FC Bayern News

­čÄą 50 Jahre S├╝dkurve: Bayern-Ultras fackeln die Allianz Arena ab

FC Bayern S├╝dkurve
Foto: IMAGO

W├Ąhrend Joshua Kimmich & Co. einem 0:1-R├╝ckstand gegen Borussia M├Ânchengladbach hinterherlaufen, feiern die Bayern-Ultras mit einer Jubil├Ąumspyro ihr 50-j├Ąhriges Bestehen.



Seit 1972 stehen Bayern-Fans in der S├╝dkurve. Im Rahmen des Bundesliga-Heimspiels gegen Borussia M├Ânchengladbach haben die FCB-Ultras ihr 50-j├Ąhriges Jubil├Ąum gefeiert. W├Ąhrend es vor dem Spiel eine riesige Choreografie ├╝ber drei R├Ąnge hinweg gab, legte man zu Beginn der zweiten Halbzeit eine echte Pyroshow hin – samt kurzer Spielunterbrechung.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
40 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Gl├╝ckwunsch und Danke f├╝r den Support! Ich w├╝nschte mir ├Âfter solch Stimmung im Stadion wie heute (nicht bezogen auf die Bengalos)

Hallo Christian, die Disliks und Likes sind heute im ganzen Forum sehr abenteuerlich und, wie bei Dir, nicht nachvollziehbar. Und auch auf die Gefahr hin, da├č ich jetzt ebenfalls gleich rote Zahlen nach meinem Kommentar sehe, stimme ich Dir vollumf├Ąnglich zu.
Stimmung, Anfeuerung war richtig klasse.
Das einzig st├Ârende sind diese d├Ąmlichen Feuerwerksk├Ârper. Die stinken, behindern die Sicht, weil der Qualm nicht abziehen kann, und sind letztendlich auch noch gef├Ąhrlich. Geschweige davon, da├č es verboten ist und den Verein empfindliche Geldstrafen kostet.
Lasst doch diesen Bl├Âdsinn sein. Irgendwann werden die Stehpl├Ątze wie in England abgeschafft und dann jammert ihr ├╝ber hohe Ticketpreise…

Pyrotechnik ist kein Verbrechen ÔŁŚÔŁŚÔŁŚÔŁŚÔŁŚ

Doch ist es, weil verboten! Erst recht wenn es andere gef├Ąhrdet oder gar sch├Ądigt.
F├╝r mich ist das vors├Ątzliche K├Ârperverletzung und geh├Ârt hart bestraft.

…aber verboten oder kann man die im Stadion kaufen ? Das f├Ąngt schon damit an, da├č man die Dinger illegal ins Stadion schmuggelt, dann beeintr├Ąchtigt man das Spiel und andere Besucher. Mitunter gab es auch schon verletzte.
Und der Verein wird durch hohe Geldstrafen gesch├Ądigt?
Also komm nicht mit dem Schmarrn daher, das sei kein Verbrechen. Es ist ein Gesetzesversto├č, egal wie Du es definieren kannst oder willst.
Und au├čerdem hat noch keine einzige Pyrotechnik im Stadion f├╝r mehr Stimmung oder Atmosph├Ąre gesorgt, aber schon sehr oft f├╝r bedrohliche Momente.

Willkommen im Land der Jammerlappen ­čśë

da irrst Du Dich ganz gewaltig. DEIN Land werde ich niemals betreten.

Allein schon Durch Deinen nickname zeigst Du ja schon Dein Ego und Deine Bereitschaft, sich an Spielregeln zu halten.
L├Ąchle, steh egoistisch ├╝ber den Dingen und mach Dich ├╝ber andere lustig. Mach was Du willst. Aber verschone andere mit solchen Kommentaren. Sie zeigen Dir nur Deinen Spiegel auf.

Genau solche Menschen mit einem derart fragw├╝rdigen Gedankengut machen diesen Sport kaputt.
Geh doch da hin und z├╝ndelt dort, wo dieser Mist toleriert wird.
Aber f├╝r solche Leute, die diesen Mist toll finden, sollte kein Platz in der Arena sein.

Denk n├Ąchstes mal an deine Worte, wenn du vors├Ątzlich 60 km/h f├Ąhrst anstatt der erlaubten 50 km/h. Auch du begehst ein Gesetzesversto├č und nimmst billigend in Kauf, dass durch dein zu schnelles fahren, andere gef├Ąhrdet und vielleicht sogar T├Âdliche Verletzungen erleiden.
Doppelmoral?
Sch├Ânes Wochenende ­čśë

d├╝mmer geht n├╝mmer – wer redet Dir ein, dass ich vors├Ątzlich schneller fahre als erlaubt ??? Dein Kommentar ist der erb├Ąrmlichste Versuch, den ich je gesehen habe, um eigenes Fehlverhalten sch├Ânzureden oder zu legitimieren.
Kasst ganz beruhigt sein, ich hab keinerlei Probleme wegen Doppelmoral

Dann steck sie Dir ins Hemd ÔÇŽ.

Besser vorne in die Hose…….

OMG…. REALIT├äTSFREMD !!!!
Bestimmt auch keine Gefahr f├╝r kleine Kinder, welche nur gerne mit ihren Eltern ins Stadion gehen.
Ich w├╝rde solche Elemente lebenslang aus allen Stadien verbannen.
Solche Aktionen um auf sich aufmerksam zu machen, braucht weder der FC. Bayern und im ├╝brigen kein anderer Verein.
Auch die Hirnlosen Aktivisten, welche zudem noch nicht mal ne Ahnung vom Fussball haben auch ned.
Die sollen sch├Ân brav ihre nicht mehr nachvollziehbaren Visionen mit Baerbock, Habeck und Hofreiter im Wald verrichten. Auch dieses Volk geh├Ârt aus allen Stadien verbannt.
Aber unsere Gesellschaft toleriert halt mal solch verbohrte Aktivisten /Minderheiten und deren un├╝berlegtes Handeln.
Sch├Âne Vorbilder f├╝r unsere Kinder….. Genau wie diese in Berlin/Bundestag.

Nah, war mein Kommentar zur Pyrotechnik mal wieder zu kritisch?

Beim abbrennen von Pyrotechnik, das Spiel sofort abbrechen und das Spiel 0:1 f├╝r die Gastmannschaft werten.
Mal sehen wie schnell dieser Unsinn beende ist!!!

Zu Loddar und Briegel Zeiten war ich ├Âfter mal bei Spielen in Mailand und Verona. Damals waren diese Supports normal. Es wurde kurz gewartet, bis sich der Qualm verzogen hat, danach gings los. Heute wurde von abgefackelt gesprochen.

und was hat der Bl├Âdsinn mit Fu├čball zutun?

Schau dir mal den Zustand der Italienischen Stadien an, Zuschauerschnitt ist meist unterirdisch weil nur Chaoten, oder soll man Supporter/Ultras sagen, kommen die einen Waldbrand Symulieren.
Da geht keine Familie, oder Eltern mit Kinder hin bei der Aussicht Schaden zu nehmen.
Solche Zust├Ąnde hatten wir l├Ąngst ├ťberwunden, und brauchen wir auch nicht in den Stadien.
Die Z├╝ndell├Ąnder die man schnappt Lebenslang Stadionverbot und gut ist es.

Warum macht man sowas nicht in der Halbzeit oder vor dem Spiel, wenn es schon sein muss ? Feuerwerk und Fu├čball schauen schlie├čen sich aus. Es besteht die begr├╝ndete Besorgnis, dass man der eigenen Mannschaft schadet und Strafen riskiert, die f├╝r 2 Wochen Freibier f├╝r Alle reichen w├╝rden. Lasst uns f├╝r das Geld lieber ein Sommerfest organisieren.

Wieso in der Halbzeit im Stadion?
Die Idioten sollen sich auf irgend eine Wiese treffen und Ihren Bl├Âdsinn abfackeln, da st├Ârt es keinen.

Ja klar das sind die sogenannten Fans die sich Aufregen, und Pfeiffen wenn vor dem ersten Spiel der Saison die Nationalhymne von einer S├Ąngerinn gesungen wird.
Begr├╝ndung, geh├Ârt nicht zum Fu├čball!
Aber dann die Kurve Abfackeln als w├Ąre es der Allw├Âchentliche Sommerwaldbrandt in Griechenland.
Das ist Selbstdarstellung, Imponiergehabe, k├Ânnen die Primaten gerne vor dem Stadion auf dem Acker machen aber nicht drinen.

Klasse Stimmung
Beim 50 j├Ąhrigen ,d├╝rfen auch Mal pyros abgefackelt werden.
Zeche ( Strafe ) zahlt Bayern !
Freibier hat noch gefehlt !

Die Stimmung kann man auf jeder Wiese haben und das Freibier auch.
Wieso muss das dann im Stadion sein?

N├Ąchste pyros erst wieder in 50 Jahren bitte ,stinkt und qualmt furchtbar !

W├Ąr ja noch Sch├Âner, daf├╝r reicht Wasser aus dem Schlauch um den Mist zu L├Âschen.
Und die Zeche w├╝rde ich den Brandstiftern pr├Ąsentieren wenn man sie schnappt.

Prima du Superfan!
Bayern zahlt die Zeche f├╝r euren Bl├Âdsinn, unfassbar! Die sch…. braucht kein Mensch, da sind auch Kinder im Stadion, aber euch ist das ja egal, selbst wenn ihr jemanden ernsthaft verletzt!
Jetzt schreibe ich besser nichts mehr bevor ich beleidigend werde!

Genau….. Der Verein soll f├╝r Euren zelebrierten Mist noch haften und die Strafe zahlen.
Mein Gott ist dies armselig.
Jeden von Euch w├╝rde ich einzeln zur Kasse bitten, bis es mal so richtig weh tut.
Erst dann wird ihr es verstehen, dass dieser Mist im Stadion nichts zu suchen hat.
Und solche Leute noch mit Freibier zu belohnen, zeigt in welcher Welt so manche Leute leben.

Pyro legalisieren
#scheissdfl

komisch, da├č ich von Dir keinen intelligenteren Kommentar erwartet habe…

50 Jahre, dann darf man das mal.

Wer gibt solchen Menschen das Recht….solch einen Mist zu machen.
Der Eigent├╝mer ist im ├ťbrigen der F. C. Bayern und nicht die Z├╝ndler…..
Erkl├Ąre es mir bitte…….
Da bin ich schon mal auf Deine Begr├╝ndung, welche so einen Mist rechtfertigt, gespannt.
Bitte aber auch detailliert.

War gestern im Stadion … mega … immer der Mythos, dass es in der Allianz Arena keine Stimmung hat … S├╝dkurve Choreo absolut Weltklasse, haben das Stadion mitgerissen … und Pyro ist halt schon cool … wenn das bei der Eintracht stattfindet, dann heisst es immer „was f├╝r Fans“ … nochmals, S├╝dkurve einmalig!!!

Pyro ist ein Verbrechen

Meine G├╝te, was stellt ihr euch alle an. Ich sage es immer wieder. Wir verkommen zur reinen Angst Gesellschaft. 90% von euch, die sich hier aufregen, standen nichtmal in der N├Ąhe von den Bengalos. Frage mich, wie wir fr├╝her die Stadionbesuche ├╝berlebt haben.

Alle Vollhonks die mit dem Argument kommen, Pyro geh├Ârt zum Fu├čball wie Bier zur Bratwurst, geh├Âren lebenslang aus dem Stadion verbannt. Habt ihr D├Âdels mit diesen beknackten Fackeln in der Hand es schon einmal an der Basis des Fu├čballs, sprich in der Kreis-, Landes- oder Verbandsliga, erlebt das dort Pyro abgebrannt wird? Also ich noch nie.
Es ist und bleibt verboten, ist lebensgef├Ąhrlich und hat im Stadion nix zu suchen. BASTA!!!
Wenn ich Stadionbetreiber w├Ąre, w├╝rde ich an jedem Spieltag vor der Hardcore Kurve 5 bis 6 Feuerwehrleute mit einem C-Schlauch positionieren und sofern auch nur eine Fackel brennt w├╝rde es hei├čen: „Wasser marsch“. Wenn sich dann einer von diesen Trotteln dar├╝ber beschwert das er nass geworden ist, w├╝rde es nur heissen: „ich musste l├Âschen weil man Angst haben musste das die mir das Stadion abfackeln“.
Ich habe fertig!!!

Ich will dir nicht zu nahe treten Heiko, aber du hast von der Deutschen fanszene leider keine Ahnung. Selbst in der Kreisklasse wird jedes Wochenende gez├╝ndelt…
Das ist Bestandteil der fankultur seit Jahrzehnten, auch in Deutschland. Egal wo Fussball gespielt wird auf der Welt, von Mexiko bis Argentinien, von Indonesien bis Australien. ├ťberall wo es fanszenen gibt wird auch Pyro gez├╝ndet. Man muss es nicht m├Âgen, und man kann nat├╝rlich den urdeutschen raush├Ąngen lassen und sagen das ist aber verboten. Aber junge Fussballfans halten sich generell nicht an Regeln, denn die Kurve hat ihre eigenen Regeln. Der Reiz der Pyrotechnik ist ja auch irgendwo dass es verboten ist. Selbst Uli Hoene├č hat in einem Interview Mal gesagt dass er grosser Fan von Pyro ist und er leidenschaftlich zu Silvester z├╝ndelt. Also Pyro ├╝bt auf viele Leute Faszination aus. Und optisch sieht es gerade bei Abendspielen auch einfach Hammer aus. Und ich glaube das war jetzt eh eine einmalige Aktion zu Hause in der Arena, einfach um optisch nochmal ein Highlight zu setzen. Denn bisher galt die vereinbarung mit dem Verein: keine Pyro zu Hause. Daher braucht man auch bei den n├Ąchsten Heimspielen keine Feuerwehr zu positionieren. (Wasser l├Âscht die Fackeln sowieso nicht)
In anderen L├Ąndern wie Italien zb stehen ├╝brigens tats├Ąchlich Feuerwehrleute bereit mit Sandtonnen, die Ultras werfen nach dem abbrennen die Fackeln auf die Tartanbahn und die Feuerwehr sammelt die Dinger in den Tonnen ein. Ohne viel trara, ohne dass daraus ein Politikum gemacht wird.
Ich verstehe Leute die Angst davor haben, aber in einer Stehplatzkurve ist es doch so, du kannst jederzeit den Standort wechseln. Es ist ja so dass die Ultras das im vorraus planen und den Leuten rund Rum im Block bescheid geben, Hey Leute macht Mal gleich etwas Platz. Man kann also schon von kontrolliertem abbrennen sprechen, die Gefahr dass irgendein betrunkener honk dir so eine Fackel an die Jacke halt ist durch die Organisation der Ultras fast auszuschlie├čen.
Es sind ├╝brigens auch fast immer die gleichen Leute die sich ├╝ber Pyro aufregen die sich auch im Block ├╝ber den Fahneneinsatz aufregen. Es gibt aber wie schon gesagt einen kleinen Trick: man stellt sich woanders hin oder meidet die Kurve g├Ąnzlich.

der beste Trick w├Ąre, die Pyros gar nicht anzuz├╝nden.
Und wenn Du schon Hoeness zitiertst, dass er ein Fan von Feuerwerk an Silvester ist: Betonung: an Silvester.
Da bin auch ich begeisterter Feuerwerker. Wunderbar.
Aber was war jetzt an dieser Pyroshow in der Arena toll ? Es hat gestunken, hat die Sicht behindert und ewig gebraucht, bis die Luft in der Arena wieder klar war. Also der Hammer an Sch├Ânheit sieht anders aus.
Und wenn es f├╝r Dich der Reiz ist, dass es verboten ist, dann ist das vielleicht Deinem noch sehr, sehr jungen Alter geschuldet. Kannst also noch auf die Entwicklung Deines Charakters hoffen.
Alles zu seiner Zeit und an seinem Platz. Und Deine eigene Ahnung von der deutschen Fanszene kann so hoch nicht sein, wenn Du darstellen willst, da├č in der Kreisklasse an jedem Wochenende gez├╝ndelt wird….

Ich glaube meinen Charakter kann ich nicht mehr formen, ich bin jetzt ├╝40 und meine wilden Zeiten in der Kurve sind vorbei. ­čśë
Sch├Ânheit ist ja immer relativ, jeder mag was anderes. Du musst ja auch kein Fan von Pyrotechnik sein, aber du musst akzeptieren dass es Bestandteil einer jeden fankurve ist. In Deutschland ist der Einsatz von Pyrotechnik ja noch gem├Ą├čigt , fahr Mal nach Italien zb nach Napoli, es gibt spiele dort da wird nach jedem Tor gez├╝ndelt. ├ťbrigens von jung bis alt denn dort ist man als 30 j├Ąhriger ultra ein Jungspund und die Generation ├╝50 hat dort das sagen.
Und ja, in der Kreisklasse wird deutschlandweit jedes Wochenende gez├╝ndet. Jedenfalls da wo es eine fanszene gibt. Da kann man auch einfach Google oder YouTube bem├╝hen um sich einen Eindruck zu verschaffen.
Zum Uli Hoene├č Zitat: man hat ihn gefragt was er von bengalischen Fackeln im Stadion h├Ąlt, da hat er drauf geantwortet dass er grosser pyromane ist und Bef├╝rworter w├Ąre wenn der DFB es legalisieren w├╝rde.
Stephan Lehmann unser Stadionsprecher sagte ├╝brigens auch dass es schon gut aussieht in seiner Durchsage. Also so schlecht war es dann optisch wohl doch nicht ­čśë

Das gute daran ist, dass sich Pyrotechnik mit Wasser nicht l├Âschen l├Ąsst :-*

Eines gleich vorneweg.
Ich finde es zwar auch eine absolute Idiotie und einfach nur schlimm und unertr├Ąglich wenn einige wenige sogenannte „Fu├čballfans“ glauben ein Spiel nur „genie├čen“ zu k├Ânnen wenn man Pyrotechnik z├╝ndet.
Die Show vor dem Spiel fand ich Spitze. Aber die „Show“ nach der Halbzeit nur noch Schei… .
und eine Beleidigung f├╝r die die ein gutes Spiel ihrer Mannschaft sehen wollten und nicht die Sicht durch Pyrorauch genommen zu bekommen. Von der der Strafe des DFB ganz zu schweigen.
Aber bitte nicht so ├╝bertreiben Herr Keskic. Meines Wissens steht die Allianz-Arena noch und ist nicht abgebrannt oder abgefackelt worden..

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gr├╝nder
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegr├╝ndet. W├Ąhrend er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelm├Ą├čig ├╝ber die sch├Ânste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeitr├Ąge ver├Âffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner gro├čen Leidenschaft ÔÇô dem FC Bayern.