FC Bayern News

Ex-Scout enthüllt: Barcelona hätte Alphonso Davies 2018 für 5 Mio. Euro verpflichten können

Alphonso Davies
Foto: Getty Images

Mit Mut zum Risiko verpflichtete der FC Bayern im Winter 2019/20 den gänzlich unbekannten Nachwuchsspieler Alphonso Davies und überwies zehn Millionen Euro nach Vancouver. Bereits nach wenigen Monaten wurde deutlich, dass der Transfer des pfeilschnellen Kanadiers ein gewaltiger Transfer-Coup war. Beinahe wäre es zu diesem aber gar nicht erst gekommen. Wie nun bekannt wurde, hätte der FC Barcelona den „Roadrunner“ bereits ein Jahr früher verpflichten können. Die Katalanen lehnten aber ab.



Man kann sich so ungefähr ausmalen, was im Barça-Präsidium so vor sich ging, als Alphonso Davies im Champions-League-Viertelfinale 2020 Nelson Semedo komplett auseinandernahm und mit dem FC Bayern 8:2 triumphierte. Zu diesem Zeitpunkt hätte der Shootingstar schließlich genauso gut das Barcelona-Trikot tragen können. Laut dem ehemaligen Barcelona-Scout Hristo Stoichkov, wurde Davies den Katalanen 2018 angeboten und er selbst hatte diesen auf dem Zettel. Als Ablöse hätte man lediglich fünf Millionen Euro zahlen müssen. Die Bosse entschieden sich jedoch gegen einen Transfer, weil sie glaubten, dass der athletische Linksfuß nicht das Niveau eines Top-Spielers erreichen kann.

Stoichkov äußerte sich im Gespräch mit der „AS“ wie folgt dazu: „Ich empfahl Alphonso Davies und sie sagten mir nein. Er spiele in der MLS und sei Kanadier.“ Der Bulgare war damals als Scout für die US-amerikanische Major League Soccer im Einsatz.

Auch die Bayern-Stars hatten anfangs zweifelten an Davies

Die Bayern machten sich das zunutze und verpflichteten Davies wenige Monate später. Zunächst wurde der Neuzugang ein halbes Jahr bei Bayern-Amateuren „großgezogen“, ehe er ab dem Sommer ausschließlich für die Profis zum Einsatz kam. In der Hinrunde der Saison 2019/20 eroberte sich der eigentliche Offensivspieler – zur Überraschung vieler – den Platz in der Linksverteidigung und gab diesen bis heute nicht mehr ab.

Ehe Davies auftrumpfte und mit dem FCB gleich in seiner ersten kompletten Saison mit den Münchnern das Triple gewann, hegten jedoch einige Bayern-Profis Zweifel, wie jüngst Ex-Bayern-Spieler Javi Martinez zugab: „Was für ein Desaster! Technisch war er überhaupt nicht auf der Höhe, dazu machte er viele taktische Fehler. Klar, er war erst 18, aber wir hatten wirklich das Gefühl, dass er nicht auf diesem Niveau mithalten kann“, erklärte dieser vor kurzem im Interview mit Gerard Romero.

Davies gehört mittlerweile zu den besten Linksverteidigern der Welt und das mit 21 Jahren. Sein Marktwert ist in den vergangenen drei Jahren von zehn Millionen Euro auf 70 Millionen Euro explodiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
28 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Die kaufen ja lieber 34 jährige Mittelstürmer für 50 Millionen.

Aber, die Tore die er bis jetzt für Barca geschossen hat, gibt den Spaniern recht…leider

Fragt sich nur wie lange. Selbst Neuer macht als TW keine gute Figur mehr. Mit 34-35 gehts nun mal bergab. Und für 1 gute Saison 50 Millionen plus Gehalt? Da hol ich doch lieber Tel für 20 Millionen auch wenn es noch Zeit braucht.

Was hat das jetzt mit Davies zu tun, dass Bayern deiner Meinung nach keinen guten TW hat.
Ach du hast den Tel geholt 😂

Habe es letzte Woche live gesehen….

Das hast immer noch nicht verkraftet.

Bin froh daß er weg ist.

Barcelona hat einen der größten Fußballer aller Zeiten entdeckt.
Und hat jetzt wieder einige Top Talente im Kader

Merkst was?
War vielleicht die bessere Lösung

Wenn ich das mal etwas korrigieren darf: Phonzy wurde im Juli 2018 als 17jähriger verpflichtet, spielte noch die Saison in der MLS zuende und kam in November zum FCB, durfte allerdings noch nicht spielen. Im Januar 2019 wurde er als Neuzugang gemeldet und durfte ab dann auch eingesetzt werden.

Es ist das schöne im Fußball, dass man trotz Talent nie wirklich voraussagen kann, wie sich ein Spieler entwickelt.
Renato Sanches war auch mit viel Talent gesegnet und hat es beim FCB nicht geschafft. Vielleicht startet er jetzt bei PSG richtig durch. Bayern war einfach der falsche Verein für ihn. Bin sehr gespannt, wie es mit Tel und Wanner weiter geht.

Na, da hat Brazzo damals ja wieder gute Arbeit geleistet… ähnlich wie bei Tel, Sané und Musiala…

ähnlich wie bei Tel? Da kann man noch gar nix sagen. ZumUndest nicht fundiert. Außerdem gehört zu einer so hohen Wette auf die.Zukunft auch immer, dass sich der.Spieler dann auch nicht permanent verletzt. Nicht jeder Spieler hat den Körper zum Profi, auch wenn das Talent stimmt.
Bei Musiala geb ich dir Recht, der ist eInfach gut.
Bei Sane stimmt einfach nachwievor das Preis Leistungsverhältnis nicht. 2 gute Spiel in dieser Saison sagen.nichts aus. Außerdem bringt einer, der sich nur selten komplett reinhängt auch schlechte EInflüsse in die Mannschaft. Man überlege nur ein junger Spieler nimmt sich Sanes Einstellung und Attitüde zum Vorbild. Bei Zirkzee ist das völlig im die Hose gegangen.
Ja, Brazzo hat keinen schlechten Sommer hingelegt.
Man brauchts aber auch nicht übertreiben.
Immerhin haben wir momentan.keInen Mittelstürmer. Und das gehört zur Kaderplanung. Er hat hoch gepokert mit Haaland. Und hat sich gramdios verzockt.
EInen Mane zu verpflichten ist toll. Aber am Bedarf vorbei. Es gab einige großgewachsene Mittelstürmer auf dem Markt. Aber seine Taktik gung nicht auf, denn aktuell haben wir keInen.
Mit 2 maxImal 1,75m großen Mittelstürmern zu spielen und das als Feature und micht als Bug zu verkaufen mag Ottonormalfan überzeugen. Man sollte aber trotzdem objektiv und logisch writerdenke. Es ist suboptimal.

Ich möchte das nicht alles schlecht reden. Brazzo und Nagelsmann machen einen guten Job, trotz einiger Makel. Aber Lobhudelei auf Sane und einen Tel nach 2 vernünftigen Spielen stinkt einfach.

Mathys Tel eine hohe Wette auf die Zukunft? haha! Ja wo lebst du denn Bub, schaust du keinen Fußball? Das hat Brazzo mal salopp gesagt, Tatsache ist, Mathys Tel funktioniert jetzt schon megamäßig und wird die Liga auseinandernehmen und alle Wendehälse hier werden sich wieder angedackelt einreihen und sich gegenseitig auf die Schulter klopfen

Brazzo ist der beste, alle Transfers bisher unglaublich gut!!!! 😂
Oh, in Wahrheit hat er öfter daneben gegriffen als richtig gelegen!
200 Millionen für eine Abwehr die trotzdem löchrig ist, Gehaltsausgaben da wirds einem schlecht! Und du tust so als wäre er besser als UH! Mane? Der super Weltstar stolpert bisher durch die Saison, de Ligt saß mehr auf der Bank als dass er spielt, Gravenberch spielt bisher gar keine Rolle, Mazraoui kommt langsam und Tel auch nur zwei gute Spiele. Klasse Arbeit! Wenigstens hat Brazzo einen Fan, dich! Der Ultra der jetzt kotzt und gleich die nächsten Beleidigungen raushaut!
Ist mir aber wurscht, würdest du die Arbeit von Lehrling objektiv betrachten, dann würdest selbst du zugeben müssen, dass er ne Pfeiffe ist!

unglaublich, Dein Kommentar, das hat mit Kritik nichts zu tun, das ist einfach nur bösartig… gegenüber Brazzo und auch gegenüber anderen Fussballfans
Würde die Arbeit von Brazzo auf dem Qualitätslevel Deines Kommentars liegen, dann würden wir zwischenzeitlich in der Landesliga spielen.

Ach, Quatsch! Warum sollte ich dich beleidigen, deine laienhaften Kommentare sprechen doch für sich. Ich kann mich also nur beglückwünschen, dass du mir widersprichst, denn das, was du schreibst passt genau zu dem was ich über die Gegenanhänger des FCB denke und ich finde du machst dich sehr gut darin, CHAPEAU!

Mega cool you are the my man! Nich rumargumentieren sondern gleich doof anbellen! Yeah

Du hättest wohl auch gerne Eberl gehabt.

Davies hat sich als überragender Transfer erwiesen. Allerdings sollte man nicht unbedingt davon ausgehen, dass dies so kommen musste – ein 10 Mio teurer 19 jähriger kanadischer MLS Offensivspieler, der dann in der BL als LV durchstartet.

Tel hat Anlagen, ist aber noch eine Wundertüte deren Entwicklung noch in alle Richtungen offen ist – auch rückwärts. Dafür finde ich die Ablöse vergleichsweise hoch.

Es waren einige klasse Transfers unter Salihamidzic, richtig.

Die Cuisance, Roca, Sarr, Richards 1/2, Odriozola, Nübel waren aber auch dabei.

Ja da hast du Recht. Wir haben etliche Spieler geholt die sich als Fehlkauf erweisen. Einige davon konnten wir gut verkaufen. Die Kunst ist : weniger Masse dafür Klasse. Und ganz genau das ist eine Aufgabe für richtig GUTE LEUTE

Seht nicht immer alles negativ. Es ist normal dass die Hälfte von allen Neuspielern Flopps sind. So ist das überall und Brazzo ist Spezialist für Transfers. 🌹🙅🏻‍♂️

Lieber Dosenravioli,
liebe Freunde von Dosenravioli,
 
Normalerweise reagiere ich gar nicht erst auf deine Posts noch reagiere ich darauf, um latente kilometerlange Gegenzeilen zu umgehen aber in diesem Fall muss ich mal ganz kurz reingrätschen:
 
1.
Alphonso Davies, einer der Mega-Transfers von BRAZZO (gut beobachtet, Halleluja!) – der übrigens mit 17 Jahren als kanadischer Nationalspieler und nicht mit 19 Jahren geholt wurde – kam als Teenager und Offensivspieler aus der MLS zu Bayern, aber seine Position war auch schon damals hart umkämpft. Kovac und später Flick erkannten dies und brachten ihn auf die Position des LV und heute ist er eine absolute Größe für den FCB! Übrigens sagte Uli Hoeness damals sinngemäß: „Über Davies, der auf Hasans Mist gewachsen ist, wissen wir nichts oder kaum etwas, Hasan wird sich schon etwas dabei gedacht haben“! Ich würde sagen: Gut gemacht, Brazzo, bester Mann! 🙂
 
2.
NEIN, Mathys Tel ist KEINE Wundertüte! Er hat sich schon länger in Frankreich bewährt, aber was kümmert euch Frankreich, es ist ja sooo weit weg…. Unterdessen beißen sich zahllose Vereine in den Allerwertesten, weil sie das Thema nicht aufgegriffen haben, aber was kümmert Euch mein Geschwätz von heute, warten wir lieber darauf, dass er auch hier mal richtig durch die Decke geht und dann werden sich wieder sämtliche Wendehälse einreihen und sich selbst auf die Schulter klopfen, dass Mathys Tel trotz Brazzo ein Spieler des FC Bayern ist! Genauso, wie sie es inzwischen in Bezug auf Mazraoui und Gravenberch tun, die hier bis vor kurzem allesamt fein säuberlich als Flops eingestuft wurden!
 
3.
Musiala… muss ich ernsthaft noch etwas dazu sagen? Wer hat ihn als 15/16-Jährigen hierhin geholt? ach stimmt der Brazzo… 🙂 Und der FC Chelsea beißt sich heute noch entsetzt in den Allerwertesten über so viel Blindheit der Verantwortlichen dort..
 
4.
Nun kommen wir zu den.. ach ja die viiiielen Flops des unfähigen Hasan Salihamidzic…
 

  • Cuisance: mit leichtem Verlust wieder verkauft!
  • Marc Roca: mit Top-Gewinn wieder verkauft!

 

  • Bouna Sarr: Der arme Mann ist seit seiner Ankunft hier das Hauptziel von Schmähungen Eurerseits geworden. Ich habe noch nie ein Interview gelesen, weder hier noch in Frankreich, in dem er sich über Euer unsägliches Verhalten beschwert, aber Ihr haut mit allem was Ihr könnt auf ihn drauf, man könnte meinen, sein Gehalt wird Euch quasi aus der Tasche gezogen -KOPFSCHÜTTELN … übrigens „profitiert“ der FCB mittlerweile von seiner Knieverletzung und spart demnächst 1,5 Millionen an Gehalt bis zum Saisonende … Du bist hier doch der Fakten- und Recherchen-König, dann recherchiere mal schön…

 

  • Chris Richards: mit Top-Gewinn wieder verkauft!

 

  • Omar Richards: kam für UMSONST(!) und mit MEGA-Gewinn weiterverkauft!

 

  • Odriozola: mein Gott er wurde ausgeliehen, Flick wollte ihn nicht, er ging geräuschlos wieder! Bitte erschieß Brazzo, denn er stellte ja die Mannschaft auf… Kopfschütteln

 
Und NÜBEL? Haha, ja er ist zur Info noch ein Spieler des FC Bayern München und von dem halte ich übrigens UNGLAUBLICH VIEL, aber das ist NUR MEINE MEINUNG. Er war damals für NULL EURO zu haben, da hat Brazzo sehr richtig reagiert und sich ihn geschnappt, nur wurde er all die Jahre erfolgreich von Manuel Neuer, den ich übrigens nach wie vor sehr schätze, verhindert. Wäre er schwach gewesen, hätte Neuer ihn neben sich geduldet und auch häufiger Spielpraxis gewährt, aber er sah in ihm eine Gefahr für sich und stellte sich quer und nun wird Nübel von den Expertenkritikern… ähm pardon „Anhängern“ des FCB an den Pranger gestellt… Kopfschütteln
 
Habe ich irgendwas vergessen..?
 
Bis dann!
Arrivederci
 

Brazzo4Ever is the Hero!
Wir müssen Brazzo verteidigen wenn jemand irgendwas sagt! Du machst das cool Brother: immer voll dagegen anstinken 💪

Alles richtig!

😴🥱

Yeah! Brazzo is the best!
Er hat damals den Katarlanen die Verflichtung von Davis ausgeredet
Brazzo4Ever 🍾🥂

Stimmt genau 👍

Dominik Hager

Dominik Hager

Redakteur
Der FC Bayern begleitet Dominik bereits seit vielen Jahren durch sein Leben. Als gelernter Sportjournalist hat Dominik den FCB sogar zum Teil seines Berufs gemacht. Auf fcbinside.de deckt Dominik alle relevanten Themen bei den Profis ab.