Transfers

Spektakuläres Tauschgeschäft? Chelsea nimmt Bayern-Star Kingsley Coman ins Visier!

Kingsley Coman
Foto: IMAGO

Kingsley Coman wurde in den vergangenen Jahren immer wieder mit einem vorzeitigen Abschied vom FC Bayern in Verbindung gebracht. Spätestens seit seiner Verlängerung Anfang 2022 sind die Wechselgerüchte um den Franzosen nahezu verstummt. Der FC Chelsea hingegen hat den 26-jährigen Flügelstürmer weiterhin auf dem Radar. Aktuellen Meldungen zufolge schwebt den Blues ein spektakulärer Tausch mit den Bayern vor.



“Chelsea plant Tauschgeschäft mit WM-Star”, titelt das französische Portal “Sport”. Demnach wollen die Londoner Kingsley Coman an die Themse locken und im Gegenzug den US-amerikanischen Nationalspieler Christian Pulisic an die Isar schicken.

Vor allem Blues-Coach Graham Potter soll ein großer Fan von Coman sein und möchte im Winter mit personellen Verstärkungen neue Impulse an der Stamford Bridge setzen. Chelsea liegt aktuell nur auf dem achten Rang in der Premier League und hat bereits satte 16 Punkte Rückstand auf Tabellenführer Arsenal.

Bayern planen fest mit Coman

Der ehemalige Dortmunder Pulisic ist vertraglich nur noch bis 2024 an Chelsea gebunden. Der Klub hat in den vergangenen Monaten vergeblich versucht den Vertrag vorzeitig zu verlängern. Der 24-Jährige hat noch keine finale Entscheidung getroffen, ob er in London bleiben möchte oder eine neue Herausforderung sucht. Sollte es zeitnah zu keiner Verlängerung kommen, möchte Chelsea den Offensivspieler möglichst gewinnbringend verkaufen oder in ein Tauschgeschäft involvieren.

Unabhängig von der Tatsache, dass Pulisic in Sachen Marktwert mehr als 20 Millionen Euro weniger wert ist als Coman. Ein Tausch macht für die Bayern aktuell überhaupt keinen Sinn. Der 26-Jährige hat sich in den vergangenen Jahren beim deutschen Rekordmeister etabliert und genießt nicht nur die Wertschätzung der Fans und Verantwortlichen, auch Julian Nagelsmann setzt voll und ganz auf Coman. Auch die Vertagsverlängerung zu Beginn des Jahres hat deutlich gemacht, dass die Münchner langfristig mit dem französischen Nationalspieler planen und dieser nicht zum Verkauf/Tausch steht.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
48 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Tauschgeschäfte kommen doch eh so gut wie nie zu Stande

Stmmt, aber immerhin haben die bei Chelsea Humor 😉

Stimmt 😁

Im Bericht steht, sie planen tauschgeschäft mit WM Star.
Wen meinem sie denn da eigentlich, Pulisic oder Coman?
Der eine ist schon längst raus und der andere sitzt auf der Bank.

Wenn 100 Millionen dabei übrig bleiben

Wenn schon, dann soll bitte MC mal Haaland zum Tausch anbieten.😁

Genau ^^
Leider haben sie den nicht ^^

No!

Pulisic Ist schon interessant. Bayern sollte Bouna Sarr anbieten.

Sehr gute Idee 😉

Würde ich sofort unterschreiben ^^

Wenn brazzo das macht und hinbekommt ist er der Transfergott 😂. Weil Sarr will halt keiner.

Doch, Bayern wollte ihn

Also Pulisic wäre schön nice.
Auch bezüglich des Marketings in den USA wäre das ein guter Schachzug.

Aber bitte nicht mit Coman tauschen.

Hat lange nicht die Klasse von Coman!
Wenn er Fit ist gehört er zu den Besten AS der Welt.

Problem ist, dass er zu selten fit ist…leider…Von daher wäre Pulisic wahrscheinlich zwar leistungsmässig leicht unter Coman anzusiedeln, hätte aber eine deutlich höhere Verfügbarkeit.
ich würde es trotzdem nicht machen…

also wenn schon tauschen, dann nur gegen ne Familienpackung shortbreads (MHD 2025)…

😅😂

Pulisic können sie behalten, aber Coman bitte bei Gelegenheit abgeben.
Nur verletzt und auf den Flügeln von allen der Schwächste. Mal ehrlich, außer dem Tor gegen PSG hat er Bayern noch nicht viel gebracht

Und du schaust sonnst Damen Schach? Bei den Verletzungen muss mann sagen wechseln die drei sich recht gut ab und ausser das halbe jahr gerade , ist coman mit grossen Abstand der beste!

Ne ist nur seit zwei Jahren der beste Flügelspieler von uns, ausgenommen jetzt die Hinrunde, wo der gesperrt und immer wieder ausgefallen war. Also komplett verzichtbar dein bester Außen.

Und was Schaust du ? Coman kommt kaum an dem Gegner vorbei stets noch ein hacken zu viel. Und wenn er vorbei kommt gehen die Flanken ins Nirvana.Tore macht er so gut wie keine,Pulesic ist wesentlich Tor gefährlicher und auch noch jünger.

Coman für Havertz?
Äh, Pulisic für Coman????? Wie Bitte?
Hört sich irgendwie so an wie Frankfurt bietet Rode für Bellingham.
Wenn der Name Coman fällt frage ich mich ob der neue Vertrag mit Musiala wirklich so teuer wird.
Samstag nach dem Match gegen Kane geht der King erstmal in Urlaub.
So steht es geschrieben. So wird es kommen.
Und beim nächsten N11 Spiel von Frankreich sitzt Zidane auf der Trainerbank.

Finde Pulisic eigentlich stark und würde ihn gerne mal im Bayern Trikot sehen. Ich würde aber Coman niemals verkaufen. Er ist zwar leider viel verletzt, wenn er fit ist ist er aber für mich einer der besten weltweit auf seiner Position

Nur noch Scheishausparolen hier

Kingsley Coman im Tausch für Christian Pulisic? Wtf… Das französische Portal “Sport” sollte die Inhaltsstoffe der von ihnen gekauften Baguettes prüfen es könnten sich Dr**en darin befinden

Liverpool und ManUtd stehen schon zum Verkauf. Chelsea wird auch bald wieder zu haben sein. Ruinöser Wettbewerb macht den Ami Investoren auf Dauer einfach keinen Spass. Und dann will nichtmal jemand Spieler tauschen.

Die spinnen ďie Engländer 😂😂😂

Der burner ist Coman ja nun mal nicht. Aber Pulisic dagegen sollte es wohl nicht gerade sein.

Kingsley ist – wenn auch verletzungsanfällig – ein absoluter Unterschiedspieler und mit Pulisic überhaupt nicht zu vergleichen. Zumal die vormalige Biene Maja strategisch null ins Team passen würde. Was bringt der denn mit, was nicht schon da (und fast überbesetzt) ist.?

Pulisic+ Lukaku kann man machen.

Pulisic ist wirklich ein Guter, aber mal ehrlich, gegen Coman in 1 zu 1 tauschen ist ja schon wirklich eine Frechheit.

Coman ist einer der besten! Was ist mit Gnabry , warum will den keiner haben?

Kurze Korrektur. Nach meinen Informationen ist Coman kein Weltmeister!

Erstens wäre das ein beschissener Tausch aus Bayernsicht. Wenn Coman mal dauerhaft fit ist, ist er im Bereich der Weltklasse.
Und zweitens kommen Tauschgeschäfte doch so gut wie nie zu Stande.

Hallo jetzt Mal ernsthaft wie kann Coman noch Bayern helfen. Verletzt kämpft sich zurück und ist wieder verletzt . Ergo kann man mit ihm kaum planen .Pulisic bringt Power mit die Bayern brauchen . Also warum nicht ! Es kann nicht schlechter werden .

Das wird in hundert kalten Wintern nicht passieren. Finde Pulisic persönlich gut, aber Coman ist besser und bereits etabliert.

Das ist wie tausche Porsche gegen VW Golf 😂🤣

Vielleicht ein Porsche, der hin und wieder mal in die Werkstatt muss, aber ansonsten ja.

Last edited 1 Monat zuvor by WBerger

Verrosteter Porsche 924 gegen VW Golf VIII R32. Kann man machen…

Ok… dann tausche ich Sané gegen Haaland. Deal? 😁

Der ist defensiv eine Katastrophe.

Was für ein dämlicher Schmarrn!
Pulisic + 100 Millionen – darüber könnte man evtl. reden.

Also wirklich lustig was Chelsea so plant.

Aber King bekommen die nicht.

Coman abgeben wäre ein großer Fehler. Derjenige, der geschrieben hat, er würde keine Leistung bringen und nur dauernd verletzt sein, hat nicht mehr alle.
Sobald Coman auf dem Feld ist geht es rund.

Pulisic ist 20 Mio weniger und hat 3 Jahre weniger Vertrag als Coman was soll dieser Schwachsinn!

Wieder mal der FC Chelsea.
Offensichtlich nehmen die Chelsea-Brüder an, dass die Bayern nicht wissen wen sie da in ihrem Team haben. Ich bin mir ganz sicher das die das wissen. Dann bleibt nur die eine Frage.
Warum sollte der FCB eine Gazelle gegen ein Nilpferd eintauschen ?

Niemals läßt sich der FC Bayern München damit ein!!!nächster Witz bitte

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.