Transfers

Done Deal: Tanguy Nianzou verlässt die Bayern und wechselt zum FC Sevilla!

Tanguy Nianzou
Foto: IMAGO

Tanguy Nianzou verlässt den FC Bayern im Sommer und wechselt zum FC Sevilla. Aktuellen Meldungen zufolge ist der Deal in trockenen Tüchern. Der deutsche Rekordmeister soll bis zu 20 Millionen Euro kassieren.



Am späten Montagabend machten erste Meldungen die Runde, wonach die Bayern sich in fortgeschrittenen Gesprächen mit dem FC Sevilla über einen Transfer von Tanguy Nianzou befinden würden. Keine 24 Stunden haben wir bereits einen „Done Deal“. Wie der Transfer-Insider Fabrizio Romano berichtet, haben die beiden Klubs mittlerweile eine Einigung erzielt.

Bayern kassiert knapp 20 Millionen Euro

Laut Romano kassiert der FC Bayern knapp 20 Millionen Euro vom FC Sevilla für den jungen Franzosen. Die Münchner haben sich zudem eine Rückkaufklausel gesichert. In Spanien kursieren Berichte, wonach 16 Millionen Euro garantiert sind, die restlichen vier Millionen fließen in Form von Bonuszahlungen. Der Innenverteidiger selbst wird einen 5-Jahresvertrag bis 2027 beim spanischen Top-Klub erhalten.

Nach „BILD“-Informationen wird Nianzou bereits heute den obligatorischen Medizincheck absolvieren. Damit könnte der Deal zeitnah von den beiden Klubs verkündet werden.


Nianzou wechselte im Sommer 2020 ablösefrei von Paris Saint-Germain zum deutschen Rekordmeister, konnte sich in München aber nie wirklich durchsetzen, auch weil der 20-Jährige immer wieder von Verletzungen zurückgeworfen wurde. Der Abwehrspieler hat in den vergangenen beiden Jahren 28 Spiele für den deutschen Rekordmeister bestritten.

Der Franzose ist damit nach Marc Roca, Omar Richards und Chris Richards bereits der vierte Reservist, den die Bayern diesen Sommer gewinnbringend verkauft haben.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
91 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Sehr guter Deal. RESPEKT BRAZZO!

Da kann man wirklich nicht meckern, 16-20 Mio. und mit Rückkaufklausel. Ich wünsche ihm alles Gute in Seviilla, und dass er in ein paar Jahren als gereifter Stammspieler zum FC Bayern zurückkehrt, denn der FCB war ja sein Wunschverein.

Und Sie wissen wie er sich in den nächsten 5Jahren entwickelt .

niemand weiss das. aber wir haben ihn eine Zeit lang gesehen und ich kann Optionen bewerten

die Option Nianzou für 35 Millionen zu kaufen ist wie beschrieben „fast wertlos“

Man blamierst du dich

Sagt der Marv, und der kennt sich damit aus.

Einverstanden Volker … ich mag ihn, habe auch ein Trikot von ihm. Hoffe, ihn in München wiederzusehen. Aber bin auch ein wenig enttäuscht, der Nagelsmann muss auch ein wenig die jungen Spieler fördern … macht es zwar mit Musiala, wobei er ja schon vom Flick ins kalte Wasser geworfen wurde … Brazzo top!!!

Junge Spieler einzusetzen ist immer ein gewisses Risiko. Der FCB ist nicht der BVB. Natürlich kommt es auch auf den Trainer an. Nagelsmann geht den sicheren Weg und setzt lieber Leistungsträger ein. Bin mal gespannt, wieviel Einsatzzeit Gravenberch, Tel und Mazraoui bekommen.

Die Rückkaufoption ist just in case. Wenn sein Marktwert so hoch ist wie der von Harry Maguire und PSG 133 Mio bietet, kann der FCB den Scheichs ne lange Nase drehen.

Wenn…

Vielleicht kam der FC Bayern ein paar Jahre zu früh für den jungen Mann. Ich wünsche ihm alles gute in Sevilla. Vielleicht sehen wir ihn eines Tages in München wieder.

Respekt Hasan und Co. Top Deal.

Ich persönlich hätte lieber eine Leihe über 2 Jahre gesehen, da ich wirklich viel von dem Jungen halte. Aber ich denke, dass es so die fairste Lösung für alle Parteien ist. 20 Mio plus Rückkaufoption ist das nächste Ausrufezeichen von Brazzo.

Sauber King Kong Brazzo!
Passt nicht zu Bayern
In Sevilla wird er auch Fehler machen
Jetzt bräuchte man nur noch mehr Stimmung in der Allianz Arena!

🤦🏻‍♂️

Du passt auch nicht zu Bayern. Zum Glück bist du kein Mitglied und ich muss mit dir nicht im Stadion sitzen.

Ja,solche Leute haben nichts im Hirn!!!! Weg mit denen.

Jeder Blamiert sich so gut wie er kann.. Aber du Schaffst es auf Platz 1..😩😩😱🙉🙉🙊🙊🙈🙈

Wer bist du denn überhaupt???
Geh mal zurück an den Herd und bring mir ein Bier aus dem Kühlschrank 👊😂😂😂😂

🤦🏻‍♂️

Das ist nicht witzig und geht nicht. Jegliche Art von Diskriminierung, Frauenfeindlichkeit, Rassismus usw. sollte hier keinen Platz haben. Komplettes Fremdschämen. @VK Bin sehr enttäuscht, dass so ein widerlicher Kommentar veröffentlicht wurde.

Zu Deinem letzten Satz….da zitiere ich mal den lieben ehrenwerten Uli Hoeneß: Für „Eure Scheiss-Stimmung – da seid ihr doch dafür verantwortlich und nicht wir“! Das ist doch unglaublich. Was glaubt ihr eigentlich was wir das ganze Jahr über machen, damit wir euch für 7 €uro in die Südkurve gehen lassen können. Was glaubt ihr eigentlich wer euch alle finanziert. Die Leute in den Logen denen wir die Gelder aus der Tasche ziehen!. Ohne die hätten wir nämlich keine Allianz (Arroganz) Arena.

Sehr gut gemacht, bravo!

Wenn man jetzt noch Sarr von der Gehaltsliste bekommen würde (und sei es für einen symbolischen Verkaufspreis) wäre es aus meiner Sicht ein Transferfenster Note 2 +.
Wenn man es geschafft hätte mit Lewandowski zu verlängern sogar eine 1+.

de Ligt ????

können wir mit einer Bewertung abwarten, bis wir die Neuen auf dem Platz gesehen haben

sehe ich nicht so
lewandowski zeit war vorbei
in pleitelona wird er die bälle nicht so aufgelegt bekommen wie in münchen
am ende hatten die anderen spieler keine lust mehr auf seinen egotrip

Ich verstehe ja, dass Du und viele andere menschlich tief von Lewandowski enttäuscht sind und ihn deswegen schlecht reden. Dafür gibt es sogar einen Fachbegriff in der Psychologie. Aber von einem Spieler, der in der letzten Saison trotz eines Benzema, Mbappe, Haaland und wie sie alle heißen Torschützenkönig Eiropas geworden ist zu sagen, dass seine Zeit vorbei war ist tatsächlich schon amüsant.

Hast du überhaupt ein bisschen Ahnung vom Fußball???

Gott sei Dank, will nichts mehr von diesen Söldner Lewandowski hören. War zuviel des Guten, was er sich mit uns erlaubt hat. Glaube auch,dass der komplette FC Bayern München froh ist.

Wirklich ein gute Leistung!!
Jetzt aber bitte mehr Nachwuchskicker aus den eigenen Reihen hochziehen und Spielzeit geben.!!
Und natürlich den größten Flop aller Zeiten, Bouna Sarr von der payroll bringn, dann hat man sehr gut gewirtschaftet!

Sarr bekommen wir nie mehr los.
Selbst wenn sein Vertrag abgelaufen ist geht er bestimmt nicht mal weg.

🤣 🤣 🤣 🤣 🤣 🤣

Aber ansonsten:
Brazzo und Co
Note 1 für das diesjährige Transferfenster.

Immer wieder wird auf Sarr herum gehackt. Leider hat er nie beweisen dürfen, was er kann. Ich habe ihn ein paar Mal live in Frankreich gesehen, ich wohne grenznah, mit OM hat er richtig gute Spiele gemacht. Auch im Afrika Cup war er echt Klasse. Ob er zu Bayern passt ist natürlich fraglich. Aber dass er er beleidigt und herab gewürdigt wird ist das letzte. Frage mal Mane, der war froh in der Nationalmannschaft mit Sarr.

Da bin ich vollkommen deiner Meinung.. Der Junge ist nicht so Schlecht wie er von dem einen oder anderen Menschen gemacht wird.. Zum Kotzen so was.. 🤮🤮🤮🤮🤢🤢🤮🤮

Dass man Lewandoofski los geworden ist, war eins der Highlights des Transfersommers!

Ich dachte Brazzo ist für alles was schlecht läuft verantwortlich?

Guter Schachzug. Verkaufe 4-5 Reservisten, bekomme dafür 2 Granaten.

naja, da fehlt jetzt nur noch die 2te Granate

und wenn die Erste weiter so oft ins Abseits rennt, wird noch vor Ende August der Ruf nach einem Neuner erschallen

🤦🏻‍♂️

Warum wird immer der Stürmer dafür verantwortlich gemacht, ins Abseits zu laufen? Vielleicht kann es ja auch sein, das der Ball einfach zu spät gespielt wurde. Denk mal drüber nach. Fußball ist ein Bewegungsspiel. Soll er immer stehen und erst starten wenn er sich sicher ist, nicht im Abseits zu stehen?

du hast vollkommen recht, da sind Zwei beteiligt

mir gefällt vor allem nicht, wie hier pauschal endgültige Urteile („Granaten“) zu den Transfers gefällt werden

Als wäre ein Neuner davor gefeit im Abseits zu stehen!
War ja Lewi oftmals auch drin!
Seit VAR wäre die einzig absolut sichere Methode ein Abseits zu verhindern, dass alle Spieler eine VirtualReality-Brille aufsetzen mit permanenter Einblendung der Referenzlinie!

Müller stand beim 3:0 im Abseits.

diesmal gehts, aber 5 verkaufen 2 kaufen ist auf Dauer ein mathematisches Problem 🙂

So wie ich es verfolge wurden mindestens 5 gekauft.
2 von Ajax 1 aus Turin 1 vom Liverpool und der junge Tel

hast du prima gezählt, Peter !

allerdings meinen post nicht richtig gelesen. bezog sich auf Krunse’s 5 verkaufen 2 kaufen Kommentar und endete mit einem smiley

Und Chris Richards war zuvor nicht im Kader. Also kein eigentlicher Abgang.

Ähmm… ja das geht sehr wohl. Detaillierter bitte… 5 Reservisten verkaufen, 2 Granaten kaufen. Vorausgesetzt natürlich die Reservisten werden wie in diesem Fall aus dem Nachwuch, am besten kostenlos, gefüllt.

ja. inclusive nachwuchs haben wir dieses jahr 8 plus und 12 minus
und das geht nicht auf dauer :-))

Brazzo ist Babo 👍✌️!

ca 20 Mio inkl. boni und Rückkaufklausel die wahrscheinlich auch nicht zu hoch sein wird, das ist erstklassig verhandelt von Brazzo. Brazzo is on a roll….. ein win win Geschäft für Sevilla, Nianzou und FCB toll

dabei nicht vergessen: verkaufen ist einfacher und Nianzou Richards Richards Roca Sarr und wie sie alle heissen sind in erster Linie Fehleinkäufe

Wie kann einer ein Fehleinkauf sein, wenn er nichts gekostet hat?

Gehalts- und Ausbildungskosten nicht vergessen. geht in die Millionen, auch bei Nianzou

dazu besetzt er einen Kaderplatz, auf dem Bayern einen besseren Spieler gebraucht hätte

Erwartungen kosten nix.
Und niemand hat erwartet, dass er nach so langer Zeit auf der Bank für 20 Mio verhökert wird.
Angesichts der Marge ein Top-Deal!

Kam Nianzou nicht ablösefrei also nicht „gekauft“

Verkaufen ist um einiges schwieriger als Einkaufen. Du redest viel Blech.
Barcelona hat 5 fette Braten gekauft und kriegt niemanden ums Verrecken von der Payroll, obwohl die müssen.

ach was, denk doch mal nach

beim Verkauf ist sowohl die Spielerauswahl einfacher, und man ist ausserdem immer Monopolist

Barcelona bekommt de Jong nicht los, weil er „ums Verrecken“ nicht weg WILL

Brazzo-Super DEAL, für nichts geholt, für 16 Millionen verkauft-einfach Klasse.
Dazu falls er den Sprung nach oben schafft -Rückkauf, mehr geht einfach nicht!
Mache mehere Deals und der FC Bayern Vorstand freut sich,
und bietet dir Vertrag-Verlängerung an,
mit……mehr Geld???

Nein, Brazzo ist selber Vorstand. Sein Vertrag wird wenn, dann vom AUFSICHTSRAT verlängert.

….Schlimm genug wäre das….

aber auch aus Mangel an Alternativen jetzt kaum noch zu vermeiden

Danke Fuchs- vertippt, weiß Eugen bin länger Fan u. im V-als Du es jemals sein wirst?
Hat aber nicht das alleinige Sagerecht, er ist nur ein Vormann-aller, der seinen Kopf hinhalten muß, wenn´s mal nicht so klappt!

Ich denke, das ist ein win-win für alle Beteiligten. Passender Club, gute ABlöse, RK-Option. Guter Deal.

Bleiben noch die Personalien Sarr und Zirkzee offen. Mal sehen, was sich hier noch tut.

Inwieweit dies ein TOP-Transferfenster war, werden wir erst in 2-3 Monaten halbwegs zielsicher beurteilen können, denn erst dann wird man die ersten Leistungen von Mane, de Ligt, Tel, Mazraoui und Gravenberch einordnen können.

ja, Danke Hotte

ist nicht anders als in der Schule, da gibts die Noten auch erst am Ende des Jahres
und wer einen neuen bunten Ranzen gekauft hat, wird dadurch nicht automatisch besser

Zum Thema Mane Was nützt ein
Angreifer der bei 10 Toren 9mal im
Abseits steht

🤦🏻‍♂️

Darf ich eine Prognose wagen?
Mané wird ein Bringer, ebenso Tel und de Ligt.
Gravenberch braucht Einsätze, was nach Gorres Rückkehr schwierig wird. Mazraoui ist ein großes Fragezeichen.

Alles ohne Gewähr.

Mazraoui ist super stark. Das wird. Gravenberch, de Ligt, Tel- mal abwarten, Mané ist unstrittig

ist Mane unstrittig ?

nein. im Sport ist alles drin

Darf Eugen dich berichtigen, nach Goretzka Rückkehr, normal tut Eugen dies nicht,
weil Du mich berichtigt hast!

Dazu Spruch:“Noboddy its perfekt, einfach merken, der ist gut!!!“

Nobody is perfect. Sic! „Noboddy“ ist bestenfalls ein Eigenname.

Wieso zelebrierst du hier immer Illeismus? „Winnetou ist mit der Entscheidung seines Blutsbruders einverstanden.“ Das ist ein Tick!

Gut Hotte- Sarr den müssen sie günstig-viel günstiger verkaufen, sonst bekommen sie den nicht mehr los?
Das Gehalt-FCB. ist für die 1. BL. ist zu hoch, für sonstige Vereine, ausleihen -weg damit,
also will der seinen Vertrag wahrscheinlich absitzen, wie es aussieht?

Wahnsinnsdeal – klasse gemacht Brazzo. Besser geht es nicht. Rückkaufklausel zwar über, weil es bei Nianzou niemals irgendwo über 2ter Liga reichen wird. Aber egal, top verhandelt jedenfalls. Hasan macht dieses Jahr einen exzellenten Job, geht einfach nicht besser. Respekt, hätte ich nie für möglich gehalten.

Kann man so sehen.

Gut-geschrieben, aber Brazzo muß auch lernen, in diesem Schwierigen Bereich, denn nicht jeder Spieler und Star passt zum FC Bayern.
Dazu leider der Sprüche-Redner merken: “ Nichts ist unmöglich!“

Kannst Du dir vorstellen, dass man mit 7 Feldspielern auswärts 0:5 gewinnt,
normal nein, aber selbst erlebt! Bis der Achte kam-stand es 0:3 für uns.
Ein Spielsystem das Eugen als Spielertrainer damals schon-umständehalber gespielt hat, das heute zisch Jahre später gespielt wird, dreier Kette-hinten, ab der Mittellinie zugemacht;
1 Mann Mittelfeld und 3 Vorne, keine Angeberei-erlebt Zeugen!
Leider mußte Eugen den Fussballsport beenden-früh, 8 OP´S!

Dann das Gegenteil aus einer 5:0 Führung-HZ. Ende ein 5:5-Amateuren,
also nichts ist unmöglich-nur merken!

Naja, wo ist das ein Riesendeal. Er hat eine hohe Signing Fee bekommen oder glaubt jemand der ist wegen dem Paulaner Garten nach München gekommen? Du bekommst den Flop halt jetzt weg, ok, die Rückkaufoption kann man erst bewerten wenn die Fakten vorliegen

Das Handgeld hat gereicht, um zwanzig zu Mal im Paulaner Garten ne Runde zu schmeißen.
(Leider gibt’s dort kein Kuchlbauer oder Schneider Weiße…)

-Denke neidisch!

Habe die gleiche Meinung, BumBum, die Alianzarena ist mir persönlich auch noch immer viel zu Ruhig….da müsste man noch dran arbeiten…..Hexenkessel sieht anders aus….

Ist leider so, ein echtes Operettenpublikum. Finde ich total schade, zumal man in einigen CL-Partien auch in der AllianzArena sehen kann, was gute Stimmung ist. Kommt leider viel zu selten vor. Und das können eigentlich auch die vereinsblinden Fanboys nicht übersehen, bzw. überhören.

Man hat halt ein Abo für den Herkulessaal und eins für die Loge in der Arroganz-Arena. Und dortselbst wird dann auch Dialekt geredet – man ist ja schließlich bodenständig!

Ja, Miezekatze oder sollte ich lieber Turner sagen, du hast Recht.

Eugen hört nur Kritik von Dir, sehe es mal im Leben etwas positiv (-positiver),
dann geht auch vielleicht nur die Hälfte bei dir schief,
in deinem Leben!

Nur meckern und Kritisieren,
das muß was anderes bei dir passieren.
Frage: Bist Du überhaupt glücklich????

Du hast die Ironie nicht verstanden. Es geht um den blasierten Fußballgucker aus der Loge, der in der S-Klasse am Stadion vorfährt. Das ist ein anderer Typus als der Stehplatzfan Südkurve früherer Tage.

Richtig, mal nach Dortmund gehen-Scherz, oder Nou Camp, oder Madrid, oder……
Kenne viele-der Wahnsinn-erlebt!

Der Bayer ist im allgemeinen ruhig, nicht alle, wie fast der Schweizer, -ist noch ruhiger

Guter Deal für alle Beteiligten 🙂 viel Glück in Sevilla 🙂

Brazzo du bist ein Hammer.. 🔨🔨👍👍👍

Also ich fand ihn nicht so gut. Ob er sich noch verbessert hätte ist mehr als fraglich
Mach’s gut Junge

Kann man nur hoffen, dass er dort seine Spiele bekommt!
Alles Gute für seine weitere sportliche Zukunft.

Alles richtig gemacht Bayern 👍
Es ist immer besser eine Option zu haben als in die Röhre zu schauen sollte sich Tanguy gut entwickeln!

Finde vom typ her hätte er nicht so gut zu uns gepasst, mir fehlt bei ihm die Aggressivität und Ausstrahlung. Wünsche alles Gute für die Zukunft!

Der Franzose ist damit nach Marc Roca, Omar Richards und Chris Richards bereits der vierte Reservist, den die Bayern diesen Sommer gewinnbringend verkauft haben.

Aporops zu diesen Wechseln: Hätte Mister Salihamidzic Süle und/oder Tolisso rechtzeitig verkauft hätte er mit einem Wechsel so viel Geld für den FC Bayern reinholen können wie mit 3 oder 4 dieser Wechsel.

Zudem hat er Sarr und Fein immer noch nicht los bekomen!?

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.