FC Bayern News

Bericht: Flick plant mit Neuer als Stammtorhüter bei der EM 2024

Manuel Neuer
Foto: Getty Images

Manuel Neuer hat bereits nach dem deutschen WM-Aus betont, dass er sich keine Gedanken über einen Rücktritt aus der DFB-Elf macht. Auch die aktuelle Verletzung ändert nichts an den Plänen des 36-Jährigen. Wie nun bekannt wurde, plant auch Bundestrainer Hansi Flick weiterhin mit dem Torhüter.



Die letzten Wochen liefen alles andere als ideal für Manuel Neuer. Nach dem Vorrunden-Aus bei der WM 2022 in Katar wollte sich der Bayern-Profi bei einer Ski-Tour auf andere Gedanken bringen. Dieser Plan ging mächtig in die Hose. Neuer zog sich einen Unterschenkelbruch zu und fällt für den Rest der Saison aus.

Neuer will mindestens bis 2024 spielen

Viele Fans, Medien und Experten spekulieren bereits, ob die lange Ausfallzeit das Ende der Neuer-Ära im deutschen Fußball eingeläutet hat. Der 36-Jährige hingegen will davon nichts wissen und erhält sowohl Unterstützung von den Bayern als auch Bundestrainer Hansi Flick.

Wie “SPORT1” berichtet, beschäftigt sich Neuer auch nach dem herben Rückschlag nicht mit einem Rücktritt. Im Gegenteil: Der Torhüter möchte bis zur Vorbereitung auf die Saison 2023/24 wieder voll belastbar sein. Wer bis dahin den Kasten der Münchner sauber halten wird ist offen. Gerüchten zufolge könnte Alexander Nübel im Winter vorzeitig an die Säbener Straße zurückkehren.

Interessant ist: Neuer will sich nicht nur beim FCB seinen Stammplatz behalten, auch in Sachen DFB-Team hat dieser nach wie vor sehr große Ambitionen. Heißt im Klartext: Der Torhüter möchte bei der Fußball-Europameisterschaft in Deutschland mit von der Partie, mit dann 38 Jahren.

Nach “SPORT1”-Informationen stehen die Chancen diesbezüglich nicht allzu schlecht. Laut dem TV-Sender hat Bundestrainer Hansi Flick Neuer im Rahmen eines Telefonats, unmittelbar nach seiner Verletzung, sein Vertrauen ausgesprochen. Demnach plant Flick mit Neuer als Stammtorhüter bei der Heim-EM. Eine Wachablösung im deutschen Tor ist für den ehemaligen Bayern-Trainer kein Thema.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
94 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Das sagt doch alles!!!

Wenn Nagelsmann weiter auf ihn setzt, warum dann nicht der Flick.

Nagelsmann sollte nicht auf Neuer setzen.
1. Neuer hat für viele sichtbar nicht mehr Spitzenniveau gezeigt.
2. Jetzt nach diesem Bruch und das in dem Alter wird er sehr lange außer Gefecht gesetzt sein. Evtl. wenn alles gut läuft beginnt er im März oder April mit dem Belasten. Im Juni/Juli könnte er das Bein voll belasten.
3. Danach muss er auch noch in Form kommen was ebenfall lange dauern kann, falls es überhaupt noch funktioniert mit dann rund 37 Jahren.
4. Wie kann denn Flick bereits jetzt schon festlegen, wenn die Nachfolger/Vertreter noch gar nicht spielten? Evtl. zeigt Ter Stegen Weltklasseleistungen. Für mich respektlos gegenüber denen. Also Ter Stegen, Nübel, Kobel oder wer auch immer, reißt mal den Hintern auf, wohlwissend dass ihr nur Lückenfüller für den ewigen Meister Neuer seid.

Für mich zuviel des Guten. Flick mutiert immer mehr zum Unsympath. Selten war es mir so egal dass die N11 in der Vorrunde rausflog. Hauptgrund: Flick.

Erst mal ist wichtig was der Verein macht, wenn er da nicht mehr spielt, spielt er auch bei Flick nicht mehr.
Aber er hat ja bei Bayern alle Freiheiten.

Zu deiner Meinung über Flick:
Es ist eine seltsame Eigenschaft vieler Bayern Fans, dass man Personen, die den FCB verlassen haben hier regelmäßig nieder gemacht werden. Siehe auch Alaba, Lewy usw.
Wo anders wünscht man denen nur das Beste

es kommt immer drauf an, wie man den verein verlassen hat. offen und ehrlich wie thiago, oder link und hintenrum wie alaba, lewy und flick.

Jetzt geht’s schon mit dem Pavard los.

Oder wie de Ligt, der nur über Juve geschimpft hat.
Jetzt wissen wir warum er dort nicht gespielt hat, auch van Gaal hält wohl nicht recht viel von ihm

In diesem Fall muss ich Ihnen selbst als FCB-Mitglied recht geben. Manche Fans und Mitglieder haben oft eine sonderbare Meinung.

Ich glaube dir ist entgangen WIE Flick gegangen ist. Kaum ist der DFB Trainerposten vakant geworden, hat er einen auf Stinkstiefel gemacht und seinen Weggang (trotz Vertrag!!!) öffentlich forciert und den FCB in eine nie dagewesene Situation gebracht, für einen Trainer 25 Millionen Ablöse zahlen zu müssen, dazu diesen Trainer mit 5 Jahren Vertragslaufzeit auszustatten (gab es vorher nie). Hätte man das nicht gemacht, wäre man ohne Trainer dagestanden, obwohl man doch eigentlich einen Trainer mit Vertrag hatte, nämlich Flick. Zu Alaba und Lewi gibt es ähnliche oder andere unsägliche Geschichten.

Nein, man nimmt nicht jedem übel der den FCB verlässt. M. Gomez ging, Pep Guardiola ging, Thiago ging, A. Vidal ging, M. Benatia ging, Hummels ging, Götze ging, R. Sanchez ging, ohne dass man ihnen es verübelte. Selbst der ablösefreie Wechsel von Süle war im Großen und Ganzen trotz einiger “Nebengeräusche” ok. Da wird wohl bei Alaba und Lewi was “anderes” vorgefallen sein warum man diese nicht mag.

Alles o.k. , aber Kobel ist Schweizer 😉

Hi Tom. Deine Punkte sind absolut richtig. Als “Dankeschön” jetzt schon Stammplatzgarantien auszusprechen ist einfach nur dreist. Als DFB Coach sollte er es besser wissen.
Leider ist das für Ter Stegen alles andere als motivierend. Schade schade.

Warum wird hier immer von ter Stegen gesprochen? Was ist mit Trapp? Der ist doch momentan der beste von den Dreien!?

Wahrscheinlich weil Ter Stegen in der DFB Hierarchie auf Nr. 2 steht und weil er bei Barca spielt.

Trapp ist eine Art “Teufelskerl”. Muss sich nur noch bei einem Spitzenklub beweisen.

Für mich ist Flick nicht der richtige, der nach dem WM Debakel einen Neustart mit der Nationalelf machen wollte. Da sollten eigentlich die älteren aussortiert und die jungen Talente gefördert werden. Da bekommt Neuer von Flick lt aktuellen infos telefonisch die Zusage von ihm Stammtorhüter bei der EM 2024 zu sein. Das kann ja wohl nicht sein. Neuer ist dann 38 Jahre. Das ist Kumpanei als früherer Bayern Trainer. Er wird das nächste halbe Jahr nicht spielen. Da braucht man dann einen Lückenbüßer bis er wieder fit ist. Dann hat der Mohr seine Schuldigkeit getan. Mit Tuchel wäre bestimmt jemand da der rigoros durchgreifen würde und auf Neuer keine Rücksicht nehmen würde.

Vom Übertrainer zum Hampelmann in 2 Jahren

Ein wahres Wort

er war nie ein übertrainer. das hat ja schon die zweite saison gezeigt.

Bei uns Deutschen ist es doch irgendwie komisch und immer das gleiche. Wenn wir ein Turnier nicht mit einem Sieg im Endspiel beenden, wird die Schuld beim Trainer gesucht.
Selbst wenn beispielsweise Klopp oder wer auch immer irgendwann auf dem deutschen Bundestrainerstuhl sitzt, geht es dem genauso. Wir vergessen dabei immer eines.
Bei dieser WM sind wir mit etlichen anderen wie z.B. Brasilien, England, Portugal, Holland, Spanien, Belgien, Polen ausgeschieden. Man zählte die alle mehr oder weniger zu den Mitfavoriten. Trotzdem sind die nicht mehr dabei. Italien war sogar von Anfang an nicht mit von der Partie. Vielleicht weil diesen Mannschaften das Quäntchen Glück fehlte, der Schiedsrichter falsch entschied, beim Torschuss ein paar Zentimeter fehlten oder nicht genügend Spitzenspieler zur Verfügung standen. Oder, oder, oder……
Liebe Leute, das ist ein Turnier mit sehr vielen Spitzenmannschaften in Ihren Gruppen. Und die sogenannten “kleinen Mannschaften” können inzwischen fast alle durch ihre Spieler in europäischen Liegen einen gleichwertigen Fußball bieten.
Marokko und Kroatien sind dafür der beste Beweis.

Was ergaben deine Recherchen zu Skitouren?

Ich brauche keine Recherchen zu machen.
Ich war ab Mitte der 60er bis Ende der 70er aktiver Skispringer und organisiere solange ich körperlich fit genug bin, in meinem Skiclub im Schwarzwald selbst mit 70 noch Skitouren für Senioren. Ich weiß also was ziemlich genau was Skitouren und was Skiabfahrten sind.

Im Schwarzwald, soso… quasi im Hochgebirge! Wieviele Schneetage hat der Feldberg im Jahr? 13?

Was Neuer gemacht hat, war keine richtige Skitour. Der ist mit paar Spezln den Rosskopf im Mangfallgebirge hoch und dann die Piste wieder runter. Nix Tiefschnee!

Eher zu wenig Schnee. Zw. 10 und 15 cm Schneehöhe. Da reißt dir den ganzen Belag auf! Und manchmal brichst dir halt auch den Haxn.

Da hast du recht !
Wie kann Flick nur so ein Schrott von sich geben. Das ist auch Respektlos ter Stegen gegenüber. Flick weiss doch garnicht was in 1 1/2 Jahren ist. Das Leistungsprinzip scheint mittlerweile auch er abgeschafft zu haben.

Er war immer ein Hampelmann, nur einige waren einfach blind.

😂😂😂

der ganze bua oan depp!

Viel spannender ist Haaland. Weil er die WM nicht gespielt hat ist sein Wert gesunken unter 90 Mio. Wir müssen ihn jetzt holen.

Ist der gut im Tor?

Besser als Neuer.

Flick und Neuer, Woke halten zusammen.

Er wird leider die Chance verpassen, würdevoll abzutreten

Jetzt sollte man Flick noch Rückwirkend Entlassen, sollte er das so gesagt haben.
Denn das ist unverantwortlichund nicht im Sinne des Deutschen Fussball.
Es fehlt nur noch der Spruch, wir müssen jeden Stein umdrehen!
Aber ich glaube diese Sache wird bein FC Bayern schneller erledigt und entschieden, als es Manuel möchte.. gern.
Meine Meinung ist, man sollte das beenden bevor die Presse uns im Dreck rum zieht, und uns die Anwort von Herrn Flick 2024 mit den Worten om… om beginnen.

Die FCB Familie steht hinter Manu. Er soll als Vertrauensbeweis eine Vertragsverlängerung mit mehr Geld bekommen.

😂 Manche Menschen verstehen deine Ironie nicht. Ich hoffe mal für dich das es ironisch war

Ich stehe auch zur FCB Familie, aber mit bedacht, und nicht mit rosa Brille.
Manu sollte es doch jetzt bemerkt haben wie der Internationale Druck auf Ronald eingeprasselt ist.
Mit/ohne Rücksicht auf den Verein und Nationalmannschaft?
Manuel sollte jetzt! Aufhören und seine selbstüberschätzung mit dann 36 ablegen, und auf eine gute prägende Zeit zurückblicken.

Das duerfte ein entscheidender Teil des Problems sein. Die Herren, allen voran Neuer, aber keineswegs nur er, haben den Verein im Griff. Und das Ergebnis, keineswegs nur die Gehalts – und Vertragsfragen, darf man inzwischen permanent besichtigen. Es sieht so aus, als ob einige Herren, die anderen werden es interessiert beobachten, dem Verein diktieren, was er zu tun hat. Die Abfahrt des Herrn Neuer, da hat er doch mit seinem Skigehen tatsaechlich etwas “geflunkert”, zeigt eine Erstaunliche, aber nicht zufaellig Entwicklung. Aehnliches duerfte sich auch in der “Mannschaft” abspielen, in der dieselben Akteure inzwischen machen, was sie wollen. Und der Kollege Flick passt dazu wie die Faust aufs Auge. Und nicht zu vergessen : Ideopolitisch passt es auch. Da bestimmen einige Akteure ueber sich selbst. In beiden Faellen sollte die Sache wieder vom Kopf auf die Fuesse gestellt werden. In beiden Faellen versagt das Management. Die Folgen waren in Qatar zu besichtigen. Bei den Bayern wird es interessant. Hoffen wir, dass wenigstens die anderen Spieler genug Druck ausüben, damit die Sache nicht noch mehr aus dem Ruder laeuft. Einige bezeichnen den Verein heute schon als NGO. Leiter sind die Herren Neuer, Mueller und Goretzka. Nun denn.

Voll bei dir … der kostet EUR 20m im Jahr und will wohl noch seinen Vertrag verlängern … bei aller Liebe, es ist vorbei Manu … geh mit Würde aber geh … Welttorwart, das war mal … es wird wieder einen neuen beim FCB geben …

Sollten die Verantwortlichen bei Bayern die selbe Ansicht haben, welcher Torwart kommt dann jetzt im Winter?
Welcher Torwart kommt mit der Perspektive ab Sommer auf der Bank zu sitzen weil Neuer anscheinend so lange die Nummer 1 ist bis er selbst aufhört?

Bin echt gespannt wie die Bayern das lösen!

Vielleicht fährt Neuer in der Sommerpause noch ein bissl Rollerblades…..🤫😂🤭

Bezweifle, dass Flick das so zugesagt hat.

Ne, der hat gesagt dass Neuer, Müller und er die WM 2030 gemeinsam gewinnen wollen 😂

Im Regenbogentrikot…..😂

Und zur Vorbereitung Ski Touren in Saudi Arabien …

Mei was seid ihr denn für Spackies, einfach mal das Hirn einschalten bevor ihr solch kranke Kommentare abgebt. Die Verletzung ist für Manuel schlimm genug als Sportler. Bin auch der Meinung er sollte abtreten, wer schon mal selber Sport gemacht hat, würde nicht solche Kommentare schreiben.

In Saudi-Arabien.

Man hätte 2016 schon radikal neu aufbauen sollen, spätestens 2018 (!)
Flick macht so weiter wie Löw. Grauenvoll ! Der DFB ist nicht mehr ernst zu nehmen…

Was für einen Schwachsinn hier manche von sich geben. Bayern wird wissen was sie machen und der DFB auch.

Spass muss auch mal sein … der Tenor aber deutlich, MNs Zeit ist vorbei …

Stimmt, hat jeder gerade bei der WM gesehen! Die wissen was sie machen….

Hey Bastian, wir diskutieren hier in der Zukunft und nicht in der Vergangenheit…

Bravo Hansi, Leitungsprinzip ausgesetzt … jetzt ham wir einen 37-jährigen wenn er nach langer Verletztung zurückkehrt im Tor … Deutschland, was für ein geniales Signal an den Nachwuchs … ich hoffe, er ist bis 2028 noch die Nr. 1 im DFB Team … das Prinzip Mutti, ich bin DFB

Das war schon unter Jogi ausgesetzt das Leistungsprinzip! Siehe 2018 als er mehr oder weniger ohne Spielpraxis Stammplatzgarantie hatte. Ich nehme stark an das Hansi demnächst doch noch hinschmeißt, wenn ihm ein starker Sportdirektor vor die Nase gesetzt wird.

Sollte das stimmen hat Flick nichts aus seinen Fehlern gelernt. Es muss ab jetzt Leistungsprinzip herrschen im Nationalteam. Da gehört ein Ter Stegen ab jetzt ins Tor und ein Müller momentan nicht in die erste 11. Da muss man halt an der Bayernbrille vorbei gucken und so ehrlich sein

Last edited 1 Monat zuvor by Kaiserfranz

Trapp und Hummels hätten spielen MÜSSEN nach Leistungsprinzip und Form und VOR WM-Start sich ausreichend die erste Elf EINSPIELEN müssen…
Rüdiger, Raum, Klostermann, Gündogan, Kimmich, Musiala, Gnabry, Füllkrug und Havertz !

Bierhoff, Flick, Neuer und Müller hätten nach dem Debakel sofort zurücktreten sollen !

Mit Neuer und Müller, sollten die weiterhin gesetzt sein, wird’s auch 2026 NIX !!!

Eine Ablösung Flicks sei von DFB-Seite ohnehin nicht geplant gewesen, zumal Jürgen Klopp vom FC Liverpool nicht verfügbar ist und ein möglicher Bundestrainer Thomas Tuchel von beiden Seiten nicht “sonderlich enthusiastisch” aufgenommen worden sei.
Das sagt doch schon alles!
DFB – LMAA!!!

Ein Tuchel oder Rangnick würde kritische Fragen stellen, Abläufe hinterfragen und neue Richtungen ausgeben, auch in der Öffentlichkeit.
Damit würde man dem DFB seine Wohlfühl-Oase ruinieren, deswegen sucht man sich seinergleichen 🤷‍♂️

Ähnlich wie beim Paten vom Tegernsee und seinem Stallburschen, der immer Ja zu allem sagt und ihm immer noch über alles bestens informiert. Der DFB ist der selbe Haufen.

Sehe ich gar nicht so…

1. Der FCB ist einfach der Uli, der lebt und liebt diesen immer noch bis an sein Ende

2. Bei uns funktioniert der Laden hervorragend

3. Hat dein “Stallbursche” grandiose Duftmarken dieses Jahr gesetzt und ordentlich dazu gelernt, was nicht einfach ist, da dieser vor dem Transfersommer von 95 % aller Fans gehasst wurde

Zeit dass einer von außen (Ausland) kommt mit Qualitäten und Kompetenz und Schluss mit dem DFB-Geklüngel und Gemauschel !!!! Leistungsprinzipien, Leidenschaft, Konzentration, Stamina, Teamgeist und der absolute Wile alles zu geben gemeinsam sind gefragt !

Marokko zeigt was zählt und wie man gewinnt…. Darum gehts doch am Ende des Tages:

a) egal wie viele Chancen man zulässt, zu null spielen !
b) unwichtig wie viele Chancen man kreiert (wir hatten 66 in 3 Spielen 😆), Hauptsache ein Tor mehr erzielen als der Gegner !

So einfach ist das 🤪

Ist ein Problem für Tuchel das eben leider Watzke vom BVB viel zu sagen hat…

Das wäre das letzte Turnier von neuer bin Bayern Fan aber doch als Ersatzspieler Deutschland braucht einen Umbruch und neuer ist auch nicht der jüngste neue Struktur und gute Vorbereitung für das Heimturnier

Vorsicht! Bitte keine Fall “Ronaldo 2.0” im deutschen Team!

Flick….. Wie wäre es als co-trainer unter nagelsmann:/:D

Zu schlecht und zu deppert.

Bayern muß sich neu aufstellen bei der Torhüterfrage… unbedingt.

Livakovic und Ulreich !
Amrabat und Sosa zusätzlich zu Thuram…. Kein Laimer, kein Kane! Choupo 2 Jahresvertrag und wir sind bestens aufgestellt bis 2025!
Wenn möglich Scalvini holen!

Willst du 2024 Bayern etwa in der Europa League kicken sehen? 😅

Das ist nur eine Absichtserklärung von Flick.
Aber schon jetzt über die Mannschaftsaustellung der EM vom Trainer bis zum Torwart und bis zum Masseur und letzten Helfer aufzustellen ist doch Quatsch und vollkommen sinnlos.
Bis EM 2024 fließt noch viel Wasser die Isar runter.

Was soll er auch anderes sagen, während der Bub im Krankenhaus liegt.

Unfassbar, schmeißt alle raus und fangt mit jungen ehrgeizigen Spielern neu an. Aber ich vergesse immer, dass der DFB eine Behörde ist, lahm, altmodisch und korrupt. Da wird sich nie was ändern. Deshalb boykottiere ich auch alle Länderspiele. Alte Herren Mannschaften kann ich mir hier auch im Dorfverein anschauen. Zu Neuer: Ehre hat er keine und warum klebt er so im Tor? Er hätte würdevoll als Held abtreten müssen und nicht als alter Regenbogenbinden Träger und Fliegenfänger. Lahm, du hast alles richtig gemacht…

Also Mal wirklich…
Eure Kommentare sind unfassbar.
Als erstes gehört es sich das man einem verdienten Spieler alles gute und schnelle Genesung wünscht. Dann sagen Bayern und Hansi Flick das sie es sich vorstellen können,das Manuel das Zeug hat sich für die Aufgaben zu qualifizieren. Dann hat er, und nur dann, die Möglichkeit sich für die Aufgaben anzubieten. Auch Hansi Flick stellt keinen mitt Gehhilfen auf. Auch nicht Neuer!

Zum ersten Teil volle Zustimmung. Erstmal gute Genesung an Manuel. Das Problem ist, viele Fans sind emotional zu tief Da drin und merken gar nicht mehr was für zum Teil unmenschliche Kommentare sie abgeben. Gesundheit geht über alles und ist das einzige was man sich nicht kaufen kann.
Der neuer ist grad genug gestraft weil er in Gips liegt und das macht ihm grad bestimmt keinen Spaß.

Dennoch 2 Punkte:
– jeder ehemalige und aktuelle Leistungssportler schüttelt darüber den Kopf, dass der neuer sich diesem Risiko ausgesetzt hat, weil er damit seine und die Ziele des Vereins gefährdet. Der überwiegende Teil der Sportler hätte das nicht getan. Es ist nun passiert, aber es war sein Fehler. Bei so nem lappidaren Daumen hoch Bild vom Krankenbett fragt man sich als neutraler Beobachter schon, ob es dem neuer bewusst ist, dass er Verantwortung für ne ganze Mannschaft trägt als führungsspieler. Jedenfalls kam keine Entschuldigung oder sonst was.

– ich wäre mir da aktuell nicht so sicher wie du, ob die Verantwortlichen beim dfb und beim fcb nun im nächsten halben Jahr eine andere Nummer 1 aufbauen. Wenn sie ihre Ziele erreichen wollen, müssen sie das tun. Wir können nicht ein halbes Jahr auf einem sehr guten Torhüter verzichten, sonst verpassen wir unsere Ziele. Und wenn da erstmal einer drin steht der konkurrenzfähig ist (also nicht ullreich) und einen guten Job macht, dann sieht sich neuer aus meiner Sicht natürlich einem Konkurrenzkampf ausgesetzt. Und er hat seinen Stammplatz nicht mehr sicher.
ABER so wie sich das aktuell von den Verantwortlichen anhört, warten sie auf neuers Rückkehr. Aber der Weg des fc Bayern geht ja im Januar 2023 weiter und nicht erst im juli2023. Und beim dfb geht es im märz2023 weiter. Und beide Starttermine verpasst neuer nun. Und das verwundert mich dann schon etwas.

Großer Fehler….Neuer wird mit Sicherheit bis 2024 nicht mehr besser!

Vielleicht ist Flick bis dahin schon kein Trainer mehr.

Möge das Christkind deinen Wunsch erhören!

Einfach nur lächerlich!
Auf absehbare Zeit dürfte mit keiner ernstzunehmenden Nationalmannschaft mehr zu rechnen sein.

Flick hatte bei Bayern das Glück eine voll funktionsfähige Mannschaft zu übernehmen, die nur schlecht gespielt hat, weil sie den Trainer loswerden wollten. Er hatte die Mannschaft sehr gut motiviert und die Erfolge waren da. Aber eine neue Mannschaft zusammen zu stellen, sie richtig ein zu spielen, ist wieder was anderes. Wenn man nicht aus dem alten Fahrwasser raus kommt, wird das in Zukunft auch nichts. Auch manche Spieler, so gut sie auch waren, sollten merken, wann es Zeit ist aufzuhören. So ist halt der Lauf des Lebens.

Ja die Spieler wollten Kovac loswerden weil er Müller degradierte und zum Notnagel erklärte. War Fehler. Er hätte es wie Pep machen sollen, der über Dante und Götze sagte “Ich liebe Mario”, “Am liebsten hätte ich 11 Dantes im Team” und sie dann trotzdem auf die Bank setzte.
😂😂😂

Verein ist etwas anderes Als Nationalmannschaft. Aber seine Verletzung mischt die Karten neu. Abwarten!

Die Heim EM ´24 wird wieder ein Desaster, aber Flick macht trotzdem weiter. Warum sollten die Amigos vom DFB von ihrer Linie abrücken ?
Traurig stimmt mich nur, dass Neuer auch einen Freibrief beim FCB hat. Die stehen dem DFB anscheinend in nichts nach,d.h. man hat auch bei Bayern in Zukunft keinen Erfolg mehr.
Mit Neuer als Torwart reicht´s dann künftig nicht mal mehr zur Meisterschaft.
Aber ich habe noch eine Hoffnung in die biologische Uhr – der kann auch der Hampelmann nicht entkommen.

Keine Ahnung.
Im Doppelpass sagte der altschäffl dass die Bayern Bosse intern über den neuer Unfall schon ziemlich erzürnt sind.

Wird man jetzt sehen ob sie auf dem transfermarkt handeln. Wenn ja, dann haben sie damit den Konkurrenzkampf um die Nummer 1 eröffnet.

Wenn nein, dann warten sie tatsächlich auf neuer und gehen verstärkt ins Risiko mit einem Tormann wie ullreich ihre Ziele zu verpassen.

Jupp Derval hat 1980 in Italien auch mit Sepp Maier geplant.

Und Berti 1994 mit Bodo Illgner.

Verstehe nicht, warum so an ihm festgehalten wird. Warum verpassen die besten der besten, den Zeitpunkt aufzuhören? Ronaldo ist das beste Beispiel und Neuer, ist in meinen Augen, auch nicht mehr der Weltbeste Torhüter. Seine Verdienste für die N11 und dem FC Bayern, sind unumstritten. Aber irgendwann, läuft die Biologische Uhr auch gegen so Weltklasse Spieler.
Kobel wäre für mich ein guter Neuer Ersatz.

Immer wieder erstaunlich.
Man liest von So nem Beitrag die ersten Sätze. Neuer nicht mehr der beste der Welt und blabla und stimmt da schon leise mit. Man denkt ja ebenfalls: „Die besten Jahre wohl leider vorbei, wie viel Kraft hat er wohl noch im Tank“

Und dann kommt im letzten Satz die Forderung Kobel zu holen. Und plötzlich denkt man wieder: „dann lieber neuer mit ner kaputten Schulter wenn ein durchschnittlicher Bundesliga-keeper die Alternative ist.“ 😅 der bleibt ja Durchschnitt. Auch bei Bayern. Hast du neuer damals bei Schalke spielen sehen? So spielt n guter Tormann, der für Bayern in frage kommt. Dh grad bei mittelmäßigen Vereinen wo sie mehr auf die Kiste kriegen, können sehr gute Tormänner besonders glänzen.

Bei Nübels Katastrophen Rückrunde bei Schalke wusste ich, der wird sich nie gegen neuer im Training durchsetzen. Und so ist es gekommen. Seitdem ist er geknickt n
Und verschanzt sich in Monaco. Da kommen aus Frankreich aber keine großen Schlagzeilen von ihm.

Also wenn du neuer ersetzt, dann musst du ihn mit Weltklasse ersetzen, sonst verschlechterst du dich. Ist leider so. Und ich seh da momentan keinen der in die Weltklasse die nächsten 1-2 Jahre spielen könnte. Evtl Trapp? ABER mit dickem(!) Fragezeichen. Und wenn Mans probiert, wird das irre teuer.

Oder man muss Glück haben mit einer zufallsentdeckung oder der Nübel wächst plötzlich über sich hinaus.

Last edited 1 Monat zuvor by René

Hat de Bt. den Schuss noch nicht gehört oder ist er mittlerweile Demenz

Hansi Flick wollte auch Bierhoff behalten. Natürlich hat Manuel große Leistungen gebracht. Aber er hat in Katar, in der Vorrunde, in 3 Spielen 5 Tore kassiert. Wenn 2024 die Europameisterschaft besser laufen soll, kann Flick sich nicht jetzt schon erneut auf Neuer festlegen. Auch Manuel sollte sich überlegen, ob er in der Nationalmannschaft nicht enden will wie Ronaldo gegen Marokko. Viele große Spieler hatten ein Gespür dafür rechtzeitig ihre Fußballkarriere zu beenden, bevor sie ihr eigenes Denkmal beschädigen.

Falls die Kandidaten Gündogan, Müller und Neuer 2024 immer noch ihren Stiefel in der DFB-11 herunterklimpern dürfen – werde ich kein Watt an Strom für diese Trauerspiele verschwenden. Geschweige denn eines der sündhaft teuren Trikots kaufen. Ist ja unglaublich. 3 Tourniere völlig in den Sand gesetzt. Und keine Änderung in Sicht. Vielen Dank.

Der Manuel hat sich doch vor jedem Tor hingekniet und sich gewundert dass die hoch oben reingingen. Bono dann der kroatische Torwart und einige andere haben ihm doch schon den Rang bei dieser WM abgelaufen und die Verletzung ist Teil seines Niedergangs auf Raten, wie bei CR7

Jetzt sägt den Neuer endlich final ab. Ist doch mittlerweile kompletter Durchschnitt, unsicher und mit unsaubeten Zuspielen. Glaubt denn ernstaft irgendwer, dass der nochmal zutückkommt, geschweige denn nochmal weltklasse wird?? Der Lack ist ab, die Zeit abgelaufen…kapiert das doch endlich. Alles andere ist einfach nur lächerlich. Es muss spätestens im Sommer eine neue Nummer 1 her: Kobel, Costa, Kobel, Trapp oder Kobel. Am besten auch direkt ne neue Nummer 2, weil auch Ulreich ein Fliegenfänger ist. Zieler oder Horn würde ich vorschlagen. Dann wäre man gut aufgestellt. Das sind wir mit Neuer und Ulreich nicht mehr. So einfach ist das.
Irgendwie glaube ich nicht, dass Nübel kommt, und selbst wenn…sind Zweifel erlaubt.

Als Nummer Zwo ist Ulle hinreichend. Ortega ist besser, aber sonst gibt’s nicht viele.
Timo Horn halte ich für deutlich schwächer.

Unbedingt Livaković holen! Und dann mit Ulle oder mit Nübel als Backup.

Neuers Karriere ist vorbei. Dass der Flick nix blickt, ist bekannt. Die Bayernbosse müssen es aber kapieren und dürfen sich nicht am Karnickelzuchtverein namens DFB orientieren. Schon die letzte Vertragsverlängerung war extrem stümperhaft.

Neuer ist auch ein Trickser und Täuscher: Er hält Wehwehchen und chronische Verletzungen geheim.

Flick rausschmeißen und Neuer gleich mit!
Sonst wird das nie was mit dem Titel.

Ich habe Mal ein zwei Fragen… Wer würde Neuer noch einmal verpflichten wenn seine Krankheit auskuriert ist? Hat Müller überhaupt schon Mal Angebote von anderen Vereinen erhalten? Würde mich über Post sehr freuen.

Frage 1) Vielleicht Salernitana.
Frage 2) In seinen besten Jahren aus Italien. Seit 2018 nicht mehr.

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.