Transfers

Bericht: Bayern beschäftigt sich mit England-Star Declan Rice

Declan Rice
Foto: Getty Images

Auch wenn die Bayern im Mittelfeld rein nominell sehr gut besetzt sind, werden die Münchner immer wieder mit neuen Spielern in Verbindung gebracht. Neben Konrad Laimer, soll auch der englische Nationalspieler Declan Rice auf der Liste des deutschen Rekordmeisters stehen.



Declan Rice gehört zu den größten Shootingstars im englischen Fußball in den vergangenen Jahren. Mit gerade einmal 23 Jahren kommt dieser bereits auf 35 Einsätze (2 Tore) für die Three Lions. Der Profi von West Ham-United ist unter Gareth Southgate absolut gesetzt und stand bei den beiden WM-Vorrundenspielen gegen den Iran und die USA jeweils 90 Minuten auf dem Platz.

Bedingt durch die Tatsache, dass Rice vertraglich nur noch bis 2024 an die Hammers gebunden ist, wird der Mittelfeldspieler mit zahlreichen Top-Klubs in Verbindung gebracht. Auch dem FC Bayern wird ein Interesse nachgesagt.

West Ham fordert 100 Millionen Euro für Rice

Wie das katalanische Portal “El Nacional” berichtet, gibt es mit dem FC Barcelona, den Bayern und dem FC Chelsea drei konkrete Interessenten für Rice. Der Marktwert des England-Stars wird auf 80 Millionen Euro taxiert. Englische Medien spekulieren jedoch, dass West Ham den Rechtsfuß jedoch nicht für unter 100 Millionen Euro ziehen lassen will.

Auch wenn Rice ein interessanter Spieler ist, sind die Meldungen aus Spanien mit Vorsicht zu genießen. Die Bayern haben faktisch keinen Bedarf im zentralen Mittelfeld. Neben dem DFB-Duo Joshua Kimmich und Leon Goretzka, die beide langfristig an den Rekordmeister gebunden sind, hat man mit Ryan Gravenberch vergangenen Sommer einen vielversprechenden Nachwuchsspieler verpflichtet. Mit Marcel Sabitzer hat man einen weiten qualitativen Backup.

Zudem verdichten sich die Zeichen, dass die Bayern mit Konrad Laimer bereits einen neuen Mittelfeldspieler an der Angel haben. Der RB-Profi ist kommenden Sommer ablösefrei zu haben.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
28 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

So ein Schnäppchen kann man sich doch nicht entgehen lassen.

Wieder ein Artikel den man sich sparen kann.

Richtig, die letzte Sch…
Nur noch Müll, den Kescic hier reinbringt.
Alles nur keine Hintergrundinfos. Dafür jede Menge Werbung….

Naja, bis zu 100 Mios für Kane, jetzt noch mal bis zu 100 Mios für Rice. Im zweiten Absatz ist eigentlich schon alles gesagt. Im Mittelfeld braucht es keine “nominelle” Verstärkung. Je weiter Bayern dieses Jahr in den einzelnen Wettbewerben kommt desto attraktiver wird der Verein für große Namen.

Rice, Kane und Jude kommen im Winter für 400Mio lmfao

Hatte ja gestern schon geschrieben: anscheinend “bastelt” die Führungsspitze an einem “Jahrtausend-Deal” entweder steigt Quatar ganz groß ein – wie bei Mbappe und bringt diesen dann gleich mit!? Oder sie machen einen Deal mit Saudi-Arabien. Die gehen ja gerne mal in Konkurrenz zu Quatar!
Möglich wäre aber auch die Bayern lassen sich von Putin überreden. Nach dem Krieg will ja Russland wieder in die Weltgemeinschaft zurück. Was wäre dann einfacher und besser, als das über den Fussball zu versuchen. Hatte ja nach dem Zweiten Weltkrieg auch für Deutschland schon mal funktioniert (Stichwort: WM in der Schweiz!).

Fussballer verkaufen ja (wenn das Geld denn passt) gerne mal ihre Seele und vergessen Ihre “Prinzipien” (sprich bunte Binde) – und Geld stinkt ja bekanntlich nicht.
Im Übrigen macht die Politik es ja vor, wenn man ehrlich ist, ist das ja auch so.

Also Bellingham, Kane, Rice und Mbappe – alle – her damit..🙈🙉🙊😂🤣😅😁🙋‍♂️⚽⚽

Also, fassen wir zusammen. Eine spanische Zeitung schreibt über ein Gerücht, das einen deutschen Club und einen englischen Spieler betrifft.
Dann geht es um eine Position, auf der der FCB keinen Bedarf hat und zusätzlich noch um einen Investition von 100 Mio Euro für einen Spieler, der man nicht braucht und für dessen Position man gerade Laimer verpflichtet hat.
Klingt realistisch.

Wo soll der dann spielen? Unser Mittelfeld ist gut besetzt

Im Tor

Einfach Themen Phantasiieren , daß nie der Stoff ausgeht!
Ronaldo ist vereinslos ! Wäre wieder ein Thema !

Stimmt den hatte ich vergessen im anderen Kommentar plus Messi und Mbappe…. Dann ist die Mrd voll

Hallo: Du hast Hudson-Odoi vergessen;-)

Ich hab langsam das Gefühl, dass da ein paar Arbeitsscheue vorm PC sitzen und jeden Müll abschreiben der in der Welt verbreitet wird!
Da braucht sich keiner mehr über Bild, TZ, Calciomercato und co. mehr beschweren.
FCBINSIDE ist mittlerweile sogar unter denen!

Vermutlich kauft Apple nicht ManU, sondern den FCB, daher auch lila Trikots, damit man den Apfel besser sieht :-)))))

Das ist der vernüftigste Beitrag den ich hier jemals gelesen habe.

Und Katar kauft 30% Anteile von Bayern , da kommt Kohle rein !!!

Nur noch Mittelfeld., der Rest wird verkauft. Braucht man dann nicht mehr. 0 10 0 System, die Zukunft. Ironie off

Sabitzer soll verkauft werden, Laimer ist immer verletzt, Gravenberch nicht gut genug und eher 10er. Goretzka fehlt auch hin und wieder, und Bayern braucht natürlich einen Kader mit bis zu 20 guten Spielern

Ausserdem ist Rice ein echter Sechser, den haben wir Stand jetzt gar nicht

Na dann, auf geht’s!
Hauen wir 100 Millionen raus und zahlen am besten 25 Mio. Gehalt im Jahr!
Was ist mit dir gerade los? Schlecht geschlafen?

Rice kostet sicher keine 100m mit 1 Jahr Rest. Mondpreis. Nicht alles übernehmen was so gedankenlos geschrieben wird

Und 2024 ablösefrei, darauf zu schauen ist ganz normal bei einem guten Spieler.

Ja, die Mannschaft muss mal richtig verstärkt werden.
Wenn man ehrlich ist, hat Vereins fussball gar nichts mehr mit Sport zu tun.
Der Verein, der am meisten Geld schäffelt kauft sich die besten Spieler und den teuersten Trainers Stab, Ernährungswissenschaftler usw.
Da können dann weltweit nur max 3 bis 4 Vereine mithalten.
Eine gute Lösung wäre eine Gehalts Obergrenze und eine Verteilung der Spieler durch den Verband.

Wenn du nur Sport willst kannst du Sonntags irgend ein Amateurspiel schauen, ja. Ist vielleicht sogar purer, ehrlicher

Die Lösung wäre ganz einfach:

  • keine Spiele mehr ansehen, im Fernsehen und
  • keine Spiele mehr ansehen im Stadion,
  • keine Trikots mehr kaufen.
  • keine Merchandisinggartikel mehr kaufen
  • Den sowieso korrupten Profi-Fussball schlecht reden und schlecht machen wo immer es geht
  • Lieber selbst in kleinen Vereinen aktiv sein und
  • Lieber die kleinen Amateurvereine unterstützen.

Alle Unternehmen die Fussball Sponsoring betreiben und deren Artikel boykottieren…siehe mal eine kleine Auswahl….😁😅🤣😂🙄🤔😉

Wir zwar nicht ganz einfach aber wenn sehr viele mitmachen dann klappt das schon.
Z.B.1&1, Evonik, EON, Mercedes, VW, AUDI, Siemens, BAYER, SAP, Allianz, Telekom, Bitburger, Kyocera, Netto, REWE, Evonik, Red Bull, Opel, Barmenia, WWK, Coca Cola, Indeed, Paulaner, Erdinger, Quatar Airways, Lufthansa, bwin, Kömmerling, Schwarzwaldmilch, Vonovia, Aroundtown, Autohero, Flatex, Nike, Adidas, Puma, Jako, Lotto, Hummel, Kappa, Castore, Joma, Baldessarini, Boss, Braun Ergo, Würth, Hörmann, etc.,etc. etc.

International d.h. Vereine im Ausland: Fiat, Jeep, Chevrolet, Fly Emirates, Rakuten, Lete, Pirelli, Etihad Airways, Accor Hotels, Phillips, Ziggo, Euro Parks

Wir dann schon etwas schwierig

  • 😕 🤔 😉 🤨 🤨 🙂 🙂 ☹ ☹ 🤔 🤔 😕 😕 🙄 🙄

Agree. Sabitzer totale Fehlinvestition. 6 er, hatte ich vor Wochen schon geschrieben, brauchen wir nicht bei einem modernen 3-4-3, den macht dann DeLigt, da wir eh offensiv ausgerichtet sind:

Neuer
Upa/Pavard – Lucas/Stanisic
DeLigt
Kimmich/Mazraoui – Goretzka – Phonzie/Sosa
Musiala/Müller
Sane‘/Gnabry – Choupo/Thuram – Coman/Mane‘

Sosa und Thuram kommen im Winter für 25-30Mio. Safe

Ich hab den Namen gelesen, und mir war klar, das hier wieder eine Sau durchs Dorf getrieben wird. Aus welchem Grund würden wir ihn brauchen? Wir haben ein Überangebot im MV, so laßt es (die Redaktion) bleiben .

Verstehe nicht wie hier reagiert wird. Bayern muss wie jeder Club den Kader fortlaufend entwickeln. Jedes Jahr kommen etwa 5 neue Spieler.

Und Namen wie Rice werden natürlich diskutiert. So wie 25 andere, die in Frage kommen. Und hier gibt es eine Plattform, um sich darüber auszutauschen, wenn man Bock hat.

Hier dann mitzureden, dabei aber nur zu sagen dass man NICHT darüber reden will……. WHY ???

Ja super ! Neben Laimer, Kimmich, Goretzka, Gravenberch und Sabitzer kann dann dieser super duper 100 Millionen 23jährige Neuzugang spielen…..

Meine Aufstellung lautet daher:

Tor: Manuel Neuer
Abwehr: Upamecano und Delight
Mittelfeld: Laimer, Kimmich, Goretzka, Gravenberch, Sabitzer, Declan Rice
Sturm: Musiala, Sane

Also praktisch ne reine Mittelfeld Mannschaft mit zweier Abwehrkette und doppelter Sturmbestzung…..Satire, Schenkelklopfer und Brazzo Kaderplanung für Fortgeschrittene

100 Millionen zahlen die Bayern sofort, für eine Position auf der kein Bedarf besteht erst Recht!

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.