Transfers

Bayern kontaktiert Yann Sommer: Schweizer ist offen für einen Wechsel nach München!

Yann Sommer
Foto: Getty Images

Bahnt sich ein spektakulärer Torwartwechsel innerhalb der Bundesliga an? Aktuellen Medienberichten zufolge beschäftigen sich die Münchner intensiv mit einer Verpflichtung von Gladbach-Keeper Yann Sommer. Dem Vernehmen nach haben die Münchner den Schweizer bereits kontaktiert und dieser soll durchaus offen für einen Wechsel zum deutschen Rekordmeister sein.



Die Suche nach einem Ersatz für Manuel Neuer bereitet den Verantwortlichen in München derzeit ordentlich Kopfschmerzen. Auch wenn die Bayern mit Alexander Nübel eine Wunschlösung parat haben, gestaltet sich die Rückholaktion alles andere als einfach. Die Gespräche mit Monaco sind noch nicht wirklich fortgeschritten und auch der 26-Jährige selbst soll Zweifel an einer vorzeitigen Rückkehr haben. Grund: Nübel hat keine Lust den “Notnagel” zu spielen, bis Manuel Neuer im Sommer wieder fit ist.

Aktuellen Meldungen zufolge halten sich die Bayern alle Optionen offen. Eine davon lautet unter anderem Yann Sommer. Die Spur zu dem Schweizer wird immer konkreter.

Sommer kann sich Wechsel zum FC Bayern vorstellen

Wie “Sky”-Reporter Florian Plettenberg berichtet, haben die Bayern sich nach Sommer erkundigt und angeklopft inwiefern dieser sich einen Wechsel an die Isar vorstellen kann. Demnach ist der 33-Jährige durchaus offen für einen Transfer zum Rekordmeister.

Sommer ist vertraglich nur noch bis zum Ende der Saison an Borussia Mönchengladbach gebunden. Die Fohlen würden dem Schweizer Nationalspielers keine Steine in den Weg legen, sollte man ein attraktives Angebot im Winter erhalten.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
83 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Yann Sommer ist z.Zt. die beste Alternative!
Besser als der Bindenkasper und könnte die nächsten Jahre die Nr.1 sein.
Und Bindenkaspers Hausl ( Tapalovic) in die Wüste schicken ! Der ist nämlich das größte Problem momentan.

Stimme ich zu!

Ich auch. Aber lässt Gladbach ihn tatsächlich gehen?

Normalerweise äußere ich eher freundlich und diplomatisch, vor allem öffentlich, aber ich muss sagen dieser Kommentar ist das allerletzte. Ich gebe zu, dass sich Neuer mit seiner Skitour unprofessionell verhalten hat, aber Ihre Titulierung für einen so verdienten Ausnahmetorwart der ein Statement setzen wollte ist völlig daneben. Ich traue mir ein gewisses Urteilsvermögen in Hinblick auf Torwarttraining zu und der FCB sollte es sich zweimal überlegen, Tapalovic zu entlassen. Torwarttrainer in der Qualität sind sehr selten und bekommt man nicht so eben mit einem Fingerschnippen. Ich habe nichts gegen gut argumentierte, sachliche Kritik, im Gegenteil, aber solche Kommentare sind völlig daneben und verraten zwar einiges über den Verfasser, haben aber ansonsten keinen Informationswert. Das musste ich jetzt mal loswerden.

Warum hat mein Kommentar ´´ keinen Informationswert´´ ? Also nochmal extra für Sie:
Yann Sommer ist meiner Meinung nach ein besserer Torhüter als Neuer; und Tapalovic ist offensichtlich ein Problem, weil er primär nur mit Neuer zusammenarbeitet und weniger mit anderen. Ich hoffen nun, dass diese Information auch bei Ihnen angekommen ist.
Und warum sollte Tapalovic nicht ersetzbar sein ? Vielleicht muss man ihn sogar ersetzen, damit man einen Top-Torhüter bekommt, da ja evtl. die Zusammenarbeit zwischen Tapalovic und einen anderen Torhüter als Neuer sich als schwierig herausstellen könnte.

Mit freundlichen Grüßen

Wer wäre Ihrer Meinung nach ein gleichwertiger verfügbarer Ersatz als Torwarttrainer?

Ein unbefangener .

Wer sagt denn, dass Tapalovic nur mit Neuer zusammenarbeitet? Yann Sommer ist ein guter Torwart, genauso wie Manuel Neuer. Beide sind keine Weltklasse. Neuer ist es nicht mehr und Sommer war es nie. Von der Spielanlage sind beide unterschiedlich, daher ist ein Vergleich per se blödsinnig.

Korrekt

@Wolferl

Da bin ich ganz deiner Meinung.

Yann Sommer statt Nübel warum nicht schauen wir mal ob es klappt mit Sommer

Also, ich bin für Loris Karius!!! Der muss ja wirklich nicht spielen aber er bringt uns mit Diletta Leotta einen Spielerfrauentransfers von Weltklasseformat! ;D

Last edited 1 Monat zuvor by Red Hot

keine Ahnung, was du meinst😂😂

Warum nicht.Kenne keinen Torhüter der Bayern so vor Problemen gestellt hat.Daumen hoch.Top Transfer

Wenn Nübel tatsächlich nicht vorzeitig zurückkehren möchte, dann wird das nix mehr mit ihm. Dann sollen sie ihn gleich verkaufen. Sommer ist ein Top Torhüter, leider wird er auch schon 34. Aber für zwei oder drei Jahre sicher ne sehr gute Lösung.

Da gehe ich auch mit Basti!!! 🤓 🤝 😎 👍 👍 👍 👍

Planst schon 3 Jahre mit ihm?
Der würde vermutlich einen Vertrag für 1 1/2 Jahre bekommen und ab Sommer den Konkurrenzkampf mit neuer aufnehmen. Das zum Ende der Karriere von den beiden
Das wird ne schlacht, danach kannst du wahrscheinlich beide wegwerfen oder der bessere verlängert dann noch mal um 1 Jahr. Einfach nur um Nübel gänzlich zu verscheuchen 😄
Wäre auf jeden Fall sehr interessant. Aber als feste 1 würden die mit Sommer nicht planen, sondern das wäre an neuer gekoppelt.

Last edited 1 Monat zuvor by René

Bist du dir sicher, dass Neuer überhaupt nochmal zurück kommt?
Ich nicht!
Denke auch, dass er wenn es so kommen sollte nen Vertrag über 1,5 Jahre bekommt.
Wenn er fit ist und Bock hat wäre da ne verlängerung um ein Jahr sicher auch noch drin. Deswegen hab ich für 2 oder 3 Jahre geschrieben.

Na wenn er das sagt, dann macht der das. Der will wirklich die em spielen
Die Frage ist nur, ist er dann noch gut genug. Da sehen Leistungssportler manchmal nicht klar.
Aber wenn du so ne Referenz wie Sommer im Kader hast, dann hat der Trainer jede Woche eine heftige Entscheidung zu treffen.
Aber was ich ganz sicher glaubt: neuer würde sich auch auf die Bank setzen wenn der Trainer der Meinung ist.

Der macht glaube ich nix mehr neues.

Ich finde den neuer ohnehin unglaublich pflegeleicht, mit wie wenig liebe der auskommt. Der hat ja damals bei seinem Wechsel n Pakt mit den Ultras geschlossen. Der durfte iwi 5 Sachen niemals machen. Hat er sich eiskalt dran gehalten 😄

Den neuer bringt nix aus der Ruhe und ich denke der hält sich nach wie vor für den besten und hätte vllt vor dem Sommer Respekt aber keine Angst

Last edited 1 Monat zuvor by René

Dass er zurück kommen will steht außer Frage. Die Frage ist ja nur was der Körper spricht!

So wie ich gehört habe, war’s kein offener Bruch. Damit sind schon mal gefäßverletzungen so gut wie ausgeschlossenen.
Dem werden sie ne Schraube reingeballert haben. Da gibt’s Dinger, dass der das letzte Jahr damit spielen könnte.

Jedenfalls könnten wir uns doch glücklich schätzen wenn wir neuer UND Sommer noch mal für 1 1/2 Jahre in einem Kader in nem Kampf um die 1 erleben könnten. Schlechter wird dieser Fight die beiden Torhüter ganz sicher nicht machen.

Wie ich fand hat neuer in der Saison 20/21 durchaus von dem Konkurrenzkampf damals, auch wenn’s nur n leises Puff war, profitiert. In dem Jahr war er sehr stark

Last edited 1 Monat zuvor by René

neuer hat in den letzten 4 jahren ja schon fast 2 gefehlt..und seine Leistungen vor dem Skiunfall waren ordentlich,mehr aber auch nicht..sommer 1,5 Jahresvertrag geben,neuers vertrag parallel 24 auslaufen lassen u sich bis dahin in ruhe nach nem Tormann umschauen, gibt es einige..

Richtig, und nur darum geht es derzeit. Sommer leistet nachweislich, Nübel noch nicht. Nübel in Monaco reifen zu lassen und zu schauen wohin die Entwicklung geht ist richtig. Sommer kann leistungstechnisch ad hoc Neuer im Tor ersetzen.

Vollkommen richtig. Und nach 2 oder 3 Jahren Sommer den Kobel ablösefrei sichern. Das wäre echt die Königslösung so.

Sommer wäre als no 2 eine hervorragende Lösung. Auf dieser Position sind wir allerdings bereits überbesetzt.

No 2 wäre dann Neuer. Fuß , Mittelfuß und Schulter machen nämlich offensichtlich nicht mehr mit

Aktuell und bis Ende der Saison haben wir nur einen spielfähigen Torwart. Ich kann nicht erkennen, das wir überbesetzt sind, zumal

zumal 34 ist und auch hin und wieder verletzt war.

Wolferl!!! Und so was will Bayernfan sein. Hab gar nicht gewusst, daß es so viel Idioten unter uns gibt.

Das denke ich mir auch immer !
Und noch was: Ich war schon Bayernfan , da hast du noch Jacke und Hose an einem Stück getragen.

Der war GUT🤣🤣🤣🤣🤣🤣

🤣🤣

Bleib’ mal cool Opa. Deine Postings waren auch nicht immrr von Gueteklasse 1 und trotzdem hat man dich nicht als Idiot abgestempelt.

Zur Zeit gibt es halt mal gewisse Punkte und Fragen, die man kritisch sieht und wo es viele verschiedene Meinungen gibt. Nur weil du immer alles gut und perfekt findest und keinerlei Kritik gegen Manuel Neuer, Brazzo und Kimmich lesen willst, deswegen bist du noch lange nicht der einzigste und wahre Bayern-Fan hier.a

SOMMER IM WINTER HOLEN WÄRE EINE SEHR GUTE OPTION. WÜRDE AB SOMMER NÄCHSTES JAHR NEUER EIN BISSCHEN FEUER UNTERM HINTERN MACHEN.
NUR MIT ULREICH PLANEN WÄRE FAHRLÄSSIG

ähm dings. ich glaube du hast Caps lock gedrückt

Der muss immer los brüllen, braucht Aufmerksamkeit.

Wäre momentane Toplösung

Sommer wäre die königslösung.
Da würde dem neuer die Salami vom Pumpernickel im Krankenhaus fallen 😄
Endlich wäre mal wieder Feuer unterm Dach!

Last edited 1 Monat zuvor by René

Mit Yann Sommer kann ich tatsächlich mehr anfangen als mit Nübel ehrlich gesagt! 🤓 Da hätte ich weniger Bauchschmerzen

Die perfekte Lösung! Nübel fordert mir persönlich zu viel und Sommer ist mmn noch besser!
Für Gladbach auch nicht schlecht, die bekommen noch Geld für ihn

Der Sommer ist aktuell die beste Lösung.

34 Jahre bedeutet: Notlösung

Wär es nur die Rückrunde, okay. Aber Sommer möchte vermutlich nochmal ein paar Jahre Vertrag. Und man kann in dem Alter einfach nichts mehr garantieren. Nicht mal dass er im Januar noch besser ist als Ulreich.

Vielleicht ist er so heiss auf CL, die ihm ManU nicht bieten kann, dass er etwas Flexibles unterschreibt…..dann kann man es sicher versuchen

Neuer ist 37, und der meint auch noch er ist das Nonplusultra, du Knilch !
Sommer kann noch 5 Jahre auf hohem Niveau spielen, was der Ruhrpott-Skifahrer nicht mehr zu leisten im Stande ist.

Du bist 73 und denkst das selbe. Ist nicht illegal, nur müssen wie bei Bayern eher andere entscheiden was es wert ist.

Ich bin mir nur über eines noch nicht sicher, nämlich ob Du oder der Piesenrenis hier die größten Pfosten seid. Die meisten Leute hier wollen sachlich über Fußball diskutieren. Du schaffst es nicht einen vernünftigen Satz zu bilden, ohne User oder Spieler zu beleidigen.
Man kann tatsächlich auch sachlich Kritik üben…
Da der Betreiber solche Typen wie Dich nicht zensiert, wird’s hier aber bald keine vernünftigen Leute mehr geben.
Dann könnt ihr beiden Euch gegenseitig die Taschen voll machen.

Last edited 1 Monat zuvor by Hotte

Aber du bist auch jemand, der staendig beleidigt und nur deine eigene Meinung akzeptiert. Also rede dann nicht von Anstand und sachlicher Kritik, wenn du selbst andere User immer beleidigst. Ich koennte sofort zig Postings von dir nennen, wo du voll daneben lagst.

Dir geht es aber letztlich doch nur darum, die beiden User Wolferl und insbesondere Dr.Piesenrenis zu beleidigen und all deren Postings immer schlecht zu reden. Nur diese beiden Uset tragen meiner Meinung nach hier weitaus mehr sachdienliches und belustigendes bei, als wie du. Aber du bist wohl auch so jemand, der zum lachen immer in den Keller geht. Denke mal darueber nach.

Und das zu beurteilen obliegt Dir???? Weil Du die Weisheit mit Löffeln gefressen hast, oder warum?

Wär doch unbestritten eine tolle Alternative. Nur frage ich mich was aus Sommer oder auch Neuer werden wird, wenn Neuer wieder fit ist ?

Das kann ich dir sagen: Natürlich wäre Sommer die Nr. 1 wenn´s nach dem Leistungsprinzip ginge. Aber dann müsste auch der Torwarttrainer ausgetauscht werden, denn der Komplize vom Binden-Heini akzeptiert natürlich keinen anderen, auch wenn der noch so gut ist.

Musst du in jeden deiner Kommentare eine Beleidigung oder Abfälligkeit einfließen lassen?! Scheinst ein trauriges Leben zu haben..

Blinden-Heini geht gar nicht.
Finde Abfahrts-Koryphäe auch viel freundlicher.

👍😄🤣
Mal im Ernst: War der Hang mit 13 cm Schneehöhe eigentlich gesperrt?

Garantiert. Aber ein Neuer kennt keine Grenzen😁

Sehe ich aehnlich. Trotzdem wuerde ich es gut finden, wenn man Ullreich jetzt eine Chance gibt. Er hat es sich naemlich in all den ganzen Jahren mehr als verdient. Warum nicht Sommer, Ullreich und Nuebel?

Aber wie ich bereits schon mal schrieb, ich bin fest ueberzeugt davon, dass Neuer nicht mehr spielen wird. Und das ist auch gut so. Und seinen Freund Toni Tapalovic sollte der FC.Bayern sofort entlassen. Dieser ist in jeder Hinsicht befangen und seine Aufmerksamkeit galt immer nur Manuel Neuer.

Richtig

Der wäre eine Top-2 und eine respektable Nummer-1.

Ich wuerde Sommer oder mendy oder gollini holen oder Bono und nicht die pfeife nuebel

Naja, mal abwarten wer es wird.

Der Woke Neuer würde dann Nr. 2 im Tor.
Dann hätte er mehr Zeit für seine Politik.

Was erzählst du hier immer von Wolken, du Heiopei?

Warum fragen wir nicht einfach beim alten Sepp nach?? 🤣

Wenn Neuer fit wird!!!
Neuer wird sicherlich nicht mehr so fit dass jeder Torhüter der jetzt geholt wird sich wieder hinten anstellen muss.
Der soll einen Schlusstrich ziehen unter eine Super – Karriere und auch mal an das Wohl des FCB denken.
Das sollten Brazzo und Kahn auch tun.
Danke Manu für alles
Danke FCB du warst ein Super Arbeitgeber

So schaut’s mal aus!

Auch wenn ich gerne Nübel bei uns im Tor erleben würde, ist der Kauf von Sommer ein Move, der sehr viele Themen tangieren würde:
1) Neuer ist nicht mehr automatisch die Nummer 1 bei Rückkehr, denn Sommer wird sich garantiert nicht für ein halbes Jahr nach München bewegen, um dann im besten Torwartalter auf der Bank zu sitzen. Der will sicher die letzten drei-vier Jahre der Karriere das Maximum rausholen. Das heißt, man hat ihm mindestens einen offenen Konkurrenzkampf mit Neuer angeboten.
2) Eventuell plant man auch für den Fall, dass Neuer komplett weg vom Fenster ist. Dann würden Sommer und Nübel offen um die Nummer 1 konkurrieren.

In dem Fall muss man den offenen Konkurrenzkampf mit Neuer aber auch Nübel angeboten haben. Anders macht es keinen Sinn. So oder so wird die Nachricht Manuel nicht freuen. Das Interesse an Sommer bedeutet, dass er sich den Platz im Tor nach der Verletzung wieder erkämpfen müssen wird. Das hat er sich sicherlich anders vorgestellt.

Das Interesse an Sommer finde ich gut und ich glaube, dass er auch höchsten Ansprüchen genüngt. Ob z.B. ein ter Stegen oder Allison oder Cortois oder auch Neuer aktuell tatsächlich nennenswert besser sind und nicht einfach den größeren Namen haben? Da habe ich miene Zweifel dran.

Die Zweifel sind berechtigt.

Sommer finde ich gut, FCB muss umdenken, einen guten Torwart und einen Trainer der auch mehrere Torhüter fördert und nicht nur auf Neuer steht sondern nach Leistung geht.

Die beste Lösung.

Mathematisch betrachtet hat die Gleichung leider zu viele Unbekannte. Um ein Ergebnis zu erhalten müsste man eine streichen. Neuer oder Nübel? Oder man stellt beide in ein Verhältnis und löst so die Gleichung. Also Neuer, Nübel und Tapalovic an einen Tisch. Und eine gute Lösung für alle Parteien finden. Weder Nibelungentreue zu Neuer noch prinzipielle Abwehrhaltung zu Nübel bringen uns weiter. Sommer wäre auf den ersten Blick eine gute Lösung. Irgendwann haben wir aber nur noch Senioren im Tor. Also Ulle raus schmeißen? Und Nübel ist der am höchsten bewertete junge deutsche Torwart im Moment. Stellt sich da für den Vorstand wirklich noch eine ernsthafte Frage nach der besten Lösung? Also den jungen holen – und nach besten Kräften für die Zukunft aufbauen. Dieses Prinzip würde übrigens auch dem DFB gut zu Gesicht stehen.

Wenn Yann Sommer zu uns kommt, haben wir drei gute Torhüter ü33. Und wir nehmen endlich auch wieder drei Punkte aus den Gladbach Spielen mit.

Super

Ein Neuer Sommer kommt gewiss!

Mit 33 Jahren aber auch nur eine Übergangslösung.

Ja. Für 2 oder 3 Jahre.
Dann Kobel ablösefrei und das Thema mit dem woken Skiheld ist endgültig ad acta gelegt.

Eher weak.

2 Jahre Sommer holen, danach den Kobel. Als Ersatzmann Horn aus Köln.
Und schon sind wir den Skifahrer und Flatter-Ulreich los. Und wären nebenbei eine ganze Klasse besser aufgestellt.

Ich finde das Ungleichgewicht in der Bundesliga einfach schade.
Da verletzt sich der TW, dann holt man sich einfach den nächst besten in der Liga.
Wenn ich mir vorstelle, dass sich Sommer verletzt hätte, hätten die bei Bayern nachgefragt ob Neuer mitten in der Saison kommt🤔🤔

1) so ist das Geschäft
2) Gladbach zwingt keiner zu verkaufen
3) Neuer kann kein Ski fahren

Für mich gibt es zurzeit drei guteTorhüter in der Bundesliga. Manuel Neuer, Jan Sommer, Gregor Kobel. Jeder einzelne von denen ist besser als Alexander Nübel. Ich würde
Jan Sommer nehmen, da Alexander Kobel nicht zu haben ist. Gute Drei bis Vier Jahre kann # Jan Sommer # locker auf dem Level spielen.

Sehe ich genau so. Ergänzend noch Kevin Trapp zu erwähnen. 😉
Wenn es sich mit Sommer anbietet, sollte man jetzt zuschlagen, um einen Top-Torhüter zu bekommen, der sofort und relativ sicher verstärkt. Außerdem darf es keine Selbstverständlichkeit sein, dass Neuer als Nr.1 wieder zurückkehrt und das geht nur, wenn ein Top-Torwart verpflichtet wird.

Klar ist Alexander Kobel nicht zu haben! Den gibt’s nämlich gar nicht… 😜
Und der Sommer heißt Yann.

Jan Sommer holen. Beide zusammen bis Neuer aufhört, und versuchen dann
# Gregor Kobel # nach München holen.
Der ist viel besser als Alexander Nübel.
Habe ich recht ? Was meint ihr den ?

Ich meine, derzeit kann kaum einer Nübels Leistung korrekt einschätzen. Viele fertige Urteile, wenig Ahnung.

Vor seiner Rotsperre bei Schalke und seinem Transfer zu Bayern war er unter Daniel Wagner ein Supertorhüter. Der Beste seines Alters.

Den Sommer im Winter holen, dann ist der Sommer 2023 gerettet.

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.