FC Bayern News

Trauriger Hintergrund: Das steckt hinter dem Dab-Jubel von Pavard

Benjamin Pavard
Foto: IMAGO

Benjamin Pavard hat gestern Abend den wichtigen Führungstreffer für die Bayern, beim 2:0-Heimsieg gegen Inter Mailand erzielt. Der Franzose feierte seinen Treffer mit einem Dab-Torjubel. Wie nun bekannt wurde, hat der außergewöhnliche Jubel einen traurigen Hintergrund.



Pavard köpfte die Bayern in der 32. Minute, nach einer Ecke von Joshua Kimmich, mit 1:0 in Front und legte damit den Meilenstein für die „perfekte Gruppenphase“ der Münchner, die mit dem 2:0-Erfolg gegen Inter die maximale Ausbeute von 18 Punkten in der Vorrundenphase erreicht haben.

Der Franzose feierte seinen zweiten Treffer in der Königsklasse mit einem „Dab“. Diese Art des Jubels war Mitte der 2010er sehr beliebt bei vielen Fußballern, ist in den vergangenen Jahren aber aus der Mode gekommen. Im Netz zeigten sich viele verwundert, dass Pavard sein Tor mit diesem „veralteten Torjubel“ feiert. Wie nun bekannt wurde, hat der 26-Jährige dies aber ganz bewusst getan.

Pavard ehrt verstorbenen US-Rapper Takeoff

Wie „Sky“-Reporterin Sarah Wieczorek berichtet, war der Jubel eine Hommage an den US-Rapper Takeoff, der diese Woche erschossen wurde. Der 28-jährige Musiker war einer der ersten, der den Dab etabliert hat.

Pavard selbst hat nach dem Spiel einen entsprechenden Post auf Instagram veröffentlicht, bei dem deutlich wird, dass der Dab-Jubel eine bewusste Geste seinerseits war.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
21 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

ach so, der franzose pavard ehrt oanen amerikanischen rapper den die moasten ned kennen.
i hob scho glaubt der pavard streck den arm aus weil er noch zwoa mass bestellt hot und die entgegennehm woilt.

Du bist ja lustig. Komiker gelernt?

Lass es.

mei, noch oan zugreister fanbboy aus dem hohen norden der woas koa ahnung aber vuil meinung hot

Gott bist du peinlich. Trauriger Mensch.

😂 … und dann gemütlich den Bus nehmen …

na, der fahrt beim upa mit. prost!

😂😂😂😂😂😂😂😂😂👍👍👍👍👍

Das du denn nicht kennst ist klar, du als Einöd aus den Bergen…

Paule shut up please..

der ganze bua a depp

Dass jetzt viele „Stars“ meinen, sie müßten besondere individuelle Jubelgesten zeigen,
ist für mich Wichtigtuerei.

Gott sei Dank können sich aber die meisten noch ganz natürlich freuen und müssen nicht vorher Schauspielunterricht nehmen.

Was heißt denn nu „Dab“?

Dabbing = Verdampfen von öligem Cannabisextrakt

Wohl eher abtupfen.
(Oder Dortmunder Aktien Brauerei… 😜)

Last edited 1 Monat zuvor by Fritz Wert

recht host. an schmarrn machens. dab…dos i ned lach…dabbisch vielleicht….

Lass denn Jubel machen wenn er an denn Sänger Dank

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.