Transfers

Neuer-Ersatz: FC Bayern fragt bei Kevin Trapp an – DFB-Star ist nicht abgeneigt!

Kevin Trapp
Foto: Getty Images

Die Bayern suchen händeringend einen Ersatz für Manuel Neuer. Die Münchner wurden in den vergangenen Wochen mit zahlreichen Namen in Verbindung gebracht. Während zuletzt Yann Sommer als heißeste Option galt, scheint der FCB mit Kevin Trapp einen weiteren Kandidaten in der Bundesliga gefunden zu haben.



Kurz vor Weihnachten machten bereits erste Meldungen die Runde, wonach Trapp ideal ins Anforderungsprofil der Bayern passen würde. Damals gab es jedoch heiße Spur, die zum Profi von Eintracht Frankfurt geführt hätte. Wie die “BILD” berichtet, hat sich dies nun geändert. Laut dem Blatt hat der deutsche Rekordmeister bei der Spielerseite angefragt, ob sich der DFB-Keeper einen Wechsel an die Isar vorstellen könnte.

Bayern hat Frankfurt noch nicht kontaktiert

Nach Informationen der “BILD” wäre der 32-Jährige nicht abgeneigt. Offen ist jedoch, ob Frankfurt bereit wäre seinen Stammtorhüter im Winter zu verkaufen. Zwischen den beiden Klubs soll es bisher noch keinerlei Gespräche geben.

Mit Anfang 30 ist Trapp im besten Torwart-Alter. Zudem kommt er auf mehr als 200 Bundesliga-Spiele und hat für PSG und die SGE knapp 60 Partien in der Champions und Europa League. Wie stark und konstant Trapp in den vergangenen Jahren spielt, zeigt allein die Tatsache, dass er vor kurzem bei der Wahl des weltbesten Torhüters auf Platz 6 gelandet war – vor Manuel Neuer und Marc Andre ter-Stegen.

Trapp ist kein Schnäppchen-Transfer

Auch mit Blick auf die vertragliche Situation von des SEG-Profis, ist ein Wechsel durchaus im Bereich des Möglichen. Der 6-fache deutsche Nationalspieler ist nur noch bis 2024 an die Hessen gebunden. Trapp stand vergangenen Sommer kurz vor einem Wechsel zu Manchester United, hat sich am Ende jedoch dagegen entschieden. Damals stand eine Ablöse von 25 Millionen Euro im Raum, welche die Verantwortlichen in Frankfurt aufgerufen hatten.

Aber wie bei allen Torwart-Kandidaten stellt sich auch bei Trapp die Frage: Wie geht es mit diesem kommenden Sommer weiter, wenn Manuel Neuer sein Comeback feiert. Trapp wird sicherlich nicht bereit sein sich auf die Ersatzbank zu setzen. Der Schlussmann weiß zudem aus der Nationalmannschaft sehr gut, wie schwer es ist an Neuer vorbeizukommen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
93 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Wäre natürlich die Top Lösung!

Ja, allerdings. Aber der Preis ist mir zu heiss.

Ja, klar, gerade auch im Vergleich zu den fast 200 Mio die man für die IV ausgegeben hat. Köstlich.
Schon bekannt was Kepa ( Chelsea ) oder Donnarumma ( PSG ) gekostet haben?
Klar, das Alter von Trapp ist zu bedenken. Und ergo würden sich die Bayern und Frankfurt auf ca 18-20 Mio einigen.
Für Nübel müsste man wohl auch 8-10 Mio auslegen wenn man ihn im Winter holt.
Leider könnte Trapp für Bayern in dieser CL Periode nicht mehr eingesetzt werden. Und genau daran könnte der Transfer scheitern.
Trapp wäre jedenfalls die erste Option der hier Genannten der nicht von einem klassischen Loser Club kommt.
Bounou bekommt bei Sevilla ( aktuell von Hararkiri Sampaoli gecoached ) und Sommer bei BMG die Bude vollgeschossen.
Da käme Trapp natürlich mit einem ganz anderen Selbstbewußtsein ausgestattet daher. Der EL Sieg ging ja zum großen Teil auch auf seinen Verdienst zurück.

Alles richtig bis auf das, dass er nicht CL spielen dürfte! Er darf für Bayern CL League spielen!

M.E. ist es nicht möglich während einer CL-Saison für zwei Vereine zu spielen.

Doch, das geht und das gab es schon.

Höre ich zum ersten Mal. Müsste man in den UEFA Statuten einmal nachlesen.

Kannst du gerne nach Lesen.. Da Steht es schwarz auf weiß.. Er darf Spielen.. Der FC Bayern muß ihn nur nach Melden das ist er Spiel Berechtigt..

Danke für die Antwort, war mir nicht bekannt.

Super, danke für die Info.
Trapp wäre also somit Option.
Brazzo verhandelt also mit Monaco + Frankfurt.

Jo Donnarumma hat schon wirklich extrem viel Ablöse gekostet..

Donnarumma wurde vor seinem Wechsel zu PSG für ca 100 Mio gehandelt.
Da werden also ca. 50 Mio Handgeld fällig gewesen sein.
Die Zahl ist ja bis heute nicht bekannt geworden, aber wieviel Handgeld haben Neymars Unterhändler gefordert als der Patron sich mit ihnen in Verbindung gesetzt hat?
Wollte Pep dem Patron damit klarmachen wie es in der Branche wirklich zugeht bzw. sich der Markt in Richtung Scheich Tuning verändert?!
Diese horrenden Handgeldzahlungen können in aller Regel nur von Scheichclubs gezahlt werden da diese ja nicht offiziell bilanziert werden können.
Und genau deshalb ist Donnarumma auch bei PSG gelandet- und Ney eben auch.
Es sind dann auch immer die selben Berater involviert wie Raiola, Zahavi oder Mendes. Machts Klick?
Weshalb war Lewy eigentlich so scharf darauf nach Barcelona zu wechseln?
Und was hat Mbappe für seine Verlängerung bei PSG bekommen?
Selbst Real ist bei diesen Handgeldzahlungen chancenlos- von Bayern mal ganz zu schweigen.
Und wie ist die Sache bei Haaland gelaufen? Bei fast 100 Mio unter Marktwert zum Zeitpunkt des Wechsels war es letztendlich eine Sache des Handgelds- bei Bayern schaute man also in die Röhre.

Kepa sitzt maximal auf der Bank, war also sportlich wie finanziell ein Flop. Donnarumma wechselte ablösefrei. Also weiß ich nicht, was mir das sagen soll. Trapp ist über 30. Dafür 25 Mio auszugeben und dazu noch Neuer zu haben, ist wirtschaftlich nicht sinnvoll.

Der Vergleich mit der Innenverteidigung passt auch nicht. Hier spielen immer gleichzeitig 2 Spieler und ich wechsele im Laufe einer Saison auch mal durch. Außerdem sind Upamecano und de Ligt noch jung, Hernandez nicht alt.

Über Bono rede ich gar nicht, weil es ein haltloses Gerücht ist und Sommer hat genauso viele Gegentore wie Trapp bekommen. Auch hier liegst du falsch. Wenn ich dann noch an Trapps Fehler im Spiel gegen Bayern denke…naja, kann ja mal passieren.

Kepa spielt seit Potter.
Donnarumma schätzungsweise 50 Mio Handgeld. Raiola regelt das so.
20 Mio für Trapp sind angemessen, 18 wären auch okay.
Im Winter einen top Keeper zu bekommen ist mega schwierig.
Und abschließend: was helfen knapp 200 Mio für die IV auszugeben wenn du Hinten nur mittelmäßig bestzt bist- sollte man slso mit Ulreich oder Sommer gegen PSG antreten..
Vergleich im Übrigen Areloa bei PSG. Mit Thiago + Marquinhos die IV BRA vor sich aber trotzdem nicht wirklich stabil.
Bayern hätte Manu klarmnachen sollen dass Nübel neben ihm aufgebaut wird und zumindest im Pokal + einige Spiel in der BL bekommt.
So wäre Peps Idee von zwei annähernd gleichwertigen Keepern umgesetzt worden- ohne Monster Kohle rauszuschmeißen.
Kepa hat neben den 80 Mio Ablöse sicher auch noch Handgeld bekommen- wir landen dann also bei ca. 100 Mio gesamt.
Bei Donnarumma vermute ich 50 Mio Handgeld plus jährlich 10 Mio die neben dem aktuellen Gehalt von + 8 Mio irgendwie inoffiziell überwiesen werden.
Unter dem Strich ahben beide Keeper mMn 100 Mio inoffzielle Ablöse gekostet.
Das ist bei den Scheichs marktüblich.
Und wenn man bedenkt was CR7 von den Saudis bekommt kann man die von mir genannten Summen als realistisch betrachten.

Läuft Kepas Vertrag nicht im Sommer ab? Der wäre ebenfalls nicht uninteressant.

Wenn er nicht spielen dürfte, würde der FCB sich nicht um ihn bemühen.
Für wie blöd hälst du die Verantwortlichen eigentlich. Hammer

Er dürfte definitiv spielen, wenn er im Jänner kommt.

Auf den Punkt. Trapp wäre natürlich die perfekte Lösung, aber Frankfurt wäre dämlich ihn bei dem bisherigen Saisonverlauf abzugeben. Und wenn würde ich den Bayern finanziell die Hosen ausziehen. Scheidet also m.E. aus

Alles ist besser als der Bindenträger.
Er hat den Bogen überspannt, jetzt muss er auch die Konsequenzen tragen. Auch Sepp Maier musste nach einem Unfall seine Karriere beenden.

“Bogen überspannt” ist nicht schlecht…🤔

Auf jeden Fall eine bessere Lösung als Bono. Beide sind ungefähr gleich alt und werden deutlich über 20 Mio. Ablöse liegen. Vorteil Trapp: Er kennt die Bundesliga und hat seine Leistungen schon über einen längeren Zeitraum bestätigt und braucht vermutlich keine Eingewöhnungszeit. Und er spricht deutsch, was zum Dirigieren der Abwehr extrem wichtig ist.
Sollte man Trapp für einen angemessenen Preis bekommen, dann zuschlagen!!!

Und den kannst du 3-4 Jahre ins Tor stellen. Für mich wäre das die 1a Lösung.

Für mich auch. Sollte er sich beim FCB durchsetzen und gegenüber Neuer behaupten, wenn dieser wieder zurückkommt, wird sich vermutlich auch das Gefüge in der NM ändern.

Das wäre auch bitter nötig. Spätestens jetzt muss das Leistungsprinzip zählen sowohl beim FC Bayern als auch beim DFB.

Viel zu lange haben Spieler wie Müller, Neuer, Kimmich ihren Stammplatz sicher, egal wie sie performen. Es geht um die Mannschaft und da sollten die Spieler auf dem Platz stehen, die die bester Leistung bringen.
Es kann nicht sein, dass für Neuer nur eine Interimslösung gesucht wird.

Ja weil sie ja auch Jahre lang total erfolglos waren die bayern natürlich.Ihr schön wetter Fans oder Trolle,echt schlimm mit euch.Bayern steht da wo sie stehen weil sie leute mit Hirn haben,die wissen was sie machen.Sie spielen überall immer um jeden Titel mit.Das man die Champignons league nicht mit einem Gewinn planen kann sollte selbst der dümmste troll checken.Das ist übrigens auch bei paris und City so obwohl die machen können was sie wollen und jetzt auf neuer rum hauen ist schon unglaublich und zeugt von absoluter Ahnungslosigkeit.Ich freu mich wenn er wieder da ist und den entscheidenden Ball hält! Immer nur negativ,bin gespannt wann ihr anfangt musiala schlecht zureden ,weil er nur 1 Tor und 2 vorgelegt hat gegen Paris im chl Finale.Ihr Klein Strolche ihr geistigen Tiefflieger.Geht schnell zu den Grünen da sind Stellen frei für reichlich ungebildetete und ungelernte Tauge*Nixe”#÷ innen!(:

Einfach mal die rosa-rote Brille absetzen und aufwachen!! Neuer ist schon lange nicht mehr Weltklasse.

Zuerst muss Topalovic entsorgt werden, dann kann erst ein gerechtes Leistungsprinzip ausgerufen werden

Vor allem weil in der Abwehr lauter Franzosen spielen ist Deutschsprachigkeit sehr wichtig.

Fakt ist, dass die Franzosen deutsch verstehen, sonst könnte Neuer wohl kaum mit ihnen kommunizieren.

Dieser Monsieur deLigt vor allem! So ein Franzack…
Upa hat bereits in Leipzig Deutsch gelernt. Für Pavard, und weil Hernandez verletzt ist, kommt demnächst ein neuer Defensivmann. Wohl kaum ein weiterer Franzose.

Immer wieder das selbe Gelaber . was passiert wenn Neuer zurück kommt ? Neuer darf keine Stammplatzgarantie haben ! Sonst bekommst du nie ne vernünftige Zwischenlösung. Der sofortige Transfer muss top sein und man darf ihm nicht verbieten auch in der nächsten Saison die Nummer 1 tragen zu dürfen. Allein die Leistung entscheidet Herr Neuer .

Was du eigentlich meinst, ist, dass Neuer jetzt schon zur Nummer 2 degradiert werden soll.

Es sollte nach dem Leistungsprinzip aufgestellt werden. Der bessere Torwart sollte auf dem Platz stehen.

Falsch: Wenn das Leistungsprinzip gilt, ist Neuer die Nummer 3!

Du hast faktisch keine Ahnung von Fußball

Ich hab nicht nur mehr Ahnung als du, ich kann auch einiges mehr mit dem Ball anstellen, du Rumpelfüßler.

Und das ist faktisch unstreitig.

Dein Kommentar hat bewiesen, dass du von Fußball überhaupt keine Ahnung hast.
Faktisch unstreitig ist, dass du dich mit deiner Inkompetenz blamiert hast.

Könnte sich auch auf die Nationalmannschaft auswirken. Wenn Neuer zurückkehrt, darf er keine Stammplatz Garantie kriegen. Dann entsteht ein Konkurrenzkampf und der bessere Keeper setzt sich durch. Könnte sich dann auch auf den Konkurrenzkampf zwischen dem besseren Bayerntorwart und Ter Stegen auswirken. Würde das gerne so sehen. Mehr Konkurrenz -> bessere Leistungen

Am Ende übersteht man noch die Vorrunde bei der EM…

Der hat jetzt noch gefehlt. Dann haben wir sie ja fast alle durch. Was ein Gelaber.

Fakt ist, dass Neuer es schwer haben wird nach seiner Verletzung. Hoffe dass die Verantwortlichen, endlich von Neuer seinem Status als Nr.1 abrücken. Wir brauchen eine Lösung, auch für die nächste Saison. Für mich ist Neuer keine Weltklasse und auch nicht mehr unantastbar.

Manuel Neuer war jahrelang der Weltbeste Torwart, aber auch diese Zeit geht mal vorbei, ist nur menschlich und das Alter plus schwere Verletzungen kommen auch dazu. Trapp wäre für mich die geniale Lösung als neue Nummer 1 für den FCB. Vielen Dank Manuel für deine fantastischen genialen Leistungen, Konkurrenzkampf annehmen und man wird sehen.
Gute Besserung.

Genau so!

Trapp wäre mit 32 doch auch nur eine zeitlich sehr begrenzte Lösung.

Trapp ist 4 Jahre jünger als Neuer und kann locker noch 5 Jahre spielen. Er kennt die Buli und hat in dieser Saison deutlich besser performt als Neuer. Wäre ein absoluter Konkurrent wenn Neuer wiederkommt.

Meine Meinung:
Das entscheidende Kriterium ist nicht wie lange ein Fußballer noch spielen kann SONDERN wie lange er noch konstant Leistung auf Weltklasseniveau oder zumindest auf zumindest auf internationalem Klasseniveau bringen wird.
Und der noch verbleibende Zeitraum für dieses allerhöchste Niveau ist bei einem 32jährigen überschaubar. Selbst bei Neuer – und bei ihm sprechen wir vom wahrscheinlich besten Torwart aller Zeiten – wird es seit seinem 33. spätestens aber seit seinem 34. Lebensjahr immer weniger.

Allmählich muss man davon ausgehen, dass Yann Sommer überhaupt keinen Bock auf Bayern hat.

Anders lässt sich das Hausieren bei den
C bis Z Lösungen kaum noch erklären.

Sie geben Old Trapp gerne ab, dürfte aber nicht ganz so günstig werden wie ein Sommer.
Die Eintracht legt dann noch etwas drauf, schnappen sich LIVAKOVIC und schmeissen den SSC raus.

PSG hat ihn mal für 10 Mio gekauft. Dort hat Trapp vor 5 Jahren dann das Duell gegen Alphonse Areola verloren. Und PSG hat ihn daraufhin abgeschoben, selbst als Ersatztorwart wollten sie ihn offenbar nicht mehr.

Frankfurt wird ihn für ne gute Ablöse gerne abgeben. Denn die wissen, er ist nicht Spitzenklasse und hat mit 32 auch schon etwas abgebaut. Da gibts keinen signifikanten Unterschied mehr zu Leuten wie Zentner oder Gikewicz. Preis, Leistung, Alter, Vertragslänge…..nein danke

Trapp Sommer sind für mich unterm Strich, Bono oder ein Junger wären drüber

Bono über Trapp zu stellen zeigt deinen Sachverstand! Und ob PSG vor Jahren was mit ihm anfangen konnte hat mit der aktuellen Situation oder Leistungsstärke auch nix zu tun! Naja, jedem seine Meinung!

Komplett idiotischer Beitrag. Gibt eine Welt ausserhalb der Budnesliga, wenn du die nicht kennst besser nicht mitreden !

Natürlich ist es relevant, dass Trapp mit 27 nicht mehr an einem No-Name bei PSG vorbeikam.

Du begründest deine Meinung ja die meiste Zeit auf Statistiken ohne wahrscheinlich jemals ein Spiel des jeweiligen Spielers gesehen zu haben.
Deswegen ist das was du schreibst eher Idiotisch! Aber nochmal, jedem seine Meinung.

Du kanntest Bono bis vor 4 Wochen noch gar nicht.

Vollkommen ahnungslos, aber mitreden wollen.

Und warum kannte man Bono nicht? Weil er absolut unauffällig gespielt hat.

Nein, du kanntest ihn nicht weil du überhaupt keine Ahnung hast jenseits der ARD Sportschau

Schon als Sevilla mit und dank ihm 2020 die Euroleague gewonnen hat, war er bekannt

Torsten da bin ich zur 1000 % bei dir.. Wie du schon geschrieben hast jeden seine Meinung.. Aber Mister B. Z hat Null. NULL Ahnung..

Was hat denn das Alter von damals mit jetzt zu tun? Was allein zählt ist die derzeitige Leistung.
Du scheinst die Welt außerhalb der Bundesliga auch nicht besonders gut zu kennen: Erst mit dem Trainerwechsel wurde Trapp bei PSG auf die Bank beordert. Beim nächsten Trainerwechsel war Areola wieder verschwunden.

Trapp wurde gerade als Nummer 6 in der Welt gewertet, soviel zu deiner Logik.
Was Trapp in den letzten 2 Jahren abliefert war besser als was wir von Neuer bekommen haben.
Und er spielt, in seiner Freizeit, lieber mit seiner Verlobten als Skifahre zu gehen.

👍

Alphonse Areola anstelle von Trapp war bei PSG eher eine politische Entscheidung.
Und klar, Sport hat Nichts mit Politik zu tun. Träum schön weiter….
Mit Areola im Tor hätte Frankfurt die EL ganz sicher nicht gewonnen.

Vollkommener Blödsinn! Trapp war u.a. mitverantwortlich, dass Frankfurt die Europa League gewonnen hat. Seine Leistungen in der Bundesliga und in den UEFA-Wettbewerben sind absolut konstant und auf einem hohen Niveau. Allein in dieser Saison hat er wesentlich besser performt als Neuer.
Bono steht mit Sevilla auf einem Abstiegsplatz und bekommt jedes Wochenende eingeschenkt. Vor der WM war er relativ unbekannt und hat bislang auch noch nicht bewiesen, dass er Jahr für Jahr gute Leistungen abruft.

Bono war schon vor dieser Saison und der WM in den letzten 2 Jahren in der spanischen Liga und in der Champions League Klasse

Trapp ist maximal noch leicht über dem Durchschnitt in der Bundesliga. Einige Fehler auch in der Vorrunde

Du schaust halt Frankfurt in der Euroleague. Und nicht Sevilla in der Champions League. Oder Sevilla in der Euroroleague, die sie 2020 mit Bono gewonnen haben.

Das führt dann dazu dass du Bono als “unbekannt” einstufst.

Hat aber nichts mit der Realität, sondern nur deiner Subjektivität und Limitiertheit zu tun

Das heißt, du bist ein Kenner der spanischen Liga. Interessant!
Ich habe Sevilla in der CL gesehen und da war er nicht besonders überzeugend. Auch in La Liga zeigt er keine Weltklasse-Leistungen, denn würde er die zeigen, wäre Sevilla sicherlich nicht auf einem Abstiegsplatz. Wenn er wirklich so gut ist, wie du behauptest, wären schon längst vor der WM Spitzenteams an ihm dran gewesen… Fehlanzeige!

Du hast überhaupt keine Ahnung. Er war sowohl in der Liga als auch der CL gut.

Und euer Totschlargument (Trapp hat die EL gewonnen): Bono auch ! Wusstest du aber nicht.

Also warum redest du über Bono ? Du kennst ihn nicht

In der CL hat Sevilla gerade mit Ach und Krach den 3. Platz erreicht. Gegen ManCity und Dortmund hat der Keeper jeweils 4 Tore kassiert.

Jeder Keeper hat mal 4 Tore kassiert. So schwachsinnig kann man doch als Erwachsener gar nicht argumentieren

Es sei denn, man hat überhaupt keine Ahnung, aber muss trotzdem irgend etwas schreiben.

Hier ist es ja egal

Wo unterscheidet sich deine Argumentation von meiner? Mein lieber Torsten, du hast deine Meinung zum Thema Trapp / Bono und ich meine. Andere User als Ahnungslose zu bezeichnen, selbst aber auch nicht die Weisheit mit Löffeln gefressen zu haben, ist einfach nur überheblich!

Ist doch völliger Nonsense. Trapp hat mit Frankfurt diese Saison schon Championsleague gespielt, darf also für Bayern nicht im Wettbewerb auflaufen. Bayern sucht aber einen CL Torwart. Daher ist dieser Beitrag einfach nur ein Clickbaitmärchen.

Was für ein Unfug. Würde Bayern sich mit Bono oder Trapp beschäftigen, wenn sie nicht spielberechtigt wären ?

Das Niveau hier ist unerträglich

Tja, wer UEFA Statuten lesen kann, ist klar im Vorteil. Kann ich doch nichts dafür, dass diese dein Niveau deutlich übersteigen.
Schon bedenklich, einem windigen Gerücht auf ner x-beliebigen Seite blind glauben, aber Schwarz auf Weiß stehende UEFA Regularien als Unfung abtun.

Ich kann Regularien lesen. Bei der Uefa heißt es “Spieler dürfen ab der Gruppenphase nicht für zwei Champions-League-Teilnehmer spielen.”

Aber, es gibt dabei auch die Ausnahme zu beachten. “Wenn einem Verein aufgrund einer langfristigen Verletzung oder Erkrankung (mehr als 30 Tage) nicht mindestens zwei Torhüter seiner Liste A zu Verfügung stehen, darf der Verein den ausgefallenen Torhüter vorübergehend ersetzen.”

Auf dieser A-Liste werden bei Bayern wohl auch nur 2 Torhüter stehen. Also dürfte der neue TW, falls einer kommt, durchaus für Bayern spielen. Wer lesen kann….

“Den Torwart vorrübergehend ersetzen…” betrifft die A-Liste der für den Wettbewerb gemeldeten Spieler, bei denen eine Nachmeldung über die 25 Mann hinaus in dem genannten Fall erfolgen kann. Von dieser Nachmeldung ausgeschlossen sind Spieler, die bereits für einen anderen CL-Teilnehmer in der Gruppenphase gespielt haben. Diese sind, wie du ja selber sagst: AB der Gruppenphase nicht für zwei Champions-League-Teilnehmer spielen.
Was ist denn an dem Wort AB so schwer zu verstehen? Wenn es AB Mittwoch Gehirn im Angebot gibt, gibt es das bereits am Mittwoch und nicht erst am Donnerstag!

Es kommt einzig auf die Ausnahmeregelung an.
“Wenn einem Verein aufgrund einer langfristigen Verletzung oder Erkrankung (mehr als 30 Tage) nicht mindestens zwei Torhüter seiner Liste A zu Verfügung stehen, darf der Verein den ausgefallenen Torhüter vorübergehend ersetzen.”
In unserem fall bis zum Ende der Saison, sollte Neuer nicht füher zurückkommen, was auszuschließen ist.

Natürlich darf der Verein das. Aber nicht mit einem Torhüter, der schon CL Gruppenphase gespielt hat.

Zitat:

Die Achtelfinalisten dürfen im Winter maximal drei neue Spieler registrieren. Seit 2018/19 ist es möglich, auch Spieler in den Kader aufzunehmen, die in der laufenden Saison bereits für einen anderen Klub in der Königsklasse gespielt haben. Die Vereine müssen ihre Kader-Änderungen bis Mittwoch, 2. Februar (24 Uhr MEZ) übermitteln. Nach der Bestätigung der UEFA wird UEFA.com alle überarbeiteten Kader auflisten.

Last edited 29 Tage zuvor by Fritz H. Wert

Wird durch dich auch nicht besser!

Wenn man von Regeln keine Ahnung hat, dann soll man sich zurückhalten. Das gilt auch für Dich.

Trapp wäre eine top Lösung. Allerdings müsste man Neuer verklickern, dass er nicht mehr die Nummer 1 ist. Niemand steht über dem Verein.

Es ist wie es ist! Manuel Neuer wird sich nach seiner Genesung als Herausforderer im Kampf um die Nummer 1 im Bayerntor stellen müssen. Wenn die Bayern tatsächlich relativ viel Geld für einen neuen Keeper ausgeben, dann bringt dieser auch eine gewisse Qualität mit und sicher auch keine Bereitschaft sich freiwillig auf die Bank zu setzen nach der Neuer Rückkehr. Das gilt für alle gehandelten Torhüter. Egal ob er Sommer, Bono oder Trapp heißt. Sonst kann man sich das Geld sparen, und gleich auf Ullreich setzen.

Völlig und uneingeschränkt richtig.

TRAPP wie auch NÜBEL sind nicht so blöd und machen für 6 Monate den AFFEN für Herrn NEUER !!!
😂😂😂😂😂

Den machst Du ja schon

Deshalb hat er aber trotzdem Recht.

Weder Sommer noch Trapp oder Bono werden unterschreiben, sollte Neuer seinen No.1 Status ohne fairen Leistnungs Prinzip/Nachweis erhalten.
Mit anderen Worten, sollte einer dieser Torhüter keine Chance für einen fairen Verbleib sehen, werden sie nicht unterschreiben.

Alle zu Alt und Teuer die hier gehandelt werden meiner Meinung nach…

Und meiner Meinung nach fehlt in Deinem Kommentar die Alternative zu Deiner Meinung.

Das ist ALLES dem unverantwortlichem Handeln Neuers geschuldet und die Arschkarte kriegt Salihamidzic. Das ist sowas von bescheuert – das kann ich gar nicht sagen.

Izabel Goulart würde top nach München passen,

Nübel.

Besser 25 Mio für Trapp als 30 Mio für Bono.

Vom Alter her ist Bono der Jüngste der Letztgenannten:
Bono < Trapp < Sommer.

Sommer definitiv nur für die Restsaison! Trapp könnte 1 bis 2 Jahre Qualität sichern, aber dann? Bei Frankfurt fühlt er sich besser aufgehoben. Der Merziger will auch gar nicht weg.
Seine Berater haben das Gerücht lanciert, um seine Verhandlungsposition gegenüber der SGE zu stärken. Denn Vertragsverlängerung dortselbst steht ins Haus.

Bonos Qualität ist nicht über alle Zweifel erhaben. Ja, er hat auch schon mit Sevilla und nicht nur mit Marrokko Erfolge gefeiert! Aber diese Saison in La Liga ist nur Durchschnitt.

Wir springen hier über jedes Stockerl, und am Ende ist’s nur Schall & Rauch.
Die Situation ist die gleiche wie seit 2 Wochen und 20 Nübel-Artikeln: Entweder Sommer für 1/2 Jahr (a), oder Nübel bzw. eine andere Torwarthoffnung für >= 5 Jahre (b).

Im Falle (b) muss man Neuer mit 20 Mio p.a. bis 2024 durchfüttern.

Ich leg mich mal fest: Weder Bono noch Trapp werden im Bayerntor stehen. Jede Wette!

Ich denke, Sommer wäre die pragmatischste Lösung. Das eigentliche Drama ist Nübel – und hier wiederhole ich nur, was schon zig Leute gesagt haben: Der Kerle hat nicht die Eier, sich über Leistung zu beweisen und so den Wechsel einzuläuten.

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.