culpa, Juventus ist Italien, aber wo sind z.B. Inter und AC Mailand?

CL Titel zählen. Bayern hat erst ab Mitte der 60er langsam angefangen. da hatte Real schon 6 Titel

wenn man das berücksichtigt sind wir recht nah dran

Wertung lächerlich ,benfica in den top10also ich finde es unglaublich tut mir leid!¡🤔

Bin Bayern fan aber ihr liegt alle falsch
Seit der Einführung der europäischen Titel zählen die punkte
Benfica hatte schon 2 Titel und mehrere Finalspiele bevor Bayern auf Punktesammlung ging
Sie sind halt länger dabei darum Platz 3

Zu Platz 3 ist es ja nicht mehr weit !!
… und wenn der FC Barcelona demnächst Peter Zwegat braucht um neue Spieler anzumelden, dann haben wir die sicher auch bald eingeholt 😀

Benfica auf 3 deutlich vor Bayern? LOOOOOL! 😀 😀 😀 Da würde ich wirklich gerne mal sehen, wie das berechnet wurde!

Statisken sind nie ganz richtig und nie 100%, es kommt darauf an, wie sie bewertet werden!
Benfia vor dem FC Bayern haste recht??,
aber der FCB. ist „relativ früh ausgeschieden“, und vor *Benfica-2021-2022 ausgeschieden,
sonst wären wir gegen Liverpool viell. ausgeschieden.
Somit die Jahreswertung-*obig!!!

Euch ist bewusst, dass das keine Jahreswertung ist, sondern sich um knapp 70 Jahre Fussball handelt?

Genau da gehört der FCB auch hin ,vielleicht sogar unter die Top 3.

Und wie wurden die Punkte vergeben?
Kein Verein war öfter im Halbfinale oder unter den letzten 8 wie Real und Bayern. Weshalb Barca vor uns liegen sollte erschließt sich mir nicht! Wo sind Milan und Inter?!? Sehr suspektes Ranking!

Lesen nach der Saison 2021-2022, da lag Benfica vor dem FC Bayern und es ist richtig,
wir-FCB. sind vor denen ausgeschieden-Wahrheit-leider.
Benfica spielte gegen Klopp-Liverpool, wir waren- zu Hause….

Die Jahreswertung: 2021-2022, da war Benfica vor dem FC Bayern-richtig-lesen-nachschauen!!!!
„Das stimmt-Wahrheit-nachsehen-Junge“

In der ewigen Champions League Tabelle ist Bayern auf 3. Knapp hinter Barca. Da wird demnächst eine Wachablösung erfolgen.

Muss man leider anerkennen:
Was Erfolge, Legende und internationales Renommee angeht steht Real über allem.

Gut, aber da muß sich der FC Bayern noch etwas hoch arbeiten um sehrgut zu werden,
ist noch Platz nach oben!

-Scherz oder -Ernst?

Ja, das ist aber ein verzerrter Wettbewerb! Benfica auf Platz 3 ist nur möglich,weil die in so einer schwachen Liga spielen! Normalerweise müsste Glasgow dann auch vorne mitspielen, wahrscheinlich international zu schwach! Madrid auf 1 war klar, aber 1955 gab’s die Bundesliga noch gar nicht, wie kann der FC Bayern da Punkte sammeln?! Nein finde ich nicht korrekt wie das Ranking berechnet wurde! 10 x hintereinander Meister in den 2000er ständig Halbfinale/Finale! Also schon komisch diese Berechnung!

Wieso, Benfica spielten gegen Liverpool, der FC Bayern schied gegen Villereal aus,
das war leider lächerliches Spiel-schwach z.H.,
sagt ein langer sehr FCB-Fan, wegen Unruhe-Mannschaft….
Wir hoffen, dass es die Saison besser wird-CL, aber immer schwierig weit zu kommen,
dazu gehört auch viel Glück dazu-Tagesform, Tore entscheidend!

Ja und wo ist Dortmund???🤣😂🤣😂

Eigentlich da wo Sie hingehören, weit hinter dem FCB.

Die Statistik passt so, denn Bayern war den 50gern und 60gern international nicht vorhanden. In der Zeit sammelten andere Vereine schon Punkte. Zudem war Bayern auch in den 90gern international nicht erfolgreich. Erst nach 2010 fing es wieder regelmäßig an. Dortmund war international noch nie längere Zeit erfolgreich.

Egal ob Mailand oder Madrid. Hauptsache Italien!

Alex Frieling

Alex Frieling

Redakteur
Alex hat sich den FC Bayern in Kindheitstagen nicht ausgesucht, der FCB hat sich ihn ausgesucht! Er liebt es über den FCB zu diskutieren und noch mehr mag er es über den Rekordmeister zu schreiben oder Video-Content für den FCBinside-YouTube-Kanal zu erstellen.