FC Bayern News

WM-Aus für Mané? Bayern gibt offizielle Diagnose bekannt!

Sadio Mané
Foto: Getty Images

Am Mittwochvormittag haben mehrere Medien übereinstimmend berichtet, dass sich Sadio Mané beim gestrigen Bundesliga-Spiel gegen Werder Bremen eine Sehnenverletzung zugezogen hat und die WM 2022 in Katar verpassen wird. Die Bayern haben die offizielle Diagnose veröffentlicht.



Im Rahmen einer Mitteilung haben die Münchner bekanntgegeben, dass Mané „eine Verletzung am rechten Wadenbeinköpfchen erlitten“ hat. Demnach fällt der Offensivspieler für das kommende Bundesliga-Spiel gegen den FC Schalke 04 aus.

Mané hofft nach wie vor auf eine WM-Teilnahme

Die Bayern haben nicht bestätigt, dass Mané die WM in Katar verpassen wird: „Weitere Untersuchungen folgen in den nächsten Tagen, der FC Bayern tauscht sich dazu mit der ärztlichen Seite des senegalesischen Fußballverbandes aus“, betonte man zum Abschluss des Statements.

Heißt im Klartext: Für den 30-Jährigen scheint die WM-Teilnahme noch nicht endgültig vom Tisch zu sein. Das Turnier in Katar startet in weniger als zwei Wochen.

Mehrere Medien, u.a die „BILD“, „SPORT1“ und die „L’Equipe“ hatten heute berichtet, wonach Mané eine Sehnenverletzung erlitten hat und mehrere Wochen ausfallen wird.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

„ Mehrere Medien, u.a die „BILD“, „SPORT1“ und die „L’Equipe“ hatten heute berichtet, wonach Mané eine Sehnenverletzung erlitten hat und mehrere Wochen ausfallen wird.“

Das ist so nicht korrekt! Es gab keine „übereinstimmende Berichterstattung“, sondern nur den Beitrag von L Equipe, aus dem alle anderen zitiert haben. Zumindest BILD hat das auch explizit dazu geschrieben.

Einer schreibt was, und alle anderen ziehen mit.

Schitte, das tut mir leid für ihn. Was für ein Drama für mane.
Ich geh aber trotzdem davon aus dass er auch verletzt mitreisen wird um sein Land zu vertreten.
Das ist ihm zu wichtig… und er hofft dann halt von Tag zu Tag auf ne Wunderheilung und er wird sich quälen. Das hat mit Vernunft nix zu tun… hoffe nur er denkt in erster Linie an seine Gesundheit. Aber psychisch wird ihn das auf Wochen und Monate belasten

Ist er gestern schon verletzt ins Spiel gegangen? Waren ja wieder mal furchtbare 15 Minuten von ihm.

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.