FC Bayern News

Kurz vor der WM: Matthijs de Ligt meldet sich wieder fit

Matthijs de Ligt
Foto: IMAGO

Gute Nachrichten für den FC Bayern, vor allem für Abwehrspieler Matthijs de Ligt. Der 23-jährige Niederländer fiel zuletzt mit Knieproblemen verletzt aus, hat sich jedoch für das letzte FCB-Spiel des Jahres rechtzeitig fit gemeldet.



De Ligt hat sich Ende Oktober, beim Heimspiel gegen Mainz 05, eine Innenbanddehnung Knie zugezogen und musste eine knapp zweiwöchige Zwangspause einlegen. Der Innenverteidiger hat drei Spiele in Folge verpasst, steht nun jedoch unmittelbar vor seinem Comeback.

„Dem Knie geht es gut“

Der Abwehrspieler stieg gestern wieder ins reguläre Mannschaftstraining ein und wird damit aller Voraussicht nach auch beim kommenden Auswärtsspiel gegen den FC Schalke 04 wieder mit von der Partie sein. Gegenüber der „BILD“ erklärte de Ligt am Mittwoch, dass es dem Knie wieder gut geht.

Mit Blick auf die bevorstehende Fußball-Weltmeisterschaft kommt das Comeback von de Ligt genau richtig. In zehn Tagen fällt der Startschuss für das WM-Turnier in Katar. Der FCB-Profi trifft in der Vorrundengruppe A mit der Elftal auf Gastgeber Katar, den Senegal und Ecuador.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.