FC Bayern News

Bayern zu Gast bei der TSG Hoffenheim: Coman ersetzt Mané, Choupo-Moting startet erneut

Kingsley Coman
Foto: IMAGO

In knapp einer Stunde rollt der Ball in der PreZero-Arena in Sinsheim. Die Bayern sind zu Gast bei der TSG Hoffenheim. Die Münchner wollen nach dem furiosen 5:0-Erfolg gegen den SC Freiburg direkt nachlegen in der Fußball Bundesliga. Wir liefern euch die Aufstellungen zu dem Spiel.



Julian Nagelsmann plagt sich schon seit Wochen mit personellen Problemen herum. Auch beim Auswärtsspiel gegen Hoffenheim kann der Bayern-Coach nicht aus dem Vollen schöpfen: Manuel Neuer fehlt weiterhin aufgrund seiner Schulterverletzung. Thomas Müller fällt mit einem Magen-Darm-Infekt aus. Auch Lucas Hernandez (Muskelbündelriss), Bouna Sarr (Knie-OP) und Leroy Sané (Muskelfaserriss) stehen nach wie vor nicht zur Verfügung.

Mané sitzt nur auf der Bank

Vor Sven Ulreich im Tor der Bayern hat sich Nagelsmann für eine Viererkette mit Benjamin Pavard, Matthijs de Ligt, Dayot Upamecano und Alphonso Davies.

Im zentralen Mittelfeld beginnen Joshua Kimmich und Leon Goretzka. In der Offensive hat Nagelsmann minimal umgebaut im Vergleich zum Pokalduell gegen Augsburg: Kingsley Coman rückt für Sadio Mané in die Startelf. Der Franzose war gegen Freiburg noch gesperrt. Serge Gnabry und Jamal Musiala starten ebenfalls. Im Sturmzentrum läuft Eric Maxim Choupo-Moting auf, der sich in den vergangenen beiden Spielen in Topform präsentiert hat.

Die Aufstellungen in der Übersicht

TSG Hoffenheim: Baumann – Akpogouma, Kabak, Nsoki – Skov, Geiger, Angelino – Prömel, Baumgartner – Rutter, Dabbur

FC Bayern: Ulreich – Pavard, Upamecano, de Ligt, Davies – Kimmich, Goretzka – Coman, Musiala, Gnabry – Choupo-Moting

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Aufgehts packmers

Go King Go !!! 🔥

Respekt. Mane auf der Bank.

Absolut richtige Entscheidung von Nagelsmann.

Bei hoher Führung bis zur 60., würde ich gerne Ibra sehen!

Haha setzte auch irgendwie großes Vertrauen in diesen Namen .

Sack stark mit 16 Lenzen!!!

Und Eric trifft.

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.