Bundesliga

Die Bayern zu Gast auf Schalke: Nagelsmann überrascht mit neuer Formation!

Julian Nagelsmann
Foto: Getty Images

In knapp einer Stunde rollt der Ball in der Veltins Arena. Der FC Bayern ist zu Gast beim FC Schalke 04 und bestreitet sein letztes Pflichtspiel des Jahres. Wir liefern euch die Aufstellungen zum Samstag-Abendspiel.



Auch im letzten Spiel des Jahres kann Julian Nagelsmann personell nicht aus dem Vollen schöpfen. Neben Thomas Müller (Hüftprobleme) fehlen auch Sadio Mané (Verletzung Wadenbeinköpfchen), Bouna Sarr (Knie-OP), Josip Stanisic (Krank) und Alphonso Davies (Muskelfaserriss). Im heutigen Spiel nimmt Matthijs de Ligt vorerst Platz auf der Bank, ist jedoch erneut im Kader des deutschen Rekordmeisters. Ebenso überraschend bekommt Mazraoui eine Pause.

Vor Manuel Neuer im Tor hat sich Nagelsmann erstmals in dieser Saison für eine Dreierkette mit Dayot Upamecano, Benjamin Pavard und Lucas Hernandez entschieden.

Im zentralen Mittelfeld beginnt das DFB-Duo Joshua Kimmich und Leon Goretzka. In der Offensive setzt Julian Nagelsmann direkt auf fünf Stars – Serge Gnabry und Kingsley Coman bilden die Flügelzange, folgend von Leroy Sane und Jamal Musiala. In der Sturmspitze läuft wie gewohnt Eric Maxim Choupo-Moting auf.

Die Aufstellungen in der Übersicht

Schalke 04: Schwolow – Mohr, Matriciani, Yoshida, Brunner – Krauß, Kral – Bülter, Drexler, Karaman – Terodde

FC Bayern: Neuer – Pavard, Upamecano, Hernandez – Kimmich, Goretzka – Gnabry, Coman, Musiala, Sané – Choupo-Moting

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
21 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Selbst vor dem WM kann Gravenberch nicht ran. Hoffentlich verletzt sich keiner gegen das Schlusslicht. Ich kann das nicht verstehen….

@Walliser Fan

— Betrifft: Gravenberch

Aber ich verstehe es.
Die Trainingsleistungen von RG werden JN erneut nicht überzeugt haben.
So erkläre ich mir die erneute Nichtberücksichtigung.

Wir sollten dem Trainer einfach mal vertrauen.
In den letzten Wochen hat er so ziemlich alles richtig gemacht.

Das gilt auch für die etwas überraschende Abwehr (Dreierkette): Einfach mal dem Trainer vertrauen.
Schließlich haben wir die letzten neun Pflichtspiele gewonnen.

Last edited 19 Tage zuvor by Johannes

Würde mich nicht wundern, wenn sich Kimmich demnächst mal verletzt. Er spielt jedes Spiel. Kann mich nicht daran erinnern, wann er das letzte Mal auf der Bank saß. Irgendwann wird er der vielen Belastung Tribut zollen.

Die Befürchtung ist sicher nicht unberechtigt. Aber JN weiß, wie der Mob tobt, wenn ein Spiel mal nicht gewonnen wird. Auch und gerade hier.

@LotharM

Ich denke, JN wird seine fachlichen Gründe haben, RG nicht spielen zu lassen.
Wir sind zwar wieder Tabellenführer. Aber wir haben noch längst kein Punktepolster, das uns Experimente erlauben würde.
Also müssen auch gegen den Tabellenletzten die besten spielen.

JN hat Gravenberch nach der Sommervorbeteitung mit höchsten Lob bedacht und dann in der Bedeutungslosigkeit verschwinden lassen, ergo dessen wäre es auch nun an ihm, den Jungen wieder aufzubauen

Was guckt die gekaufte WM?!!!!

@Fcb

Ich jedenfalls nicht. Muss aber jeder selbst entscheiden.

@Fcb

Von wegen „gekaufte WM“: Wir sollten uns da nicht so weit aus dem Fenster lehnen.
Vom „Sommermärchen 2006“ sucht man bis heute einige Millionen vergeblich.

Echt jetzt…?!? Kurz vor Schluss noch einmal weg vom 4-2-3-1? Hoffe das daß gut geht… .

Alles top trainer hier.

…nein. Zum Teil Menschen, welche selber aktiv waren und oder mehr als 40 Jahre Fussball auf dem Buckel haben und hoffen, dass sich niemand vor der WM verletzt. Und wenn Bayern gegen Schalke nicht auch mit einer besseren B Mannschaft gewinnt, dann sollen sie nur noch 14 Spieler im Kader haben. Da spart man auch noch Geld…

Vielleicht spielt Kimmich rechts weil de Ligt und Mazraoui nicht fit sind fuer 90min ??

Wenn nicht hoffe ich Schalke gewinnt 5-2, damit wir nie wieder eine 3-2-4-1 Aufstellung erleben muessen

Also Kimmich rechts. Mir zwar immer noch klar zu offensiv, Musiala ist kein zentraler Mittelfeldspieler sondern sollte immer bei den Front 4 spielen, auch um in Tornaehe zu sein…..aber immerhin geht es so noch als klassische Fussballaufstellung durch :- )

Das war jetzt aber hart! 😂

Ja. Zu hart ! Sorry…. kann Harakiri Aufstellungen nicht leiden

Ne passt schon, hast halt einen rausgehauen!
Und bei der Aufstellung geht’s mir wie dir. Ist zum Glück nur Schalke…. (Ja klingt arrogant)

Viel zu offensiv! Da machen sie sich selber die Räume eng. Kimmich als RV zu langsam. Ob das gut geht?

Ich verstehe immer noch nicht, warum man nur mit 10 Mann spielt und sich dann wundert, dass man nicht gewinnt. 🤔🤔

Ich habe Mal eine Frage…. ist außer t. Müller noch ein echter Bayer dabei??? Ich meine in dem gesamt Paket…..

Ich freue mich auch schon auf den Auftritt der beiden Deutschen Stürmer, Musiala und Gnabry bei der Weltmeisterschaft. Der dritte deutsche Stürmer hat bis zur seiner frühen Auswechselung sowohl offensiv als auch defensiv völlig versagt. Man kann nur hoffen, dass er noch die Kurve kriegt. 🤔

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.