FC Bayern News

Salihamidzic bricht Urlaub ab: Suche nach Neuer-Ersatz hat oberste Priorität beim FC Bayern

Hasan Salihamidzic
Foto: IMAGO

Die schwere Verletzung von Manuel Neuer und das vorzeitige Saison-Aus ist ein herber Rückschlag für den FC Bayern. Die Verantwortlichen in München suchen händeringend einen neuen Torhüter im Winter. Sportvorstand Hasan Salihamidzic hat seinen Urlaub vorzeitig abgebrochen und gibt nun Vollgas auf der Suche nach einem adäquaten Neuer-Ersatz.



Eigentlich hatten sich die Verantwortlichen in München auf ein ruhiges Winter-Transferfenster eingestellt. Wie die “BILD” berichtet, herrscht seit der Verletzung von FCB-Kapitän Manuel Neuer jedoch “Alarmstimmung” an der Säbener Straße. Wie ernst die Bayern-Bosse den Ausfall des Leistungsträgers nehmen zeigt allein der Umstand, dass Sportvorstand Hasan Salihamidzic seinen USA-Urlaub abgebrochen hat und nach München zurückgekehrt ist. Laut dem Blatt möchte der 45-Jährige bei der wichtigen Entscheidung vor Ort sein.

Nübel-Rückkehr hat Priorität, Ulreich als Plan B

Salihamidzic äußerte sich wie folgt zu der Torwartsuche: “Bei der Frage nach einem Ersatz werden wir keine Schnellschüsse machen, sondern in Ruhe und mit Weitsicht agieren”. Dem Vernehmen nach wollen die Bayern im Winter nicht viel Geld ausgeben für einen neuen Schlussmann. Das mit ein Grund, warum gehandelte Namen wie Kroatiens WM-Star Dominik Livakovic oder PSG-Ersatz-Keeper Keylor Navas FCB-intern bereits verworfen wurden. Nach “BILD”-Informationen hat eine vorzeitige Rückkehr von Alexander Nübel Priorität. Die Gespräche mit Monaco laufen bereits. Stand heute ist es aber vollkommen offen, ob es tatsächlich dazu kommen wird.

Interessant ist: Sollte die Nübel-Rückkehr platzen, wäre auch Sven Ulreich eine ernsthafte Option für die Münchner. Demnach trauen Salihamidzic & Co. dem 34-Jährigen durchaus zu in der zweiten Saisonhälfte Manuel Neuer zu ersetzen. “Ulle” hat bereits in der laufenden Saison acht Spiele absolviert als Neuer aufgrund einer Schulterverletzung ausfiel.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
65 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Wenn die Lösung in der Torwartsuche auf entweder Ullreich oder Nübel hinausläuft, können wir die Hoffnung auf den CL-Titel auch direkt begraben.

Sowieso. PSG ist die Endstation. Das wird sogar recht deutlich werden.

So wie damals 2020?

Eher wie 2021. Wahrscheinlich aber so deutlich wie unter Angelotti.

Ancelotti.

Wäre mit Neuer aber auch so

Denke ich auch.

Du bist einfach nur ein Trottel aber kein Bayernfan

Aber kerngesund und klar im Kopf🙋🏻‍♂️

Du bist beides😂

Stimmt, deshalb Pitt.

Jetzt aber husch husch zurück zur Betreuerin

Mit Neuer oder ohne wär’s sowieso schwer gegen PSG geworden !
Zuviele verletzt jetzt , zuviele außer Form jetzt , zuviele Verletzungsanfällig Spieler ( Coman , de Ligt ,Sane ..)
Mazraoui laboriert an Hüftverletzung , Parvard scheint mental unmotiviert zu sein !
Zuviele Bayernspieler wegen WM durch den Kakao gezogen !( Müller , Goretzka , Gnabry , Kimmich )
Das wird sowieso nix in der CL !
Die müssen froh sein wenn’s Meister werden !
So wird’s ausschaun liebe Freunde .

Mazraoui spielt heute.

Ortega per Leihe bis saisonende holen…….. zumindest versuchen, Brazoo Fragen kostet nichts, oder hat er auch Pep schon vergrault

Er macht doch das ganze Jahr Urlaub
Ist doch wohl nicht zuviel verlangt das er sich darum kümmert. Die Torwartfrage ist unser Top Thema. Eigentlich hätte er sowieso keinen Urlaub nehmen können weil wir auch einen Verteidiger nach der Verletzung von Hernandez brauchen.

Es ist doch schon entschieden, dass ein Ersatz für hernandez geholt wird.

Ich weiß nicht was mit dir los ist.
Brazzo hätte seinen Urlaub noch nicht mal unterbrechen müssen.
Aber er will das, weil er für den fc Bayern brennt.
Nicht dass ich das extra loben will. Aber ich bin froh zu lesen n Manager zu haben, der das selbstverständlichste dann auch wirklich macht und nicht nur labert und dann doch kneift.

Insofern. Volle Kraft voraus Brazzo. Hoffe du findest Schnell eine prima Lösung, und schön dass du erkannt hast, dass durch den Vorfall von neuer bei uns an der säbener Straße der Baum brennt.

👍👍👍

Gut geschrieben. Bei allen Fehlern die er gemacht hat, hat seine Arbeitseinstellung immer gestimmt. Das zeigt sich durch seinen abgebrochenen Urlaub wieder deutlich

Super

Er hat leider nicht erkannt, dass Bayern jetzt was für länger braucht, nicht bloß einen One Night Stand. Ergo muss Geld in die Hand genommen werden!
Beim Klasse-Torwart Livaković nicht mal besonders viel…

Aber du, oh wie Aarm.

🤦‍♂️

So sehr ich Ule mag und Potenzial in Nübel sehe, sollte man nicht in der Lage sein, einen Ersatz à la Navas oder Livakovic zu verpflichten, werden wir auch in dieser Saison wieder nicht über die Meisterschaft hinauskommen (Pokal ist immer unvorhersehbar).

Livakovic ist also nach einem guten Turnier die bessere Wahl im Tor? Nach der Logik müsste der Mexikanische Torwart seit Jahren bei einem Top Club spielen. Mit Nübel und Ulreich zu gehen wäre das beste, insbesondere wenn Bayern nächste Saison wirklich mit Neuer als Nummer 1 starten will.

ein marokkanischer Nationalspieler hat treffend geäußert,dass man vor Deutschland mit überalterten Spielern wie neuer u Müller keine angst mehr hat..neuer war ja schon vor seinem Unfall bei Bayern u in der Nationalmannschaft nicht mehr in der form von früher u jetzt plant man ernsthaft mit neuer noch 2,3 jahre weiter ?

Das Ausscheiden von Deutschland hatte einige Gründe, Altersgründe mit Sicherheit nicht!

Ja was soll denn der marokkanische Nationalspieler anderes äußern? Sich selbstbewusst für den besseren zu halten und die Konkurrenz zu kitzeln ist sein Job.

Und ob das so eine fachlich-objektive sicht darstellt, sei mal dahingestellt.

Ein namenloser marokkanischer Nationalspieler? Klingt nach einer guten Quelle. 🤣

Ganz ehrlich, Livakovic kostet jetzt nicht unbedingt viel… da kann man auch mal zuschlagen.
Oder Bono von Sevilla – den bekommt man auch unter 20 Mio.

Soso! Vielleicht in deinem Managerspiel..

Bono wäre eine herrlich sympathische Lösung. Und er spielt aktuell eine hervorragende wm. Was natürlich sehr viel Marktwert generiert. Ob da die 20mio realistisch wären, wage ich dann doch zu bezweifeln…
Nichts desto trotz hat Deutschland sicherlich ein Mittelstürmer aber wahrlich kein torhüterproblem.

Wenn man an Bono denkt, kannst du ebenso an Kevin Trapp denken. Oder an den Schweizer Yann Sommer. Mit dem Vorteil, dass diese Spieler die Bundesliga bestens kennen, deutschsprachig sind und man den wm-Bonus bei einer Ablösung nicht noch zusätzlich zahlen müsste. So weit ins ferne Ausland für die Qualitäten eines bonos musst du dafür gar nicht gucken.

Man kann ja alle nehmen die in diesem Turnier einen Rückpass unfallfrei aufgenommen haben, soviele Experten hier am Start , da wirds einem bloß noch schlecht

Yann Sommer gehört da leider nicht dazu.

Yassine Bounou ist schon 31.
Ich denke, wenn man scoutet und evaluiert, schneidet Livaković besser ab. Aber das überlasse ich gern den Experten!
Was ich weiß, dass Nübel keine Dauerlösung sein kann. Und Neuer leider auch nicht mehr.

Man sollte auch noch mal über CR7 nachdenken. Er ist jetzt im Besten Torwartalter… und könnte doch noch CL spielen.

😇

😂😂😂

Der macht das. Er kann’s nicht lassen!

Wer seine Hausaufgaben nicht rechtzeitig mach muss nachsitzen. Das Torwarr-Thema war erkennbar, unabhängig von der aktuellen Verletzung. Neuer war vorher erkennbar nicht mehr top. Durch sein Verhalten im Urlaub ist auch seine Reputation als Kapitän gesunken.

Blödsinn!

Ja… dazu weiß man schon nix mehr zu sagen.
Brazzo hat mit Nübel zur Saison 20/21 einen durchaus konkurrenzfähigen Tormann mit Ambitionen verpflichtet, der den internen Konkurrenzkampf gegen neuer allerdings verlor und seitdem im sonnigen Monaco weilt, weil er sich weitere Jahre erbitterte Konkurrenz mit neuer nicht mehr antun wollte.

Auch wenn Brazzo in der causa im Umgang mit der Sache riesige Fehler gemacht hat, aber die Hausaufgaben wollte er eigentlich machen. Nur wenn ein Nübel da null Bereitschaft zeigt, dranzubleiben und sich auch nun querstellt, war – egal wie sehr man es auch anders wollte – faktisch wieder abhängig von neuer. Aber weil nübel als ambitionierter Tormann vorzeitig aufgegeben hat und sich offenbar auch nicht drüber freut, dass nun die Chance seines Lebens winken könnte.

Es ist einfach Comedy reif wie die Geschichte dazu führte, dass man jetzt blank da steht obwohl man sich von der vorstandsseite aus dafür eingesetzt hat, dass man einen zweiten konkurrenzfähigen keeper im Kader haben müsste

Pep hat es bei MCI vorgemacht. Starker, erfahrener, ablösefreier und technisch starker Torwart war in Deutschland! auf dem Markt. Man hätte nur zugreifen müssen.

Wie gesagt. Nübel hat den Platz geblockt. Und jetzt hilft er uns nicht.

Also stand jetzt!. Für
Mich war immer klar, falls neuer was passiert, wird der Nübel zurückgeholt. Ansonsten machte die Leihe/ das Parken in Monaco gar keinen Sinn für Bayern und weshalb man Teiles seines Gehaltes bezahlt.

Daher war für mich ortega auch kein Thema. Man hatte schon einen möglicherweise konkurrenzfähigen Tormann auf we Gehaltsliste. Sonst hätte man Nübel verkaufen müssen, wollte man Ortega unbedingt

Hätte ich aber auch nicht gemacht

Stand heute war die Leihe nübel ein Fehler, wenn daraus so ein schmierentheater resultiert.

Last edited 1 Monat zuvor by René

Nein, man hat letztes Jahr mit einem beim HSV aussortierten Zweitliga-Torwart verlängert.

Torwarr wirwarr

Im Nachsitzen und Klasse wiederholen kennst du dich ja aus. Du warst damals schon der d….. Pitt.

Besser er bleibt im Urlaub und überlässt das Leuten, die was davon verstehen…

Wieso eigentlich den Urlaub unterbrechen, wenn doch kein Spitzentorwart verpflichtet werden soll?
Ulreich kann freilich problemlos die Saison zu Ende spielen und selbst der Titel in der BL ist damit möglich.
Mein Gespür sagt mir, daß es für ein hervorragendes Abschneiden in der CL aber nicht ausreicht.

Das Problem besteht dann aber nach der Saison weiter.

Wie viele Bastians gibt es eigentlich aktuell?

Trotz allem muss ein Torwart her , Ullreich kann dich verletzen , dann steht ein Drittliga Torwart zur Verfügung !
Nübel oder wer auch immer , den navas wird PSG wohl nicht abgeben .
Obwohl Nübel auch nicht der Hammer ist !

Von Livaković bin ich restlos überzeugt.

Hast wahrscheinlich schon tausend Spiele von dem gesehen

1001!

Livakovic zu holen könnte als Ersatz für Ullrich ab 2024 oder jetzt Konkurrenz für Ullrich bis Sommer dann Neuer gut gehen. Nübel ist leider bei Nagelsmann und Torwarttrainer verbrannt. Ich vermute sein Anfangs Gebaren war nicht demütig genug.
Einen Ersatz für Ullrich bis Sommer ist unausweichlich.

Ich verstehe so manches hier nicht, zuerst warum so wenig Vertrauen der Fans gegenüber dem Verein und dem Management gebracht wird. Da brechen wir jahrelang alle Rekorde national und international (wer nicht weiß welche ist eh kein Bayern Fan) und es wird immer nur die negativen Sachen hervor gehoben. Ich lese hier zu jedem Thema nur negative Kommentare, Frage mich ob das hier ein Bayern Forum ist oder ein alle gegen Bayern. Denkt einmal zurück als wir 3 Unentschieden und eine Niederlage hatten viele forderten den Kopf des Trainers und heute sind wir 9 Punkte vor dem BVB. Also ruhig bleiben und dem Verein vertrauen.

Danke, so ist es!

Verstehe nicht warum immer Bono oder Livakovic. Beide spielen/spielten ein klasse Turnier, aber schlussendlich sind sie bei keinen Vereinen die sich international gut durchsetzen konnten. Viele Spieler werden bei einer WM gehyped und verlieren dann an Qualität. Siehe Bouna Sarr beim Afrika Cup. Mit Ulreich hat man ein gutes Backup oder eben Nübel als Vertreter. Würde nicht überreagieren.

FC Sevilla 2020 Europa League.

Salihamidzic ist immer im Urlaub.
Wenn das jetzt auf “Vertrauen in Ulreich” rausläuft zeigt das mal wieder, dass ihm Mut, Vision und eine Strategie fehlen. Was für ein Versager.

Warten wir’s ab. Ich denke er arbeitet daran Nübel zurückzuholen. Nur der ziert sich

Und er bittet jetzt um Zeit. Und die hat er ja auch, der neue Tormann muss nicht schon unterm Tannenbaum sein sondern es reicht zum Trainingsstart im Januar oder sogar ein paar Tage später.

Also ja, auch wenn’s nervig ist. De facto hat man die Zeit den Nübel doch noch mal zu überzeugen und ihn für die Chance seines Lebens zu erwärmen. Dass das ihm von selbst nicht klar ist, versteh ich zwar nicht. Aber ich muss nicht alles verstehen…

Und wenn Nübel kommt, können wir alle froh sein. Ein livakovic würde ich nicht ad hoc als stärker einschätzen. Zudem weiß ich nicht ob er deutsch kann, aber da er Kroate ist, wird er wahrscheinlich sogar deutsch können. Und wäre damit für mich auch Plan b

Die oberknaller wären natürlich yann Sommer oder Kevin Trapp. Dann wäre was in München los, frag nicht nach Sonnenschein. Da würde dem neuer glatt der Pudding von Löffel im Krankenhaus rutschen.

Wird nur nicht passieren, weil das zähe Verhandlungen verspricht mit den Klubs, die Spielerseite wäre aber sicherlich hoch erfreut.

Insofern. Wir müssen Brazzo doch etwas Zeit geben.

Yann Sommer ist zu alt.
Entweder Livaković oder Gregor Kobel. Tertium non datur.

Der Brazzo hat den Schuss nicht gehört! Kein Wunder, hing er doch in den USA rum.

Dieser Text “Jetzt kein Geld ausgeben; Nübel Rückholaktion favorisieren” klingt nach: “Wir gehen davon aus, dass ab 2023/24 Manuel Neuer wieder in Bestform zur Verfügung steht.”

Da geht ihr von etwas Nichtexistentem aus, ihr Schlafwandler! Die Ära Neuer ist ein für allemal vorbei.

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.