FC Bayern News

Krisenstimmung beim FC Bayern: Goretzka will sich beim DFB-Team „neues Selbstvertrauen holen“

Leon Goretzka
Foto: IMAGO

Beim FC Bayern wird nach den letzten erfolglosen Bundesliga-Spielen die Kritik immer lauter. Nach dem nunmehr vierten Spiel in Folge ohne Sieg und dem Absturz auf Tabellenplatz 5, steht zunächst eine Länderspielpause an. Also keine Chance auf eine schnelle Wiedergutmachung. Leon Goretzka sieht darin aber dennoch etwas Positives.



Wenn die Bayern-Stars zur Nationalmannschaft reisen, profitiert Hansi Flick in den meisten Fällen von einem großen, eingespielten und vor allem selbstbewussten FCB-Block. Doch nach dem nächsten sieglosen Bundesliga-Auftritten hängen die Köpfe der Münchner tief. Normalerweise gibt es im eng getakteten Terminkalender auch wenig Zeit zum Nachdenken und eine schnelle Chance die letzte Schmach vergessen zu machen. Doch damit müssen sich die Spieler des Rekordmeisters diesmal gut zwei Wochen gedulden.

Leon Goretzka sieht deshalb eine „ungemütliche Länderspielpause“ auf sich zukommen: „Lieber würde ich ehrlich gesagt in drei Tagen das Ding wieder geraderücken mit Bayern. Aber jetzt ist es so wie es ist, da müssen wir jetzt durch“, erklärte der 27-Jährige.

„Man sieht mal wieder andere Gesichter“

Die Bayern-Stars um Goretzka & Co. reisen daher mit jeder Menge Frust im Gepäck zu den letzten Testspielen vor der WM im November. Möglicherweise kommen die Länderspiele diesmal sogar zur richtigen Zeit. Für Goretzka, einer von sieben Münchnern im Aufgebot von Hansi Flick, ist der DFB-Trip zumindest eine willkommene Abwechslung.

Wirft man einen Blick auf Leon Goretzkas unglücklichen Saisonstart ist dies durchaus verständlich. Erst zwang ihn eine Knie-OP wochenlang zum Zuschauen und als er wieder mitmischen konnte, schien ihm Marcel Sabitzer den Platz in der Startelf streitig zu machen. Einer starken zweiten Hälfte gegen Barcelona, folgte wieder ein schwacher Auftritt gegen den FC Augsburg. Die Länderspiele gegen Ungarn und England sieht der Mittelmann, daher positiv: „Man sieht mal wieder andere Gesichter und kann die Zeit nutzen, um sich da vielleicht auch Selbstvertrauen zu holen.“

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
23 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Bring bitte genug davon für alle anderen mit, Leon. Vor allem Sadio kann’s derzeit gebrauchen…

Vielleicht holt der es sich bei seiner Nationalmannschaft.

Wenigstens haben sie bei der Nationalmannschaft einen Trainer, der weiß, wie man Titel gewinnt!

Ha ha ha Flick wird mit N11 nichts holen ,
zudem wer Henrichs für Reus nachnominiert hat keine Ahnung !!! 🤣

Wen hättest du nachnominiert?
Ein Trainer, der alles beim FC Bayern gewonnen hat, was es zu gewinnen gibt und in der Zeit Europa dominiert hat, soll also keine Ahnung haben? Du musst es ja wissen, wobei ich glaube, als er beim FC Bayern war und so erfolgreich war, hattest du eine andere Meinung oder 😉

Das liegt aber nicht an Flick, sondern daran, dass du mit dem Kader nicht mehr holen kannst.

Da gibt’s durchaus gewisse Parallelen zum FC Bayern, es fehlt ein Weltklasse 9er!

Goretzka soll man nicht soviel labern sondern für seine 15 Millionen Gehalt sich den A…. aufreißen !!! 🤨

Und den Kimmich RV spielen lassen, gehört erzogen der Bengel….

Da muss der Hansi Flick wohl Aufbauarbeit leisten müssen…

Interessante Zahlen in der „Bild“ unter der Überschrift : Die Horrorzahlen des Bayernabsturzes. Nun muss man sich nicht „mitreißen“ lassen und kann einiges auch ueber lesen. Aber die ein oder andere Zahl, z. B. auch zur Effektivität des Herrn Sané, oder dessen Beitrag zum Erfolg, ist wirklich aufschlussreich, wenn auch wenig ueberraschend. Ein Spektakelum hin und wieder oder eine hochgejubelte Einzelaktion, die vielen Aktionen, die danebengingen, immer weggelassen, wird es auf Dauer nicht richten, von der Frage abgesehen, wie die Kollegen damit umgehen.

Auf jeden Fall.

Spieler werden soo viel besser bei Flick aufgehoben als bei JN.

Bei JN kann ich mir nur vorstellen, dass er selbst die ganze Zeit nervös ist und die Spieler ständig anmeckert und irgendwann hören die Spieler gar nicht auf ihn zu 🤣

Eigentlich könnte JN doch auch selber mitfliegen und was von Flick lernen.

Vielleicht bekomme ich dislikes hier von JN fan girls und boys, aber ich meine das echt ernst und nicht als Sarkasmus (ok Vll nur ein ganz wenig 😉

Wer sagt Goretzka würde sich nicht den Arsch aufreißen, hat weder Fussballsachverstand noch Menschenkenntnis. Er ist gemeinsam mit Müller und Neuer wohl der integerste Spieler im Kader. Zudem deutlich intelligenter als die meisten und nicht gierig ( siehe letzte Vertragsverlängerung ). Der Junge ist gut reflektiert und merkt selbst sehr genau wie seine jeweilige Leistung zu bewerten ist.
Für seine Verletzungen kann er logischerweise nichts, auch wenn diese uns alle nerven. Topfit ( CL-Run 2020 ) erinnert er an den jüngeren Lothar Matthäus.
So peinlich wie manche User hier über verdiente Spieler urteilen.
Neuer & Müller haben eine ganze Dekade geprägt und werden aktuell samt Mannschaft für 2 schlechte Spiele gekreuzigt.
Nagelsmann war lange der Heilsbringer, so lange er nicht hier Coach war und wird sofort an der Pranger gestellt.
Peinlich sowas ! Mia san mia ! Alles wird gut, wenn man die Leute mal machen lässt. Wir haben weder Inkompetenz auf der Trainerbank, noch auf dem Platz, noch im Management. 10!!! MEISTERSCHAFTEN in Folge, diverse Pokalsiege und 2 CL-Titel+ kontinuierlich im Halbfinale. Was wollt Ihr eigentlich? Habt mal ein bisschen Vertrauen, oder sucht Euch eine andere Baustelle auf der Ihr Euch ausheulen könnt!!!!

Vergangenheit ist Vergangenheit und jetzt ist jetzt, – Capito!

Nee, ist es eben nicht! Schmeißt Dein Chef Dich nach 2 schlechten Arbeitswochen raus, wenn Du vorher 15 Jahre herausragende Leistung abgeliefert hast? Oh Herr!!!

Als Fans wollen wir natürlich dass der Niveau aufrechterhalten wird oder sogar besser wird damit wir noch weitere CL gewinnen können und auch 11. Meisterschaft und Pokal.

Es geht um JETZT, nicht um gestern. Klar FCB is das beste und darum sind wir auch ja alle hier.

Gestern haben wir auch Mal CL gewonnen, aber gerade ist der Niveau schon gesunken, egal woran es geht. Wenn wir nächstes Jahr Europa spielen müssten, würd das schon ganz weh tun.

Und eigentlich ist diese ganze Webseite und die Kommentare die wir hier schreiben zum Austausch zwischen Fans und Diskussion gedacht damit sie ihre Meinungen äußern können und nicht für einige Fans die andere Fans zu beleidigen und zu sagen wir sollen uns eine andere Mannschaft wählen. Werden wir nicht 🤷

Wenn man sich so erhitzt dass man andere Meinungen nicht akzeptieren kann, ist man glaub ich falsch hier und sollte sich lieber hierher nicht kommen 🤷

Mit manchen Fans kann man gar nicht diskutieren sind so verbohrt und beleidigend.wahrscheinlich sind es auch keine Bayern Fans

Von wem oder was sprichst Du? Den ganzen hate hoer gegen Spieler und Verantwortliche soll man tolerieren, aber wenn man was dagegen hält ist man verbohrt? Ja klar.

Dafür dass das hier ein Fan-Forum ist, ist die Grundstimmung hier total negativ/teilweise ätzend. Die Frage ist nur ist das geprägt von Einzelnen die sich andauernd negativ äußern, oder haben sich hier alle Meckerer im FCB-Cosmos versammelt??

Meinst Du ehrlich ich finde das Gekicke der letzten Monate toll?
Aber hey, wir haben Spieltag 7.

He Hotte hast du mein Beitrag nicht gelesen,bin ja ganz deiner Meinung

Ernsthaft? Wir spielen Euroleague weil wir nach 7 Spielen 5 Punkte Rückstand auf den Tabellenführer Union Berlin haben, diese Entschuldigung unschlagbare Übermannschaft????

Hallo Hotte
Ein super Beitrag von Dir,kann ich voll zustimmen.
Klar waren die letztenSpiele nicht die Krönung.Denn im Moment steht das Unvermögen der 100% Chancen auslassen an erster Stelle vorab von Aufstellungen und Spielsystem.Selbst gegen Stuttgart muß das 3:1 her.Wenn nähmlich dies geschehen wäre bei den Spielen, wären wir jetzt an ersterStelle und würden uns nicht fusslig diskutieren.klar kann nicht alles rein und gibt auch mal schlechtere Spiele.Also insgesamt ist nicht alles schlecht auf einmal.Also Daumen drücken für den weiteren Verlauf wir kommen da wieder heraus ist uns schon immer gelungen.Und wird auch die Zeit kommen wo mir mal nicht Meister werden was auch normal ist im Fussballerleben. grüßt euch euer Fan seit mehr als 50 Jahren.
Mia san Mia für immer wir stehen zusammen wie in guten und schlechten Zeiten.Unser Stern des Südens.

Für mich gehört ein Kimmich auf die Bank, was denkt der Typ eigentlich wer der ist. Er verweigert sich auf die RV Position zu spielen. Wenn ich zur mein Chef sage, nein das mache ich nicht etc.. da ist die Tür und Tschüss