Bundesliga

Musiala enthüllt kuriosen Wunsch vor dem Klassiker: „Ich würde Süle ganz gerne foulen“

Jamal Musiala und Niklas Süle
Foto: IMAGO

Für Ex-Bayern-Profi Niklas Süle wird das heutige Spitzenspiel zwischen den Münchnern und Borussia Dortmund ein ganz besonderes Spiel werden. Der Innenverteidiger trifft erstmals auf seine alten Kollegen. Auch Jamal Musiala freut sich auf das Wiedersehen mit der Abwehrkante und hat vor der Partie einen kuriosen Wunsch geäußert.



Knapp drei Jahre lang haben Musiala und Süle zusammen beim FC Bayern gespielt und große Erfolge gefeiert. Vergangenen Sommer trennten sich die Wege: Süle wechselte zu Borussia Dortmund und Musiala spielt derzeit groß auf beim deutschen Rekordmeister.

Heute Abend (18:30 Uhr, live bei Sky) stehen sich die beiden erstmals gegenüber. FCB-Youngster Musiala richtete vor dem Duell eine direkte Kampfansage ans einen Ex-Teamkollegen.

„Auf dem Feld geht alles“

Im Interview mit einer „Sky“-Kinderreporterin enthüllte der 19-Jährige einen kuriosen Wunsch: „Ich würde Niki ganz gerne foulen. Wir sind gute Freunde, aber auf dem Feld geht alles“, erklärte Musiala. Mit Blick auf die körperlichen Unterschiede zwischen den beiden DFB-Nationalspielern ist dies durchaus ein gewagtes Vorhaben. Süle bringt als Innenverteidiger 95 Kilogramm auf die Waage und ist 1,95 Meter groß. Zum Vergleich: Musiala ist 1,83 Meter groß und wiegt gerade einmal 70 Kilogramm.

Der Teenager geht jedoch mit breiter Brust in das Topspiel gegen den BVB. Auf die Frage, welchen Dortmunder er ungern foulen würde, entgegnete er forsch, dass es da keinen Spieler gäbe, bei dem er sich nicht zu einem Foul hinreißen lassen würde.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
16 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Was sollen solche Aussagen?
Musiala ist ein toller Spieler, der es überhaupt nicht nötig hat, derartige Aussagen zu treffen.

Humor?

Es stimmt schon, aber ich mag solche Aussagen generell nicht. Wenn jetzt wirklich Derartiges passiert, wird doch gleich geschrieben, dass er das angekündigt hatte.

Aber Mal halb lang jo jo , daß ist doch Spaß unter alten Kollegen!

Friendly Banter…

Oh Mann 😩. Echt jetzt?

Na dann hau drauf Junge!

Bitte Humor behandeln, wenn moeglich…. Das war nur sehr bedingt so gemeint.

Einfach an Süle vorbeilaufen. Der Tapsbär hat den Drehkreis von einem Flugzeugträger.

Soll aufpassen , daß ihm der Bär nicht auf die Beine fällt mit seinem Pommes Hintern !

Mein Gott,war doch noch Spaß. Wie kann man das nicht verstehen.?

Die meisten wissen es , dass es Spaß war , aber in der heutigen Zeit will sich halt jeder hervor spielen und den Oberlehrer spielen. Genau wie die Disskriminierungs Scheiße oder Gender Kacke . Es gibt nur noch Idioten auf diesem Planeten

Geb ihm eine mit.Der wird es schon aushalten. 🤣😉😉

Jamal, spiel Burger-Süle lieber schwindlig und mach ein Tor!

Nagelsmann raus!!!

Musiala will Süle foulen?

Das könnte sein Karriereende bedeuten 😂

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.