FC Bayern News

Bestätigt: Neuer fällt im Pokal gegen Augsburg aus – Müller meldet sich fit

Thomas Müller und Manuel Neuer
Foto: Getty Images

Nun ist es offiziell. Der FC Bayern muss beim morgigen Pokalspiel gegen den FC Augsburg erneut auf Manuel Neuer verzichten. Der 36-Jährige hat nach wie vor Schulterprobleme und steht den Münchnern nicht zur Verfügung. Thomas Müller hingegen steht vor seinem Comeback.



Der Ausfall von Neuer hat sich in den vergangenen Tagen bereits angedeutet, seit heute ist es nun bestätigt. Julian Nagelsmann äußerte sich auf der Abschluss-PK vor dem morgigen Pokalspiel wie folgt zu der aktuellen Lage rund um Manuel Neuer: „Er hat nach wie vor Schmerzen. Da ist das Wochenende mit Hoffenheim angepeilt, aber da werden wir kurzfristig schauen müssen. Er wird Donnerstag Teile des Spielersatztrainings machen. Da ist Fingerspitzengefühl gefragt. Er muss das einschätzen können. Wir werden aber kein Risiko eingehen.“

Der FCB-Kapitän verpasst damit sein drittes Pflichtspiel in Folge.

Müller ist mit von der Partie, Mazraoui droht auszufallen

Deutlich besser sieht es indes bei Thomas Müller aus. Auch der 33-Jährige fehlte zuletzt beim 5:0 gegen den SC Freiburg aufgrund von muskulären Problemen, wird im Derby gegen die Fuggerstädter aber wieder im Bayern-Aufgebot stehen: „Es war nicht geplant, dass er mitfährt. Es gab von gestern auf heute einen großen Schritt. Er hat das Abschlusstraining zu 100 Prozent mitgemacht. Es ist noch nichts für von Anfang an. Mal schauen, wie er die Belastung von heute verträgt. Von daher wird er morgen mitfahren und auf der Bank Platz nehmen.“

Abwehrspieler Noussair Mazraoui hingegen ist noch nicht zu 100 Prozent fit: „Nouz hat noch ein bisschen muskuläre Probleme. Er wird mit nach Augsburg fahren, aber da werden wir morgen schauen müssen, was Sinn macht.“

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
18 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Müller! 👍

Am Torhüter sollte es morgen nicht hängen.

Müller und Mazroui sind mE lediglich back-ups !
Ich sehe 2 wesentliche Aufgaben:

(1) Unsere Offensive muss die Abschlusseffizienz steigern (30/211 = miserable Quote trotz meist erzielte Tore!)
Dass Mane‘ kein Ribéry ist und Coman kein Robben, kann man nicht ändern.
Dafür haben wir mit Musiala, Sane‘ und Goretzka 3 hervorragende Offensive B2B Player!

(2) JK denkt ernsthaft er könne ein BS31 sein, wird er nie! Entweder er spielt positionsgetreu den RM hinter Coman oder einen echten 6er !
Ersteres hat er auf höchstem Niveau bereits bewiesen. Zweiteilen ist er mehr als schuldig geblieben!

Einen 9er brauchen wir mE nicht, denn Lewa ist nicht ersetzbar und niemand auf dem Markt, bezahlbar !

Mir ist es egal, ob ein 9er 40 von 100 Toren schiesst, oder 5-6 Spieler gemeinsam 100x netzen!

Just my 50ct

Zweiteres* (!) statistisch werden wir auf 500 Torschüsse kommen, da sollten doch 100 im Netz landen (!)

Torschuss ist nicht gleich Torschuss. 30 Tore bisher sind sogar sehr effizient, die expected goals liegen nur bei 24.

Die Positionen aus denen Bayern schiesst sind im Schnitt um einiges schlechter als in der Vergangenheit. Speziell da bemerkt man das Fehlen von Lewa.

Müller ist was? Ein back up-Spieler? Also auf deutsch gesagt, ein Ersatzspieler?
Hast du iwi die letzten 13 Jahre gepennt oder so? Ernsthafte Frage.
11x Meister, 2x cl Sieger, 1x Weltmeister. An die 500 torbeteiligungen, in der seit Jahren stärksten Offensive Europas…

Wenn so ein Spieler fehlt, merkst du das sofort negativ im Spiel der Bayern. Der bildet seit Jahren unsere Achse und er wird das solange machen, bis er seine Profikarriere beendet.

Immer diese lächerlichen abgesänge.

Also die letzten drei Halbzeiten war er jetzt als vermisst zu melden

Du bist eh n Fähnchen im Wind. Wenn der morgen 2 Tore vorbereitet und 1 selber schießt, ist er wieder unser Star-Spieler für dich.

Ich weiß nicht wo ihr die letzten 13 Jahre wart, aber Müller ist schon längst und immer unsere Treue Konstante gewesen, der unser Spiel prägt. Der erledigt so viele Aufgaben auf dem Platz, das ist wie wenn du Steve Jobs bei Apple feuerst. Du bereust es 3 spiele später, dass er nicht mehr da ist.

Das haben wir doch schon alles durch, und man sieht ja jetzt wo Kovac rumgurkt

Einer wie Van gaal sagt nicht zu jedem: Müller spielt immer. Das hat er nur einmal in seiner Karriere gesagt…

Einer der erfolgreichsten Epochen beim fcbayern haben wir ua Thomas Müller und Manuel neuer zu verdanken. Und einigen wenigen anderen, die ihre Karriere schon beendet haben.

TM macht jetzt noch das was er schon immer macht bis nach der EM2024. Der weiß schon was er da tut und lasst ihn mal machen. Drücken wir ihm einfach die Daumen dass er seine große Karriere mit der Europameisterschaft in eigenem Land krönt

Last edited 1 Monat zuvor by René

Kovac, vanGaal etc. ist das eine.

Die letzten drei Halbzeiten waren Bombe und Müller da nicht mit an Bord. Sind nur Fakten.

Bin rießen Müllerfan an seiner Person. Aber aktuell ist es auch mal gut einen alten Mann seine Pause zu lassen.

Und die Nationalmannschaft tritt auch auf der Stelle… von wegen „Seit Müller wieder gut“

Was bewertest du 3 Halbzeiten? Eine Halbzeit gegen Pilsen und 2 gegen Freiburg?
Hammerhart. Wie schnell manche Menschen, die Leute vergessen können, die uns über 1 jahrzehnt soviel Freude gemacht haben.
Einfach nur ekelhaft. Ich habe keinen Zweifel daran dass Manuel neuer und Thomas Müller die richtigen routiniers sind, die man im Kader braucht um die ganz großen Erfolge einfahren zu können. Ohne die beiden werden wir gar nix schaffen.
Also statt rumzustänkern solltest du vllt mal n bisschen stolzer auf solche spielerpersönlichkeiten sein. Bayern kann gottfroh sein, solche zwei Spieler noch zu haben und dass die noch mitmachen wollen und sich noch Ziele setzen können

Völlig richtig aber Josef Milch is absolut keinen Kommentar wert, leider geb ich trotzdem einen Kommentar ab

Nationalelf hängt aber nicht an Müller. Hansi kann ja einen anderen tollen Hecht spielen lassen.

Morgen gibt’s auf die Socken. Da muss man gegenhalten!
Nix für technische Feinschmecker.

Richtig, die werden schön kloppen.

Also ganz im Ernst.

Ich würde Müller auf die Bank setzen. Und auch Sabitzer rein für Kimmich.

Und noch Wanner für Davies, oder? Und wenn wir schon dabei sind: Choupo ins Tor.

Haben sie dir was in die Milch getan?
Ich wäre froh gewesen, Müller hätte gegen den BVB gespielt. Der hätte das Spiel so lange verzögert und Aytekin zu getextet, bis zum Abpfiff und 2:1 Sieg.

Ahnungsloser Schwätzer

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.