FC Bayern News

Bericht: Bayern-Bosse haben Zweifel, ob Harry Kane zum Spielstil der Münchner passt

Harry Kane
Foto: Getty Images

Die Gerüchte um England-Star Harry Kane halten sich an der Säbener Straße seit Monaten hartnäckig. Auch Bayerns Sportvorstand Hasan Salihamidzic outete sich jüngst als großer Fan des 29-Jährigen. Doch allen Anschein nach ist man in München mittlerweile nicht mehr zu 100 Prozent von einem Transfer überzeugt.



Seitdem der FC Bayern im vergangenen Sommer auf einen Lewandowski-Nachfolger verzichtete, gilt Harry Kane eigentlich als absoluter Wunschkandidat beim deutschen Rekordmeister. Die Sehnsucht nach einem echten Neuner ist dabei durchaus nachvollziehbar, wenn man den Formanstieg der Bayern in den letzten Wochen begutachtet. Denn seitdem Eric-Maxim Choupo Moting in der Rolle des Mittelstürmers agiert, blüht die Offensive der Münchner förmlich auf und feiert in fast schon beängstigender Regelmäßigkeit Schützenfeste gegen die gegnerischen Abwehrreihen.

Verantwortliche sind unsicher bei Kane

Kane ist vertraglich noch bis 2024 an Tottenham gebunden und soll laut Medienberichten in Sachen Vertragsverlängerung keine Eile haben. Auch der FC Bayern war in dieser Thematik nicht untätig und soll bereits Kontakt zum Berater des Mittelstürmers aufgenommen haben und sein Interesse für eine Zusammenarbeit für das nächste Jahr hinterlegt haben. Kommt es zwischen dem englischen Nationalspieler und den Spurs zu keiner Vertragsverlängerung, könnten die Münchner ihre Bemühungen noch einmal intensivieren. Schließlich hält Bayerns Sportvorstand Salihamidzic große Stücke auf Kane, der kürzlich wiederum den FC Bayern als „Top-Top-Klub“ bezeichnete.

Großartige Gegebenheiten für einen spektakulären Sommer-Transfer könnte man meinen. Doch ausgerechnet aus dem Lager des FC Bayern sollen jetzt Zweifel hinsichtlich einer Verpflichtung aufkommen. Nach Informationen der „Sport Bild“ sind sich die Verantwortlichen des FCB jetzt nicht mehr so sicher „ob Kane zur Spielweise des FC Bayern mit wenig Raum am gegnerischen Sechzehner passen würde.“

Es dürfte also in nächster Zeit interessant werden, ob die Münchner den Kane-Transfer wirklich aufgrund des Spielstils kritisch betrachten oder das Paket aus Ablöse, Gehalt und Alter eine größere Rolle dabei spielen könnten. Schließlich agiert der Engländer bei den Spurs auch als mitspielender Wandstürmer, ähnlich wie Choupo-Moting derzeit seine Rolle im Bayern-Sturm interpretiert und das scheint bekanntlich ganz gut zu funktionieren.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
25 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Bitte keinen Insel Affen 🐵 holen der Passt ned zum Fcb, der lernt niemals Deutsch

Warum die Beleidigung? Du passt mit Deinem Wortschatz auch nicht zum FCB!!!

kennt sei, dass auf seiner 90er jahre eierquetsche ducati888 die sitzbank so arg druckt, dass koa durchblutung vom eh scho kloanen hirn stattfindet. der ganze bua a depp.

Admin bitte sperren Sie Ducati888 für rasistische Beleidigung!!

Meine Güte Sophie, die Engländer können das ab. Ich habe jahrelang in einer englischen Firma gearbeitet, die nennen uns heute noch „Krauts“ ( wegen Sauerkraut), die Türken sprechen von Kartoffeln, wenn sie über uns Deutsche sprechen. Ist doch nicht alles gleich eine rassistische Beleidigung!

Ist ein schwieriges Thema und sollten wir glaube ich hier nicht ausführen.

Aber als Türke möchte ich auch nicht mit dem K***** Wort bezeichnet werden, was in seiner ursprünglichen Bedeutung Mensch bedeuted und auf Hawaii seinen Ursprung haben soll.

Wir Deutschen haben nur gelernt, dass es ok ist uns mit abfälligen Worten zu betiteln und zu verunglimpfen.

Ich persönlich empfinde Kartoffel genauso beleidigend, wie Krauts und es wird verwendet um eine gewisse Nationalität/Herkunft zu beleidigen.

Damit ist es rassistisch.

Du machst doch selbst Rechtschreibfehler…

Unterirdischer wie respektloser Kommentar. Du bist eine Schande für diese Seite.

Oh ein bisschen Rassismus.
Schäme dich

Meiner Meinung nach ist Kane zu alt und zu teuer. Wäre ein zu großes Risiko, dass er evtl nicht in die Bundesliga bzw zu Bayern passt. Ich denke es gibt viele andere, interessantere und vor allem jüngere Optionen. Kolo Muani finde ich zb sehr spannend.

Erst mal Kompliment an die Eintracht! Sie graben immer wieder Riesentalente aus, und wie bei Kolo Muani auch noch ablösefrei!
Ja, dieser Junge ist spannend. Der wäre ein Experiment wert, und momentan dürfte er noch bezahlbar sein!

Ich hätte Sport Journalist werden sollen… Man kann so herrlich unbefreit über etwas völlig unwichtiges, aber spaßiges wie eventuelle Transfers ,spekulieren. Das Gehalt ist da fast schon nebensächlich!

Good News: Es steht Dir frei auch heute noch Deinen Beruf zu wechseln.

Was soll die Debatte um Harry Kane er soll bloß in England bleiben brauchen wir nicht

Warum Kane zum FCB holen?
Wie ich schon mehrfach geschrieben habe. Er ist ein sehr guter Spieler. Aber er passt weder mannschafts- noch altersmäßig zu den Bayern Zum einen wird er Mitte nächstes Jahres 30 und zum anderen wird er als typischer Egomane noch weniger mannschaftsdienlich spielen. Lewa hat zumindest Mannschaftskollegen die bessere Chancen hatten den Ball zugespielt. Kane spielt nur einem zu und der heißt Kane.

Ist halt totaler Quatsch.
Kane spielt extrem Mannschaftsdienlich und übernimmt teilweise sogar die 10er Rolle ( prominentes Beispiel Deutschland vs England )

Für das viele geld ? Blos nicht . Nichts gegen kane , der macht sein job da drüben . Jedoch hab auch ich zweifel ob das passt und experimente für das geld wäre unverantwortlich .

Statt einen Harry Kane für 100 mio zu holen. Hole ich als Brazzo Lieber Joshua Zirkzee für 20 mio zurück er würde passend ins System passen.Wir haben Choupo,Musiala,Mane,Gnarbry,Coman,Sane, Müller,Tel .Ich würde nächstes Jahr im Bayern Sturm;Choupo als Backup sehen,Sane au links ,Gnarbry auf rechts, Müller zentral ZOM,Musiala Mittelfeld auch mal links ,Zirkzee als stamm 9 ,Mane auf Links ,Coman rechts ,Gehen würden bei mir tel,Gravenberch, Sabitzer,Pavard .Jugenspieler im profi kader wären inrahimovic, Vidovic,Janitzek,Marusic,Schneller

Zirkzee kann genau was gut? Phlegmatisch übern Platz stolpern? Zirkzee ist ne Gurke, und der wird niemals ein Topspieler.

Ist jetzt auch übertrieben, wäre spannend wenn er die Chance anstatt Choupo bekommen hätte? jünger und dynamischer…… wenn JN ihn nur etwas gefördert hätte

Und Nick Salihamizic!!!

Ein paar Dinge würde ich doch gerne einmal klar stellen: 1. Kane ist sicherlich nicht zu alt. Die Lewi’s Messi’s und Benzema’s sind deutlich älter. 2. Kane ist für viele Experten der wohl kompletteste Stürmer der Welt. 3. Kane ist ein Mannschaftsplayer und macht keinen Stunk, hat keine Starallüren und ist selten verletzt. 4. Kane ist einer der wenig Engländer, welcher einen Penalty schiessen kann (haha). 5. Kane hat die bessere Quote als jeder deutsche Stürmer nach Gerd Müller. 5. Kane kann auch Bälle verteilen als quasi Spielmacher. 6. Das Kane nicht ins Bayernsystem passen würde, ist quatsch und eine reine Schutzbehauptung. Das haben wir bei Haaland auch zuhören bekommen, als dieser für Bayern nicht mehr zu bekommen war, weil die Bayern mehrgleisig fuhren. Ein klasse Spieler passt in jede Mannschaft und jedes System der Welt. Zudem erreicht er seine Quote nicht nur mit Elfmetern, dazu mit Tottenham und nicht mit Liverpool, Bayern oder Real wo du ganz anders gefüttert wirst als Stürmer. So erwarte ich von Chuppo 20 Ligatore Plus, denn bei diesen Mitspielern muss das drinnliegen, sofern du fast immer spielst. Das sind nämlich die Quoten der Topstürmer bei den europäischen Spitzenmannschaften. Mit Kane wäre Bayern nochmals stärker und sowieso gefährlicher. Sollte der auch verschlafen werden, wenn er denn weg will, wäre das eher fahrlässig. Denken wir auch an die Aussenwirkung und den weltweiten Werbe- und Merchandising- Effekts eines solchen Transfers. Das Geld holen sie bereits im zweiten Jahr wieder rein. Zudem könnte sich Tel in seinem Schatten wunderbar entwickeln und zur nächsten Granate werden. Ausser eine zu deftige Ablöse spricht kein tauglicher Grund gegen eine Verpflichtung.

Kann man nur zustimmen, spielt seit Jahren überragend bei Tottenham und das ist keine europäische Spitzenmanschaft.

Kane finde ich zu alt und zudem scheint er keiner fürs pressing zu sein

Kane holen, wenn es irgendwie geht. Hat man 4 Jahre Ruhe auf der Position. Und er kann, im Gegensatz zu Mane und Choupo, wenigstens Elfermeter schießen.