FC Bayern News

Kein Geld für einen Top-Stürmer? So planen die Bayern in der Offensive

Hasan Salihamidzic
Foto: Getty Images

Der FC Bayern wird in den letzten Wochen wieder vermehrt mit einer Verpflichtung eines neuen Mittelstürmers in Verbindung gebracht. Nach zahlreichen Spekulationen um Lautaro Martínez, Edin Dzeko & Co. gibt es nun neue Entwicklungen bei der Stürmersuche des deutschen Rekordmeisters. So sollen die Münchner derzeit keinen neuen Stürmer suchen und auf die eigenen Offensiv-Akteure setzen.



Mit dem Abgang von Robert Lewandowski in diesem Sommer kamen vermehrt die Spekulationen auf, ob die Bayern nochmals auf der Mittelstürmer-Position nachlegen werden. Die Verantwortlichen von der Säbener Straße hatten sich dagegen entschieden und sind ohne einen „gestandenen“ Mittelstürmer in die neue Saison gegangen.

Allerdings nahmen die Spekulationen nach dem durchwachsenen Bundesligastart in den letzten Wochen wieder an Fahrt auf. So wurde der deutsche Rekordmeister vermehrt mit vielen Stürmern, wie Lautaro Martínez oder Harry Kane in Verbindung gebracht. Zudem befeuerte auch Bayerns Ehrenpräsident Uli Hoeneß die Stürmer-Diskussion und teilte die Meinung, dass dem FC Bayern ein Neuner fehle. Jedoch soll an den zahlreichen Spekulationen vorerst nichts dran sein.

Vertrauen in Tel, Kane im Blickfeld

Wie „Sky“-Reporter Florian Plettenberg berichtet, haben die Bayern derzeit nicht das Geld, um einen absoluten Top-Star wie Harry Kane zu verpflichten. Zudem sei der deutsche Rekordmeister auch nicht auf der Suche nach günstigen Stürmer-Alternativen.

Die Verantwortlichen von der Säbener Straße seien überzeugt von der derzeitigen Kader-Qualität und insbesondere halten sie große Stücke auf ihren Youngster Mathys Tel. Der 17-Jährige Franzose kam im Sommer für eine Ablösesumme von 20 Millionen Euro von Stade Rennes zum deutschen Rekordmeister. Wettbewerbsübergreifend kommt Tel derzeit auf bisher nur 201 Spielminuten. Zu wenig, wenn es nach „Sky-Experte“ Lothar Matthäus geht und forderte mehr Spielzeit für das französische Talent. Dass Mathys Tel durchaus schon in der Lage ist, dass bayrische Offensivspiel tatkräftig zu unterstützen zeigte er bisher mit guten Leistungen im DFB-Pokal gegen Viktoria Köln oder gegen den VfB Stuttgart.

Trotz der genannten Umstände führte „Sky“-Reporter Marc Behrenbeck an, dass Harry Kane weiterhin ein Thema an der Isar sei. Auch wenn derzeit nicht miteinander (mit Kane) gesprochen werde, bleibe der Engländer das „Nummer 1“-Ziel und stehe ganz oben auf der Liste des deutschen Rekordmeisters. So könnte die Personalie „Harry Kane“ im nächsten Sommer doch nochmal richtig an Fahrt aufnehmen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
104 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Richtig man sollte Tel die Chance geben um sich beweisen zu können.

Tel chance zugeben ist sehr gut! Aber ! Ob der Nagi auch verstanden hat, das er Tel einsetz und auch spielen lässt ist andere frage! Der nagi hat nur lobende worte für Tel, der ihm fast niemals einsetz. Nur auf der bank nutz uns ja nicht , wenn nagi sein favoriten spieler , wie choumo hat . Nagi wird bestimm gravenberch und Tel wieder aus dem Hof jagen . Oder nagi wird zuerst raus gejagt! Ich bin fans von Tel und gravenberch 👍👍👍

Wenn JN. weg ist, wird’s Du Deine Lieblings Spieler, öfters spielen sehen.

Bastian, bist du Rassist?

Nein auf gar keinen Fall! Mich würde nur interessieren ob sie deutsch ist oder nicht.
Wenn nicht ist ihre Schreibweise völlig in Ordnung, falls doch, dann ist das echt übel wie sie schreibt!

Auch ein like für dich 👍👍😄😄💪💪

Bastian, das mit den Satzzeichen übst Du aber noch.
…nur interessieren KOMMA ob..
..Wenn nicht KOMMA ist ihre…
–dann ist das echt übel KOMMA…

nur zur Vollständigkeit, kleiner Deutschversteher.

Ja, Satzzeichen setzen und verständlich schreiben sind schon noch ein Unterschied!
Bei mir sitzt auch nicht alles richtig und trotzdem ist es deutlich verständlich.

Like für dich bastian 😄🤣🤣

Lieb von dir! 😘

Bastian, ist das für einen wie dich von Belang?

Für einen wie mich?
Das musst du mir jetzt mal erklären!

Ich nehme an du beurteilst die Spieler nach ihrer täglichen Trainingsleistung.
Du siehst doch die Spieler täglich in Training??? Sicher kannst du dann auch beurteilen wie weit die Spieler in ihrer Entwicklung sind. Und wieweit sie in die Mannschaft integriert sind und ihr helfen kann.
Aber halt das kann doch nur der Trainer.

Vielleicht ist der auch gar nicht gut genug? Ich verstehe dieses hypen und fordern von jungen Spielern nicht, welcher Fan kann denn ernsthaft den Spieler einschätzen?

Man kann junge Spieler nicht einschätzen, wenn Sie nicht spielen

Eben. Welcher Trainer könnte es sich leisten eine begabten, jungen klasse 9er auf der Bank sitzen zu lassen, wenn er genau daran Bedarf hätte?
Nicht nachvollziehbar wo der Hype für einen Spieler mit 145 Erstligaminuten und einem Tor herkommt – als könne er übers Wasser gehen und wäre Pelé 2.0. Völlig gaga, was hier einige von sich geben.

Keiner kannte den Namen Tel, bevor er für über 20 Mio geholt wurde, woher auch. Spiele mit Bayern gegen Viktoria Köln aus der dritten Liga sind kein Maßstab. Sicher wird er von Brazzo und Nagelsmann gelobt, wenn sie auf ihn angesprochen werden, aber das ist auch klar.

  1. Warum gibt man 20 Mio. für eine Spieler aus, von dem man nicht überzeugt ist?
  2. Ich denke nicht, dass man einen Spieler bereits nach 145 Erstligaminuten schon beurteilen kann?
  3. Er hat bislang überwiegend als Einwechselspieler agiert, als meistens schon alles gelaufen war.
  4. Es geht gar nicht darum, ihn mit Pelé oder Mbappe zu vergleichen. Man fragt sich, warum er nicht eingesetzt wird. Er wird sicherlich nicht für den Heilsbringer gehalten.

Morgen gibt’s wieder news dass man an einem 42 jährigen aus der 4 ten Liga dran ist.
Jetzt wirds hier aber langsam übertrieben mit dem Mist, der da als News veröffentlicht werden.

Lieber ständig Chopu einwechseln. Der könnte ja dan auch die Zukunft sein 🤷‍♂️

Wenn man um Platz 6 mitspielen will, kann man Tel und Stani einsetzen. So ändern sich die Zeiten. Dann kann man die nächsten 3 Jahre den Meister vergessen. Dann müssten einige ihren Hut nehmen. Ich hoffe, daß auf der Mitgliederversammlung die Fetzen fliegen.

Lasst uns mal die Saison so durchspielen und dann kann man ja gucken wen man noch dazuholen könnte.

Hätte hätte hätte – BRAZZO Azubi nicht auf Lehrling JN gehört, dass kein 9er gebraucht wird, weil JN SEIN System und damit seine Handschrift durchdrucken wollte, ja dann wäre jetzt die Situation nicht so verzwickte, dann könnte sogar Mane als Außen aufspielen….

Den einzig richtigen Ansatzpunkt von JN war als er im Sommer einen richtigen 6er forderte – der wurde ihm jedoch von Brazoo verweigert, welch unselige Allianz im sportlichen Führungsbereich der Bayern…….

Wozu wurde denn gravenberch für über 20 Mio geholt?

Brazzo hätte statt Mane auch nen 9er verpflichten können!
Mane war sportlich nicht zwingend nötig, die Außen sind auch ohne ihn gut besetzt.
Und bisher ist Mane ja auch nicht das, als das er angekündigt wurde, nämlich Weltklasse!
Wenn jetzt kein Geld mehr da ist, wenn es tatsächlich so sein sollte, dann hat Brazzo im Kadermanagement einiges falsch gemacht!
Bei Bayern läuft die letzten Jahre einziges schief, das sollte man schleunigst korrigieren!

Man hätte auch beim Basta bleiben können!

Ja hätte man, da bin ich allerdings der Meinung, dass es der einzig richtige Weg war Lewa zu verkaufen.
Für nen 34 jährigen um die 50 Millionen zu bekommen, bei einem Jahr Vertrag, der keinen Bock mehr auf Bayern hatte, da bleibt m.E. nicht viel übrig.

Ich glaube nicht, dass sich ein Vollprofi wie lewandowski hätte hängen lassen! Klar wäre er erstmal sauer und enttäuscht gewesen, aber er hat auch nicht mehr so viele Jahre, um eins davon zu vergeuden.

Glaub ich nicht, aber das Risiko, dass er vielleicht auch unterbewusst nicht 100 % gibt ist durchaus vorhanden.
Da lass ich ihn lieber wechseln und nimm die Ablöse mit, als ihn nächste Saison ablösefrei wechseln zu lassen!
Da haben Brazzo und Co. m.E. alles richtig gemacht!

Ich glaube nicht, dass ein lewandowski auf dem Niveau angelangt wäre, wenn er eine solche Einstellung hätte! Bei ihm würde es wie bei vermutlich jedem anderen Profi auch sein, er will gewinnen. Was habe ich von 45 Mio, wenn der beste Stürmer der Welt weg ist und ich ohne Ersatz dastehe.

Was hast du von nichts wenn er nächste Saison ablösefrei gewechselt wäre?
Die Ergebnisse liegen m.M. nach nicht am fehlenden 9er! Dafür war die Rückrunde mit RL schon zu schlecht!
Die Mannschaft hat eine riesen Qualität auch ohne RL, nur bringt Bayern die nicht wirklich auf den Platz!
Warum das so ist? Das sollten sich die Verantwortlichen fragen!

Sportliche Erfolge gehen einher mit deutlich höheren Einnahmen und ganz besonders in der Champions League und die Chance auf Erfolg ist größer mit einem Weltklasse Lewandowski!
War übrigens auch der Grund, weshalb Dortmund seinerzeit auf eine Ablöse verzichtet hat und ihn nicht ein Jahr vor Vertragsschluss verkauft hat!

Auch ein Lewald garantiert dir den sportlichen Erfolg nicht, siehe Rückrunde!
Deswegen lieber Kohle mitnehmen!

Absolut richtig! 👍

Dankeschön!
Vielleicht können wir in Zukunft normal diskutieren ohne aufeinander los zu gehen!??
Würde ich gut finden!

Ja, lass es uns ausprobieren. Ist auf Dauer auch a bisserl stressig 😉

👍👍👍

Dann hätten wir jetzt einen höchst zufriedenen Polen, der nur rumstänkern würde.
Theoretisch hätten wir ja auch noch einen Trainer Flick, wenn der sich an geltende Verträge gehalten hätte.

Richtig 👍

Bleiben sollen!

Man wollte anscheinend unbedingt einen großen Namen präsentieren und Mane war leicht zu bekommen, wenn man den Aussagen von Brazzo folgt…

Wenn das alles stimmt, mit dem kein Geld, frage ich doch höfflichst nach, warum Tel die Nummer 9 nicht mal für ein paar spiele am Stück zugetraut wird?? (20 Mio Einkauf)
Wir müssen seit Wochen zuschauen, was der Herr Gnabry uns für einen Dreck vorspielt.
Und den Tel sitzt auf der Bank.
Nichts gegen Schupo, aber glaubt mir, der weiß selber, das Eigendlich! Tel spielen müsste.
Aber dann hat unser Modepüpchen wieder ein Problem, wenn dann Tel gut spielt, wie erkläre ich es dann dem Grabny…
Denn der Müller wird dem Tel die Bälle auflegen.

Beim neuen Trainer!! 😀 dauert nicht mehr lange

Hoffe Du hast recht.

Vllt sollte man sich nochmals bei Pool bedienen. Firmino! Vertrag läuft aus, kennt die Liga, harmoniert sicher auch gut mit Mané.
Kann bezüglich Firmino jemand was über seine Kopfballstärke sagen? Der aller kleinste ist er ja mit 1,81 nicht unbedingt.

Finde es schon plausibel und realistisch, was man jetzt lesen kann

1) Das Beste aus dem aktuell etwas gehandicapten Kader herausholen
2) Dzeko als gute kostenguenstige Alternative im Winter dazuholen
3) Den Markt und die Entwicklung bei Kane und von Tel beobachten

Auch wenn ich von Thuram nicht 100%überzeugt bin, fände ich dwn besser als Dzeko. Dzeko ist einfach schon zu alt. Der hat sich die letzten Jahre an das gemächliche Tempo iItalien gewöhnt. Der passt nichts ins Münchner Gegenpressing.
Thuram wäre eine interessante Option. Der ist mir zwar in Gladbach als LilaLaunebär aufgefallen, aber er hat definitiv Talent. Ich denke, dass er sich bis zum Sommer voll reinhauen wird. Hat nur Vertrag bis Sommer 2023. Gladbach braucht Transferlöse und wollte ihn schon im Sommer zu Geld machen. Für 10Mio Ablöse bekommt man den bestimmt. Im sommer holt man da noch eine etatmässige 9. Thuram wird es so auch nicht langweilig und er kommt auf keine entspannte Ideen. Zudem kann man den dann in 2 Jahren zu Geld machen, wenn er aich nicht einhaut.

Thuram hat bisher immer Linksaussen gespielt. Diese Saison zwar als Mittelstuermer unterwegs, und das kann man ja noch ein bisschen beobachten. Aber vom Spielertyp unseren Fluegeln leider schon aehnlich, keine echte Strafraum 9.

Thuram ist auch kein starker Kopfballspieler. Dzeko dagegen schon, das ist der klassische Mittelstuermer. Und dieser klare Kontrast zu unseren Spielern ist attraktiver, finde ich.

Bevor man gar nichts macht ist Thuram im Winter natuerlich besser, aber meine Stimme geht jetzt an Dzeko :- )

Thuram im Winter, im Sommer Havertz für Gnabry!

Das einzig mögliche.

Wenn man große Stücke auf Tel hält… , warum spielt er dann kaum? Es sind noch ein paar Spiele bis zu dieser unseligen Weltmeisterschaft. Lasst ihn endlich von der Leine! Mane und Gnabry fallen aktuell im Spiel kaum auf und Choupo Moting ist offensichtlich kein ernsthafter Startelfkandidat. Wenn der Junge jetzt nicht spielt, wann dann?

Er hat ungefähr 6x mehr gespielt bis jetzt als in seinem anderen Verein insgesamt.
Und warum spielt ein 17. Jähriger wohl nicht gegen den BVB oder allgemein wenn etwas Krise ist 🤔
Vlt weil das nicht die Zeit ist ein 17. Jähriges Talent auszubilden ( für beide Seiten nicht richtig)
Der wird seine Minuten bekommen, wenn es besser in der Liga aussieht ( und die Gegner nicht BVB oder Freiburg sind )

Ich würde dir zustimmen, wenn Gnabry oder Mane in Form wären. Sind sie aber, aus welchen Gründen auch immer, eben nicht. Und auch Müller als Mittelstürmer hat nie wirklich funktioniert. Ich bleibe dabei… Wenn du Tel jetzt nicht bringst, wann dann?

Gegen leichtere Gegner und von Tabellen Platz 1 aus .
Ist besser so für beide Parteien ( würde ihn aktuell aber auch Gnabry vorziehen. Also vlt kann man ihn einwechseln)

Das hat es bei Arp auch immer geheißen

Wie viele Spiele hat denn Arp beim FC Bayern gemacht? Der sass zuletzt gar bei der 2. Mannschaft häufig auf der Bank! Der wurde auch zu Beginn gehyped und viel zu viel Geld verbrannt!

So sehe ich das auch!

Es nicht immer nur Brazzo!!! Der ganze Vorstand entscheidet. Wir sind durch Lewy einfach zu verwöhnt. Keiner kann seine torqoute toppen, aber lasst uns doch jetzt schauen, früher oder später kann und wird JN nicht an Tel vorbeikommen. Und noch ist in der Liga alles möglich. Wir haben mal 14 auf Dortmund bzw 11 Punkte gegen Leipzig aufgeholt und waren dann Meister. Nicht mehr so torgefährlich aber dafür unberechenbaren. 11 verschiedene torschützenin der Liga, gab es nach den paar Spieltage der Bayern selten. Woher nehmen wenn nicht stehlen, kein geld da.

Das waren andere Zeiten. Anderer Trainer und andere Spieler. Die heutige Mannschaft hat nicht mehr die Klasse. (leider) Fast alles Schönwetterspieler, keine Kämpfer.
Hauptsache die Haare schön.
Für die Zusammenstellung des Kaders sind bestimmte Herren verantwortlich. Die müssten ihre Konsequenzen ziehen. Dazu bräuchte man aber Charakter.

Brazzo ist ob seines Postens als Sportvorstand für den sportlichen Bereich und damit für die Kaderplanung zuständig und damit auch verantwortlich!

Gakpo ( PSV) wäre der perfekte Stürmer für Bayern

Jung ( 23 ) , schießt viele Tore ( 13 in 16 Spielen ) , legt dazu noch viele Tore auf ( 10 . Also insgesamt 23 Scorer in 16 spielen ) und ist mit 1,90m eine absolute Kante

+ Passt perfekt ins System ( macht viel gegen den Ball , ist flexibel einsetzbar vorne , ist ein mitspielender Stürmer, kann 1 vs 1 )

Müller hört sowieso 2024 auf , also warum nicht ?
Platz wäre da .
7 Offensive für 4 Plätze und dabei ist jeder flexibel einsetzbar ( zB Gakpo Kamm auch auf dem Flügel. Spielt da aktuell auch )
Ist eigentlich perfekt

Einzige Schwäche aktuell.
Er macht kaum Kopfball Tore
Okay er ist Flügelspieler und schießt auch die Ecken ( so hat er einige Vorlagen gesammelt)
Aber er bringt auf jeden Fall die Größe dazu mit ( mit 1,87m -1,89 m )
Und viel ist auch Technik.

Er hat auf jeden Fall ein sehr gutes Gespür um sich frei zu laufen ( alle Tore für PSV Mal suchen auf YouTube)
Und einen extrem starken Abschluss ( teilweise auch wirklich sehr schwere Dinger rein gemacht )
Dazu macht er 1/4 seiner Tore außerhalb des Strafraums ( das zeigt wie Abschluss stark er selbst aus der Distanz ist )

Gakpo spielt unfassbar gut in dieser Saison. Aber leider Linksaussen, und man kann ihn schon jetzt auf mindestens 60 Mio taxieren.

War CR 7 auch ( hat auch lustigerweise genau die gleiche Größe)
Trotzdem ist er der beste Stürmer,der letzen Generation.
Gakpo zieht auch sehr oft in die Mitte wie CR 7 auch und hat eine sehr hohe Abschluss Qualität ( sieht man auch an den 13 Toren in 16 spielen )

Ohne Frage ein guter Spieler ! Aber Bayern wird da Stand jetzt sicher nichts unternehmen, denn teure gute Linksaussen die in die Mitte ziehen hat man genug im Kader.

Im Prinzip ist Tel auch wieder einer, also da sind wir abgedeckt

Tel hat man genau aus diesen Gründen geholt “ er bringt die Qualitäten eines 9er alle mit, ist aber nicht darauf beschränkt “
Genauso ist es auch hier.
Nur das Gakpo 1. Weiter ist
2. Physis und Größe mitbringt.
Das fehlt aktuell komplett ( im Sturm )

Geht auch nicht um Stand Jetzt , sondern um nächstes Jahr.
Denke Gakpo wird DER Stürmer der Niederlande in dieser Generation ( bei einer Stürmer Nation ! ) und da sollte man zugreifen, solange es bezahlbar ist

Bayern hat ihn sowieso schon länger auf dem Zettel.
Lass den mal seine 60 + Scorer ( mit der aktuellen Quote wäre er bei 70 hoch gerechnet. Davon 40 Tore ) machen und dann sehen wir ihn bei Bayern 🙂

Das ist ziemlicher Käse.
Tel hat keine Qualitäten als MS / 9er unter Beweis gestellt. Zumindest nicht in den 300 Spielminuten als Profi.
Gakpo ist Linksaussen und kein MS, er wird auch kein MS Stürmer der NL Generation, weil er eben keiner ist. Es gibt aktuell keinen brauchbaren 9er in Holland. Das ist auch der Grund weshalb van Gaal auf 3-4-1-2 mit zwei Halbstürmer spielen lässt und nicht sein geliebtes 4-2-3-1 spielt.

Ja weil er auf magische Weiße daran gehindert wird als MS zu spielen ?

Hat man aber genau so über Tel gesagt ( glaube es war Brazzo )

Ne, keine magische Weise. Sondern weil seine Trainer Louis van Gaal und Ruud van Nistelrooy ihn aufgrund seiner Eigenschaften eben nicht als MS geeignet sehen.

Setzen ihn aber im Zentrum ein ?
Ergibt nicht viel Sinn.
Warum sollte er als Flügel extrem viele Tore machen ( sehr starker Abschluss)
Und
Im Zentrum spielen können
+ Diese Physis mitbringen
Aber nicht als MS ?

Welche Magische Kraft hält ihn davon ab ?

Btw hat er auch schon 18 spiele als MS gemacht und dabei 8 Tore + 2 Vorlagen erzielt

Antony von Ajay hat weniger produziert letzte Sasion und ging fuer 95 Mio zu ManU

Gakpo ist ein Luftschloss. Kann man von traeumen, aber realistisch ist es nicht.

Der einzige Neue den man bei Bayern vormerken sollte im Offensivbereich fuer die naechsten Jahre ist ohnehin Florian Wirtz :- )

ManU hatte mit dem Rücken zur Wand Bedarf und hätte jeden Tarif gezahlt, Ajax hat clever agiert.

Gakpo ist kein 9er sondern ein LA und max ein Halbstürmer in einem Zweimann Sturm wie der Elftal.

Wirtz – schon möglich, und auch gerne genommen.Angesicht des mangels an 9er rechne ich aber stark mit einem Transfer von Havertz, der diese Rolle leicht anders interpretiert aber noch am ehestens von den möglichen Alternativen ausfüllen kann.

Havertz in den Kader zu nehmen wenn Chelsea ihn abgeben will, so wie Werner mit Discount, warum nicht.

Aber er ist weder echte 9 noch Weltklasse. 64/14 in der Premier League, das ist schon mager.

Na mal sehen wie es sich entwickelt. In weniger als 6 Wochen startet WM, da kann so viel passieren !

PSV hoffte diese Saison auf 35-50 Mio.

Ajax wollte Antony halt halten und deshalb so extrem teuer.
Das er “ weniger Produziert “ hat und trotzdem jetzt sehr gut bei United Spielt , ist eher ein starkes Pro Argument

Bayern hat Gakpo auch schon lange auf dem Schirm ( einfach Mal suchen )

Hat aber dann auf dieser Position Mane und Tel verpflichtet :- )

Und mit Gnabry verlängert! Kein Bedarf

Wenn kein Bedarf ist ,warum redet man dann rund um die Uhr hier über einen neuen Stürmer ?
Es ist Bedarf da für einen großen Abschluss Spieler ( der trotzdem ins System passt. Was Vlahovic 0 tut )

du holländischer zipfklatscher, i woas ned woas du ned verstehst:
mir brauchn an mittelstürmer und koan siebten aussenstürmer ned, herrschaftszeiten

Das Interesse war auch nach Mane noch da ( einfach Mal suchen )
Und ist es laut Sky immer noch

Nein, aktuell null Interesse von Bayern. Das war im Fruehjahr.

Vielmehr liest man, Leeds United sei sich mit Gakpo sogar schon einig ueber einen Wintertransfer

Hier kannst du dich zusammengefasst auf den aktuellen Stand bringen

https://www.transfermarkt.de/cody-gakpo/geruechte/spieler/434675

Hat Sky gestern Dementiert und bestätig ,dass ua Bayern noch Interesse an ihm hat ( Sky Transferupdate die Show )

Laut Sky hat Gakpo Interesse an Topclubs wie Bayern ! Dieses Interesse wird aktuell nicht erwidert

Das ist falsch. Ajax wollte Anthony nicht halten. Und auch Lisandro Martinez nicht.
Ajax Geschäftsmodell besteht seit 40 Jahren in der Ausbildung junger Talente und deren teurem Weiterverkauf. Ajax wollte höchtszahlend verkaufen, wusste von ManUs Transferdruck und prall gefüllter Kasse und hat einfach gewartete, bis das Angebot deren Vorstellungen entsprach. Kritische ManU Fans schreiben, man habe sich von Ajax das Geld aus der Tasche ziehen lassen. Anthony wurde bei einem MW von 35 für 95 gekauft, Martinez bei einem MW von 30 für 60.

ARMUTSZEUGNIS!

KANE ist wenn überhaupt zu alt und zu teuer , deshalb Geld Verschwendung !!!!

Lässt dich Mathys Tel in der BL und gegen Victoria Pilsen spielen mindestens 60min immer. Schlechter als Gnabry oder in der Verteidigung wie Sane ist er nicht 🤔👍.
Kane ist zu teuer und zu alt. Der hat noch nie einen Titel geholt und ist ein Britte der auf der Insel sterben wird😛😭😭😭.

So sie sind überzegt von Tel🤔.Da fragt man sich bei welchen spielen überzeugt er sie denn?

Gegen Viktoria Köln 😉

Genau, man vertraut Tel, dass er auf der Bank seinen Platz einnimmt… Hört mir doch auf, das sind zahlreiche billige Ausreden, um die Wahrheit zu überdecken: Man hat es schlicht versäumt, korrekt zu entscheiden. Man stelle sich nur mal vor, was heute los wäre in der FCB-Mannschaft, wenn ein Ronald UNBEDINGT den Rekord von Lewandowski einzustellen versucht. Genau das wäre nämlich passiert. Eitel genug dafür wäre er eben gewesen und genau das ist der Punkt, wie man gewisse Stars motiviert.

FCB:CR7 – möchtest Du beim FCB spielen?
CR7: Ja.

FCB:Warum?
CR7: Ich will zeigen, dass ich schlicht der Beste bin. Robert hat die letzten beiden Saisons zu viel gezeigt. Das muss sich ändern. Ich muss das ändern. Was sind schon 40 Tore…

FCB: Alles klar – haben Robert ja auch viel bezahlt. Kannst seinen Vertrag haben.
CR7: Oke – hatte auch schon mehr aber was solls. Machen wirs.

FCB: Perfekt. Bis am Montag zum Training. Bye.
CR7: Yo. Man sieht sich.

Wenn ich diese SCHEIßE hier in den Medien höre da könnte ich kotzen. Stellt doch mal die Einnahmen gegen die Ausgaben der TRANSFERS gegenüber….war doch überall zu lesen. FUCKING MEDIEN…….aber Hauptsache irgendein Scheiß zu schreiben.

ja tel braucht Spielzeit und Rhythmus aber man darf ihn auch nicht verheizen und dann ist das nicht so einfach zu managen, mehr Spielzeit ja zb heute Abend

Tel öfters einsetzen! Kann in der Champions League wichtig werden!

Ich weiß aus sicherer Quelle, das Bayern an Thuram von Gladbach dran ist.

ja, ha, die sicheren Quellem nach dem Motto: die Cousine meiner Frau ist die Freundin von der Nichte vom Gladbacher Busfahrer und der hat es auf der Fahrt zum Flughafen vom Assistenztrainer gehört, daß sich der Thuram-backup für die Rückrunde gut vorbereiten soll…
Ist doch logisch, daß die Verantwortlichen alle Möglichkeiten abchecken und überall Gespräche führen.
Warten wir doch einfach ab, was das nächste Transferfenster bietet. Die ganzen Diskussionen sind doch kalter Kaffee und Glaskugellesen…

Es wurden ja in letzter Zeit einige Stürmer mit dem FCBayern in Verbindung gebracht.
Wer mir persönlich gut gefällt ist Kuolo Muani von Eintracht Frankfurt. Groß,jung, schnell,mit sehr viel Potential und im Moment noch einigermaßen günstig.
Strategisch gut wäre Jonathan David-bester Kumpel vom Phonsi. Phonsi’s Vertrag dadurch direkt mitverlängern bevor der dann als nächster wechselt.
Recht wäre mir gewesen man hätte Zirkzee gehalten und eine Chance gegeben. Hier zeigt sich mal wieder das Bayern nicht wirklich den Mumm hat Talente einzusetzen. Außer zum Glück Musiala. (Und das es geht ,zeigt uns leider Jahr für Jahr Dortmund🤮)
Noch ein Wort zu den ganzen Mane-Nörgeln. Dafür das die meisten Spieler 1 Jahr Eingewöhnungszeit brauchen ( das gleiche zählt auch für Tel )macht der seine Sache recht gut. Und wenn die 6 Abseitstore ( wir reden hier über Fußspitzen längen )gezählt hätten,währt ihr die größten Fans und wir würden diese Diskussion erst gar nicht führen.

guader beitrag, respekt!
der kolo muani is interessant, aber s bleib abzuwarten wie ers in der bundeliga macht, aber host scho recht, der mocht an guadn eindruck.
der david is a scho interessant, in 10 spuiln 7 tore is ned schlec ht.
beide hams an langfrist vertrag, beides sans jung. den kolo muani kriegst ned unter 40, den davis ned unter 60.
und wanns die zsamm holn willst, kannst für die 100 a scho an kaliber holn.

Guter Beitrag! Nur Zirkzee teile ich nicht, sitzt selbst bei Bologna auf der Bank, da Arnautovic stark spielt!
David in der Tat sehr interessant, auch um mit Phonzie zu verlängern. Thuram gefällt mir besser als Muani.

Ja,aber auch hier muss man Zirkzee das mit der Eingewöhnungsphase zugestehen. Bin mir sicher, das wenn er wieder zu Anderlecht gewechselt wäre,er wieder einen Stammplatz hätte und gute Spiele abliefern würde. Und dann würden wir wieder anders darüber diskutieren.

Einfach Tel das vertrauen schenken, auch wenn er mal nicht so gut spielt! Nur so kann er wachsen. Beim Bvb und Moukoko geht’s doch auch. Beide sind 17. Passt also. Natürlich ist er noch kein kompletter Spieler, das wird er auf der Bank aber auch nicht. Also rein in den 16er und ballern lassen. Mit 17 ist er auch noch sehr jung und muss sich ans Tempo und Niveau noch gewöhnen. Das geht nur mit Praxis!!!

JN sollte einfach Mal an seinem system arbeiten
Soll er doch wieder mit 2 spitzen spielen hat am Anfang doch auch geklappt
Aber nein er spielt mit einem 9er obwohl keiner auf dem Feld ist
Also verstehe das nicht so wirklich
Ich mein klar man ist Fan und stellt sich so fragen aber irgendwer muss das doch Mal sehen das es so wie es jetzt läuft nicht weiter geht
Soll er doch wieder
4-2-2-2 spielen

Kein Geld?
Kein Geld für einen „Neuner?“
Das ist lachhaft!
Es ist derzeit kein „Neuner“, auf längere Sicht gesehen, vorhanden.
Mit Tel haben Wir einen!
Auf lange Sicht, auf sehr lange Sicht.
Der muss aber noch reifen.
Die Freude an „Tel“ werden Wir zukünftig merken.
Er wird einen Lewa vergessen machen.
„Tel“ wird ein Bomber, wie einst der unvergessene, Gerd Müller!
Lasst den Jungs doch mal ein Jahr Eingewöhnungszeit!
Diese Ungeduld, ich fasse es nicht.
Nächstes Jahr ist alles wieder gut, habt doch einmal ein bisschen Vertrauen.

So wie’s schreibst bist der neue nick vom b4e aka dove aka erigold aka hosmined. Gibst da a bissl mehr müh wann’s dei alias spuil mochst, bittschön

MoinMoin von der schönen Insel Föhr 😎 Ich kann dieses ganze Gelaber schon nicht mehr hören 😤. Die Mannschaft ist im Sommer neu zusammen gestellt worden und der FC Bayern ist in den höchsten Tönen gelobt worden für seine Einkäufe. Lasst doch erstmal alles zusammen wachsen und fängt bloß nicht an das der Trainer weg muss . Die kommen und werden auch durch starten. Es sind in den Jahren so viele Spieler gekommen und das braucht auch Zeit. Ich bin hier im hohen Norden und mache mir überhaupt keine Sorgen. Nagelsmann ist der richtige bloß nicht Tuchel der passt nicht. Lg von der Insel 😜

Jonas Gerhartz
Jonas ist seit klein auf leidenschaftlicher Bayern-Fan. Wo der FC Bayern ist, ist Jonas nicht weit. Er verfolgt intensiv die aktuellen Entwicklungen rund um den FCB und hat durch sein laufendes "Sportjournalismus & Sportmarketing" Studium eine Leidenschaft fürs Texten über seinen Herzensverein entwickelt.