FC Bayern News

Neue Rolle, neues Glück? So plant Nagelsmann mit Gravenberch in der Rückrunde

Ryan Gravenberch
Foto: Getty Images

Julian Nagelsmann richtet bereits den Blick auf die Rückrunde mit dem FC Bayern. Scheinbar hat der FCB-Coach  einige Personalentscheidungen getroffen. Interessant sind diese vor allem mit Blick auf Ryan Gravenberch und Thomas Müller.



Am 20. Januar startet der FC Bayern mit einem Auswärtsspiel gegen RB Leipzig in die zweite Saisonhälfte. Bis dahin hat Julian Nagelsmann noch etwas Zeit, sich mit dem vorhandenen Personal auf die wichtigste Phase der Saison vorzubereiten. Doch bereits jetzt gibt es Medienberichte, die einen ersten Vorgeschmack auf die Personalentscheidungen des Bayern-Trainers hindeuten. So berichtet der “kicker”, dass das 4-2-3-1-System auch in der Rückrunde die bevorzugte Formation der Münchner sein soll.

Müller als Mittelstürmer, Konkurrenzkampf zwischen Musiala und Gravenberch

Dem Bericht zufolge gibt es für die Offensive der Münchner bereits eine klare Aufteilung. So sollen Serge Gnabry und Leroy Sané für den rechten Flügel eingeplant sein, Kingsley Coman und Sadio Mané sollen auf der linken Seite für Furore sorgen. Interessanter wird es dann im Zentrum: Dem Vernehmen nach sind Jamal Musiala und Ryan Gravenberch für das zentral offensive Mittelfeld eingeplant – und nicht Thomas Müller.

Der 33-Jährige soll sich auf der Mittelstürmer-Position in einen Konkurrenzkampf mit dem formstarken Eric Maxim Choupo-Moting begeben. Für Ryan Gravenberch bedeutet das im Klartext: Der Youngster kämpft nicht mehr wie ursprünglich auf der Sechser/Achter-Position um Einsatzzeiten gegen Joshua Kimmich, Marcel Sabitzer und Leon Goretzka, sondern in einer offensiveren Rolle auf der Zehner-Position. Ob der Niederländer dort den Durchbruch beim deutschen Rekordmeister schaffen wird, bleibt abzuwarten.

Gravenberch hat in der laufenden Saison 17 Spiele (1 Tor, 1 Vorlage) für die Bayern, stand dabei jedoch im Schnitt nur knapp 35 Minuten auf dem Platz.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
61 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

So seine Situation hat gewechselt von schlechte Karten zu gar keine Karten mehr.
Wie will Gravenberg an Musiala vorbei kommen?

Musiala schafft nicht jedes Spiel 90 Minuten und dort hat er tatsächlich bessere Chancen zu spielen als auf der Kimmich Goretzka Position. Vorallem wenn noch Laimer im Sommer kommt

Warum sollte Musiala das nicht schaffen? Bellingham im selben alter spielt auch fast alle Spieler, dazu hat musiala durch das frühe Ausscheiden genügend Zeit zur Regeneration! Und abwarten, wie viele Spiele es werden, sollten die Nationalspieler des FC Bayern sich nicht deutlich steigern, ist auch in der Champions League früh Feierabend, dann wären es gar nicht mehr so viele Spiele!

Das Nagelsmännchen gibt ihm jetzt wieder Hoffnung, lobt ihn für eine super Vorbereitung und zeigt ihm dann wieder die lange Zunge

Bellingham ist Akis Verkaufsschlager der wird immer spielen sonst würde der Erlös weniger werden und das der gegen Ende der Hinrunde schon etwas müde war hat man ja auch gesehen und das Programm der Rückrunde ist noch extremer

Bellingham spielt durch, seitdem er 16 Jahre alt ist bei den Männern! Schaust du WM oder hast du CL Spiele gesehen, glaube ich nicht, ansonsten würdest du den schmarrn nicht schreiben….

Joah und Kimmich und Goretzka haben es dann auf 2 Positionen nur noch mit Sabitzer zu tun.

Gnabry dann auf RF und Sané.
Wenn Sané in jedem Spiel Bock hat, dann sehen wir Gnabry auch nicht mehr aktiv auf dem Feld.

Der King hat erstmal freie Bahn auf LF da Mané verletzt ist.

Und Tel…mmmhhhh…den haben sie wohl vergessen 😀

Da gibt es nur ein Problem mit dem Sane-der hat keine Lust auf rechts zu spielen. Jeder blinde sieht das der seine besten Spiele auf links bzw halb links macht. Das war bei ManCity schon der Fall und bei Bayern ist es genauso. Bin mal gespannt wie lange der Nagelsmann braucht um das zu kapieren. Wer es allerdings nie kapiert hat weder bei Bayern noch bei der Nationalmannschaft,ist der Flick. Wie man gerade bei der WM sehen konnte.

Flick ist entzaubert worden. Die Titel 2020 hat die Mannschaft mehr oder weniger alleine gewonnen. Es ging damals lediglich darum, Kovac loszuwerden und als das geschafft war, ging die Post ab. Das war NICHT Flick, durch Handauflegen…
Von der Art Fußball ist die NM nicht nur weit entfernt – sie wird dahin nie gelangen. Ich möchte meinen, das es NULL Weiterentwicklung mit Flick in der NM geben wird. Nur der nette Onkel zu sein, reicht dann vielleicht doch nicht.

“Gravenberch hat in der laufenden Saison 17 Spiele (1 Tor, 1 Vorlage) für die Bayern, stand dabei jedoch nur knapp 30 Minuten auf dem Platz.”

Blödsinn!

Und der nächste Blödsinn ist ihn mit Musiala in den Konkurrenzkampf zu schicken.
Dann kann man ihn auch gleich wieder verkaufen!

Ach jetzt stand er im Schnitt knapp 35 Minuten auf’m Platz!?

Vorher informieren und Korrektur lesen bevor man nen Artikel postet!

Was verlangst du!

Nach Paule’s Realinside-Link gestern überhaupt nix mehr!

Bayern hat soviel Kohle und kann jemanden einen 5 Jahres Vertrag geben mit 10 Mio im Jahr und dann überlegen, für was man den brauchen könnte.
Schlecht für die Bundesliga und schlecht für die anderen Clubs in Europa

Unterirdischer Beitrag!

Und Müller als 9ner – der spinnt doch der Nägelsbeißermann, würde Asterix sagen

Ja Müller auf der 9, Gravenberch Konkurrent zu Musiala, da könnte man meinen (sollten die Berichte stimmen), dass Julian geil auf ne Abfindung ist!

Sarr gibt demnächst den Ersatz für Neuer.

😂😂😂

Wieso? hat doch klasse bei der WM funktioniert…oder hast Du die Spiele nicht gesehen :).

Gravenberch hat Potential, aber ihm jetzt einen Musiala vorzusetzen ist absolut Schwachsinn.

JM ist momentan in einer brutalen Verfassung, wohingegen RG in nem tief steckt aus dem er rausgehört, mit Spielzeit und nicht mit “du darfst spielen wenn du besser bist, als unser aktuell bester Spieler im Kader”.

Macht auf mich den Eindruck als hätte man mal wieder nen Spieler verpflichtet bei dem man nicht weiß, was man mit ihm anfangen soll!
Er hat auf der 6 soviel Konkurrenz, dass er kaum spielt und jetzt soll er ins Duell mit Musiala!!??
Irgendwie tut mir der Junge leid!

Da sind doch jetzt Müller und Chuopo! 😂

Stimmt, die Hoffnungsträger auf der 9 sind Müller und Choupo Pudding – Weltklasse!

Allerdings hat der Junge und auch sein Berater gewusst, was und welche Konkurrenz auf ihn zukommt!

Da hast du recht, da hätte er und sein Berater weiter denken müssen!
Trotzdem find ich es planlos Spieler zu holen die im Prinzip erst in ein paar Jahren nen Platz haben.
Und versprochen wurde ihm ja auch einiges wenn man den Berichten glauben darf.

Richtig. Natürlich werden dem Spieler bei einer Verpflichtung Perspektiven aufgezeigt. Man weiß nicht, wie die aussahen. An dem Spieler waren auch andere Mannschaften dran. Um ihn zu bekommen wird man ihm auch gewisse Zusagen gemacht haben.

Scheint Brazzo s Masche zu sein, Nübel hat er ja auch einiges versprochen! Nur so und mit viel Geld ist der Dilettant anscheinend nur in der Lage, Spieler zu holen!

Kann ich dir nur beipflichten,

So sieht es leider aus.

Wenn wir einen richtig starken 6er hätten, der die Position auch entsprechend ausübt, dann könnte man auch mit Gravenberch und Musiala davor auf den 8ern spielen.

Gravenberch als Option bei Flanken mit in den Strafraum zu gehen oder aus der Distanz zu Abschlüssen zu kommen.

Musiala geht mit dem Ball rein, oder ins Kombinationsspiel, wenn es eng wird.

Wenn Kimmich sich darauf einlassen würde, wäre es klasse und wünschenswert.

Aber gut, wer sind wir hier schon.
JN bekommt nicht umsonst 8 Mio pro Jahr um sich was einfallen zu lassen.

Selbst die Brasilianer können sich auf der 8 einen Neymar erlauben, mit einem Abräumer casemiro dahinter!

Es wird wohl ein zweiter Fall Renato Sanches.

Genauso empfinde ich auch.

Kimmi und Gore haben ihre schwankungen, da sollte man einhaken und RG Spielzeit geben um aus dem Loch herraus zukommen.
In Konkurrenz mit Musiala, das wird nicht gehen, dann kannst du ihm geich die Tür zeigen.

Last edited 1 Monat zuvor by Halb-volley

Zumal auch Sane im Zentrum spielen kann wahrscheinlich hin und wieder im Zentrum spielen wird wenn alle fit sind.

hod a aber noch ned gezeigt, des potenzial. weder in der elftal noch bei bayern. guad versteckt hod er des potenzial. mog sei, dass er doch koans hod.

Er schafft das bin ich sicher gravenberch Ryan nur muss es beweisen was er wirklich kann bei Ajax Amsterdam hat er es bewiesen was er kann im Sturm mit Klassen und bei Bayern München Schaft er das auch bin ich mir sicher.

Was will er denn da schaffen? Musiala ist in seiner aktuellen Form gesetzt. Selbst wenn Gravenberch beweist was er kann und noch was drauflegt reicht das nicht um mehr als ein Backup zu werden

Er wird weder Kimmich noch Goretzka ablösen und schon gar nicht musiala. Mehr als ein Backup wird er nicht sein.

Goretzka und Kimmich haben bei der WM alles andere als überzeugt. Mit einer derartigen Leistung beim FCB hat Gravenberch durchaus eine Chance.

Es zählt nicht immer die Leistung, sondern auch Status und Hierarchie! Ist im Fußball auch nichts neues! Konnte man auch bei der WM gerade wieder sehen…

Mehr Status als Kimmich geht gar nicht.

Ajax Amsterdam ist nicht Bayern München und die holländische Liga ist weit schlechter als die Bundesliga!
Es gab in den letzten Jahren viele top Talente, die bei Ajax sehr gut waren und dann in besseren Klubs und Ligen nicht überzeugt haben, allen voran zyiech bei Chelsea, van de beek bei ManU, de ligt bei Juve oder de Jong in Barcelona!

Du hast recht, die holländische Liga ist nicht so stark wie die Bundesliga. Aber es gibt bzw gab aber auch Beispiele, wo holländische Spieler in anderen Ligen überzeugen bzw. überzeugt haben.

Die gab es, in den letzten Jahren allerdings immer weniger. Sogar ein Malen von Dortmund soll in Holland gute Leistungen gezeigt haben…

Das wäre sehr schön und absolut wünschenswert! Er hat das Potential ein herausragender Spieler zu sein, man muss ihn nur spielen lassen!
Leider hat unser Trainer absolut KEINE TRAUTE, wie man in der letzen- und der aktuellen Saison immer wieder zu sehen bekommt. Nagelsmann stellt vorwiegend nach Name und „Verdienste“ auf. Ich bin bestimmt kein Nico Kovac (Funktion Trainer) Fan, aber der Mann hatte EIER und MUT als Bayern Trainer auch sogenannte unpopuläre Entscheidungen zu treffen.

Was ein schmarrn! Jamal Musiala ist der einzig unverzichtbare Spieler in der Offensive mittlerweile!

dh dass Müller und Gravenberch back-ups sind. Das ist doch völlig normal in einem Top Team. Selbst Tel bekommt Einsatzzeiten hinter den anderen Offensiven. Was soll daran seltsam sein?

Wir reden nicht von Einsatzzeiten gegen Bremen, Schalke oder Bochum! Hast nicht mitbekommen, dass gravenberch bisher mit seinen Einsatzzeiten als Backup unzufrieden war und ein Thomas Müller wird sich mit sowas nie zufrieden geben…

Dann soll der liebe Thomas treten und seine
Pferdezucht vorantreiben.

Sorry, zurücktreten war gemeint

Vergiss nicht Choupo, der war als einsamer Mittelstürmer in der Vorrunde der einzig Unverzichtbare

Ob der seinen Lauf und die Quote halten kann bezweifle ich! Wäre das erste Mal in seiner Karriere…

Er hat diese Quote seit er bei Bayern ist, und auch bei PSG ging es schon in die Richtung

Was er vorher bei Stoke und Schalke gemacht hat weiss keiner….

Als schonung gegen schlechtere teams würde ich gravenberch bringen un musiala ne Pause geben

Bastian Z.

Also ernsthaft du weißt nich ob er dort besser ist

Besser als Musiala?
Niemals!

Also erstmal abwarten man muss sich erstmal eingewönnen musiala is schon jahre bei bayern

Wie man nachlesen kann ist das Ansinnen dieser Positionierung vor allem, den internen Wettbewerb anzustacheln und eine klare und vor allem einfach verständlichen Grundstruktur für die Spieler zu schaffen.

Im Spiel und in Folge von Verletzungen wird das natürlich weiter flexibel gehandhabt

Gravenberch hat noch gar nix gezeigt, wenn er gespielt hat. Nichtmal ansatzweise. Scheint auch völlig überschätzt zu sein.

Ich kann jetzt schon prognostizieren, was an dem Blödsinn dran ist: Blödsinn halt. Erstunken und erlogen, von hinten bis vorne und andersrum.
Herr Keskic nimmt jeden Dreck auf. Wahrheitsgemäß? Egal. Das ist nicht seriös.

Alex Frieling

Alex Frieling

Redakteur
Alex hat sich den FC Bayern in Kindheitstagen nicht ausgesucht, der FCB hat sich ihn ausgesucht! Er liebt es über den FCB zu diskutieren und noch mehr mag er es über den Rekordmeister zu schreiben oder Video-Content für den FCBinside-YouTube-Kanal zu erstellen.