Fußball News

Musiala und Bellingham gehen erneut leer aus: Gavi wird zum „Golden Boy“ 2022 gekürt

Jamal Musiala
Foto: IMAGO

Nach dem Gewinn der Kopa Tropy wurde Barcelona-Youngster Gavi auch zum „Golden Boy 2022“ gekürt. Bayern-Profi Jamal Musiala und BVB-Talent Jude Bellingham zogen erneut den Kürzeren gegen den spanischen Nationalspieler.



Mit Jude Bellingham, Jamal Musiala, Mathys Tel, Ryan Gravenberch, Karim Adeyemi und Josko Gvardiol haben sechs Bundesliga-Youngster den Sprung unter die Top 20 bei der Wahl zum „Golden Boy“ 2022 geschafft. Am Ende mussten sich alle gegen Gavi geschlagen geben. Wie die „Tuttosport“ am Freitag bekanntgegeben hat, wurde der 18-jährige Mittelfeldspieler vom FC Barcelona zum besten Nachwuchsspieler unter 21 Jahren in Europa gewählt.

Das Barça-Talent konnte sich in der letzten Runde gegen Eduardo Camavinga von Real Madrid, Bellingham und Jamal Musiala durchsetzen.

Gavi wurde erst Anfang der Woche von „France Football“ mit der Kopa Trophy zum besten U21-Spieler in Europa gekürt. Der Spanier tritt die Nachfolge seines Teamkollegen Pedri an.

Die italienische Sportzeitung „Tuttosport“ vergibt seit 2003 den Golden Boy-Award. Mit Erling Haaland, Kylian Mbappe und Lionel Messi wurden in der Vergangenheit bereits namenhafte Spieler mit dem Preis ausgezeichnet. Mario Götze ist bis dato der einzige deutsche Spieler, der diesen Preis 2011 gewinnen konnte.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
11 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Voraussetzung um den Award zu gewinnen: Spanier, LaLiga und idealerweise bei Barca.

do liagst falsch.
haaland / dortmund
joao felix / benfica
de ligt / ajax
mbappe / monaco
renato sanches / benfica
martial / monaco
sterling / liverpool
pogba / juventus
spanier war die letzten 10 jahr koaner dabei.
politik is do ned soviel dabei, bei politik wärns ned die spuiler von barcelona was koa geld hot. dass jetzt pedri un gavi gwinnen is ned politik, des is weils halt im letzten joa besser warn ois die andern.

Lasst barca gavi golden boy und kopa gewinnen. Gavi wird sich nächste woche aber gern sagen, hätte ich lieber getauscht. CL gegen Jamal musiala raus zu fliegen ist bitter! Jamal lasst den golden boy gavi weinen! 😂😂😂😂 Jamal Musiala 💪💪💪💪

Das nenne ich sportliche Fairness: Immer noch irgendwie den anderen eins mitgeben, wenn mal Bayern nicht gewinnt.

Da stimmt doch was überhaupt nicht 🤬🤬🤬 Gavi ist ein guter Spieler. Aber er ist nicht besser als Bambi (Musiala) oder Bellingham. Finde ich auf jeden Fall nicht 🤬🤬🤬👎👎👎👎

Diese Verleihungen alle kann man garnicht mehr enrst nehmen. Alles ein Witz.

Das ist doch ein absoluter WIRTZ

keine Ahnung wie Bellingham das nicht gewonnen hat. Hätte Musiala das ganze letzte Jahr so gespielt wie seit dem Sommer, hätte ich ihn oben gesehen. Gavi isthalt auch ein brutal guter Spieler, aber kommt nicht an Bellingham ran.

Eigentlich müsste man den Fußball boykottieren

Jude Bellingham hätte es verdient.

Das schlimmste ist ja das Tchouaméni sogar vor musiala und Bellingham ist. Gavi ist ja einzusehen aber dann hätten Platz 2 und 3 nach München und doofmund gehen müssen. Die Wahl ist n Witz

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.