Fußball News

Coman dementiert Pavard-Gerüchte: “Man muss sich keine Sorgen machen”

Benjamin Pavard
Foto: IMAGO

Aktuellen Medienberichten zufolge ist Bayern-Profi Benjamin Pavard in der französischen Nationalmannschaft deutlich ins Abseits geraten. Didier Deschamps hat den 26-Jährigen auf die Ersatzbank verbannt und auch seine Teamkollegen sollen nicht wirklich gut auf den Abwehrspieler zu sprechen zu sein. Kingsley Coman dementierte diese Meldungen nun.



Laut der französischen “L’Equipe” ist Pavard innerhalb der Equipe Tricolore höchst umstritten. Während er beim Auftaktspiel gegen Australien noch in der Startelf stand, schmorte dieser gegen Dänemark und Tunesien auf der Bank. Didier Deschamps machte unlängst deutlich, dass der Defensiv-Allrounder seinen Stammplatz verloren hat.

“Er ist integriert, er spricht mit allen”

Nach “L’Equipe”-Informationen sind auch viele Teamkollegen mit den Leistungen des Bayern-Verteidigers unzufrieden.

Kingsley Coman sprang Pavard nun zur Seite und dementierte die jüngsten Meldungen, wonach Pavard zum Störfaktor geworden ist: “Ich habe nach dem Spiel kurz mit ihm gesprochen. Er ist sehr motiviert. Man muss sich keine Sorgen machen. Er ist bereit für den Rest des Turnier”, sagte er vor dem Achtelfinale gegen Polen

Auch Frankfurt-Stürmer Randal Kolo Muani will nichts von einem Pavard-Zwist innerhalb der Mannschaft wissen: “Er ist integriert, er spricht mit allen, er lacht viel.”

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Und was sagt Thuram dazu? 🤭😂

Und was ist da jetzt wichtig an der Aussage? Noch sinnfreier geht es hier
nicht, oder wird der nächste Bericht das noch toppen?

Du hast keine Ahnung, wozu die hier fhäig sind, es geht noch schlimmer.

🤣🤣🤣👍

Mindestens so sinnfrei wie die anderen Meldungen über Pavard!

Halten wir mal fest, die Presse hat eigentlich keinen leisen Schimmer, sondern interpretiert frei und manipuliert frech irgendwelche Wortschnipsel. Aus Pressefreiheit wurde schon seit Längerem Narrenfreiheit…

Zumindest sollte das Thema Thuram durch sein. Laut Blöd.de ist Bayern nicht an ihm interessiert, er passt nicht ins Profil.

Abwarten…. Da sind die Würfel noch nicht gefallen 😉

Gladbach will im Winter noch 10 mio haben, vielleicht auch nur taktisches Geplänkel…
Angeblich sei Thuram zu wenig klassischer Neuner. Frage mich aber, wie man mit 192 cm Körpergröße nicht in dieses Profil passen kann 😛

Fest steht, er ist im besten Alter, er ist günstig und er wird auch gut scoren. Natürlich ist er kein Lewandowski…

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.