FC Bayern News

Dämpfer für Bayern-Youngster: Matyhs Tel fällt gegen Union Berlin aus

Mathys Tel
Foto: IMAGO

Bittere Nachrichten für den FC Bayern, vor allem für Mathys Tel. Wie Julian Nagelsmann am Freitag bekannt gab, steht der 17-jährige Franzose den Münchnern beim morgigen Bundesliga-Auswärtsspiel bei Union Berlin nicht zur Verfügung.



Unter der Woche feierte Mathys Tel im DFB-Pokal gegen Viktoria Köln sein Tor-Debüt für den FC Bayern und wurde damit zum jüngsten Torschützen der Vereinsgeschichte.

Der Nachwuchsstürmer hat eine starke Leistung abgeliefert, wurde in der zweiten Hälfte jedoch angeschlagen ausgewechselt. Wie Julian Nagelsmann am Freitag bekannt gab, steht der Youngster für das morgige Bundesliga-Spiel gegen Union Berlin nicht zur Verfügung: „Mathys Tel fällt leider aus, er hat einen kleinen Kapseleinriss.“ Glücklicherweise handelt es sich um keine schlimmere Verletzung. Demnach wird der Franzose zum CL-Auftakt kommende Woche gegen Inter Mailand wieder mit von der Partie sein.

Neben Tel müssen die Bayern auch auf Bouna Sarr verzichten. Der Senegalese plagt sich mit Patellasehnen-Problemen herum. Auch hinter dem Einsatz von Eric Maxim Choupo-Moting steht ein Fragezeichen. Der 33-Jährige hat Probleme im Adduktoren-Schambeinbereich.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
32 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

so schnell geht es. da dachte man, vielleicht spielt er gegen Union
und jetzt ist der Sarr verletzt -Scherz-

in Watte packen. er wächst vermutlich sogar noch

Könnte in der CL hart werden ohne ihn… 😉

Es sollte auch Ihnen nicht entgangen sein das es bisher nur das Union-Süpiel betrifft und er voraussichtlich am Dienstag wieder dabei sein wird.

Das wird hart ohne die 3 Topstars.
Nein, tut mir natürlich leid wenn jemand verletzt ist, aber von den dreien hätte eh keiner gespielt

Dumpfbacke

Kein Grund jemanden zu beleidigen, wenn er nur die Wahrheit schreibt.

Unabhängig davon, ob es nun die „Wahrheit“ ist oder nicht. Kein Grund, jemanden zu beleidigen!

Vielleicht bist ja noch ein Kind und hast den Ausdruck auf dem Spielplatz gehört.
Wenn nicht, man kann sich auch professionelle Hilfe holen.

Hin und wieder sollte man hier wirklich aufpassen mit Beleidigungen . Kann ja gut möglich sein , daß hier Kinder oder Jugendliche im Forum sind .
Ich denke die Mehrzahl hier sind Bayernfans , wie auch immer Hardcore oder weniger . Jeder hat eine Meinung , gut oder weniger !
Dafür sind die Daumen doch da !

irgendwie erinnert mich das an die Art von Politik, wie sie unsere Regierung derzeit betreibt🙄
bist du nicht mit deren Philosophie einverstanden , wirst du sofort diffamiert;
das sollte hier auf der Plattform eigentlich nicht sein🙄
jeder sollte doch wertfrei sagen können, wie er über Spieler, Trainer, Management, Taktik oder Gegner denkt, ohne gleich runtergeputzt zu werden – macht irgendwie mehr Bock🤷🏽‍♂️

Die hilft bei dir auch nicht mehr.

Tel wäre bei einer 0:3-Führung in der Alten Försterei womöglich in der 70. Minute eingewechselt worden. Ausgeschlossen ist das nicht. Auch Choupo wurde schon mehrmals eingewechselt heuer.
Mithin hast du Blech geredet.

Bin froh, dass es nur was Kleines ist, was durch Schonung von alleine abheilt.

ohne Beleidigung kommt der Wert Fritz nicht durch den Tag

Wo siehst du hier ne „Beleidigung“?
Holzmichel = Holzkopp. -> Das ist ne Beleidigung! Und die Wahrheit…

Sollte sich JN bei so sich häufenden Verletzungen nicht langsam mal fragen, ob der schnelle Spielstil der Mannschaft wirklich langfristig gut ist?

Man sollte eher mal mit den Spielleitern sprechen, dass die teils brutalen Fouls härter geahndet werden, um die ( für den Gegner zu schnellen ) Spieler zu schützen.

Sie könnten aber auch Schach spielen …

Puuuhhh den Trainer Verantwortlich machen, wenn Tel sich den Ball zu weit vorlegt und dann gefoult wird. Dein Ernst? Wenn du sein Fuß bei dem Foul gesehen hast, wie der umgeknickt ist, kann man froh sein, dass es nichts schlimmeres ist.
Aber nochmal. Hier den Trainer verantwortlich zu machen, zeugt von totalem Sachverstand.

Selbst bei einer Verletzung gibt es Leute, die nur Sarkasmus absondern können.
Was fällt so schwer an der Aussage : gute Besserung. Mathys?

Nix fällt daran schwer. Ich schließe mich dem an!

Dto. … mehr gibt es dazu nicht zu vermelden 👍

Am Anfang hamse gesagt das sie zufrieden sind wenn er 10 Tore macht, ich denke mit 15 Toren kann man rechnen, er muss nur verletzungsfrei bleiben, wie er da in den Raum reingezogen ist und so abschließend, ja das wird was mit jungen, diese Mannschaft wird über Jahre Spaß machen und die Zecken aus Dortmund brauchen wieder ein Fernglas!
M.S.M.

gegen wem wurde da gespielt?
Der soll mal schauen, dass er die Bodenhaftung nicht verliert, dann können wir in 2 Jahre nochmal drüber sprechen.
Vieleicht sagt Dir Berkant Göktan noch was.
Der wurde auch zu schnell hochgejubelt.

Ein Jammer, ich hätte gerne sofort mehr von ihm gesehen. Aber er wird vermutlich noch lange bei uns bleiben, da wird es hoffentlich noch genug zu sehen geben. Und in der Zwischenzeit freue ich mich darauf, mehr von unserem anderen neuen Supertalent, Gravenberch, zu sehen. Der hat auch unglaubliche Anlagen.

was für ein Geseiere

Dann halt doch die Klappe und erspar uns dein Geseiere, Holzkopp!

du bleib in deinem keller fritz , mehr als beleidigungen schaffst du ehnicht das haben wir schon oft gesehen

Wie viele bist du denn?

Nach der Grätsche knickte der Fuß schon ziemlich weg.bin vor dem TV kurz zusammen gezuckt bei der Wiederholung..ich dachte das war es jetzt erstmal…aber zum ist es nur eine kleinere blessur 👍

Schade, ich hab jetzt schon das Gefühl, dass er gute Impulse von der Bank bringen kann 🙂
Freu mich auf mehr, in den kommenden Jahren 👍

Bedauerlich aber Alltag im Fußballprofigeschäft.

Bei so Haufen „professioneller“ Kommentare mag man eigentlich gar nix mehr schreiben….🤔
Es ist schade daß er etz verletzt ist!
Wäre interessant gewesen, ihn dann gegen Union zu sehen, wo er mit Sicherheit so 20 Minuten bekommen hätte.
Union ist genauso eklig zu spielen, wie Viktoria.

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.