FC Bayern News

Kein Comeback vor der WM? Thomas Müller muss sich weiter gedulden

Thomas Müller
Foto: Getty Images

Der FC Bayern muss weiterhin auf Thomas Müller verzichten. Der 33-Jährige plagt sich nach wie vor mit Hüftproblemen herum. Laut Julian Nagelsmann ist es nicht ausgeschlossen, dass der Offensivspieler vor der WM kein Spiel mehr für die Münchner bestreiten wird.



Wie Nagelsmann auf der Abschluss-PK vor dem morgigen Heimspiel gegen Werder Bremen bekannt gab, steht Müller den Bayern weiterhin nicht zur Verfügung: „Thomas ist auf dem Weg der Besserung. Wir können ihn aber frühestens morgen testen.“

Der Ur-Bayer klagt über Hüftprobleme und hat zuletzt drei Spiele in Folge verpasst. Müller trainiert derzeit nur individuell.

„Wir wollen bei ihm kein Risiko eingehen“

Aus Sicht von Nagelsmann macht es wenig Sinn, den 33-Jährigen zu früh ins kalte Wasser zu werfen: „Ich würde ihm gerne die Ruhe geben vor der WM, um die Struktur ausheilen zu lassen. Wir wollen bei ihm kein Risiko eingehen. Ich werde mich wohl dafür entscheiden, ihn auch nicht zum Schalke-Spiel mitzunehmen. Das ist mir zu viel Risiko, die Chance einer Verletzung ist schon da.“

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
9 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Thomas, bleib zuhause von dieser sch… WM und kurier dich aus. Wir brauchen dich bestimmt in der Rückrunde. Gute besserung.

Wir brauchen den Thomas sonst brauchen wir erst gar nicht los fahren. Wäre vielleicht auch besser so. Ich bin kein Fan einer Winter WM und nicht in so einem Land. Ich hätte mich über einen Boykott gefreut.

Ob ihn Flick überhaupt mitnimmt? Gute Besserung Thomas Müller,des Packtst scho wieda,mein Motto.scheiß da nix dann feit da nix

I hob ne andre Meinung als MiaSanFCB, ich glaub nämli dass wir weida kimmen und dös PSG si gegen uans verabschieden muas!

Wipferl, FFFFFFracksausen auf bairisch heist……….????

Auch wenn er fit wäre, hätte er momentan keine Berechtigung gleich wieder in der Startelf zu sein. Auch für Müller gilt das Leistungsprinzip und nicht der Verdienst der Vergangenheit, auch wenn der zweifelsfrei da ist

Gut so, eh kein Platz! Mane‘, Musiala, Gnabry sind gut drauf und Sane‘ sollte auch wieder rocken!
Bin traurig dass Coman immer wieder Rückschläge hat und nicht in Rythmus findet!
TM‘s Zeit läuft ab, aber enorm wichtig für die Truppe außerhalb des Spielfeldes….
Hat ja nen super Rentenvertrag und den redlich verdient!
Thomas, man muss wissen wenn es Zeit wird sich in die 2. Reihe mannschaftsdienlich zu stellen, danke für alles und dass Du nicht den Ruf von Manu gefolgt bist 😘

Hab fast geweint bei deinem Abgesang, ist ja wie eine Grabrede…..

@Luca

Klingt ja fast schon nach einem Schwanengesang auf ein FCB-Idol.
Im Moment läuft es auch ohne TM.
Aber er ist nach wie vor ein wichtiger Spieler für diese Mannschaft.
Und wir werden ihn in der Rückrunde noch brauchen.

Last edited 25 Tage zuvor by Johannnes
Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.