Bundesliga

Bester Teenager der Bundesliga-Geschichte: Musiala stellt zwei neue Bestmarken auf!

Jamal Musiala
Foto: IMAGO

Der FC Bayern hat am 14. Spieltag einen deutlichen 6:1-Heimsieg gegen Werder Bremen eingefahren. Jamal Musiala eröffnete das Schützenfest bereits nach sechs Minuten und erzielte seinen neunten Saisontreffer. Der FCB-Youngster hat am Dienstagabend damit gleich zwei neuen Rekorde in der Bundesliga aufgestellt.



Jamal Musiala befindet sich seit Monaten in absoluter Topform. Der 19-jährige Offensivspieler hat sich in dieser Saison zu einem absoluten Leistungsträger, Stammspieler und vor allem Torjäger entwickelt. Musiala hat beim 6:1-Erfolg gegen Werder Bremen bereits sein neuntes Tor in der Bundesliga erzielt. Der DFB-Nationalspieler belegt nicht nur den dritten Rang in der Torjägerliste, sondern hat mit seinem Treffer gegen Bremen eine neue Bestmarke im deutschen Oberhaus aufgestellt.

Kein anderer Teenager hat bis dato neun Tore nach 14 Bundesliga-Spieltagen absolviert. Besonders kurios: Musiala hat in den letzten vier Bundesliga-Spielen jeweils getroffen und dreimal das wichtige 1:0 erzielt.

Mit dem Sieg im letzten Heimspiel des Jahres hat Musiala zeitgleich eine weitere Bestmarke aufgestellt. Kein anderer Teenager hat schneller 50 Siege in der Bundesliga erreicht. Der deutsche Nationalspieler hat dafür gerade einmal 70 Spiele benötigt.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
21 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Beängstigend gut ,unbeschreiblich was der Junge mit 19 Jahren auf dem Platz zelebriert

Er muss gesetzt sein, bei Bayern und bei der NM. Einziges Manko, er wird schnell müde.

NM steht übrigens für die Nichtgucken-Meisterschaft

Was soll man zu diesem Jungen noch sagen.
5 Sterne kann man geben.
Der Junge bleibt normal. Mathis Tel muss aufpassen. Ein wenig selbstverliebt.
Wenn er das Tor nicht macht reißt ihm Julian den Kopf ab. Mannschaftsdienlich muss er lernen und auf der Festplatte speichern.

Musiala spielt eh auf tels Position. Insofern werden wir den tel eh nicht so oft sehen.
Wenn ich schon sehe wie der tel immer guckt. Manchen siehst du ihren Hochmut an. Aber der Junge muss noch ne Menge an sich arbeiten.

Tel sollte in Demut von KingComan lernen was mandchaftsdienlich Bayern-like ist !

Hochmut an einem Blick festzumachen, halte ich für sehr gewagt. Außerdem ist ein selbstbewusstes Auftreten nicht verkehrt. Musiala spielt nicht auf Tels Position. Tel kann im Sturm auf beide Außenpositionen spielen. Und ja, natürlich muss der Junge noch an sich arbeiten, der Typ ist 17! In dem Alter ist er noch nicht der komplette Spieler.

Bitte endlich eine Fanhymne für ihn. Der darf hier nie mehr wegwollen.

Als Song schlage ich A Message to you, Rudy oder Concrete Jungle (The Specials) vor.

Bleib mal auf dem Boden!

Warum? Kostet nix, macht gute Stimmung, ist verdient, ist ein sympathischer Junge und vollkommen angebracht die Vereinsidentifikation zu fördern.

Aber in Deutschland gibt’s sowas wohl erst, wenn man dafür ausreichend bürokratische Bedingungen erfüllt hat, wenn überhaupt.

Könnt ihr ihn dann weiterfeiern , wenn er nach England abgewandert ist.

Nein du hast absolut recht. Bin eigentlich auch selten euphorisch. Das Gefühl hatte ich beim Müller das letzte mal. Und Musiala ist die Zukunft.
Das ist unfassbar dass der immer das richtige auf dem Platz macht. 👍 was ne Granate

Finde es absolut falsch, einen 19-jährigen auf einen Sockel zu stellen. Er hat bislang in dieser Saison mega performt, jedoch sollte man erst einmal seine weitere Entwicklung abwarten.

Dringend Vertrag upgraden

Sofern ich das Mal richtig gelesen habe, hat er bereits bei der letzten Verlängerung einen Vertrag bekommen, bei dem sich die Bedingungen und das Gehalt stark verbessern, je nach Leistung.

Aber ja…knauserig darfst Du hier nicht sein. Da darf kein anderer Verein einen Fuß in die Tür bekommen.

Und wenn, dann muss der Junge weit mehr kosten als das normalerweise die BVB Superstars kosten. Ich sag nur Dembele oder Sancho.

Schlechter ist Musialas bei weitem nicht.

Ich hoffe einfach, dass er sich noch lange bei uns wohl fühlt, klar im Kopf bleibt und an seinen Schwächen arbeitet.

Stellt euch Mal vor, dass sein Kopfballspiel noch besser wird und er dann noch 3-4 KG Muskelmasse draufpackt.

Zudem muss er verletzungsfrei bleiben. Wir kennen alle noch die Szenen, wie Chelsea Jagd auf Messi gemacht hat, als der noch jung war. Darauf muss sich Musialas auch gefasst machen.

Musiala ist wirklich ein Jahrhunderttalent. Und ein absoluter Glücksfall für den FCB und den DFB.

Super Arbeit damals von Brazzo und Neppe 👍! Den Jungen muss man erst mal mit 14/15 entdecken. Hut ab!

Wird immer mehr zum neuen Messi.

Absolut übertriebener Vergleich! Messi war der weltbeste Spieler und hat sich seinen Status über Jahre verdient. Musiala steht erst am Anfang seiner Karriere.

Ich würde ihn nicht mit Messi oder einem anderen Superstar vergleichen.
für mich ist er einzigartig. Musiala kann mehr als nur dribbeln und Tore schießen.
Keiner der anderen aktuellen oder vergangenen Stars arbeitet auch in der defensive mit
und kann auch auf der Position spielen siehe letztes Jahr um diese Zeit als Goretzka verletzt
war und Kimmich Corona hatte, spielte er mit Rocca auf der 6. Oder wenn ich an das Länderspiel
gegen Holland denke, wie er Memphis Depay den Ball klaut und der hinter ihm herjagt, ihm den
Trikotärmel abreist und dafür die gelbe Karte bekommt. Ich selbst bin heute 55 Jahre alt.
Wie schon gesagt dieser Spieler ist einzigartig. Ich habe die Hoffnung schon aufgegeben
das ich so einen Fußballspieler ( Straßenfußballer ) jemals in der Bundesliga zu sehen bekomme ! Deshalb fühle ich mit ihm sehr verbunden, weil ich
damals ca.1972 als 5 jähriger ( bis 16/17 Jähriger ) jeden Tag stundenlang
auf der Straße oder auf unebenen und von Maulwürfen umgegrabenen Wiesen herumgebolzt hab Diese Technik und Ballsicherheit die Übersicht das Mannschaftsdienliche verhalten, immer den besser postierten Mitspieler anzuspielen und gut in Szene zu setzen das dribbeln gegen mehrere Gegenspieler auf engstem Raum und die
Ruhe auch in Drucksituationen und dann sein präziser cooler Abgezockter
Tor Schuss. Das erlernst du nur unter solchen Bedingungen. Wir wurden
früher von den Nachbarn weg gejagt wenn wir hinter den Häusern zwischen
den Wäscheleinen gekickt haben. Für uns war das kein Problem, wir suchten uns irgend ein Platz, egal wie uneben und löchrig der war. Es half uns immer
besser und besser zu werden.
so wie heute Jamal Musiala !

Stimmt, aber die Bewegungen, Geschmeidigkeit und Abschluss erinnern mich schon sehr an den jungen Messi!

Er sollte auch mal nen Elfmeter schießen dürfen. Seit Lewa weg ist, haben wie da keinen der sich mit Ruhm bekleckert.

Ich hab das Gefühl Musiala kann das und ist abgezockt genug dafür.

Mané hat bisher nicht gut geschossen, Chupo war auch nix.

Lasst mal Jamal.

(reimt sich obendrein )

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.