FC Bayern News

Nach WM-Debakel: Müller deutet DFB-Rücktritt an – “Liebe Leute, vielen Dank!”

Thomas Müller
Foto: Getty Images

Deutschland ist zum zweiten Mal in Folge in der Vorrundenphase einer Fußball-Weltmeisterschaft ausgeschieden. Bayern-Profi Thomas Müller zeigte sich nach dem 4:2-Erfolg gegen Costa Rica sichtlich frustriert und deutete seinen Rücktritt aus der Nationalmannschaft an.



121 Länderspiele hat Thomas Müller für die DFB-Elf absolviert. Das heutige WM-Spiel gegen Costa Rica war vermutlich sein letztes. Der 33-Jährige äußerte sich nach dem Vorrunden-Aus wie folgt zu seiner sportlichen Zukunft in der Nationalmannschaft: “Falls das mein letztes Spiel für Deutschland gewesen sein sollte, dann möchte ich nochmal ein paar Worte an alle deutschen Fußballfans, die mich all die Jahre unterstützt haben, richten. Es war mit euch ein enormer Genuss, liebe Leute, vielen Dank! Wir haben unglaubliche Momente miteinander gehabt.”

“Ich habe in jedem Spiel versucht, mein Herz auf dem Platz zu lassen”

Müller geriet zuletzt massiv in die Kritik. Der Stürmer machte deutlich, dass es nie an seiner Einstellung lag: “Ich habe in jedem Spiel versucht, mein Herz auf dem Platz zu lassen. Ich habe allen Einsatz geliefert, manchmal gab es Freudentränen durch meine Aktionen, manchmal hatten die Zuschauer vielleicht auch Schmerzen im Gesicht, weil Aktionen nicht gelungen sind. Aber ich habe es mit Liebe getan, da könnt ihr euch sicher sein.”

Der Bayern-Profi wollte sich jedoch nicht endgültig festlegen: “Was nun genau folgt, “muss ich erst einmal sehen”, betonte dieser.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
97 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Was sagen denn jetzt die ganzen Neuer-Fanboys?? Grottenschlechte Leistung, beide Gegentore in meinen Augen mitverschuldet. Aber hey…erst ist natürlich der allerbeste Keeper des Universums.
Soweit die verblendete Sicht. Realistisch ist er das nicht mehr, schon lange nicht mehr. Costa, Trapp, Ter Stegen, Kobel, Sommer…alle inzwischen locker besser. Aber egal, Hauptsache, er spielt bis 40🥴🙈

Last edited 2 Monate zuvor by Dr. Piesenrenis

Laber kein mist…. Hast wohl ein anderes spiel gesehen auch die ehemaligen Spieler sagen das nicht….

Aber behauptest ja bestimmt auch das du es natürlich besser weißt als ex spieler….

Immer diese möchtegern Experten die null Ahnung haben

Nein, ich liege völlig falsch. Neuer ist absolute weltklasse und hat auch dieses Turnier wieder formidabel und völlig fehlerfrei gespielt. Konnten ja alle sehen.

Blödmann , kommst wieder raus aus deinem Loch wennst meinst kritisieren zu können mit deinem perversen Namen

Hast Du Puls? Schön😆

Blöd ist zwar sein Name, nicht aber der Kommentar. Neuer zwei Tore kassiert, Müller als MS eine Vorgabe und Kimmich der Suppenstar hält die Position auf außen nicht und zieht immer in die Mitte nur Musiala einsame Klasse!

100% Zustimmung.

Da geht’s doch nur um Kohle!
Werbeträger werden bevorzugt. Egal wie sie spielen. Nebenbei, wenn Füllkrug und Terodde weg sind gibt es keinen Mittelstürmer für den DFB mehr.

Die Bundesliga fördert doch kaum noch Talente. Auch Musiala wurde in England ausgebildet!

Straßenfußballer sind in D Exoten. Sogar für die Jugend werden Kinder aus ganzen Welt gekauft.

Dann sollte der DFB die Eier haben und sagen, wir wollen keine Nationalmannschaft und schaffen auch 50 + 1 ab.

Ganz ehrlich! Auch der FC Bayern der letzten 20 JAHRE VErdankt seine Titel ausländischen Spitzenspielern.

Das ganze zieht sich bis in die Kreisliga durch: Hauptsache irgendwie aufsteigen, die eigenen Jugendspieler? Sollen hingehen wohin sie wollen!

Das ganze scheinheilige Getue aller Funktionäre einschließlich unserer Politiker finde ich zum Kotzen.

Leider lassen sich die Fans auch noch instrumentalisieren, statt mal einige Spiele nicht ins Stadion zu gehen.

geh eregiert, ned glei persönlich beleidigend werdn, bursch.

Beim ersten Tor darf er nicht in die Mitte klären, beim zweiten sieht’s ein bissl unglücklich aus, da kann man über mitverschulden streiten.
Aber Weltklasse war das sicher nicht.
Dass seine Zeit langsam abläuft hab ja bereits geschrieben und hat für ganz viel Kritik gesorgt. 😉
An dem Spiel heute hat’s aber nicht gelegen, du kannst bei ner WM nicht ein 8-0 erwarten. Spanien sollte sich schämen!
Eigentlich schade, dass Costa Rica nicht gewonnen hat!

Hab ich auch gedacht, wäre nur korrekt gewesen, wenn CR gewonnen hätte👍

Ich fand die Gegentore von Japan, vor allem das zweite, noch klarer mitverschuldet. Auch die Abwehr gegen die Latte im Spanien-Spiel war für mich ein krasser Fehler. Der Ball kam in in Tormitte, das muss er viel klarer abwehren. Für die diese Aktion ist er teilweise sogar gelobt worden😂 Da fehlt einfach auf Grund seiner Historie der klare Blick.

Völlig richtig. Aber sag das nicht so laut, das hagelt Dislikes☝️😁

So seh ich das auch! Hätten Trapp und Neuer die selbe Historie, wär würde dann spielen?
Doch eher Trapp! Oder?

Richtig. Trapp. Zweifelsfrei.
Hat aber eben nicht die Lobby.

Neuer schlecht, Rüdiger schlecht, Raum mittelmäßig und Süle ne Katastrophe!
Selbst wenn du heute weiter kommst, wie willst du so gegen Argentinien, Frankreich oder Brasilien gewinnen?

Gegen Frankreich und Brasilien absolut chancenlos. Argentinien kannste mit ner Leistung wie gg Spanien schlagen.
Kimmich, Neuer, Müller, die Abwehr, die Chancenverwertung…..all das ist nicht nur nicht weltklasse, sondern einfach schlecht.
Muss man leider so sagen, auch wenn das die Verblendeten komplett anders sehen.

Das Spanien Spiel blendet m.M. nach, die sind auch nicht besser als Deutschland!
Ich hab mir gestern Argentinien gegen Polen angesehen, keine Chance!

Ja, das sehe ich ebenso. Aber diese spielen natuerlich immer. Die Drei spielen schon lange weit unter ihrem vormaligen Level.

Gut, Neuer haelt mal den einen oder anderen Unhaltbaren, aber dafuer erlaubt er sich dann wieder bei anderen Situationen zu viele Fehler.

Und Kimmich und Müller sind einfach eine Schande. Statt mit Koennen und Leistung glaenzen diese beiden mit Arroganz und Schoenrednerei.

Und O. Kahn zählt diese Truppe noch zu den Topfavoriten! 🤦

O. Kahn meint ja auch, dass Neuer bis 40 spielen kann🙈

Stimmt! 😂
Und er meint ja auch, das Salihamidzic ein guter Sportvorstand ist. 😂
Der Golfball von Freiburg hat wohl doch mehr kaputt gemacht als gedacht! 🤭😂

Hahaha….das kann natürlich sein☝️😆

Alles richtig was Du sagst. Trotz des blöden Namens immer gute Kommentare. Auf den Punkt, ohne Fanbrille und faktisch einfach richtig.

✌️👍

Nein, wie könnte ich😁

Was hab ich erst geschrieben?
Radio Müller darf nach der Vorrunde “time to say goodbye” auflegen…..😂😂

Wieso wird jetzt über neuer diskutiert?
Der hat in der ersten Halbzeit einmal Weltklasse gerettet. Vor dem 1:1 hält er iwi den Schuss 5 (!) Meter vor seinem Tor. Dass der den nicht noch zur Seite lenken kann, ist klar, der konnte nur reagieren, nichts mehr beeinflussen.
Das 2:1 sieht komisch aus, ja. Aber sein Gegenspieler springt 10cm vor seiner Brust im Kampf um den Ball ins Gewühl. Er konnte nur spekulieren, und die Kugel rutscht unglücklich durch.

Da war heute nix was neuer grob falsch gemacht hätte

Für blinde Fans von Neuer wie dich macht er nie was falsch!
Gegen Japan Schuld am zweiten Tor, gegen Spanien katastrophale Pässe und heute auch an beiden Toren nicht unschuldig!
Objektiv betrachtet baut er ab und sollte früher oder später ersetzt werden.

Last edited 2 Monate zuvor by Bastian Z.

Ja das 2:1 gegen Japan war sein mitverschulden. Da hat er die Schulter weggezogen. Ob’s die kaputte war, keine Ahnung.
Aber alles andere ist jetzt übertrieben. Die Abwehr hatte insgesamt kein wm-Niveau. War selber überrascht wie schlecht die deutsche Abwehr ist, war eigentlich immer unser prunkstück. Auch kimmich, gündogan und goretzka müssen sich hinterfragen warum sie der Abwehr nicht genügend Stabilität geben konnten. Und ob sich Sane und gnabry genügend mitverteidigt haben oder sie sich zu viel Gedanken über ihre Frisur gemacht haben.

Auch wenn wir heute nach der vogelwilden Leistung gegen Costa Rica kein Weiterkommen verdient hätten.
Aber was die Spanier gemacht haben, war ja wohl die größte frechheit. Und der Ball war vor dem 2-1 vermutlich sogar im Aus. Dass das in Zeiten von Videobeweis nicht 100% geklärt werden konnte, ist der Oberhammer.
Das war ein ganz denkwürdiger fußballabend heute. Sowas hab ich noch nie erlebt wo soviel scheiße zusammenkam

Deswegen hätten die deutschen auch noch drei Eigentore in der Nachspielzeit machen sollen! 😉
Normalerweise gehören die disqualifiziert!

Was für ein Blödsinn! Man muss auch verlieren können!!!

Klar muss man verlieren können, klar ist man selbst schuld und klar wäre das Weiterkommen unverdient gewesen.
Spanien hat sich trotz allem unsportlich Verhalten, gepokert und gewonnen!
Das schöne ist ja, dass Spanien auch mal wieder auf Schützenhilfe angewiesen sein wird und dann denken vielleicht einige an dieses Spiel!

Warum die Aufregung deswegen, Deutschland hat doch auch 2:1 gegen Japan verloren, wieso dürften das die Spanier nicht?

Ihr habt im Prinzip ja Recht!
Aber von Bayern wird auch immer verlangt alles zu geben selbst wenn die Meisterschaft schon am 29 Spieltag entschieden ist. Sonst reden viele von Wettbewerbsverzerrung.
Und Spanien hat eben nicht alles gegeben und auf diesen Ausgang spekuliert. Deswegen ist es für mich einfach unsportlich.

Es ist leicht, jetzt Spanien für das Ausscheiden der NM verantwortlich zu machen. Fakt ist, dass Deutschland das Weiterkommen im Spiel gegen Japan verkackt hat. Wenn man es realistisch betrachtet, hat die NM das Weiterkommen auch nicht verdient! Spanien vermutlich auch nicht, aber sie haben zumindest Costa Rica vom Platz gefegt und hatten es somit selbst in der Hand.

Bez Abwehr muss schon auch Flick mit ins Gebet genommen werden. In allen 3 Spielen anders, das Experimentieren wäre vor der WM gewesen. Gegen Japan die unselige 3er Kette und gegen CR endlich Kimmich als RV, der aber dem Hansi nicht gefolgt hat, so der immer wieder zur Mitte getraut ist – also den Hansi – Hansi sein lassen hat. Schon 2014 wären wir nicht Weltmeister geworden, wenn sich Mustafi nicht verletzt hätte und Jogi Lahm wieder zum RV machen musste. Nur hat Lahm zum Unterschied von Kimmich seine ihm zugewiesene Aufgabe erfüllt – war eben ein Sportsman durch und durch und vom Charakter voll in Ordnung

Ich hab kimmich auch genau beobachtet wie er sich als rv verhält.

Ergebnis x-klasse flanken von rechts die Müller und goretzka reihenweise versiebt haben + breites Spielfeld, sodass Raum auf links bei jeder seitenverlagerung frei stand, zur Grundlinie ziehen konnte und ebenfalls x prima Flanken schlagen konnte, wo kein fähiger Abnehmer in der Mitte war außer einmal gnabry.

Zwei mal hab ich gesehen wo kimmich in der Mitte stand und gündogan auf rechts ausgewichen ist. War nicht der Rede wert und normal. Und aber auch normales positionsspiel. Müller ging auch mal rechts raus. Hansi prägt ja ein flexibles positionsspiel.

Das 2. TOR gegen Japan darf er nie kriegen, einfach in der kurzen Ecke stehen bleiben und mit der Schulter, Faust abwehren,bzw wenn der Schlacks stehen bleibt kann der Ball rein physikalisch gar nicht ins Tor gehen.

Das zweite Tor gegen Japan ist doch jetzt bis zum Tode analysiert worden.
Süle hebt abseits auf, schlotterbeck eskortiert (!) den Japaner bis tief in den Strafraum und neuer zieht seine Schulter bei nem Schuss aus 3 Metern weg statt sie – wie es Torleute normalerweise im Reflex machen – sie zum Ball reinzudrehen

Dass neuer bei einem Schuss aus 3 Metern nur noch zucken kann, dürfte dir doch begreiflich sein. Oder was stimmt da beim nachdenken nicht?
Ob’s die kaputte Schulter war, warum er torwartuntypisch im Reflex wegzieht, weiß ich nicht. Der Reflex funktionierte jedenfalls nicht, da gebe ich gerne recht.

Aber das 2:1 gegen Japan war eine unsägliche Verkettung von abwehrpannen. Du darfst nen Spieler nicht bis auf 3 Meter vorm Tor eskortieren.

Neuer zaehlt fuer mich schon einige Zeit nicht mehr zur Weltklasse. Weder in der DFB-Elf, noch beim FC.Bayern. Nur leider hat niemand die Eier, ihn mal fuer ein paar Spiele auf die Bank zu setzen.

Costa , Kobel, Sommer sind natürlich alles Kandidaten für die Nationalmannschaft. Schalt mal dei Hirn ei od. bleib weg

Wer hat dich den gefragt?

😂😂😂

Thomas Vielen Dank an dem letzten Fußballer mit Leidenschaft, Charme und Witz. Du warst einer der Größten (-:

Sehe ich auch so. Der letzte ist er vielleicht nicht. Aber mehr Typen wie TM würden uns allen gut tun. Sollte für immer ein Vorbild bleiben.

War sowieso seine letzte WM. Qualitativ hat man von ihm nix gesehen bei dieser WM. Wird auch endlich mal Zeit. Früher war er wirklich top, aber jetzt sollte er langsam merken, dass seine Zeit abgelaufen ist. Jemand der sein Herz auf dem Platz lässtwar heute Musiala, Füllkrug, Havertz, etc, aber sicher nicht Müller

Der Abschied von Müller kam 3 Spiele zu spät, warum um alles in der Welt durfte er ohne Spielpraxis gegen Japan beginnen…….

War leider klar mit der Abwehr hat man nichts zu suchen im
1/8 Finale . Bierhof und Flick sollten ausgetauscht werden . Fände Tuchel als Trainer super .

Und Tuchel zaubert erstmal eine Top Abwehr aus dem Hut? B.S. Hat leider recht, wir hatten nur einen Verteidiger von internationalem Format und das war Rüdiger!

Bierhoff kann gerne Manager bleiben. Ein wunderbarer repräsentant und der einzige ernstzunehmende Funktionär im dfb.

Am Ende liegt die Verantwortung für das sportliche aber beim Bundestrainer. Und der heißt flick. Er muss was ändern. Die Mannschaft war insgesamt zu entspannt. Auch das pressing war zu keinem Zeitpunkt so wie das bei Bayern war. Und auch zu seiner bayernzeit war Flick bekannt für eine wackelige Abwehr, aber der hurrafußball unter ihm hat immer auch weit mehr Tore produziert. Aber seine defensivzusammenstellung war mehr als unglücklich. Er hat Fehler gemacht.
Jetzt steht die em24 im eigenen Land an. Nur wenn Klopp zur Verfügung stünde, müsste man ernsthaft überlegen. Da man eine em im eigenen Land unbedingt zum Erfolg führen muss. Das müsste auch flick einsehen…
Ansonsten würde ich flick noch eine Chance geben

Last edited 2 Monate zuvor by René

Was bist du für a Spinner?

Ja was kann denn Bierhoff dafür? Hat er den Kader zusammengestellt? Nee das war flick. Das liegt gar nicht in bierhoffs Verantwortung. Als Bundestrainer ist das spezielle, das er komplett alleine für das sportliche verantwortlich ist.
Man könnte bierhoff das mit der kapitänsbinde ankreiden ok. Aber ich hatte nicht den Eindruck dass die Mannschaft die Diskussion darüber allzu sehr in ihrer Vorbereitung gestört hat. Bierhoff hat wie immer für Top Trainings und arbeitsbedingungen gesorgt, hat die ganze Veranstaltung unter schwierigen Voraussetzungen ganz gut moderiert.
Ich kann mir auf diesen Posten keinen besseren als ihn vorstellen.

Wenn’s ums sportliche geht. Wende dich an flick. Und da war nicht alles schlecht, aber vieles unglücklich. Vom Gefühl her wäre eine Trennung nur eine kurzschlussreaktion. Das muss man erst in Ruhe analysieren.

Bierhoff ist seit 2004 im Amt. Seit 2015 verantwortlich für die DFB Akademie und für die Jugendarbeit. Und gestern stellt ausgerechnet er sich hin und beklagt die Jugendarbeit der Vereine und spricht davon, dass die Spieler, die heute fehlen, auf Fehler in der Ausbildung beruhen. Und du fragst, was Bierhoff dafür kann? Dann lies seine Jobbeschreibung! Warum quellen denn Frankreich und England über mit Talenten und in Deutschland herrscht Ebbe? Wer ist denn der nächste nationalmannschaftstaugliche Torhüter unter 30 Jahren? Selbst diese Aushängeposition wurde am die Wand gefahren! Vom fehlenden weltklasse Stoßstürmer, den Deutschland seit jeher immer hatte, ganz zu schweigen. Und das ist auch Bierhoffs Schuld!

Da bin ich voll und ganz bei dir! Bierhoff hat seit Jahren die Macht im sportlichen Bereich, wir haben nicht nur Probleme bei den Torhütern sondern auch bei den zentralen Stürmern und den Außenverteidigern! Und wo sind denn die top zentralen Mittelfeldspieler hinter Kimmich, Goretzka und gündogan, auch da klafft eine Lücke! Man sollte mal die arroganz der letzten Jahre, die Bierhoff und löw an den Tag gelegt haben, beiseite schieben und sich eingestehen, dass die Ausbildung in letzten Jahren komplett falsch war und vielleicht mal einen Blick nach Spanien, Frankreich und auch nach England wagen, wie dort die Ausbildung ausschaut! Mehmet Scholl hat das Problem mit der Ausbildung schon vor einigen Jahren angesprochen und wurde dafür an die Wand genagelt!

Vielleicht solltest du dich mal mit dem Aufgabengebiet von Oliver Bierhoff beschäftigen! Wie ist es denn bestellt mit der Jugendarbeit, wo dümpeln die u Mannschaften herum….

bist bsoffn dass so a schmarrn schreibst? mei, mei, mei.

Ach mit dir Rede ich gar nicht mehr. Diskutier mir jemand anderen

San ma scho zwoa

deshalb schreibst mir dauernd? mei eregiert, der ganze bua an inkonsequenter depp.

Seine beste Phase der letzen Jahre hatte er, nachdem er von Löw aussortiert wurde. Da konnte er sich auf Bayern konzentrieren und hat stark gespielt.

Flick ist und bleibt ein Loser 👎. Brazzo hätte ihm die Mannschaft zusammenstellen sollen, dann hätte es mit dem Weiterkommen geklappt.

Brazoo die Mannschaft zusammen stellen lassen, Mann was hast du geraucht oder wogegen bist du gerannt….. das einzige was geholfen hätte, wenn Brazoo den Müller nicht mit zur WM hät fahren lassen

Müller war das gerinsgste Problem bei dieser WM. Für die Austellung und auch für die Motivation ist der Trainer verantwortlich. Der Hansi ist zu schnell abgehoben, Erfolg beim FCB ist ihm zu Kopf gestiegen. Dem Brazzo kann man vorwerfen, dass er ihm seine schwachsinnigen Wünche zum Teil auch erfüllt hat, Stichwort Dantas und Sarr. Dieser ehrenlose Abgang vom FCB hat den Hansi in meinen Augen totel disqualifiziert und ich wünsche ihm, dass er in der N11 scheitert. Sein Verhalten war unter aller Sau und es gab Idioten in unserern Reihen, die den Brazzo für Hansi’s asi Verhalten veratwortlich gemacht haben.

Also wenn es um Brazoo oder Flick geht, ja dann ist mir der Hansi beim A………. lieber als der Brazoo beim K……

Selten solch einen Müll gelesen! Wenn Hoeneß nicht gewesen wäre, dann wäre der nichtskönner Brazzo längst weg und Flick noch Bayern Trainer! Rummenigge hat sich da klar positioniert, aber Opa Uli war leider im weg!

Du solltest weniger Alkohol und andere Stimulanzien konsumieren! Wenn Nagelsmann mal ähnliche Erfolge einfahren sollte beim FC Bayern wie Flick, dann können wir weiterreden!

Das hochjubeln von Musiala muss mal aufhören. Ein sehr guter Spieler und ein Top-Talent, aber man darf ihn jetzt nicht überfordern!

Top-Talent?
Der kann fantastisch Fußball spielen. Er sticht mit 19 Jahren jetzt schon in der Nationalmannschaft raus. Auffälligster Mann. Aber unfassbar ineffizient im Abschluss. Er wird lernen. Schnell lernen.
Und dann geht sein Weg unaufhaltsam weiter. Ich mach mir da keine Sorgen. müssen jeden Abend den herrgott für jamal Musiala danken

Und warum war er ineffizient? Er war doch bisher locker und ruhig im Abschluss? Vielleicht weil man zu viel über ihn redet und er Druck spürt.

Er hat auch ohne Tor heute Klasse gespielt und war der beste auf dem Platz!
Wenn gestandene Nationalspieler die größte Last auf einem 19jährigen abladen sagt das doch alles!
Und bei dem ganzen medialen Geschichten wundert es mich, dass er noch immer so klar ist!

Das liegt doch nicht daran dass sich die Fans über ihn freuen. Niemand hält Musiala ne Knarre an den Kopf! Man ist einfach nur begeistert von ihm, und ich bin mir auch sicher dass ihn der Rückhalt der Fans eher trägt als belastet.
Man muss sagen, dass die Chancen die er hatte, sie sich auch selber herausgespielt hat. Da war nix wo er nur hätte einschieben müssen, sondern das waren alles Aktionen in denen er sich selbst freigedribbelt hat… tja woran liegt genau wenn er zwei mal den Pfosten wie heute trifft. An Kleinigkeiten und mangelnder cleverness weil er noch Erfahrung braucht.

Druck gibt’s auf dem Niveau immer und es hatte nichts mit Druck zu tun, dass er 2x den Pfosten getroffen hat!

Der wird überhaupt nicht hochgejubelt, das ist jetzt schon mit 19 Jahren ein Ausnahmespieler, das sagt eigentlich auch jeder im in und Ausland, der einen Funken Ahnung vom Fußball hat!

Da alles vorbei ist kann man es mal deutlich sagen: Müller hat fürchterlich gespielt, da hilft unterm Strich auch die ganze Lauferei wenig.

Immer wenn er rausging haben die anderen, jüngeren, besseren Stürmer sofort getroffen. Füllkrug 2 Havertz 2 Müller 0

Müller in den letzten 3 Turnieren ohne Tor oder Vorlage. Das ist desaströs, und ihn mitzuschleppen hat viel gekostet.

Jogi Löw wollte ihn 2018 aussortieren, und das war im Rückblick eine harte aber richtige Entscheidung.

sog a moi, bist du ned der was mit den buchmacher wahrscheinlichkeiten die nationalmannschaft ganz weit gsehn hod? oder hob i di vertauscht? dass der müller spuilt is ned die schuld vom müller. der trainer flick is konzeptlos un an notwenigen neuanfang und tieferen schnitt hod er ned gemacht. a bisserl arg konflicktschwach der flick.

Doch des is der Torsten der jede Statistik kennt aber vom Spiel koi Ahnung hat

ja, ich war da viel zu optimistisch :- (

des kann scho a moi passiern. weiter gehts.

Das eigentliche Debakel zum Ausscheiden ist, das auch Jamal Musiala ausscheidet !
Schade hätte ihn noch gerne länger bei der WM gesehen !
Danke Thomas Müller für 2010 ,2014 und 2016 .

Hallo liebe Leute, warum reden hier manche über Neuer. Der ist nicht das Problem in dieser Mannschaft. Thomas Müller hat recht wenn er sich jetzt von der Nationalmannschaft verabschiedet.
Wenn jetzt noch Neuer und Kimmich aufhören würden dann könnte jeder erkennen welch tote Truppe diese Mannschaft ist. Auch die Leute die wenig Ahnung von Fußball haben. Hansi hatte das große Glück mit der Mannschaft des FCB seine Erfolge zu haben. Mit der Nationalmannschaft wird das nix.

Irgendwie kapieren einige Spinner hier nicht, dass Fußball nicht nur damit zu tun hat, den Ball 712 mal hochhalten und elegant mit der Hacke spielen zu können. Mentalität und Willen gehören auch dazu. Die Analysen in der ARD von Schweinsteiger & Co. wirklich sehr gut heute. Da fehlt bei vielen in dieser Generation einfach etwas. Kratzen, beißen, konzentrieren und nicht dieser Gaukler-Tum. Klar sind Gnabry, Sané & Co. an guten Tagen Mega-Kicker, trotz allem fehlt da etwas Entscheidendes. Müller hatte das und hat es bis heute. Ebenso Kimmich, oder Goretzka und auch Rüdiger. Sie wollen es unbedingt. Davon haben wir aber deutlich zu wenig mittlerweile.

Last edited 2 Monate zuvor by Hotte

Bester Kommentar! Genau so ist es. Deutschland hatte noch nie in der Geschichte die besten Einzelfußballer. Turniere gewinnt immer das Kollektiv, der Wille und die Bereitschaft für den anderen über eigene Grenzen zu gehen und der Fokus auf das Wesentliche!
Und all das fehlt bei dieser Mannschaft und beim DFB erst recht.

Traurig traurig . 😩😩😩 für den Deutschen Fussball seit jahren. Italien lässt grüßen 😩😩😩
Neuanfang mit 20 oder 25 Gladiatoren !!!

Hä?

Zeit adieu zu sagen. Nach der zweiten WM mit NULL Assist und NULL Treffer. Und da muss ein erfahrener Spieler nicht seine Frau fragen. “In diese Spiel es waren zwei, drei oder vier Spieler, die waren schwach wie eine Flasche leer!”. “Mussen zeigen jetzt, ich will, Samstag, diese Spieler mussen zeigen mich e seine Fans, mussen allein die Spiel gewinnen. Ich bin müde jetzt Vater diese Spieler, eh, verteidige immer diese Spieler!”. Danke Giovanni Trapattoni. Heute musste ich an Deine berühmte Wutrede denken.

Danke Thomas, alles gute. Tschüss.

Danke Thomas für die vielen guten Jahre.Weltmeister, Championsleague und zig Deutsche
Meisterschaften!

es wäre ein segen für das dfb-team. bitte lieber thomas, auch beim fc bayern zurücktreten.

Wäre Thomas nicht dabei gewesen und man wäre auch ausgeschieden , dann hätte alle Welt nach ihm geschrien , genauso wie bei Hummels !
Jetzt ist halt Mal definitiv so , dass er aufhört !
Diese WM stand von Anfang an unter keinen guten Stern ! Zuviele Nebengeräusche !
Im Endeffekt zählt sowieso nur der Titel .
Italien z.B. als Europameister konnte sich 2018 und 2022 gar nicht qualifizieren !
Belgien Weltrangliste zweiter ist auch raus !
Unter Brasilien , Argentinien , Holland , Spanien , England , Portugal, Frankreich kann es auch nur einen Weltmeister geben , da werden bis auf einen auch alle ausscheiden und eine Enttäuschung erleben und dann mit sich hadern !
Zum Können gehört auch eine Portion Glück dazu !
Mit Unvermögen und Glücklos ist halt schon früher Schluss ,wie eben bei unserer Mannschaft !
Nach vielen fetten Jahren mit DauerHalbfinale, Finale und Titel kann Mal eine Durststrecke kommen !
Brasilien eine Fussball Macht , war vor 20 Jahren Weltmeister ! England vor 56 Jahren ! Argentinien vor 36 Jahren!
Die einzigen die dieser Durststrecke trotzen können sind Spanien und Frankreich !

Danke Thomas für alles.
Danke auch, dass Du selbst diese Entscheidung triffst, Hansi könnte es vermutlich nicht.

Ich finde es traurig, dass manch andere Spieler (Namen muss ich nicht nennen), diese Größe nicht besitzen.

Noch schlimmer finde ich es aber, dass man gestern hören musste, dass Gündogan wohl überredet wurde mitzukommen, da er angeblich nicht wirklich wollte.

Wenn das so ist, dann Gute Nacht.

Ist es wirklich so schlimm um unsere Nationalelf bestellt, dass wir Spieler, die ihr Ende in der Nationalelf sehen, zu ihrem Verbleib überreden müssen, aus Mangel an Alternativen?

Mit diesen Erkenntnissen, muss man sich schon fragen, warum ein Maximilian Arnold keine Chance erhalten hat sich mal wieder bei der Nationalelf zu zeigen.

Eventuell mag man es dort einfach zu kuschelig.

Reibung erzeugt nun mal Hitze und wenn man einen guten Feuerlöscher (Nationaltrainer und Team) hat, dann bekommt man das hin und gewinnt damit Titel.

Schade schade…wieder unnötige Zeit für die Entwicklung einer Mannschaft verschwendet.

7 Bayern sind 6 zu viel!!!
Leider hat nur Musiala Leistung gebracht, seinen Abschluss wird er in Rekordgeschwindigkeit verbessern und in der Ruckrunde mindestens 10 Tore schießen.
Neuer und Goretzka stellen ihr Ego über die Mannschaft, spielen verletzt und deshalb schlecht, Kimmich wirkt müde, Müller wie ein alter Mann (3 Spiele, 0 Torschüsse, 0 Vorlagen), Sane im WM-Loch und Gnabry Mittelmaß.
Mit 7 Bayern-Spielern in der Startelf, hat der FCB einen riesigen Anteil am Ausscheiden. Die Leistung gegen das drittklassige Costa Rica war schlecht, zum Glück sind alle Bundesliga-Mannschaften noch schlechter als Costa Rica. Da können wir zumindest in der grottenschlechten Bundesliga jubeln und uns über den 11. Titel in Folge freuen! Was dieser Titel wert ist, hat man bei der WM gesehen.
Also sprechen wir besser nicht darüber!

Danke ! Thomas Müller BESTER DEUTSCHER SPIELER 2014 !

LEGENDE

So darf er nicht abtreten. Wegen dem Flick Fehler bei Japan Schlotterbeck auf Innen und Süle Rechts 🙊🙈🙉.
Dazu bin ich sicher die Haben bei dem umstrittenen Tor der Japaner gestern getrickst. 🤔🤔🤔 Letztendlich ist das die Retorkutsche für diese dämliche Binde beim ersten Spiel. Wenn ich den ganzen Ärger der Funktionäre wegen der möglichen Bestechung 2006 sehe und wie es 2018 und jetzt gelaufen ist, ist eines klar Politik muss aus dem Fußball ausgesperrt werden und bei DFB muss sich was ändern.

un dem flick fehler mit kimmich rechts gegen costa rica. gsagt hod er wegen mehr flanken. hob mi gfrogt aber auf wen? auf müller? mei hansi…

Verschwörungstheorie?! So etwas kann nur von jemanden kommen, der nicht verlieren kann. Lächerlich, absolut lächerlich.

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.