FCB Frauen

Kniffliges Los: FCB Frauen treffen im Pokal-Viertelfinale auf die TSG Hoffenheim

DFB Pokal Frauen
Foto: IMAGO

Am gestrigen Sonntag wurden die Viertelfinal-Paarungen im DFB-Pokal der Frauen ausgelost. In der Runde der letzten Acht wartet mit der TSG Hoffenheim eine knifflige Aufgabe auf die FC Bayern Frauen. 



Mit einem souveränen 7:0-Auswärtssieg im Pokal-Achtelfinale beim MSV Duisburg konnte der FC Bayern am Samstagnachmittag erfolgreich das Ticket für die nächste Pokal-Runde lösen. Nun kommt es für die Mannschaft von Trainer Alexander Straus im Viertelfinale des DFB-Pokals zum erneuten Bundesliga-Duell. Mit der TSG Hoffenheim wartet allerdings ein kniffliger Gegner auf die Münchnerinnen.

Die TSG Hoffenheim kann in der FLYERALARM Bundesliga auf einen bisher guten Saisonstart zurückblicken. So belegt die Mannschaft von Trainer Gabor Gallai den vierten Tabellenplatz in der Bundesliga und liegt somit nur einen Platz hinter dem FC Bayern (Tabellenplatz 3). Ähnlich souverän wie die Münchnerinnen feierte auch die TSG am Sonntagnachmittag den Einzug ins Pokal-Viertelfinale. So konnte Hoffenheim gegen Bayer Leverkusen einen ungefährdeten 3:0-Erfolg feiern.

Bevor der Viertelfinal-Kracher zwischen der TSG Hoffenheim und dem FC Bayern steigt, kommt es noch in diesem Kalenderjahr zum vorgezogenen Duell beider Mannschaften in der Bundesliga. So ist die Mannschaft Trainer Alexander Straus bereits am 2. Dezember schon in Sinsheim zu Gast.

Die weiteren Viertelfinal-Begegnungen im Überblick:

  • 1. FC Köln – VfL Wolfsburg
  • TSG Hoffenheim – FC Bayern München
  • RB Leipzig – SGS Essen
  • Carl Zeiss Jena – SC Freiburg

Die Viertelfinal-Partien im DFB-Pokal werden am 28. Februar und dem 1. März 2023 ausgetragen. Die zeitgenaue Ansetzung der Spiele steht allerdings noch aus.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Jonas Gerhartz
Jonas ist seit klein auf leidenschaftlicher Bayern-Fan. Wo der FC Bayern ist, ist Jonas nicht weit. Er verfolgt intensiv die aktuellen Entwicklungen rund um den FCB und hat durch sein laufendes "Sportjournalismus & Sportmarketing" Studium eine Leidenschaft fürs Texten über seinen Herzensverein entwickelt.