Bundesliga

Mané freut sich auf seinen ersten Klassiker: „Jeder will dieses Spiel spielen“

Sadio Mané
Foto: IMAGO

Der FC Bayern hat sich am Dienstagabend warmgeschossen für das Bundesliga-Topspiel gegen Borussia Dortmund. Mit dem 5:0-Erfolg im Gepäck gegen Viktoria Pilzen reisen die Münchner mit breiter Brust zum BVB. Vor allem Sadio Mané freut sich auf den Klassiker.



Während es für Sadio Mané in den vergangenen Wochen wenig Grund zum Jubeln gab, scheint der Senegalese seine Formkrise überwunden zu haben. Der 30-Jährige zeigte sich beim 4:0-Erfolg gegen Bayer Leverkusen und beim Kantersieg gegen Viktoria Pilsen unter der Woche stark formverbessert und konnte sich in beiden Spielen in die Torschützenliste eintragen.

Der Offensiv-Allrounder möchte auch beim bevorstehenden Spitzenspiel gegen den BVB an seine Leistungen aus den letzten Spielen anknüpfen und freut sich auf seinen ersten Klassiker.

„Es wird sicher spannend und schwierig“

Mané blickte bereits unmittelbar nach dem Spiel gegen Pilsen auf den Kracher gegen Dortmund und kann es kaum erwarten gegen den BVB zu spielen: „Jeder will dieses Spiel spielen, wir freuen uns alle darauf, es wird sicher spannend und schwierig.“ Der Bayern-Neuzugang freut sich vor allem auf die Atmosphäre im Signal Iduna Park: „Ich kenne die Gelbe Wand und weiß, dass sie etwas Besonderes ist. Jeder kennt das Stadion in Dortmund, es ist eines der besten der Welt. Dort zu spielen ist fantastisch.“

Auch die Fans können sich auf ein echtes Spitzenspiel freuen. Nicht nur die Bayern haben sich in der Champions League in Torlaune präsentiert, auch der BVB zeigte beim 4:1-Erfolg beim FC Sevilla eine starke Leistung und hat eine gelungene Generalprobe absolviert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
11 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Letztes Jahr hat er das doch noch gar nicht angeschaut.

Der sagt einfach, was die Fans gerne hören wollen.

Weißt du doch gar nicht. Durch seine Salzburger Vergangenheit und auch ein schon damals beurkundetes Interesse des FCB an ihm wird er sich schon mit uns befasst haben. Und ein Topspiel wie Bayern-Dortmund zieht seit Jahren generell viel Interesse auf sich und kann sich hinter dem Classico auf eine Stufe mit den Mailand-, Manchester- oder London-Derbys und den Top-Spielen der anderen Ligen nicht zu verstecken. Da schauen auch Profis gern zu.

Hi Cheech. Das sehe ich genauso. Dortmund vs Bayern ist DER Klassiker achlecht hin. Nicht zu vergessen das der Tabellenplatz immer für einen extra Schuss Spannung sorgt. Da die Bayern direktem Konkurenten die Punkte nehmen wollen ist Bayern hier auch in der Pflicht.

Er halt auch an Torgefährlichkeit zulegen. Für mich wird es ein offenes Spiel mit einem hoffentlich besseren Ende für uns.

„Er halt auch an Torgefährlichkeit zulegen.“

Heißt in Deutsch?

Wenn der BVB das Scheunentor so offen lässt, wie gestern Abend, gibt das am Samstag 6 Stück von uns – bei schlechter Chancenauswertung. Die haben gestern in der ersten Stunde 15 Torschüsse zugelassen und können sich bei den blinden Sevilianern bedanken, dass man da mit nem Sieg rausgekommen ist, weil man selbst ein bisschen mehr Zielwasser getrunken hat.
Hoffe für Mané und den ganzen FCB auf ein schickes Spiel mit dem richtigen Gewinner.

Sevilla ist aber sicher nicht schlechter als Villareal – nur ein weniger zur Vorsicht…..

Das wird ein ganz enges Spiel, und ich hab die Befürchtung, dass der BVB 3-2 gewinnen wird!
Zwei unterklassige Gegner schlagen bedeutet noch keine Wende!
Ich hoffe, ich hab unrecht!

Hast du denke ich. Dortmund wird zu Hause selber aktiv am Spiel teilnehmen wollen. Das bietet uns ganz andere Räume wie z.b. gegen Augsburg oder Stuttgart. Spiele gegen Gegner die hoch anlaufen liegen uns deutlich mehr. Leipzig, Frankfurt und Leverkusen wollten mitspielen und wurden überrannt. Es wird sicherlich die ein oder andere gefährliche Situation zu überstehen geben, da Dortmund halt Qualität auf den Rasen bringt, trotzdem bin ich überzeugt, dass wir gewinnen

Mane darf sich schon freuen auf das BVB Spiel – ist doch der Highlight in Deutschland. Wir freuen uns doch auch – und noch h mehr nach einem Sieg. Jetzt volle Kraft voraus in der Buli die CL Gruppenphase ist doch fast durch. Dann ein wenig Bayern Dusel in der KO Auslosung, um icht sofort PSG oder Mancity zu bekommen. Am besten die würden gegen einander ausgelöst, dann ist einer weg……

PSG hat Namen, aber keine Mannschaft, davor hätte ich keine Angst.
Man City ist ein ganz anderes Kaliber, die sind sicher der Topfavorit,

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.