FC Bayern News

Die schnellste Offensive in Europa? Niemand kommt an den Bayern vorbei

Kingsley Coman
Foto: IMAGO

Der FC Bayern hat einen furiosen Saisonstart hingelegt und in den ersten Spielen der neuen Spielzeit vor allem in der Offensive einen starken Eindruck hinterlassen. Die Münchner sind nicht nur treffsicher, Sadio Mané & Co. sind auch die schnellste Offensive in ganz Europa.



Schnell, schneller, FC Bayern. Der deutsche Rekordmeister hat nach dem Weggang von Robert Lewandowski sein Offensivspiel umgebaut. Julian Nagelsmann setzt auf ein variables System mit vier Offensivspielern, die während eines Spiels permanent rotieren. Neben der großen Flexibilität, ist vor allem der Speed der Bayern-Stürmer eine echte Qualität.

Auch Ex-Klubchef Karl-Heinz Rummenigge ist begeistert von dem Tempo, welche die Bayern in der neuen Saison an den Tag legen: „Die Offensive mit Serge Gnabry, Kingsley Coman, Sadio Mané, Leroy Sané und Jamal Musiala ist vermutlich die schnellste Europas. Da ist eine unglaubliche Geschwindigkeit im Spiel.“

Der TV-Sender „Sky“ hat sich etwas genauer mit der Frage beschäftigt, wie schnell die FCB-Offensive tatsächlich ist und hat dabei festgestellt, dass kein anderer Klub in Europa über so viel Speed im Sturm verfügt wie der deutsche Rekordmeister.

Danke Mané & Co. – Bayern landet vor Real

Die Bayern-Offensive kommt auf ein Durchschnittstempo von 35,1 km/h und stellt damit die schnellste Offensive in Europa. Mit 35,9 km/h ist Kingsley Coman der Schnellste FCB-Profi. Dicht dahinter folgen Neuzugang Sadio Mané (35,5 km/h) und Leroy Sane (35,4 km/h). Serge Gnabry (34,8 km/h) und Jamal Musiala (33,7 km/h) komplettieren die Top 5.

Bayern-Jäger Nr. 1 ist Real Madrid. Die Königlichen liegen mit einer Durchschnittspeed von 34,2 km/h hinter den Münchnern. Federico Valverde ist mit einer Top-Speed von 37,4 km/h mit Abstand der schnellste Real-Stürmer. Vinicius Junior folgt mit 35,4 km/h. Eden Hazard (33,2 km/h), Rodrygo (33,1 km/h) und Lucas Vasquez (32,1 km/h) fallen bereits etwas ab.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
39 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

na mich würde auch der Speed von PSG mit Mbappe und neymar interessieren….vielleicht könnt ihr dies noch nachreichen

Lt. Angaben unterschiedlich, mal 38-, mal 39Km/h,
gab auch schon Angaben mit 35 KM/H-unterschiedlich-Mbappe-Statisken kann man……

Mbappe gilt als schnellster Fußballer der Welt mit V/max 38km/h. Genauso schnell soll auch Adama Traore sein – im Gegensatz zu Mbappes Speed bei der WM für Frankreich wurden Traores 38km/h allerdings nur im Training gemessen.

Mit Greenwood, Wan Bissaka und Fred hat ManU derzeit als einzige Mannschaft gleich drei Spieler in den Reihen, die über 37km/h schnell sind.

So zum Vergleich: Usain Bolt rannte zu Spitzenzeiten max 44,7km/h schnell 🏎💨

Davies spielt Golf.

Vielleicht auch das, aber beim FCB eben nicht im STURM. 😉

Valverde 37 Kmh? Krass

Unser FC. BAYERN ist die Formel 1 der Bundesliga und auch on Europa.. Einmal Rot immer Rot..

Für immer FCB Mia San Mia

Nutzt alles nichts wenn du dann zu Müller passt und der es verstolpert und danach Daumen hoch zeigt.

🤦🏻‍♂️

Kann nur den Sportfreund Streich recht geben, Müller wird mit der rosaroten Vereinsbrille gesehen.

Also du siehst ihn eher mit einer sehr schwarzen Brille, der beste Scorer bei Bayern und dann wird er nach zwei versprungenen Bällen bewertet die eher in den letzten 10 Jahren auch irgendwie bei Bayern und in der Nationalmannschaft rein gemacht hat!

Hab von Dir noch keine Torvorlage oder Tor gesehen stolperst woll auch viel rum oder kannst du von Dir Behaupten das du auch schon an 450 Tore bedeitigt warst in der Bundesliga.

…wahrscheinlich noch nicht mal auf der Palysi… 🎮⚽️

Seit Jahren konstant um die 40 Torbeteiligungen pro Saison widersprechen dem eindeutig.

Korrekt. Dennoch muss er wohl öfters auf die Bank, denn King Coman MUSS spielen in der Startelf!

Genau, deshalb führt Müller auch schon wieder die Scorerliste an, weil er alles verstolpert…

Erstens wenn du dir mal anschaust wer in Europa die meisten Torvorlagen gegeben hat würst du an Thomas Müller nicht vorbeikommen und zweitens war dieser Müller an mehr als 450 Toren als Vorlagen geber oder Torschütze beteidigt.( 228 Tore und 245 Torvorlagen). Da würst du nicht viele finden die so eine Quote haben für einen Verein.
Und wenn er beim Stande von 2:0 oder 3:0 mal einen verstolpert was solls.

Kannst du von Dir behaupten das du BESSER bist wie dieser Herr Müller.

Du bist ja ein Spezi… aber hast schon Recht, in 630 Profi-Pflichtspielen 228 Tore und 245 Vorlagen dazu gestolpert. *Ironie off* (nur für.Dich)
Such dir doch was Anderes. 🙋‍♂️
Liegt vielleicht bei dir daran, dass dir nie wer den 👍 sondern eher 🤏 zeigt.

Last edited 1 Monat zuvor by Rukhy73

Für jeden Stolperer ein Treffer oder eine Vorlage. Eine gute Bilanz wie ich finde.

Stolpern will eben auch gelernt sein

Wer ist denn der Sportvorstand deŕ so eine geile….. ähhh ich meinte miese Offensive einkauft und zusammenstellt?

Lieber Hasan, gut gemacht. Weiter so. Die Mehrheit der Fans steht hinter die auch wenn die Kritiker lauter sind und so tun als hätten sie die Mehrheit.

Übrigens auch ein Beitrag zur gelungenen Integration Hasan (der nicht Christian, Matthias, Daniel, Marco oder Markus heißt).

Profifussball ist inzwischen eines der größten Geschäfte überhaupt und es geht um unfassbar viel Geld. Sei Dir mal sicher, dass angesichts dessen Nationalitäten oder Herkunft völlig egal sind; es geht um Leistung und Ergebnisse.

Was die Einkaufspolitik des Münchner Sportvorstands mit Integration zu tun hat weiß ich nicht – zumal er seit 1992 nun – mit vierjähriger Unterbrechung in IT – inzwischen 30 Jahre in Deutschland lebt, und damit doppelt so lange wie zuvor in seinem Herkunftsland Bosnien.

Man muss nicht aus allem immer ein politisches Ding machen und überall eine Landesflagge draufkleben.

Es geht um Sport und hier konkret Sportmanagement. Und die letzten Jahre stand er mit Recht in der Kritik. Und diesen Sommer wird er mit Recht für tolle Transfers gelobt.

Last edited 1 Monat zuvor by Dosenravioli

Sehr guter Beitrag, aber lass doch bitte jedem seine Meinung.
.

Seine eigene Meinung sei jedem zugestanden.

Wenn sie aber öffentlich in Internetforen kundgetan wird, dann stellt sie sich der Diskussion.

Und gerade bei Meinungsäußerungen die versuchen den Sport als Lastesel für durchaus politisch motivierte Themen zu missbrauchen sollte man dann als Fan des Sports schon mal dazwischen grätschen.

Muss man ja wissen.😴

Unsere 4-5 Speed Spieler sind schon gut, und trickreich!
Am Samstag fegen wir die *Glabacher vom Platz, und werden gewinnen,
damit Farke was zu tun hat!
Gibt denen* eine Packung!
Gegen Hertha BSC Berlin hatten die Gladbacher viel Glück.

immer im Seichten unterwegs zu sein ist das eine; entspannt ein bisschen Fussball plaudern, warum nicht. aber die Wiederholungen bitte vermeiden

dass Gladbach aus deiner Sicht gegen Hertha Glück hatte, wissen wir bereits

Da Hängen sich die Aroganden Fahns weid aus dem Fenster die schon nach drei Spieltage den schnellsten Sturm Europa sehen . Hoffentlich. Fliegen sie Früh aus der Campion Ligue Möglichst mit einer Klatsche.

Bitte Deutschkurs belegen.

Walum? Seine deutsche ist doch supree! 😂😂😂

Gibt es in Dortmund keine Deutschkurse?

Arrogant ist es auf einer Seite für FC Bayern Anhänger seinen Senf abzugeben!
Zur Aufklärung für dich, die Aussage schnellster Sturm kommt von unserem Rummenigge und was hat der Spieltag mit der Schnelligkeit zu tun? Oder gehörst du zu dennen die auf das Thermometer schauen wenn dich jemand nach der Uhrzeit frägt? 🤣🤣🤣

Die Schnelligkeit können die Spieler bei dem aktuellen System wesentlich besser nutzen als in der Vergangenheit. Da gab es ja ständig einen Belagerungszustand vor dem Strafraum des Gegner und meistens wurde Lewy gesucht.
Ist schon ganz ordentlich was wir derzeit abliefern.

Komisch das Davies gar nicht in der Liste auftaucht.

Theoretisch ist er als Stürmer aus Kanada gekommen 😉

Wichtig ist aber auch der Speed nach hinten wenn gekontert wird. Da sind die Bayern besser geworden.

🙂

Last edited 1 Monat zuvor by Brazzo4Ever
Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.