FC Bayern News

Personelle Probleme bei den Bayern: Vier FCB-Stars drohen gegen Bochum auszufallen!

Jamal Musiala
Foto: IMAGO

Bittere Nachrichten für den FC Bayern, vor allem für Julian Nagelsmann. Die Münchner plagen sich vor dem Auswärtsspiel gegen den VfL Bochum mit personellen Problemen herum.



Wie FCB-Coach Julian Nagelsmann am Freitag auf der Abschluss-PK bekannt gab, droht Shootingstar Jamal Musiala für das bevorstehende Bundesliga-Spiel gegen Bochum am kommenden Sonntag auszufallen: „Jamal wird Stand jetzt eher Ausfallen, er hat eine Zerrung im Übergang vom Hüftbeuger, im Adduktorenbereich. Es ist nichts Dramatisches, es geht heute auch schon besser. Da müssen wir ein bisschen aufpassen, dass nichts passiert.“

Laut Nagelsmann könnte 19-Jähirge spielen, wenn es das „CL-Finale“ wäre. Die Bayern wollen aber kein Risiko eingehen. Musiala hat sich zuletzt in bestechender Form präsentiert und fünf Scorerpunkte in den ersten drei Spielern gesammelt.

Nagelsmann muss seine Erfolgself umbauen

Zudem drohen auch Matthijs de Ligt, Dayot Upamecano und Gnabry auszufallen: „Matthijs hat einen Bänderriss in der Hand, Serge hat einen knöchernen Ausriss am Handgelenk, hat einen Gips, plus Adduktorenprobleme. Upa hat einen Schlag aufs Fibulaköpfchen bekommen, da wissen wir noch nicht, ob er spielen kann.“

Besonders bitter: De Ligt hätte gegen Bochum sein Startelf-Debüt für die Bayern feiern sollen, wie Nagelsmann verraten hat: „Er hat eine Verletzung am Kahnbein. Er hatte heute ein MRT und wenn er rechtzeitig eine Schiene bekommt und schmerzfrei ist, dann hätte ich ihn gerne spielen gelassen.“

Der 35-Jährige machte deutlich, dass er seine Startelf in dieser Saison erstmals umbauen wird und nur auf Spieler setzen möchte, die 100 Prozent fit sind: „Wir werden auch etwas umbauen. Es waren zwei Wechsel geplant, jetzt werden es vielleicht drei.“

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
36 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

oha. aus heiterem Himmel….. not good

dann werden wir wohl einen ersten Eindruck davon bekommen, wie tief der Kader wirklich ist
Mazraoui, Pavard innen, vielleicht Gravenberch oder sogar Tel……

Für Bochum müßte der Kader dies schaffen-null Problemo!

Wenn ich das schon wieder lese …so nach dem Motto, und klingt so wie „ist ja nur Bochum“

Ja genau DAS Bochum bei dem wir letzte Saison 4:2 ( VFL Bochum:FC Bayern)verloren haben

Anderer Kader-Saison, die gewinnen, sonst ist der BVB Tabellenführer, dies glaubt nur wer???

Den Ball einfach mal ein bisschen flacher halten und nicht so großkotzig daher reden.

de Ligt hat ja offenbar 2 Verletzungen: Eine am Hax’n und eine an der Hand. Ohne einmal länger gespielt zu haben – blöd gelaufen! Das wäre seine Premiere gewesen…
Statt Serge muss Tel ran. Für Musiala gibt’s ja 3 Kandidaten: Sané, Coman, Gravenberch.

Der spannendste Punkt ist der mit Mazraoui: Wenn er startet und performt, ist das ein wichtiges Signal. Wenn nicht, wird Stani erster Backup.

Ich denke nicht, dass ein Spiel entscheidend ist, wer erster Backup wird. Das ist genau die Denke, die ich mir nicht beim FCB wünsche. Ich hoffe, dass Nagelsmann den Spielern diese Saison mehr Chancen gibt und Spieler nicht nach einem schlechten Spiel wieder auf der Bank landen.

Nicht schlimm.

————————-Mané—————————
———- Sané——-Müller———–Coman——
—————Kimmich——Sabitzer—————-
——-Davies—Lucas—Pavard—Mazraoui/Stani—
————————Manu—————————-

Vorn könne diese 4 auch wirbeln wie die Wilden.
Benji wollte in die Zentrale, jetzt kann er zeigen, warum.

Bin gespannt auf Comans Form!
Am 3. Spieltag schon 2 IVs nicht parat, wie predigiert brauchen wir alle, ausgenommen Sarr! Stanisic keinesfalls verleihen! Nianzou Deal finde ich richtig gut! Selbe Strategie mit Zirkzee und ich bin höchst zufrieden… beide haben das Potential durch regelmäßige Spielzeiten zu explodieren und könnten in 1-2 Jahren wieder zu uns stoßen…. Und falls nicht, gute 35-40m eingenommen! 👍

Sehe ich auch so…alle die dort in der Startelf bei Dir stehen haben Ansprüche darauf öfter in der Startelf zu stehen.

Von daher können/dürfen sie jetzt zeigen, wie nachhaltig diese Ansprüche sind.

Feuer frei würde ich sagen.

Von der Bank kommt dann eventuell nicht ganz so viel Qualität, wie das in den letzten Wochen war…aber mein Gott…

Entweder wir haben so einen breiten Kader, dass es über die Saison hinweg Unruhe gäbe, oder wir haben einen optimierten Kader (wie jetzt), bei dem es dann halt auch Mal enger wird, wenn uns eine kleine Verletztenwelle trifft.

Aber nur so können auch Mal die Jungs aus der Dritten auf Sicht an der Mannschaft schnuppern.

Ein toller guter, positiver Mensch, gefällt dem Eugen, gute Aufstellung, könnte passen.
Wie Jung sind Sie-Du???
Mathjis de Ligt könnte spielen mit Hand-Entscheidung-Ärzte?
Mit Handverletzung haben wir früher auch gespielt-Manschette!

Winnetou ist sogar mit verletztem Pferd geritten…
Mit Handverletzung haben wir früher auch gespielt“ – geht doch. Wer „Wir“ sagt, kann auch „Ich“ sagen. Die Erste Person Singular im Deutschen heißt nicht „Eugen“…

Das Heißt sie Besserwisser, zwei von unserer Mannschaft haben sogar mit gebrochener Hand gespielt, dann ist dies „WIR“!

Außerdem bin ich kein Ich Mensch, dann heißt dies Eugen, das geht auch -Schlauberger!
Vieles geht, man muß es nur wollen, u. können-Jungfuchs!

Rizzitelli hat auch immer von sich in der Dritten Person gesprochen. So hat er auch gespielt…
Das nennt man Illeismus. Google mal, was es damit auf sich hat!

Falls noch nicht bemerkt wir spielen eine Art 4-2-2-2
also in diesem Fall mit Doppelspitze Mane und Coman und Sane und Müller dahinter.Kann aber auch sein,dass Nagelsmann Müller neben Mane auflaufen lässt und Coman auf der rechten Seite neben Sane.

Für die Doppelspitze neben Mané ist Tel prädestiniert, falls Gnabry ausfällt.

Tel hat 9 Einwechslungen und null Tore auf Profilevel

er ist sicher nicht prädestiniert für die Startelf

die 4 Unverletzten und selbst Gravenberch sind klar bessere Optionen

Bist du nur mit Hernandez per Du? 🤔
😜

tja. sowas kommt von sowas

de Ligt war in Italien nicht nur durchschnittlich, sondern leider auch oft angeschlagen

verletzungsfrei zu bleiben ist auch ein Skill

Stimmt. Herausragend Thomas Müller! Oder auch Lewa (falls man den noch erwähnen darf…)
Auch sehr gut: Joshua Kimmich.

„sowas kommt von sowas“?
Wovon kommt denn sowas? Was meinst du? Er war kein Durchnitt? Also in deinen Augen, ist er nicht Bundesliga tauglich? Es ist kein Skill, verletzungsfrei zu bleiben, sondern Veranlagung. Einige erwischt es öfters als andere.
Spiel am besten weiter FIFA auf der PlayStation und verschone uns, mit deinem Blödsinn.

Wir werden sehen wer gegen Bochum spielt??
Kein Problem bei dem Kader.
Einer kann bestimmt von denen spielen,
zumindest mit der Handverletzung, falls er gebraucht würde-entscheidet -Trainer!
Aber auch ohne die 3 dürfte, müßte es für Bochum reichen zu gewinnen.

Coman kann Gnabry ersetzen, der ist heiß in die Mannschaft zu kommen.
Mein Tipp-Sonntag: 1:3 in Bochum!
So Sportfans-Good Luck, toi,toi,toi!

kein Problem ? die Bank am Sonntag : Stanisic Gravenberch Tel
gruselig

finde schon, dass so viele Verletzungen so früh in der Saison ein Problem sind

Hast du dir mal die Startaufstellung & dir Ersatzbank von Bochum angeschaut? Sehe kein Problem.
Zumal die verletzten Spieler ja nur verhältnismäßig leicht angeschlagen sind & als reine Vorsichtsmaßnahme aus dem Kader genommen werden (weil man es sich leisten kann!).
Nagelsmann wird sicher nicht glücklich sein, wenn sich jemand verletzt. Aber allzu traurig ist er vor einem Spiel gegen Bochums sicherlich nicht, da ihm die Entscheidung „wer spielen darf“ erheblich erleichtert wird und alldiejenigen mal Minuten sammeln können, die bisher keine oder wenig Chance dazu hatten.

ja habe jetzt die PK nachgelesen. vielleicht alles halb so wild, eventuell spielen auch alle

aber schon ein kleiner Schock. Musiala schon so wichtig, noch so jung und gerade dabei zu explodieren

Verletzungen können alles kaputt machen

Was erlauben Strunz ?

In der Hand? Dachte es wird Fussball gespielt

Haben die Bayern im Training mal Handball gespielt?
Matthijs hat einen Bänderriss in der Hand, Serge hat einen knöchernen Ausriss am Handgelenk…
Jungs, schpuit’s Fuaßboi!

Vielleicht gar nicht sooo schlecht!
Da müssen halt andere in die Bresche springen.
Wofür hat man einen so tollen Kader?
Kein Risiko eingehen, die Saison ist lang.
Andere Spieler können sich beweisen und zeigen was sie drauf‘ haben.
Zeigt, dass Ihr eine Mannschaft seit und zusammen steht!
Bislang bin ich jedenfalls absolut begeistert, mit welcher Freude Fußball gespielt wird.
Es ist eine Freude Euch beim Kicken zu zu sehen!
Weiter so.

De Ligt ist ja kein Ausfall, war ja bisher nur auf der Bank.
Und wenn man für Gnabry die Auswahl zwischen coman, Sane und Tel hat sollte Bochum bezwingbar sein.

Hurch zu! Warum bei so einem Spiel nicht einmal einen ganz jungen wie Zvonarek von Beginn eine Chance geben – nicht immer nur die Arrivierten – so werden wir nie ein Eigenbautalent ala Wirtz erhalten…

Zirkzee als Mittelstürmer,Sane,Mane,Müller und Coman werden ihn mir Vorlagen nur so füttern.

Man könnte man meinen, dass beim FCB die komplette Mannschaft verletzt oder erkrankt sei und kein weiterer Spieler aus diesem Spitzen-Team zur Verfügung stehen würde
Zum einen weiß Trainer Nagelsmann mit Sicherheit wie er das Problem angeht und was er zu tun hat.
Zum anderen kann man erwarten das solch eine Spitzenmannschaft den Ausfall von vier Spielern verkraftet.
Zum weteren steht der Ausfall von allen vier noch gar nicht fest.
Also lasst die Kirche im Dorf und macht nicht so ein Faß auf.

Das dürfte doch kein Problem sein. Wir haben erstklassige Spieler im Kader und dazu sehr gute Neuverpflichtungen. Da darf es kein Wackeln geben.

Naja, wozu hat man einen breit aufgestellten Kader. Für solche Situation hat man ja schließlich Gravenberch, Mazraoui und Tel verpflichtet. Vielleicht ist es auch mal eine Chance für Sane, sich zu beweisen.

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.