Champions League

Klares Handspiel von Mané? Darum gab es keinen Elfmeter für Inter

Ivan Kruzliak
Foto: IMAGO

VAR-Glück für den FC Bayern? Nach einem vermeintlich „klaren Handspiel“ von Sadio Mané entschied Schiedsrichter Ivan Kruzliak, zur Verwendung vieler, nicht auf Strafstoß für Inter Mailand. Während im Netz hitzig über die Szene diskutiert wird, gibt es eine Erklärung warum die Entscheidung Kruzliak richtig ist.



In der 8. Minute setzte Inter-Mittelfeldspieler Barella zu einem satten Distanzschuss aus knapp 20 Metern an. Mané riss seine Hände reflexartig nach oben, schützte sein Gesicht und lenkte den Ball damit zur Ecke ab. Der VAR meldete sich prompt und Schiedsrichter Ivan Kruzliak schaute sich die Szene mehrfach in der Review-Area an und entschied am Ende nicht auf Strafstoß.

Obwohl es keine Schutzhand im Fußball gibt, ist die Entscheidung von Kruzliak richtig. Ein Tweet aus dem Februar dieses Jahres vom International Football Association Board (IFAB), ein internationales Gremium für Fußballregeln, liefert die Erklärung dazu: Da es sich bei der Bewegung von Mané um einen „natürlichen Reflex“ gehandelt hat, welcher nicht zur Vergrößerung der Körperfläche geführt hat, war/ist es kein strafbares Handspiel des Senegalesen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
40 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Noch während des Spiels aufgelöst. Das nenne ich Service.

Last edited 1 Monat zuvor by LotharM

Ja danke, hätte ich in der Situation auch anderes gegenen.

Jo, bin ich auch schwer beeindruckt. Ich muss sagen, ich war mir sofort zu 100% sicher, dass es ein glasklarer Elfmeter war. Hätte nichtmal die Möglichkeit in Betracht gezogen, dass der Schiri da richtig entschieden hat, so sicher war ich mir. Die ganzen „Experten“ bei Amazon waren sich ja auch sicher, einschließlich dem Schiedsrichter-Experten. Beeindruckend, dass hier so schnell herausgefunden wurde, dass die Entscheidung tatsächlich richtig war. Das hätte wohl sonst keiner gedacht. Chapeau.

Wieso-Gesicht geschützt, hätte fast jeder 2te so gemacht,
durfte man schon immer so,
wenn aus kurzer Distanz ins Gesicht angeschossen wird,
dass ist sehr gefährlich für den Kopf-muß man schützen!
Also kein absichtliches Handspiel, lt. Fussball Regel!

Eigentlich ist da jedes Wort darüber überflüssig.
Beim nächsten Mal wird wieder anders entschieden, die Handregeln kann doch keiner mehr nachvollziehen.

Da Sadio wuis holt g‘nau wo’s er ois ä Weltklassespuiler zu tuin hoat.

Wer den Dialekt nicht richtig schreiben kann sollte es auf Deutsch versuchen oder einfach mal auf einen „supergscheiten“ Kommentar verzichten

Recht host

Glasklarer Elfer für Inter, Lautaro muss auch treffen. Ansonsten locker-souveränes Spiel von Bayern. Alles gut, mehr braucht es heute auch nicht. Mazraoui stark, Parvard und Choupo auch. Aber Gravenberch sollte besser keine Ansprüche stellen, ist schon sehr sehr überschaubar.

Du hosts wieda ma aufn Punkt bracht

Vielen Dank, wenn ich Dich richtig verstanden habe🤣

😄 Dui bist a mansbuild des auch ma oin Spaß verstait 😀

Kein glasklarer Elfmeter!!
Die Begründung nicht gelesen??

Servus beieinander,
die Moral von der Geschichtˋ Fußball braucht den VAR nicht.
Heute so, morgen so.
Lasst den Blödsinn und beschränkt es auf Tor und Abseits, der Rest ist und bleibt im Ermessen des Schiedsrichters.

Das ist totaler Quatsch. Der VAR ist das richtige Instrument. Man erinnert sich halt mehr an die merkwürdigen Entscheidungen, aber das sind die Ausnahmen. Durch den VAR werden sehr viele folgenreiche Fehlentscheidungen korrigiert. Der wird nicht abgeschafft, egal wie vehement die ewig Gestrigen das fordern.

Man muss aber auch sagen, dass gerade in der Bundesliga soviel durch den VAR entschieden wird, weil gefühlt jeder Schiri einfach laufen lässt, weil er ja weiß, dass sich der VAR einschalten wird, dass es auch sehr beschämend wäre, wenn der VAR eine negative Quote hätte.

Den Quatsch erzählt nur einer hier!!!
Wieso diskutieren wir jetzt jedes Wochenende über Schiedsrichterentscheidungen?
Was hat der VAR jetzt besser gemacht – unnötige Spielverzögerung und trotzdem wird weiter Diskutiert.

Den Schiri in einem Spiel gegen Dortmund und er braucht einen Leibwächter.

Sauber recherchiert ! Sehr faire Regel, Kanonenkugeln mit dem Kopf aufhalten zu muessen waere zu viel verlangt

Bin leider in der Arbeit und kann das Spiel nicht sehen.
Spielt Bayern gut?
Gravenberch und Mazraoui? Gut oder weniger gut?

Mazraoui macht ein gutes Spiel. Gravenberch zeigt bislang noch nicht so viel.

Danke! Haltet mich doch bitte auf’m laufenden!?
Scheiß Spätschicht! 🤮

Sei froh ich hab Nachtschicht 🙈

Noch schlimmer….

Owei! Was arbeitest denn?

Bin in der Logistik, gerade am automatischen Kleinteilelager. Also n Hiwi! 😂

Du Oarmer

Insgesamt gesehen ein eher mäßiges Spiel. War aber auch nicht anders zu erwarten.

Ja war eher erwartungsgemäß, aber das Ergebnis ist ja bisher Top. Auch wieder zu null bis jetzt. Wenn’s so bleibt können wir doch zufrieden sein.

Wie kann man in so ner Gruppe alle Spiele gewinnen? Das ist schon brutal, brutal stark! Dann auch noch gegen Inter und Barca alle zu Null! Wahnsinn!
Und auch wenn’s hier nicht hin gehört, Glückwunsch an die Eintracht! Achtelfinale, geile Leistung!
Insgesamt ne super Gruppenphase von den deutschen Mannschaften, so schlecht kann die Buli nicht sein!

Ich finde schon, dass man der Eintracht gratulieren sollte. Muss ein spannendes Spiel gewesen sein. Drei deutsche Mannschaften jetzt schon weiter… mega!

So siehts aus ! Bundesliga gut dabei, und Bayern als einziges deutsches Team Gruppensieger.

Passt, schoenen Abend

👍

Mane ist wieder mal ein Schwachpunkt. Da kann JN jeden anderen spielen lassen, es kann nur besser werden. Schade, der Suoerstar von Liverpool ist bei Bayern nur Ergänzungsspieler.

Und bei Liverpool fehlt er an allen Enden…

Der Superstar von Liverpool ist und war Salah. Mane war wie Firminho sein Costar.

Ich finde, Mane wird immer besser. Inzwischen spielt er schon richtig gut.

Also mein erster Eindruck war das er die Hände hochgerissen hat damit er die Kugel nicht voll auf die zwölf kriegt. Hätte ich auch gesagt wenn das ein Spieler von den Gelben gegen uns gemacht hätte.

Hätte er die Hände nicht nach oben genommen, wäre der Ball gegen sein Kopf und danach woanders hin. Also so oder so, hätte Sadio den Schuss abgefälscht. Entscheidung total richtig !

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.