FC Bayern News

Neuer-Comeback verzögert sich: Bayern muss weiterhin auf seinen Kapitän verzichten

Manuel Neuer
Foto: Getty Images

Der FC Bayern muss weiterhin auf Manuel Neuer verzichten. Der 36-Jährige plagt sich schon seit zwei Wochen mit einer Schulterverletzung herum. Ursprünglich war geplant, dass der Torhüter am kommenden Wochenende gegen Mainz 05 sein Comeback feiert. Aktuellen Medienberichten zufolge verzögert sich die Rückkehr auf den Rasen jedoch.



Manuel Neuer stand zuletzt am 8. Oktober, beim 2:2-Unentschieden gegen Borussia Dortmund, zwischen den Pfosten für den FC Bayern. Aufgrund eine Prellung des linken Schultergelenks fällt der FCB-Kapitän seit geraumer Zeit aus. Neuer hat bisher vier Spiele verletzungsbedingt verpasst und auch beim heutigen CL-Duell gegen den FC Barcelona fehlt dieser. Dem Vernehmen nach steht auch das anvisierte Comeback gegen Mainz 05 auf der Kippe. Wie die „Sport BILD“ berichtet, kommt das Heimspiel gegen die Rheinhessen noch zu früh. Auch der „kicker“ hat die Meldung bestätigt.

Neuer trainiert wieder, ist aber nicht beschwerdefrei

Auch wenn Neuer gestern sein Comeback auf dem Trainingsplatz gefeiert hat und wieder mit dem Ball trainiert, ist dieser noch nicht beschwerdefrei. Laut der „Sport BILD“ muss die lädierte Schulter weiter geschont werden.

Somit verzögert sich das Comeback des Torhüters erneut. Den nächsten Anlauf könnte Neuer am letzten Gruppenspieltag in der Champions League, beim Heimspiel gegen Inter Mailand am 1. November feiern.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
22 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Ja nun Neuer ist verletzt wir haben mit Ullreich ein guten Vertreter im Tor

Wunschvorstellung: Er kuriert sich bis nach der WM aus, kommt stärker zurück als je zuvor, bleibt danach unverletzt und konserviert seine Leistung bis er 48 ist! 😉

Last edited 1 Monat zuvor by Cheech

Erstmal brauchen wir Neuer bei der WM!

Nicht unbedingt. Wenn Der Stegen gut drauf ist, kann der auch gern in der Kiste stehen. Wenn dafür Manu Zeit hat, um komplett zu regenerieren, zieh ich unsern FCB natürlich vor, um sein Könne in Gänze zu zeigen und uns den Henkelpott zu gewinnen.

Vielleicht solltest du mal deinen Egoismus weg lassen! Der normale Fußball Fan möchte bei einer WM die besten Spieler der Welt sehen, das macht eine WM aus und deshalb ist es für jeden Spieler und Fan das größte Sportereignis!

Um in der Vorrunde bzw. spätestens im Achtelfinale auszuscheiden?

Du Experte musst es ja wissen! Frag doch Mal die Spieler, warum sie da unbedingt teilnehmen möchten, egal von welchem Klub und ob sie deine hohle Einschätzung teilen Uli 😉

Gibt’s echt noch Leute, die sich für die unsägliche WM interessieren?

Werden vermutlich bei jedem Deutschland spiel wieder über 20 Mio zuschauen und bei anderen Spielen, wie in der Vergangenheit auch zig Millionen…wen interessiert da die Meinung von vereinzelten Typen, für die der Verein ihr größter Lebensinhalt ist?

Der gesamte Fussball ist nur noch Geld -Macherei, hat meistens nichts mehr mit Sport zu tun,nur noch mit viel GELD, keiner spielt mehr aus Idealismus,
nur noch zisch Millionen, je mehr, desto mehr will er haben: WM wird gekauft bei FIFA, wieso spielt man bei IRREN HITZE in KATAR-Winter, verrückt alles, den ganzen Fussballrhytmus wegen so einer WM-stören, dies wird einige Schäden-Verletzungen, bei manchen Spielern hervor rufen, oder sich später zeigen! Hauptsache FIFA lächelt das Geld….!

Wohl ein Witz bis 48 Jahre, der hört nächster Jahr-Auslaufjahr auf, da kommt neuer Torwart, wirst Du sehen!

Neuer ist halt alt, da kommen schon manche Macken, und vieles dauert länger!
Ulreich ist in Form, er kann sich auskurieren, bevor erdeswegen nochmal ausfällt!

Bei mir verfestigt sich langsam das Gefühl, dass man Neuer ehrlich die Daumen drücken muss. dass er bei der WM im Tor stehen kann/ wird.

Halte Ter Stegen und Trapp z. Zeit für besser, als Neuer!

Alles Kaffeeleserei😱🙉🙈🙊 bin mir sicher Neuner lässt sich seine letzte WM nicht entgehen.
👍😛

Wird langsam eine Belastung…. ist nicht WM tauglich mehr. Es wird Zeit, dass jemand mit ihm Tacheles redet. Die Verdienste wieder fürstlich entlohnt!!! Der FC Bayern sollte auch langsam umdenken, Wird Zeit.

Fußball ist nicht so dein Sport oder?

Berufsleben i ist mein Ding!! Und wenn die Zeit vorbei geht – ist sie vorbei!!!! Realist nicht Träumer

Für deinen Job scheint die deutsche Sprache nicht wichtig zu sein! Warst du mal in einer Schule?

Fußball ist nicht so dein Ding!! Näääää

Leider dauert eine Schultereckgelenkprellung seine Zeit. Können schon mal 6-8 Wochen vergehen. Hat auch gar nichts mit dem Alter zu tun. Besser Ule spielen lassen und auszuziehen.

Sportfan-Angel: Ein Schultergelenk dauert lange, aber „ein Alter spielt immer eine Rolle,“
weil sich in der Sekunde 50 Millionen beim Mensch Zellen erneuern,
was in jedem Alter langsamer geht!
Unterschied 20 Jahre zu fast 40 Jahre, darüber noch weniger-langsamer-kaum erneuern ab…, dies ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich, deswegen wird man keine 200 Jahre alt!

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.