FC Bayern News

Meiste Fans pro Heimspiel: Barcelona landet vor dem BVB und den Bayern

Allianz Arena
Foto: Getty Images

Mit der Allianz Arena verfügt der FC Bayern über eine der modernsten Fußball-Stadien in Europa. Auch in Sachen Zuschauerschnitt gehören die Münchner in Europas Top-Ligen zu den führenden Teams. Nur der FC Barcelona und Borussia Dortmund liegt vor dem deutschen Rekordmeister.



Die Statistik-Experten von „Stats Perform“ haben sich nach Ablauf der ersten Saisonhälfte etwas näher mit der Frage beschäftigt, welche Klubs den besten Zuschauerschnitt aufweisen. Angeführt wird das Ranking vom FC Barcelona. Die Katalanen kommen auf 83.194 Fans pro Heimspiel, so viel wie kein anderes Team aus den fünf großen Ligen Europas in der laufenden Saison.

Auf Platz 2 folgt Borussia Dortmund mit 81.032 Zuschauern. Hinter dem BVB hat sich mit dem FC Bayern ein weiterer Bundesligist ein Platz auf dem Treppchen gesichert. Die Münchner kommen auf 75.000 pro Heimspiel. Damit war alle Spiele in der Allianz Arena ausverkauft.

Manchester United landet mit 73.729 Zuschauern auf Rang 4, vor dem italienischen Meister AC Milan (72.656).

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
10 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Wir wären klar Platz 1 hätten wir so viele Plätze wie Barca

Last edited 15 Tage zuvor by Pyran

Soooo.🫴🏼

Nicht schlecht für Europa-League.

Aber scheiß Stimmung in Allianz Arena weil hinter beiden Toren FCB Fans Sind u Gegenfans ganz Oben Hinten im Eck Sind das ist scheiße Gegenfans gehören hinter das Generische Tor dann is Gscheide Stimmung erst in Allianz Arena sonst ned,FAC Stimmung in Allianz Arena,im Olympia Stadion wahr bessere Stimmung weil Süd FCB Fans wahren u Generisches Tor gegen Fans

War auch schon ein paarmal in Barcelona und wenns auch ein altes Stadion ist, hat es einen besonderen Flair.

Fragen Sie mal z.B. Brady und die NFL was sie von der Allianz-Arena halten. Die sind begeistert.

Wo waren die ganzen Heim“fans“ letzte Saison, als Frankfurt deren Stadion eingenommen hat?

Wenn die dämliche SPD Regierung der Stadt München nicht gemeinsame Sache mit den 1860 gegen die Ausweitung des Stadions machen würden, wäre längst eine 100000 Sitzplätze Station da. Ausbau wäre möglich. Aber in D darf man ja nicht zu groß werden 🙊🙈🙉

Wenn das wirklich stimmt, dann kann ich nur eines sagen. Wie dämlich sind die denn ??? Es gibt keinen Verein, Firma oder Institution in und um München der/die den Namen der bayrischen Landeshauptstadt mehr in die Welt trägt als der FCB. Und wenn ein Verein es verdient hat, dass man ihm alle Chancen ermöglicht, dass ist dies ebenfalls der FCB.

Ganz einfach. Der FCB muss das Stadion vergrößern Wie auch immer

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.