Bundesliga

Beliebteste Bundesliga-Klubs: BVB stößt den FC Bayern vom Thron

Dayot Upamecano
Foto: IMAGO

Der FC Bayern gehört zweifelsfrei zu den erfolgreichsten Klubs in der Fußball Bundesliga und ist seit zehn Jahren das Maß aller Dinge im deutschen Oberhaus. In Sachen Popularität müssen sich die Münchner jedoch gegen den Dauerrivalen Borussia Dortmund geschlagen geben.



Seit 2015 erstellt das Beratungsunternehmen SLC Management eine “Beliebtheitsstudie zur Fußball Bundesliga”. Im Rahmen dieser deutschlandweiten Untersuchung wurden über 30.000 Personen befragt.

Neben dem subjektiven Meinungsbild der Befragten, wurden auch objektive Kriterien, wie z.B. die Zahl der Mitglieder, Fanklubs, Stadionbesucher, Reichweite bei TV-Übertragungen und in den Sozialen Medien berücksichtigt. Insgesamt wurden 18 unterschiedliche Kategorien im Rahmen der Studie erhoben. Die Teams wurden dabei mit entsprechenden Punkten bewertet.

Fans küren BVB zum beliebtesten Bundesliga-Klub

Mit 279 Punkten hat der BVB sich erstmals die Spitzenposition gesichert und den Vorjahressieger FC Bayern vom Thron verdrängt. Die Münchner kommen auf 265 Zähler und landen auf Platz 2.

Eintracht Frankfurt (247 Punkte) kletterte vom 5. Platz auf Rang 3. Während Borussia Mönchengladbach von Rang drei auf vier abrutschte.

Interessant ist: Alle drei Top-Klubs des Vorjahres (Bayern, BVB, Gladbach) mussten Punkteinbußen hinnehmen.

Der größte Gewinner ist Bayer Leverkusen, die Werkself machte einen Sprung von Platz 17 auf 11. Auch der 1. FC Köln konnte drei Plätze gutmachen und ist nun Fünfter.

Hertha BSC hingegen ist deutlich abgestürzt im Beliebtheitsranking. Der Hauptstadt-Klub rutschte von sieben auf Platz 15 ab. Auch RB Leipzig musste vier Ränge einbüßen und landete auf Platz 8.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
20 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

ich lach mich doch schlapp!!! 😂😂🤣

Und was kann man sich jetzt dafür kaufen? gibt’s dafür Extra-Punkte??? …oder ist es einfach Mitleid mit dem Club aus Lüdenscheid Nord

Aber warum war dann Bayern bisher immer vorne?
🤔

Hauptsache am Ende der Saison in der Bundesligatabelle vor Dortmund….Rest is egal!😊😀😄

“Neben dem subjektiven Meinungsbild der Befragten, wurden auch objektive Kriterien” blabla! hahaha😂😂🤣

Der BVB ist der beliebteste Club?
Ja klar….😂😂😂😂
Da spielt wohl das Mitleid für den ewigen zweiten mit! 😂

😅😅😅
Zu geil, ihr macht mein Wochenende 😅😅😅

Going strong for FC Bayern since 1970 – mia san mia 😉

Der BVB ist vorallem bei allen anderen BuLi Clubs, wo sie sich gerne bedienen.
Grade Gladbach liebts

In den letzten 30 Jahren hat Bayern fast alle aus der Bundesliga geholt bedeutet kein Verein aus der Bundesliga hat so viel in der Bundesliga eingekauft wie Bayern

Wow! 30.000 Personen von Millionen Fußballfans wurden befragt! [email protected] Das nennt man eine echte Meinungsumfrage! Und WO wurde die Umfrage gemacht? Irgendwo im Ruhrpott, aufm Campingplatz neben der Autobahn in Sichtweite auf ein AKW??? …….Berichte die die Welt nicht braucht!

Und was bringt das?

Bayern rutscht etwas ab, das ist ja nun keine neue Erkenntnis. War auch zu erwarten, deshalb darf man da nicht unfair sein. Die letzten 10 Jahre nahezu perfekt, und da war auch Glück dabei

Dazu passsend die laufende WM. Bayerns Spieler entweder früh ausgeschieden, verletzt oder auf der Bank.

Jetzt gilt es, diese Abwärtstendenz zu stoppen. Ob man dazu genug Qualität in der Führung hat wird sich zeigen

Meister werden die trotzdem nicht!!!!

Ich dachte immer, es ginge um Punkte auf dem Platz.
Freut mich aber, dass die Pissgelben so beliebt sind.
Trostpflaster für die Pleiten gegen die bösen Roten.

Oje.
Das is soooo schlimm.
Ich weiß gar nicht ob ich damit leben kann.
😂 😂 😂 😂 😂

Wir werden auch von Linken regiert, die nicht von der Mehrheit gewählt wurden. Genauso glaubwürdig sind solche Umfragen…

Viele wollen endlich mal wieder einen anderen Meister sehen ausser immer und immer wieder den Serienmeister FCB und deshalb erstaunt es nicht, das die Befragung deutschlandweit so ausgefallen ist.
Umfragen in Bayern oder dem Rest der Welt ergäben ein eindeutiges Bild für den FCB.

Der FCB gehört zu den erfolgreichsten Mannschaften der BL. Was für eine idiotische Aussage. Noch einmal für alle. Der FC Bayern ist die mit Abstand erfolgreichste Mannschaft der Bundesliga, national wie auch international.
Er ist der einzige Lichtblick in der grauen Bundesligalandschaft. Es wurde hier suggeriert, dass eine gewisse Mannschaft jedesmal Vize wurde. Stimmt nicht! Diese Mannschaft wurde einmal Siebter, dreimal Dritter und zweimal Vierter die letzten 10 Saisons. Also immer schön bei der Wahrheit bleiben und uns echte Bayernfans nicht durch Lügen provozieren.

Dieser Bericht aus einer Befragung von angeblich 30.000 Menschen einer fränkischen Fa. aus dem schönen Nürnberg ist für den FCB fußballerisch ganz sicher der absolut wichtigste Bericht des ganzen Jahres.
Bei dieser Untersuchung bei der irgendjemand mal irgendwelche Kriterien festgelegt hat, liegt Dortmund nun mit 279 Punkten mit dem Riesenrückstand von 14 Punkte vor den Münchnern mit 265 Punkten. Der FCB wird nach diesem Ergebnis nächstes Jahr sicherlich um den Klassenerhalt spielen müssen.,
Was momentan teilweise berichtet wird taugt nicht mal mehr als Lückenfüller.

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.