FC Bayern News

Nagelsmann nach Big Win gegen Freiburg „Ich bin heute sehr stolz auf die Mannschaft“

Julian Nagelsmann
Foto: Getty Images

Julian Nagelsmann und sein Team standen vor dem Bundesliga-Topspiel gegen Freiburg gewaltig unter Druck. Mit einem 5:0-Erfolg gegen die Breisgauer haben die Münchner gezeigt, dass sie damit sehr gut umgehen können. Der FCB-Coach zeigte sich nach dem Kantersieg zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft.



Anders als beim 2:2-Remis gegen Borussia Dortmund haben die Bayern gegen Freiburg nach der 2:0-Führung nicht in den Verwaltungsmodus geschaltet, sondern weiterhin auf das nächste Tor gedrängt. Laut Nagelsmann war dies eine sehr starke und vor allem geschlossene Mannschaftsleistung: „Die Jungs haben ein super Spiel gemacht, alle. Heute haben wir es 90 Minuten durchgezogen und die Jungs haben das sehr, sehr gut umgesetzt.“

„Der Sieg in der Höhe ist verdient“

Nicht nur die Tatsache, dass man fünf Treffer erzielt hat, gefällt dem 35-Jährigen, auch die Art und Weise wie man sich diese erspielt hat war aus Sicht des Cheftrainers der Münchner lobenswert: „Ich bin heute sehr stolz auf die Mannschaft, auch weil der Sieg in der Höhe verdient ist. Wir haben viele schöne Tore gemacht, da war wenig Zufall dabei. Wir hatten viele gute Momente“, schwärmte dieser nach der Partie im Gespräch bei „DAZN“.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
30 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Top Leistung super gemacht Jungs

Klasse Stimmung im Stadion auch von den Freiburger Fans!

Das Spiel gegen den zweiten der BL war endlich mal wieder kontrolliert und dominant, wie man das schon seit einiger Zeit vermisst. Hoffentlich setzt Nagelsmann auf diese Elf und baut nicht wieder ohne Not um. Müller kann ruhig mal auf der Bank Platz nehmen, Coman ersetzt den verletzten Sané (Gute Besserung!)…

Starker Auftritt. Die richtige Antwort auf dich fachlich dünnen Kritiken. Mutige Aufstellung und belohnt worden.

Die Aufstellung war naheliegend und zielgerichtet. Was war an der Aufstellung mutig?

Dann lies mal hier im Forum, was über Choupo geschrieben wird. Stattdessen werden immer Tel und Gravenberch gefordert.

Darin spiegelt sich das gesamte Expertenniveau einiger/vieler wieder. Mutig wäre es eher die Aufstellung gemäß nach 17 Jährigen ohne Spielerfahrung krakeelenden Forumsexperten zu wählen, die Jugend alleine als Qualitätsmerkmal sehen.

Last edited 1 Monat zuvor by Dosenravioli

Ich kann mich daran erinnern, dass du auch schon mal gefordert hast, Tel und Gravenberch mehr Spielzeit zu geben.

Da verwechselt du mich. Ich bin für generelle Einsatzzeit von Spielern in Form die sich im Training anbiete , gerne auch für die letzten 20 Minuten des Spiels . Aber ohne Not Startplätze für Tel und Gravenberch anstatt Sabitzer, Kimmich oder Goretzka oder einem der etablierten Stürmer: Nein.

Ich kann mich daran erinnern, dass du geschrieben hast, dass Coupo ein antiquiriertes Auslaufmodell ist, das wie ein Fremdkörper wirkt!
Du änderst deine Meinung je nach Ergebnis!
Und nein, er verwechselt dich nicht! Du änderst deine Meinung so oft, dass du dich selbst nicht mehr daran erinnerst!

Vielleicht kommst Du auch irgendwann an den Punkt den Fussball weniger in Dogmen und Paradigmen sondern so wie er ist zu betrachten – nämlich als Tagesgeschäft, bei dem vorgestern eben heute und morgen nicht mehr relevant ist.

Läuft⚽️⚽️⚽️⚽️⚽️

Das war ein echt überzeugender Auftritt heute.
Und vielleicht ist es tatsächlich so, dass wir vorne einen Zielspieler brauchen.
Und wenn EMCM seine Form von heut konservieren kann, dann ist er tatsächliche einer für die Startelf.

Sensationsspiel von Choupo ! Aber bitte nicht ueberdrehen. Choupo ist genau der Spieler der er vorher war. 33 Jahre, aushilfsweise geeignet, aber als Starter alles andere als eine Idealbesetzung fuer Bayern.

Und wir nehmen gerne alles mit was er noch liefern kann !

Was man definitiv sagen kann: Nagelsmann hat die Krise glaenzend ueberstanden, die Mannschaft haut sich voll rein.

Einverstanden.
Aber könnten wir und darauf einigen, dass wir keinen Wintertransfer MS 9 zur Überbückung benötigen, sondern EMCM dann und wann Einsatzzeit geben und die Saison mit Bordmitteln zu Ende spielen?

👍

man kann auch auf diese Mannschaft stolz sein. Tolles Spiel, tolle Stimmung im Stadion, hat einfach alles gepasst. Zum x-ten Mal bewiesen, daß wir eine Mannschaft mit Zukunft haben, welche uns nich viel Freude bereiten wird.
Und so ganz nebenbei haben es der Trainer und die immer wieder namentlich genannten Spieler gezeigt, daß wir einen ausgeglichenen Kader haben, in dem einfach die Automatismen Zeit zur Reife brauchen.
Schade, daß auf einer Fanseite wie dieser unter dem Argument, daß man auch kritisch Argumentieren kann, unter dem Mäntelchen der Anonymität des Netzes immer gleich beleidigende und herablassende Kommentare verfasst werden.
Aber immer wieder treffen unsere Spieler den Beweis an, daß sie ihre Leistung zum wohle unseres ruhmreichen FC Bayern abrufen können und sich mit allen Kräften für die Mannschaft einsetzen.

Jetzt Tuchel holen, den lustlosen Sane verkaufen und Fehleinkauf Mane auf die Bank setzen damit wir endlich wieder konkurrenzfähig sind! ACHTUNG: habe das bereits nach dem Sieg gegen Barcelona gefordert und schon damals war es IRONIE. Hat nur keiner verstanden…

@KaLu

Na, jetzt hast du es ja erklärt und jetzt haben wir es auch alle verstanden. *smile*

Danke, davon gehe ich jetzt aus. Aber sobald das erste dunkle Wölkchen am Horizont aufzieht (und das wird es früher oder später) sind die Nörgler, Pessimisten und Besserwisser zurück, um alles schlechtzureden und gar wilde Beleidigungen loszuwerden. Auf diesen Umstand wollte ich nur kritisch hinweisen. Auch in der Hoffnung, dass Kritik in Zukunft sachlicher und der Ton gemäßigter wird.

@KaLu

Das könnte natürlich passieren.
Aber wir haben doch gestern gesehen, wozu die Mannschaft in der Lage ist, wenn sie ihr Potential abruft.
Was bisher noch fehlt, das ist, auch mal knappe Spiele zu gewinnen.
Okay, bei den Remis und der Niederlage in Augsburg war auch viel Pech dabei.
Das wird sich ändern und ne knappe Kiste läuft dann auch mal für uns.

Was „fcbinside“ betrifft: Was mich wundert: Dass Fans gegnerischer Mannschaften aufeinander losgehen, das kenne ich und kann es nachvollziehen.
Dass aber Fans dessselben Clubs sich gegenseitig so angehen wie das hier öfters der Fall ist, das ist schon eigenartig.

Meine Güte, wir sind doch alle Fans des FC Bayern.
Unterschiedliche Meinungen machen eine Diskusson doch erst interessant und sind doch kein Grund sich an den Karren zu fahren.

Last edited 1 Monat zuvor by Johannnes

Wie heißt es doch so schön poetisch:
Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer. Und Streich hat schon Techt wenn er sagt das seine Leute versucht haben Fußball zu spielen und nicht wie manch andere nur auf die Knochen zu gehen. Das muss jetzt alles gefestigt werden und dann sehen wir weiter. Aber erst mal : Super!!!

Nun braucht Union ein Remis, eine Niederlage schon ist FCB #1

Spätestens in der Rückrunde zieht der FCB vorbei, die Berliner werden diesen Höhenflug nicht ewig fortsetzen können…

Wirklich gutes Spiel der Bayern. Freut mich vor allem für Choupo Moting! Mit Zielspieler in der Box sieht es wirklich deutlich besser aus. Kopf hoch Sportsfreunde aus Freiburg…., wenn es läuft bei den Bayern, kann man auch mal unter die Räder kommen.

Die Art und Weise wie Fußball gespielt wird, ist meines Erachtens nach hauptsächlich dem Trainer zuzuschreiben.
Er lässt die Jungs an der langen Leine, gibt Ihnen spielerische Freiheiten, was sie Ihm mit Toren danken.
Hoffentlich haben jetzt auch die Trainer-Diskussionen ein Ende.
Julian Nagelsmann ist der richtige Mann am richtigen Ort!

Hammer Stimmung. Tolles Spiel. Einziger Punkt: Mane bleibt in 9 von 10 Dribblings hängen. Das ist schon krass wieviel weniger „Chancen“ dadurch entstehen.

Gratulation. Das war ein starker Auftritt und eine geschlossene Mannschaftsleistung. Weiter so FC BAYERN . Ganz Toll

Spätestens in Achtelfinale ist Schluß, da geht’s gegen die Reds. Und dann ist die kake richtig am Dampfen.
🤣😂💯.

Hätte nie gedacht, das der FC Bayern so hoch gewinnt-Superleistung, vor allem von Sané-Choupo Moting und des Trainers richtiger Aufstellung-Mitte!
So kann Mané auch besser über die außen glänzen-Gratulation-Alle,tolle Leistung!
Die Maschine läuft!
Jetzt noch Barca weg putzen, oder 1:1-2:2, damit die EL. und keine CL. mehr spielen!
Allen Sportfans-eine tolle, zufriedene, glückliche Saison!

Das beste war den meckern den Rumpelstilzchen am Spielfeldrand hoppeln zu sehen und die Krönung seine verdiente Gelbe Karte 😭😭😭😭

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.