Champions League

Prestigeduell im Camp Nou: FC Barcelona vs. FC Bayern – Vorschau, Team News und Prognose

Joshua Kimmich
Foto: Getty Images

Der FC Bayern ist heute Abend (21 Uhr, live auf DAZN) zu Gast beim FC Barcelona. Mit einem Sieg kann die Nagelsmann-Truppe eine bislang makellose Vorrunde in der Königsklasse krönen und den Gruppensieg perfekt machen. Den Katalanen droht dagegen schon vor dem Anpfiff das CL-Aus.



Zum 5. Spieltag der CL-Gruppenphase führt der Weg der Münchner heute Abend nach Barcelona. Bisher kann sich die Vorrunde des deutschen Meisters mehr als sehen lassen. Alle vier Spiele konnte man für sich entscheiden und damit vorzeitig das Ticket fürs Achtelfinale buchen. Der FC Bayern kommt derzeit aber auch wettbewerbsübergreifend wieder ordentlich ins Rollen. Seit der Länderspielpause gab es sechs Siege aus sieben Pflichtspielen. Auch auf die Offensive scheint wieder Verlass zu sein. In fünf dieser sieben Spiele gelangen mindestens vier Treffer. Bayern sollte für das prestigeträchtige Duell gegen den FC Barcelona also gewappnet zu sein.

Etwas anders gestalten sich die Voraussetzungen dagegen für die Xavi-Elf, die den Sprung ins Achtelfinale nicht mehr aus eigener Kraft schaffen kann. Mit einer mageren Ausbeute von vier Punkten aus den vier Gruppenspielen ist die Blaugrana auf Schützenhilfe von Viktoria Pilsen angewiesen. Erwähnenswert dabei ist die Tatsache, dass die Partie zwischen Inter Mailand und Pilsen bereits um 18:45 Uhr angepfiffen wird. Gewinnen die Nerazzurri ihr Heimspiel erwartungsgemäß gegen die Tschechen, wäre der Knockout für Lewandowski und Co. schon vor der Partie gegen den FC Bayern besiegelt.

„Wenn du den Titel gewinnen willst, solltest du keine Schwäche zeigen“

Julian Nagelsmann
Foto: Getty Images

Für Julian Nagelsmann zählt trotz der guten Ausgangslage nur ein Sieg, wie er auf der gestrigen Abschluss-PK betonte: „Wir wollen gewinnen. Wenn du den Titel gewinnen willst, solltest du keine Schwäche zeigen. Es geht auch darum, ein Zeichen zu senden nach innen und außen.“ Doch das Barcelona den deutschen Meister vor große Probleme stellen kann, wurde bereits im Hinspiel deutlich, als die Katalanen eine sehr starke erste Halbzeit spielten und nur an ihrer schlechten Chancenverwertung scheiterten. Für Nagelsmann ist daher klar, dass auf sein Team eine echte Herausforderung wartet: „Sie sind eines der besten Teams in Europa. Im Hinspiel hätten sie 3:0 führen müssen. Ich gehe davon aus, dass Barcelona morgen auch gewinnen will“, so der 35-Jährige.

Team-News FC Bayern: Müller vor Comeback, bei Neuer ist Geduld gefragt

Der FC Bayern startet heute Abend in seine vierte englische Woche in Folge. Es verwundert somit kaum, dass sich Nagelsmann in letzter Zeit öfters mit personellen Problemen herumplagen muss. Immerhin gibt es auch erfreuliche Neuigkeiten. Thomas Müller steht gegen Barcelona vor seinem Comeback. Der Ur-Bayer hat nach seinem Magen-Darm-Infekt wieder trainiert und ist einsatzbereit. Ebenso wird Kingsley Coman, der gegen Hoffenheim einen Pferdekuss abbekam, wieder dabei sein.

Weiterhin verzichten muss Nagelsmann dagegen auf Manuel Neuer (Schultereckgelenksprellung), Lucas Hernandez (Muskelbündelriss), Leroy Sané (Museklfaserriss) und Bouna Sarr (Knie-OP). Wobei sich die drei erstgenannten Leistungsträger derzeit schon wieder im Lauftraining befinden.

Team-News FC Barcelona: Xavi schätzt die Chancen aufs Achtelfinale realistisch ein

Xavi
Foto: Getty Images

Der FC Barcelona steht vor dem Aus in der Champions League. Wenn Inter gegen Pilsen gewinnt, stehen die Katalanen noch vor dem Duell gegen Bayern als Europa-League-Teilnehmer fest. Ein bitteres Szenario auch für Cheftrainer Xavi, der Bayern dennoch einen heißen Tanz bieten will: „Wir müssen zeigen, dass wir mit ihnen mithalten können, unabhängig davon, was in Mailand passiert“, kündigte er auf der PK an. Die Chance auf ein Weiterkommen schätzte er eher als gering ein: „Es gibt eine kleine Hoffnung, aber wir sehen es als kompliziert an, weil wir es nicht selbst in der Hand haben.“

Barcelona muss auf Sergi Roberto (Schulterverletzung), Araujo (OP nach Sehnenruptur), Christensen (Knöchelverletzung) und Depay (Oberschenkel) verzichten.

Direkter Vergleich

Der FC Bayern kann gegen den spanischen Vizemeister eine starke Bilanz vorweisen. 12-mal kam es in der Champions League bisher zu diesem Giganten-Duell. Neun Vergleiche davon gewannen die Münchner. Nur zweimal musste man den Katalanen den Vortritt lassen (9-1-2 aus bayerischer Sicht).

Mit dem 2:0-Erfolg im Hinspiel behielt der deutsche Rekordmeister bereits das fünfte Mal in Folge die Oberhand.

Voraussichtliche Aufstellungen

FC Barcelona: Ter Stegen – Bellerin, Koundé, Garcia, Jordi Alba – S. Busquets – de Jong, Pedri – Raphinha, Lewandowski, Dembelé

FC Bayern: Ulreich – Pavard, Upamecano, de Ligt, Davies – Kimmich, Goretzka – Gnabry, Musiala, Coman – Choupo-Moting

Prognose

Der FC Bayern läuft so langsam wieder zur Hochform auf. Defensiv scheinen die Nagelsmänner wieder an Stabilität gewonnen zu haben und auch die Effizienz im Angriff hat sich nachweislich verbessert. Auch wenn die Qualifikation für das Achtelfinale geschafft ist, werden Kimmich und Co. alles daran setzen, den Gruppensieg perfekt zu machen.

Barcelona ist dem Nachweis auch gegen große Mannschaften gewinnen zu können, bislang schuldig geblieben. Trotz hoher Investitionen droht den Katalanen bereits vor Anpfiff ein Abstieg in die Europa League. Bayern geht daher relativ entspannt und als leichter Favorit in das Prestigeduell.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
22 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Soll man hoffen, dass Inter das Aus von Barca schon vorab besiegelt? Sind sie dann so niedergeschlagen, dass sie keine Leistung auf den Platz bringen und wir sie auseinandernehmen? Oder spielen sie dann locker auf, weil sie nix zu verlieren haben und machen uns das Leben schwer?
Wie auch immer, im Nou Camp ist’s selten leicht. ich hoffe dennoch auf nen Auswärtssieg, um Platz 1 in der Gruppe und die Serie zu festigen. Wunschergebnis: 1:3 (Mané, Upa und Tel).

Last edited 1 Monat zuvor by Cheech

Ist Gavi verletzt oder verfügbar?

Der Kicker hat Gavi in seiner Startelf, denke daher, dass er fit sein wird.

Er ist im Kader. Wurde aber im letzten Spiel verletzt ausgewechselt. Möglicherweise erstmal Bankplatz.

Völlig egal.

Leider nur zweieinhalb Tage bis zum wichtigeren Mainz Spiel. Kann mir sehr gut vorstellen, dass mit Blick darauf viel geschont wird.

Mane, Gravenberch, Sabitzer koennten alle beginnen, vielleicht auch Mueller oder sogar Tel

Das macht der Trainer nie und nimmer,
Namen sind wichtiger als Erfahrungen. Wenn Barca raus ist, müssten die alle spielen.
Aber mir fehlt der Glaube.

Er wird die beste Mannschaft spielen lassen , ist ein Prestige Duell !

Und es geht um Punkte für Platz 1 in der Gruppe!

Keiner wird geschont, Nagelsmann lässt die bestmögliche Mannschaft ran!

Tja Lewi, man trifft sich im Leben zweimal. Jegliches Gelaber vor deinem unsäglichen Verhalten wird dir heute Abend extrem leidtun. Die Rache wird fürchterlich und der FCB wird dich und deinen Low-Level Traumverein achtkantig im eigenen Stadion aus der CL rausschmeißen.

Meine Güte, lass mal langsam gut sein mit dem grollen

Du bist so ziemlich der niveauloseste Typ hier und das will was heißen! Wie alt bist du, 14 oder doch schon 15?

Laut Wettanbieter Barca leicht vorne.

Bin gespannt.

Kommt denke ich sehr viel auf das Spiel Inter-Pilsen an

Egal, Inter führt 2:0 gegen die Tschechen. Das war es für die Betrüger und Pleitegeier aus Katalonien.

Stand jetzt: Barcelona raus
Mal gucken ob die noch etwas machen

Zur Halbzeit führt Inter mit 2:0.
Da lege ich mich schon mal fest.
Barca hat mit Lewa den Sprung auf ein internationales Weiterkommen geschafft!
Immerhin spielen die Katalanen jetzt Europa League.
Glückwunsch Lewa, hast Dich vollkommen verbessert.

Denke auch dass Barca gleich die Köpfe hängen lässt und dass Bayern sie abfrühstücken kann

Inter hat 4:0 gewonnen.
Barca kann nun im HEIMSPIEL befreit und ohne Druck aufspielen, da sie eh schon aus der CL geflogen sind und es steht „lediglich“ Sven Ulreich gegen Lewandowski im Tor. Mein Tip 2:1 Barca. „Unser Heim-endspiel“ gegen Inter gibts dann nächste Woche.

Die haben doch jetzt erst recht kein Bock zu laufen. Barca hofft dass der Abend gleich schon vorbei ist, da wird keiner Bock haben und im stadion ist beerdigungsstimmung
Wirst du gleich sehen. Sogar mane macht sein Tor 😜

Barca 0 – 3 Bayern

Last edited 1 Monat zuvor by René

Sag ich doch dass mane sein Törchen heute macht 😅