FC Bayern News

Nagelsmann macht sich für eine Hernandez-Verlängerung stark: „Ich würde das definitiv machen“

Julian Nagelsmann und Lucas Hernandez
Foto: IMAGO

Nach dem die Bayern mit David Alaba, Jerome Boateng und Niklas Süle in der jüngeren Vergangenheit drei Innenverteidiger ablösefrei verloren hat, möchte man dieses Szenario beim bestehenden Personal verhindern. Sportvorstand Hasan Salihamidzic hat vor kurzem bestätigt, dass man den Vertrag von Lucas Hernandez vorzeitig verlängern möchte. Julian Nagelsmann würden diesen Schritt sehr begrüßen.



Lucas Hernandez wechselte im Sommer 2019 für die Rekordsumme von 80 Millionen Euro von Atletico Madrid zum deutschen Rekordmeister. Während der Franzose größere Startschwierigkeiten in München hatte, gehört der 26-Jährige mittlerweile zu den Leistungsträger beim FCB. Unter Julian Nagelsmann hat sich Hernandez im Abwehrzentrum festgespielt. Der Bayern-Coach ist ein großer Fan des Innenverteidigers: „Er ist ein sehr guter Typ. Er ist ein lustiger Kerl, der in den Ball beißt, wenn es darauf ankommt. Er ist ein extrem giftiger, aggressiver Verteidiger. Ich hatte mal einen Trainer, der gesagt hat: Du bist Innenverteidiger, deine Berufsbezeichnung ist also Verteidiger. Es ist schön, dass du einen guten Ball spielen kannst, aber es ist wichtig, dass du gut verteidigst.“

Nagelsmann wünscht sich mehr Torgefahr von Hernandez

Aktuellen Medienberichten zufolge arbeiten die Bayern-Bosse bereits an einer Vertragsverlängerung mit dem französischen Nationalspieler. Auch Nagelsmann würde sehr gerne über den Sommer 2024 hinaus mit Hernandez zusammenarbeiten: „Ich würde definitiv mit ihm verlängern“, betonte dieser am Dienstag.

Während Hernandez als Verteidiger Nagelsmann bereits überzeugt hat, wünscht sich der 35-Jährige mehr Torgefahr: „Er hat eine gute Spieleröffnung. Ich wünsche mir noch ein bisschen mehr Torgefahr. Seine Wucht im Defensivkampf kann er bei Standards bringen. Wenn er mal sechs, sieben Tore macht, bringt es uns als Mannschaft und ihm viel. In Europa hat er ein sehr gutes Standing, aber er würde dann noch höher geranked werden.“

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Auf jeden Fall verlängern, wenn der Spieler auch bereit ist dazu. Sehe Hernandez wesentlich stärker als Upamecano.

Hernandez stark, bitte verlängern! Upamecano noch jung, muß lernen im Profibereich mit Patzern um zu gehen!
De Ligt auch stark, von dem hat €UGEN ein Tor erwartet, beim Eckball!

Hernandez muss bleiben!

Der ist das Geld nicht wert. 80 Mio!!! 20 Mio Jahresgehalt!!! Viel zu langsam für ein Weltklasse IV. Wäre gestern das Finale gewesen gegen City oder Real wärs vorbei gewesen. Bei 20 Mio im Jahr darf man einfach solche Fehler nicht machen.

Fehler passieren manchmal, müssen sich allerdings in Grenzen halten. Nobody’s perfect! Mit einem guten Stellungspiel kannst du fehlende Geschwindigkeit wegmachen.

Aber logisch! Her mit dem neuen fünf Jahres Vertrag für unseren Krieger-Verteidiger!

Hernandez bekommt von mir wenig Wertschaetzung. Zu teuer gewesen der Transfer…

Hernandez,ist ein Super Abwehrsieler mindestens 4 Jahre Verlängerung Bitte oder 5 Jahre wahr noch besser,alles andere wahr a Schmarn

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.