FC Bayern News

­čôŞ Erste Leaks kursieren im Netz: So k├Ânnte das neue Bayern-Trikot 2023/24 aussehen

Bayern Trikot 2023/24
Foto: Footy Headlines

Im Netz kursieren erste Fotos vom neuen Bayern-Trikot f├╝r die Saison 2023/24. Demnach k├Ânnte das neue Heimtrikot der M├╝nchner eine Hommage an ein 20 Jahres altes FCB-Trikot sein.



Das Online Portal „Footy Headlines“ hat diese Woche erste Informationen zum neuen Bayern-Trikot f├╝r die Saison 2023/24 ver├Âffentlicht. Generalausr├╝ster Adidas setzt beim Design auf die klassischen Farben Rot und Wei├č.

Die Bayern haben zwei Design-Optionen

Bayern-Trikot 2023/24
Foto: Footy Headlines

Nach Informationen von „Footy Headlines“ gibt es zwei konkrete Design-Optionen, die f├╝r das neue Bayern-Trikot in Frage kommen: Ein rotes Trikot mit wei├čen ├ärmeln oder ein wei├čes Trikot mit roten ├ärmeln. Dem Vernehmen nach soll Wei├č die „Hauptfarbe“ des Trikots sein. Zudem wird das neue Logo von Hauptsponsor Telekom ab der kommenden Saison auf allen Trikots des FC Bayern zum Einsatz kommen.

Sollte man sich f├╝r das „rote Trikot“ entscheiden, w├Ąre dies eine Hommage an das Jersey aus der Saison 2004-05, auch damals verwendete man ein solches Trikot-Design. Eine finale Entscheidung, welches Design es am Ende wird, steht noch aus. Was jedoch fest steht: Das neue Bayern-Heimtrikot wird im Mai 2023 offiziell vorgestellt, bis dahin werden sicherlich zahlreiche weitere Leaks folgen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
15 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

W├Ąre wahrscheinlich eines der sch├Ânsten Heimtrikots der letzten Jahre, wenn es so kommt. Gef├Ąllt mir sehr!

Sieht aber irgendwie ein bisschen nach Arsenal aus oder geht es nur mir so??

Das war auch mein erster Gedanke, aber mir gefielen die Trikots von Arsenal damals auch und die gefallen mir auch sehr gut. Ist mal was anderes. Ich finde die Trikots der letzten Jahre sahen sich ziemlich ├Ąhnlich

Na ja, mir fehlt folgendes auf dem neuen Trikot: Anstelle von Rot Wei├č die Farben der Regenbogenflagge, LTGB Sticker, nein zu Rassismus, only Black lives Matters, no to Katar, but yes for my 20 Millionen Gehalt, Stadionverbot for old white men and freier Eintritt for refugees, Goretzka for political Bayern M├╝nchen Sprecher, Thomas M├╝ller spielt immer, Ja zum Klimakleber, No AFD und only Gr├╝n, Baerbock for President und Habeck for Bundestrainer, Uhu 2 Komponentenkleber Werbung, Didi Hamann raus……

Heut bist aber gut drauf! ­čśé­čśé­čśé

@ Vjeko
Wieviel Werbevideos muss ich hier wegklicken, damit ich mir eure Artikel durchlesen kann?
Langsam wird’s ├╝bel!

Kann verstehen dass ihr mit Werbung hier die tolle Seite finanzieren m├╝sst. Eine Grenze ist jedoch ├╝berschritten, wenn man die seite kaum noch vern├╝nftig nutzen kann aufgrund von abst├╝rzen, langen ladezeiten durch Werbung und weil man dauernd versehentlich auf die Werbung klickt. Kennt jemand ├Ąhnliche fcb seiten zu denen man wechseln kann?

Das ist halt das grunds├Ątzliche ÔÇ×ProblemÔÇť solcher kostenfreien Seiten:
Das Gesch├Ąftsmodell ist m├Âglichst viele User und m├Âglichst viel Traffic durch die Kostenfreiheit – Umsatzgenerierung durch Werbung.
Ist ja grunds├Ątzlich absolut in Ordnung. ­čĹŹ

Nervig wird die Werbung aber wirklich, wenn sie so ├╝ber den Content platziert wird, dass man die Werbung quasi anschauen muss und man auf den Sites des Werbetreibenden landet ohne es zu wollen ­čĹÄ

Solange man es nicht ├╝bertreibt ist alles okay!
Aber wenn ich allein 3-5 Magenta Werbungen wegklicken muss, und dann noch ein paar andere, wird’s echt planlos!

Am PC wird alles geblockt, auf dem Handy ist es eine Zumutung.

Das ist Nachteil jeder Seite mit kostenloser Nutzung. Aber die m├╝ssen sich ja irgendwie finanzieren.
Aber in einem gebe ich Ihnen recht. Wenn ich gleichzeitig 2/3 bis 3/4 der Seite mit Werbung f├╝r Schokolade, Fisch, Kleidung, Schuhe, Geldanlage mit Klopp, Bier, Auto, Versicherungen, M├Âbel, Fahrr├Ąder und Hundefutter, zugepflastert bekomme, dann wird es einfach zu viel und ist noch l├Ąstig.

Unseri├Âse Artikel abgeschrieben von unseri├Âsen Seiten, rassistische und beleidigende Kommentare dazu noch unverh├Ąltnism├Ą├čig viel Werbung!
Das ist eigentlich die gr├Â├čte Trash-Seite im Internet.
Das geht nicht mehr lange gut, dann verschwindet FCBINSIDE von der Bildfl├Ąche!
Schade, wirklich Schade! Die Idee der Seite ist super, die umsetzen schei├če!

Alles gut, solange es nicht wieder ein Schlafanzugdesign wird. Gef├Ąllt mir gut.

Mit pers├Ânlich w├Ąre noch wichtig, dass es wieder m├Âglichst viele Sondertrikots gibt. Schlie├člich muss ja irgendwo das Geld her kommen, damit die betreffenden Spieler und ihre Frauen auch weiterhin einmal w├Âchentlich den Friseur ihres Vertrauens aus dem europ├Ąischen Ausland einfliegen lassen k├Ânnen. Man muss sich ja auf die Stra├če trauen k├Ânnen. ­čśë

­čśé­čśé­čśé

Einfach h├Ąsslich,da kommt mir das Kotzen ,ich h├Ątte gedacht es kommt mit breiten l├Ąngs Streifen in rot u wei├č endlich wieder?

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gr├╝nder
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegr├╝ndet. W├Ąhrend er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelm├Ą├čig ├╝ber die sch├Ânste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeitr├Ąge ver├Âffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner gro├čen Leidenschaft ÔÇô dem FC Bayern.