DFB-Pokal

Nagelsmann zeigt sich zufrieden: „Wir haben die nötige Geduld gehabt“

Julian Nagelsmann
Foto: IMAGO

Der FC Bayern hat problemlos den Sprung in die 2. Runde des DFB-Pokals geschafft. Bei Viktoria Köln setzte sich die Mannschaft von Trainer Julian Nagelsmann deutlich mit 5:0 durch. Der FCB-Coach zeigte sich nach dem Spiel zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft.



Die Bayern haben gegen den Drittligisten nichts anbrennen lassen. Trotz zahlreicher Umstellungen haben die Münchner das Spiel über die kompletten 90 Minuten dominiert und am Ende einen, auch in der Höhe, verdienten 5:0-Erfolg gefeiert.

Julian Nagelsmann äußerte sich nach dem Spiel wie folgt zu der Leistung seiner Mannschaft: „Ich bin kein großer Freund von der ersten DFB-Pokalrunde, weil du als Favorit eigentlich immer nur verlieren kannst. Viktoria hat das in der Anfangsphase gut gemacht. Insgesamt haben wir dennoch eine sehr gute Kontrolle gehabt und die nötige Geduld gezeigt. Wir haben relativ lange für das 1:0 gebraucht. Dann aber zwei sehr schöne Tore vor der Pause gemacht, was sehr wichtig für uns war.“

Nagelsmann lobt den Teamspirit der Bayern

Auch nach dem Seitenwechsel drängten die Bayern auf das Tor der Kölner und legten drei Treffer nach. Mit Jamal Musiala und Leon Goretzka haben zwei Joker getroffen, was Nagelsmann besonders gefreut hat. Der 35-Jährige lobte den Teamspirit, welcher aktuell beim Rekordmeister herrscht: „Es sind so kleine Gesten. Ryan wird ausgewechselt, Leon klatscht ihn direkt ab. Man sieht, dass wir eine sehr gute Energie haben, ein sehr gutes miteinander. Ich finde man kann die aktuelle Mannschaft nicht mit der aus der vergangenen Rückrunde vergleichen.“

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Was eine armer Wasserträger!!! So hart wie Mane von seinen senegelichen Wunderfüßen weggerubmelt wurde sollte er sich als coach des FcB schämen.
Das war eine Tönnies Vorstellung an Schiedsrichter Leistung…🙈

Geht das auch in Deutsch?
So schreib ich nicht mal mit 3 Promille!

Und des ganze mal so das es jeder Versteht? War die letzte Bong schlecht oder was?😂

Mit Mathys Tel hat schon mal die erste „Wette auf die Zukunft“ gezündet… Und wie!! CONGRATS JUNGE! weiter so 👏❤

Loddar Mathys Tel Telefon.jpg

Bei aller Freude über die bisher in dieser noch jungen Saison gezeigten Leistungen: Ich bin von Nagelsmanns Spielidee noch nicht völlig überzeugt.
Wir erdrücken den Gegner mit unserer Dominanz.
Das funktioniert dann, wenn Tore fallen, vor allem frühe Tore wie in Frankfurt und in Bochum.
Wie riskant dieses Spiel ist, das hat Gladbach gezeigt. Ein kurzer Aussetzer und man liegt hinten.
Das hätte auch gestern im Pokal gegen den Drittligisten Viktoria Köln passieren können. Glücklicherweise war der Treffer beim Stande von 0:0 abseits.
Was das bisher Gezigte wirklich wert ist, das wird sich kommende Woche erweisen beim CL-Auftakt in Mailand gegen Inter.
Gegen ein pfeilschnelles Kraftpaket wie Lukaku sollte man sich keine defensiven Aussetzer leisten.

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.