FC Bayern News

Keine Lust auf Backup-Rolle: Choupo-Verlängerung droht ins Wasser zu fallen

Eric Maxim Choupo-Moting
Foto: IMAGO

Eric Maxim Choupo-Moting ist aktuell in bestechender Form. Bei den Bayern war er in den Wochen vor der WM-Pause gesetzt und zahlte Julian Nagelsmann das Vertrauen mit zahlreichen Toren zurück. Aktuellen Meldungen zufolge kommt für den Kameruner eine erneute Rolle als Ersatzspieler nicht mehr infrage. Damit droht auch die Verlängerung beim FC Bayern zu platzen.



Die Mittelstürmer-Position bleibt bei den Bayern weiterhin ein spannendes Thema. Zwar wird man sich im Winter höchstwahrscheinlich nicht verstärken, der Name Harry Kane kursiert dennoch regelmäßig rundum den deutschen Rekordmeister.

Aber auch die Vertragsgespräche mit dem formstarken Choupo-Moting dürften bald aufgenommen werden. Ob diese dann erfolgreich enden, ist aktuell nicht abzusehen. Der 33-Jährige würde vermutlich eine Gehaltserhöhung fordern – und scheinbar zusätzlich einen Stammplatz einfordern.

Choupo-Moting will regelmäßig spielen

So berichtet “Sky”-Reporter Florian Plettenberg, dass Choupo-Moting künftig nicht mehr mit eine Backup-Rolle zufriedengeben möchte. Demnach will er weiterhin als Stammspieler auf höchstem Niveau spielen. Ein Transfer von England-Star Harry Kane könnte somit Auswirkungen auf eine mögliche Vertragsverlängerung des Mittelstürmers haben.

Im Bericht heißt es nämlich weiter, dass Choupo-Moting nicht als Ersatzspieler bei den Münchnern bleiben will, wenn Kane an die Isar wechselt. Dem Vernehmen nach werden die Vertragsgespräche zwischen Spieler und Verein deshalb nicht einfach sein und sich noch eine Weile hinziehen.

Der erfahrene Stürmer.steht bei den Bayern noch bis Sommer 2023 unter Vertrag. In den vergangenen Wochen machten Meldungen die Runde, wonach sich Manchester United mit Choupo-Moting beschäftigen soll. In der laufenden Spielzeit kommt er im FCB-Trikot in 16 Partien auf starke elf Tore und drei Assists.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
64 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Dann finde mal einen Verein, der dir das bietet und geh. Vor einem halben Jahr hat sich kein Schwein für dich interessiert und jetzt scheust du den Konkurrenzkampf. Tschö mit ö. 👋

Er hat doch recht. Er ist ja nicht Neuer, der einen Freibrief hat

Ganz recht hat Choupo auch nicht.
Mit dem Gehalt, ja von mir aus, WENN er die Forn hält.

Mit dem Stammplatz:
Denke das die Infos hier nicht stimmen, Choupo wir einen Stammplatz nicht am Verhandlungstisch gewinnen und das weiss er auch. Aber das hier Bayern was machen muss ist auch klar.

Wo hat er Recht? Ein paar gute Spiele am Stück und denn großen Max machen? In seiner ganzen Karriere hat er noch nicht konstant auf hohem Niveau gespielt, wäre mehr als fahrlässig, wenn der FC Bayern zukünftig auf den 33 jährigen choupo moting setzen würde und sich nicht um einem top Stürmer bemühen würde! Es hat ihn ja nicht davon abgehalten, als Backup zu PSG und zum FC Bayern zu gehen! Wenn er einen Verein auf hohem Niveau findet, der ihn entsprechend bezahlt und wo er Stürmer Nummer 1 ist, bitte dann ab! Aber das werden dann wohl wieder Klubs sein wie Stoke City….

Du warst damals vermutlich auch einer der Deppen mit dem koan neuer Plakaten 🤣😂

Besser ich halte mal die Fresse, bevor ich auf so einen Scheiss ausfallend werde.

Stimmt.

Hier haben einige schon seltsame Ansichten! Ein Spieler wie Pavard, der jahrelang zuverlässige Leistungen gebracht hat wird an die Wand genagelt sobald er Forderungen stellt und ein Spieler, der jahrelang zuverlässig auf der Bank saß ohne jeglichen Ehrgeizig, der hat Recht wenn er nach 10 guten Spielen Ansprüche stellt! Echt witzig!

Ich hab es schon immer gesagt, in einem Top-Team wie dem FCBayern kannst Du jeden Mittelklasse-Stürmer hinstellen und der wird seine 15 Tore pro Saison sicher machen.

Bei den kongenialen Mitspielern ist das keine große Kunst.

Thuram ist mit Sicherheit nicht schlechter als Choupo!

Und gefühlt 20 Jahre jünger

Selbst Füllkrug nicht.

Woher die Verhaltensänderung?

Da gebe ich dir vollkommen recht ! Wer gehen will soll gehen !
Eine gute nicht mal ganze Halbserie reicht wohl nicht, um irgendwelche Forderungen stellen zu können !

Ist halt auch ein Söldnertyp, das sieht man schon in seiner Vereinsvita. Sobald es gut für ihn läuft, will er gehen!

Wieso, hast du eine Aussage von ihm selbst gehört. Nur von Plettenberg von Sky.
Das ist doch sehr dünnes Keskic-Eis.

Das siehst du bisserl falsch.
Der Choupo hat gemerkt, wie gut er noch ist. Und das will er im Herbst seiner Karriere nochmal richtig auskosten.

Kann ich verstehen. Für Kamerun hat er ja auch getroffen.

Ja aber der kann doch nicht sagen, wenn Kane kommt, haue ich ab.

Bayern braucht noch einen zweiten Mittelstürmer für die neue Saison, damit sowas wie neuer nicht nächstes Jahr mit choupo passiert. Und was hat denn choupo gedacht, was Bayerns beuteschema ist? Natürlich die dicken Kaliber.

Natürlich wird er nächstes Jahr in Konkurrenz gesetzt. So oder so. Ob Kane oder n anderer. Entweder er nimmt den Konkurrenzkampf an oder er muss den Konkurrenzkampf woanders suchen.

Na Rainmen hast wieder zuviel in der Bild gelesen?

@bastian z.
Wie bist du denn drauf? Hör auf mich zu verfolgen 😅

Der Konkurrent auf der Neun ab Rückrunde heißt Thomas Müller.

Hat auch 3 Jahre gut die Bank gedrückt und dafür Millionen kassiert!

Ja, schon bei PSG. Er kam auch explizit als Lewi-Ersatz.
Aber jetzt wurden die Karten neu gemischt.

Der choupo hat gemerkt,,dass er jetzt eine gute Verhandlungsbasis hat, weil er zuletzt einen Lauf hatte und zum ersten Mal in seiner Karriere regelmäßig am Stück getroffen hat…

Stammplatzgarantien gibt es bei uns nicht. Auf wiedersehen.

Hat er etwa Angst vor Thuram ? Lmfao

Das ist aber neu!
Wenn dem so ist, wären einige schnell auf der Bank. Ob der Nagi sich das traut?

Hoffentlich …

Das stimmt so nicht ganz. Neuer, Mueller und Kimmich spielen immer. Ganz egal welch schlechte Leistung sie auch abliefern. Leider traut sich Nagelsmann nicht diese Drei auf die Bank zu verdonnern. Der weiss schon warum. Weil sonst wuerde sich ja Muellers Ehefrau ueber ihn negativ auslassen. Hoffendlich gehen Mueller und Kimmich am Wochenende auch mal Ski fahren. Ich meine “spazieren”.

Gespannt dürfen wir sein, was der finanziell gut gesponsorte Verein, Manchester United, für C. M. ausgeben will. Wenn der Betrag hoch genug sein würde, dann schnell verkaufen. Manu hat so einen Deal auch bei Ronaldo vollzogen. Das Ergebnis sehen wir aktuell nicht nur bei der WM.

Mit Geschenkspapier einwickeln und per Airmail zu Manu, wenn die für einen 34 jährigen Exbankdrücker noch etwas bezahlen….

Man könnte es schon mit Choupo als No 1 versuchen. Dahinter hat man die Option Tel. Und Müller spielt auch noch eine Saison.

Wär zwar ne “kleine” Lösung, aber es hat bisher sehr gut funktioniert. Im Prinzip die Vorrunde gerettet. Und finanziell ist es ohnehin klar das Beste.

Die Alternativen im Sommer 2023 sehen einfach nicht besonders attraktiv aus. Vor allem sind sie teuer

2024 ist vielleicht Kane ablösefrei. Oder man hat rausgefunden dass man sich Haaland doch leisten kann. Oder Tel hat sich entwickelt.

Kane kommt eh nicht.

Ach und ich dachte, der FC Bayern hat das Ziel die Champions League gewinnen zu wollen? Mit Tel und choupo moting sicher nicht und das es ohne zentralen Stürmer nicht geht, hat man ja gemerkt! Deutscher Meister wird man auch mit terodde vorne drin 😉

Tel bräuchte augenscheinlich noch mindestens 10kg muckies um ernsthaft die 9 spielen zu können. Sogar der kleinere Moukoko ist da schon weiter.

Glaubst du echt dran dass er das mit 18 schon hat? Denke eher so mit 20 könnte das was werden, ansonsten mit der Figur ist er eher ein flügelstürmer

Meine Meinung zu tel

Last edited 1 Monat zuvor by René

Mouki ist 3 Jährchen älter als Tel… nicht auf dem Papier!

Wer weiß schon, was an diesen ganzen Meldungen dran ist.

Ein aufgebauschter Halbsatz hier, spekulative Kaffeesatzleserei dort.

Von der Konkurrenz oder vom Berater lanciert. Vor allem dieses öffentliche Pokern von den Beratern sollte man mal wieder einfangen, wenn es denn der Fall ist. Kein guter Stil. Ich würde das nicht haben wollen als Klient.

Choupo wird wohl mit Gehalt auch nicht zufrieden sein !
Der wird wohl bei den Saudis oder in Katar das doppelte verdienen mit Dreijahres Vertrag !Warum sollte er sich für halbes Gehalt auf die Bank setzen ?
Beste Werbung hat er für sich ja in der Vorrunde gemacht !
Da werden auch schon Angebote da sein !

Wenn EMCM eine Stammplatzgarantie will, muß er zu einem Verein wechseln, bei dem der Trainer das machen muß, was in den Verträgen der Spieler steht.

Ich kenne keinen solchen Verein.

Denke, das er gern nochmal für den HSV spielen würde. Gesagt hat er das ja mal und da sein Vertrag ausläuft, kann er auch beruhigt schauen, ob der HSV aufsteigt. Sicherlich wichtig für seine Entscheidung.

Last edited 1 Monat zuvor by Tom Meier

Glaubst du doch selber nicht, dass er jetzt für den HSV auf viele viele Mio Euro verzichten wird zum Ende seiner Karriere!

DANN GEH!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ich war das nicht!

Was bringt dir ein Spieler der sich den Konkurrenzkampf nicht stellen will?

Neuer hat sich damals übrigens den Konkurrenzkampf gestellt. Der Nübel kam und floh nach einem Jahr entnervt nach Monaco. Seitdem verschanzt er sich.

Auch Müller wurde immer mal wieder in Frage gestellt. Coutinho kam und ging als guter 12. Mann und frisch gebackener cl sieger, in einem Team wo Müller die hauptrolle spielte.

Ich lese hier immer wieder, dass dir Altverdienten Sonderrechte beanspruchen und sich Konkurrenzkämpfen entziehen.

Dabei sind es Spieler wie Pavard (mazraoui) oder offenbar jetzt EMCM die die Nerven verlieren, wenn Konkurrenz verpflichtet werden soll 🤷‍♂️

Es ist einfach aus Klub Sicht unverantwortlich wenn wir keinen zweiten 9er für die nächste Saison verpflichten, nur um EMCM bei Laune zu halten.

Gibt’s da zwei Meinungen zu?

Bei ALLER Liebe für die underdogs. Auch ich finde es toll dass so jemand wie EMCM grad ein persönliches Märchen schreibt.

aber wenn Bayern nächstes Jahr Kane in den Kader holen will, weil sie wieder ganz fest
Mit nem 9er spielen wollen, dann braucht der Kader 2 Mittelstürmer. Und wenn der EMCM besser in die Mannschaft passt und im Training besser ist als Kane, dann wird er auch spielen.

Aber musst dich erstmal gegen nen Kane durchsetzen. Und da ist doch das Problem was EMCM hat. Er glaubt nicht dass er an ihm vorbei kommt. Schlechte Verlierer würden sagen, alles eh nur Politik.

Ist aber immer noch Leistungssport. Wenn der Kane nix trifft, wird der genauso in Frage gestellt.

Und bei Bayern fängt der Leistungssport im Training an. Das war schon immer unsere dna und Teil unseres Erfolges.

Last edited 1 Monat zuvor by René

Wenn der FC Bayern tatsächlich jedes Jahr um den CL Titel spielen will, dann braucht man auch einen top Stürmer, einen mit mehr Qualität als choupo moting oder Tel!

´´Neuer hat sich damals dem Konkurrenzkampf gestellt´´ , da lachen ja alle Hühner !
Nübel hat nicht mal die versprochenen Spiele bekommen – Wo war da bitteschön ein Konkurrenzkampf ?? Lachhaft !

Na wenn jemand „versprochene spiele“ braucht um zu spielen, der hat sich offenbar im Training nicht als der bessere herausgestellt

Merkst du selbst oder? Wenn Nübel besser ist als neuer, braucht er keine versprochene spiele.

Der Trainer entscheidet ja wer spielt. Nicht Nübel und nicht neuer. Der Nübel war es doch der es über Brazzo versucht hat, sich einsatzgarantien zu geben. Nicht neuer. Der hat nicht gesagt ich will mindestens so und so viel spiele. Er hat gesagt, dass er jedes Spielen spielen möchte und nicht wüsste warum er freiwillig auf die Bank soll nachdem er hörte dass Nübel offenbar einsatzgarantien bekommen soll. Ja wenn man selber der bessere ist, würde ich das ja auch nicht verstehen. Und jeder schreit hier doch nach Leistungsprinzip. Und jetzt heißt es wieder: neuer solle sich darum kümmern sich seinen Nachfolger aufzubauen? Ist das jetzt etwa sein Job? Nee sein Job ist es das Tor bei Bayern zu hüten

Und Dass sich neuer für den besten hält, kann man ihm ja schlecht vorwerfen. Ist gesundes Denken eines Leistungssportlers.

Aber glaub du mal an deine Verschwörungstheorien. Furchtbar ist das.

Last edited 1 Monat zuvor by René

Ganz genau so ist es!
Dazu war Neuer schon damals auf einem völlig anderen Level als Nübel, ein Level, dass Nübel wohl nie erreichen wird, der Bursche ist und bleibt ein mittelmäßiger Torwart! Auch ein Glanzstück von Brazzo die Verpflichtung mit all den Nebengeräuschen…

Schön, dass du das so genau weißt!

Hatte er gar nicht nötig, Wölfchen, er war konkurrenzlos als viele Jahre der beste Torhüter der Welt! Fußball scheint nicht dein Ding zu sein oder?

Ja, so läuft das wenn man nochmal einen Rentenvertrag haben will und der Verein bei dem man ist hat klare Prinzipien.
Ein Jahr Verlängerung reicht völlig. Und wenn er damit nicht zufrieden ist dann soll er doch zurück zu PSG wo er ja auch die Nummer 1 auf der 9 – äh Bank – war.
Sorry Choupo, und gute Reise.
Für diese Saison würde ich jedoch höhere leistungsbezogene Anreize schaffen damit er nicht schon schon in Kürze wieder auf der Bank die restliche Zeit absitzt und zusieht wie Tel / Müller / Gnabry sich die Zeit auf der 9 teilen.
Choupo meets Max Kruse.

Na wird England noch Weltmeister 2022?
Ach ne sind ja rausgeflogen! 😂
Obwohls so geschrieben stand! 😂
Kleiner Verschwörungstheoretiker!

Wenn’s Elfer für Bayern gibt, wird Choupo für Kane eingewechselt.

Uli H. Gedächtnis Elfmeter. Kane will zu Bayern. War ein klarer Hinweis von ihm😉

Der Junge hat vollkommen Recht.
Warum vergrault man den?? . Gebt ihm einfach was ihm zusteht. Verlängerung und ein angepasstes Gehalt. Die Schauspieler Sane und Gnabry können ruhig was abgeben.

Was steht ihm denn zu? Ein paar gute Spiele rechtfertigen sicher keinen 2 Jahresvertrag mit deutlich erhöhten Bezügen, schon mal gar keine Zusagen in Richtung, dass er Stürmer Nummer 1 wäre, ist ja wohl ein Witz!

Fakt ist aber, dass er zurzeit 9er Nummer eins ist!

Reisewillige soll man nicht aufhalten, und Bayern sollte sich nicht von Ergenzungsspieler erpressen lassen.
Füllkrug kommt zu Fuss, und Bremen lässt Ihn, das Sie im ja vor der WM das Gehalt gekürzt haben sicher unter 10 Mio gehen… oder für 8…haha

Ach Gott, die ganzen Füllkrug Befürworter. Kaum macht ein Spieler ein paar gute Spiele, ist er gleich ein Kandidat für den FCB. Bis vor einem halben Jahr war Füllkrug Zweitligaspieler. Wer auf Grund seiner Leistung dort auf eine Tauglichkeit beim FCB zu schließen liegt falsch. Er hat bislang in der 1. Liga noch nicht über einen längeren Zeitraum bewiesen, dass er ein absoluter Top-Stürmer ist. Sorry, aber warum Choupo, der sich bislang in dieser Saison bewährt hat gegen Füllkrug tauschen? Sehe keinen Grund dafür.

*schließt,

Plettenberg von Sky will das woher gehört haben? Warum gelingt es niemand aus der schreibenden Zunft, den Spieler selbst zu befragen?
Das ist doch alles andere als seriös. Und wenn man Plettenberg oder Sky fragt wissen die von nichts.

Mit dem Gehalt was er bei Bayern bekommt, würde er bei einigen Champions League Teilnehmer Mannschaften Stamplatz bekommen. Vorallem bei der Quote.

Wieder mal ein Beitrag, der die Gemüter erhitzt. Abwarten, ob Harry die Insel verlässt.

Und tauschen für Choupo werden die Briten auch nicht.

Vielleicht hilft doch nur der beste WM-Spieler Deutschlands aus Bremen.

Der Fülle ist meiner Ansicht nach die Idealbesetzung, wenn die Platzhirsche das einsehen.

Wenn nicht, muss halt Superstar Kimmich vorne rein. Laut Pep der beste Spieler Deutschlands Besonders bei Ecken!

.

Alex Frieling

Alex Frieling

Redakteur
Alex hat sich den FC Bayern in Kindheitstagen nicht ausgesucht, der FCB hat sich ihn ausgesucht! Er liebt es über den FCB zu diskutieren und noch mehr mag er es über den Rekordmeister zu schreiben oder Video-Content für den FCBinside-YouTube-Kanal zu erstellen.