FC Bayern News

WM-Kater beim FC Bayern? Rummenigge fordert: “Frust in Ehrgeiz umwandeln”

Karl-Heinz Rummenigge
Foto: imago images

Für zahlreiche Bayern-Stars verlief die Fußball-Weltmeisterschaft in Katar alles andere als ideal. Vor allem die DFB-Nationalspieler haben einiges zu verarbeiten. Ex-FCB-Boss Karl-Heinz Rummenigge hat dennoch keine Angst, dass sich die Enttäuschung der Spieler auf die Bayern auswirken wird.



Joshua Kimmich hatte unmittelbar nach dem Vorrunden-Aus mit Deutschland öffentlich betont, dass er Angst hat in ein “emotionales Loch zu fallen”. Auch andere FCB-Profis zeigten sich niedergeschlagen und haben sich eine Auszeit vom Fußball genommen.

Es wird spannend zu sehen, in welcher Verfassung sich die Bayern-Stars zum Rückrunden-Start in knapp drei Wochen präsentieren werden.

Rummenigge hat keinen Angst vor “negativen Nachwirkungen”

Bayerns frühere Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge glaubt nicht an “negative Nachwirkungen” beim FC Bayern. Der 67-Jährige verwies auf die WM-Pleite 2018. Auch damals haben die FCB-Spieler sehr schnell den Schalter wieder ungelegt: “2018 sind die Spieler mit großer Enttäuschung von der WM in Russland zurückgekommen. Ihren Frust haben sie dann mit großem Ehrgeiz in der Bundesliga kompensiert und sich beim FC Bayern voll reingehängt“, erklärte dieser vor dem Trainingsstart der Bayern.

Rummenigge hat viel mehr Sorgen mit Blick auf die vielen Ausfälle beim Rekordmeister: “Mit Manuel Neuer, Lucas Hernández und Sadio Mané fallen nun erst einmal drei Leistungsträger aus. Ich wünsche mir natürlich für das neue Jahr, dass sich nicht noch weitere Spieler verletzen.”

In Sachen Titel-Ausbeute zeigt sich der langjährige Bayern-Klubchef zurückhaltend. Die Tabellenführung in der Bundesliga zum Jahreswechsel biete “beste Voraussetzungen, dass die Meisterschaft 2023 ebenfalls wieder nach München vergeben wird”, betonte dieser. “Aber wir wissen auch, dass in der Champions League der Erwartungshorizont in dieser Saison sehr hoch ist”, sagte Rummenigge.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
57 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Trotz der Ausfälle sollte der Kader gut genug sein.Dafür ist er ja so breit aufgestellt, damit solche Ausfälle kompensiert werden. Einfach mal Denen vertrauen die jetzt nachrücken.
Dafür sind Sie ja da.

Dieses Thema (WM-Kater) wird mir eh viel zu hoch gehängt. Ganz klar, dass die Spieler enttäuscht waren, wäre ja auch schlimm wenn nicht. Aber es war genug Zeit das Ganze zu verarbeiten und jetzt kann man nach einer längeren Erholungsphase, die auch mal bitter nötig war, wieder angreifen.

Viel unverantwortlicher finde ich, was in England passiert, wo die Spieler schon wieder spielen müssen. Bei Lloris hat man gesehen, dass das vielleicht nicht das Beste war.

Rummenigge war als Spieler und als Funktionär absolute Extraklasse, einer der besten der Welt. Hier gibt es deutliche Parallelen zu Brazzo.

So wenig ich hier Brazzo an den Karren fahren möchte, aber in einer Liga mit Kalle hat er nie gespielt und wird er wahrscheinlich auch nie.

Last edited 29 Tage zuvor by peve

So schauts aus, und wegen Brazzo wurde auch noch kein Song komponiert.
Kalle hat’n Song “Rummenigge Rummenigge sexy knee’s”

Der Song heißt “Rummenigge, Rummenigge – all I long”

Du meintest wohl, dass es deutliche Gegensaetze gibt. Parallelen sicherlich nicht.

Beide gehörten zu den besten Spielern der Welt. Als Manager hat Brazzo tolles geleistet. Er hat mit Mane den zweitbesten Spieler der Welt geholt oder es geschafft die Verträge mit Neuer und Müller nochmal zu verlängern!

Das mit Müller und Neuer war sicher ne Glanzleistung! 🤦😂

Sorry, aber was mich betrifft. so sehe ich das nicht als tolle Leistung an, sondern vielmehr als drei Fehler. Zwei Mal ungerechtfertigte und zu hohe Gehaltserhoehungen und was Sadio Mane angeht, so habe ich von ihm bisher noch nicht ansatzweise etwas gesehen, was ihn als zweitbesten Spieler der Welt auszeichnet.

Eine Frage an dich. Wer ist denn in deinen Augen der beste Spieler der Welt?

Last edited 29 Tage zuvor by Wolfgang

Der Ballon Dor hat offiziell festgelegt, dass Mane der zweitbeste Spieler der Welt ist!

Na dann muss es ja stimmen, wenn es das Gremium der Fachzeitschrift France Football fuer den Ballon d’Or so sagt. Ich kann mich aber noch gut daran erinnern, dass es eigentlich jedes Jahr zu ewigen Kritiken kam, wo Spieler diese Auszeichnungen erhielten und anderen Spieler gerechter- oder ungerechter Weise bevorzugt oder benachteiligt wurden.

Was Sadio Mane angeht, ich halte ihn keineswegs fuer einen schlechten Spieler. Aber was sein Alter im Vergleich zur Höhe seiner Ablöse von fixe 32 Mio. Euro betrifft, zu der 9 Mio. Euro an Boni hinzukommen können und auch sein Gehalt in Hoehe von +/- 22 Mio zzgl. weiterer Praemien und Werbeverträge mit seinen bisherigen erbrachten Leistungen fuer den FC.Bayern vergleiche, so bin ich, zumindest was meine Wenigkeit angeht, alles andere als begeistert von diesem Transfer. Fuer mich kommt er auch nicht in die Top 10 der Weltrangliste der besten Spieler vor. Sorry, ist nur meine Meinung und auch nicht bindend.

Komplett Deiner Meinung.
Wahrscheinlich gehört er auch nicht zu den Top 30

Brazzo gehörte zu den besten Spielern der Welt?! Sag mal, was für ein Zeug rauchst Du???

Ich wuensche dir von ganzen
Herzen ein gutes Neue Jahr. Dir und deiner Familie alles alles Liebe, Gesundheit und viel Erfolg. Sowohl in privater Hinsicht und auch fuer unseren Herzensverein mein langjaehriger Stadion-Wegbegleiter der Suedkurve. Nur (leider) wird es so wie frueher nie wieder werden. Aber Gott sei Dank haben wir die goldenen Zeiten noch erleben duerfen.

Servus, mein Freund!
Dir und Deiner Familie ebenfalls ein gutes, neues Jahr!
Was unseren Herzensverein betrifft – wir werden sehen, was die Zukunft bringt! Ich hoffe von ganzem Herzen, dass die blauen Grattler in Liga 3 bleiben….
Lass mal wieder von Dir hören!
Mach’s guad!

Bis auf den zweiten Satz ist alles richtig.😅

Was soll er sonst sagen. Er weiß genau das kein Spieler in der Aktuelle Kader nicht mal annähernd seine Klasse hat und das nix wird mit der CL Gewinn für die nächste Dekade. Solange der Flüchtling als Sportdirektor regiert und auch noch Apeface #Kahn mitmischt 😂😂😂

Sehr richtig daylight. Und U.H. nicht zu vergessen.

Warum speziell die Betonung” Der Flüchtling als sportdirektor regiert. Bleib sachlich, du assi. Geh in die Politik wenn du so schreibst und suche dir gleichgesinnten “braune Freunde”

Du bist ein riesenar……..absolute frechheit was du von dir gibst.du bist nicht bayern fan.

Das schon lange

Wenn du so ein toller bist, denk mal nach. Als Spieler durfte der Flüchtling sich den arsch aufreisen und du warst bestimmt mit einer von denen, die gefeiert haben. Jetzt solch eine Doppelmoral???? Wer ist hier richtig Fan. Achso warum findet man von dir und daylight keine Kommentare bei den wichtigen Themen?? Betitelt euch als Fans, aber ihr seid alles andere. Euer Leben muss toll sein.

Der “Flüchtling” hat mehr Hirn im kleinen Finger als du zw. den Ohrwatschln!

Dann auch mehr alls du, da du diese Wortwahl gewählt hast. Denk mal darüber nach, und mit welchem Recht du dies tust.

Was du sagst, ist vollkommen unlogisch. Von daher verstehe ich nicht, weshalb du mir nachzudenken empfiehlst, wo du selber erwiesenermaßen nicht mal 30 cm unfallfrei geradeaus denken kannst.
Ich sag zu dir nicht: “Denk mal nach!” denn da kommt eh nix bei raus.

Mein Rat: Stell das Denken ein!

Last edited 29 Tage zuvor by Fritz H. Wert

Das Thema Katar und diese verkaufte WM habe ich persönlich komplett außen vor gelassen und habe selbst als absoluter Fußballfan und langjähriges FCB-Mitglied KEIN einziges Spiel dieser Spaß-Veranstaltung für reiche Scheichs und einigen total abgehobenen FIFA-Herren angeschaut. Von sonstigen Vermutungen mal ganz abgesehen.
Darum kann ich absolut nicht verstehen, das der bisher von mir als guter Fußballprofi und Manager eingeschätzte Rummenigge immer wieder das Thema Katar in die Runde wirft. Weder der DFB noch der FCB brauchen Katar. Ein anderer Sponsor wäre mit Sicherheit sehr schnell gefunden.

Erstens weil er am Verkauf der WM nach Katar beteiligt war, dein geschätzter Rummenigge!
Zweitens, weil ein paar verletzte Spieler und die meisten mit ner riesen Enttäuschung zurück kommen aus KATAR!
Und drittens, weil er wahrscheinlich danach gefragt wurde!

👍

Erstens: Nichts behaupten was Sie nicht beweisen können
Was oder wo hat Rummenigge je irgend was mit der WM-Vergabe nach Katar zu tun gehabt? Das war die Fifa. Er hat nach der Vergabe sogar geäußert dass er Australien oder Amerika besser gefunden hätte. Bei Rummenigge habe ich “bisher” geschrieben. Genau lesen wäre von Vorteil.
Zweitens: Es war schon immer so, dass ein paar Spieler verletzt und das es wenige Gewinner aber viele Verlierer gibt, die enttäuscht aus einem Turnier zurückkehren..
Drittens: Wie Erstens. Ross und Reiter nennen oder es lieber lassen. “wahrscheinlich” reicht keinesfalls ! Das ist Ihre Vermutung.

Wie war das dann mit dem Kalle als er mit zwei unverzollten Rolex aus KATAR zurück kam und die Abstimmung auf einmal in Richtung Katar ging? Schau dir mal die ein oder andere Doku an darüber.
Und in nem Interview geht’s immer um Fragen und Antworten, also geh ich schwer davon aus, dass er auf Fragen geantwortet hat!

Was hat das mit der WM zu tun ? Sie vermuten nur und nehmen nur das an was Ihnen Ihnen in den Kram passt. .

Du hast eine klaffende Wissenslücke!
Die ECA war lange gegen die Winter-WM! Dann gab’s ne Einladung ins Luxushotel aus Tausendundeiner Nacht nach Doha mit SpA, Rundumbetreuung und Schönheiten aus aller Welt. Zum Abschied gab’s zwei superteure Rolex der Extraklasse für Rimmenugge und Gattin Martina.

Wieder zurück in Europa, setzte sich unser Rolexnigge mit Nachdruck für die WM im Winter ein, und mit ihm die ECA als wichtigste Lobbyorganisation des europäischen Profifußballs.

Wäre er unempfänglich bzw. unbestechlich geblieben… nun gut, er war nicht der einzige. Die Qataris kaufen mit ihrem Geld alles. Auch Europaparlamentarier nebst durch die zu beschließende Gesetze. Die UEFA haben sie auch schon aufgekauft. Al Qhelaifi sitzt im Exekutivkommitee.

Last edited 29 Tage zuvor by Fritz H. Wert

Sie schreiben als wenn Sie dabei gewesen wären aber vergleichen dabei ständig Äpfel mit Birnen. Und ihre Meinung mit der Wissenslücke trifft da auf jeden Fall eher auf sie zu. Ich selbst habe genug internes Wissen.
Realistisch gesehen besteht Ihr Kommentar nur aus unbeweisbaren Verdächtigungen, Vermutungen, unwahre Behauptungen und Beleidigungen.. Aber nur mit eigenen Vermutungen und vermeintlichen Erkenntnissen etc. erreichen Sie nichts.
Übrigens ich wüsste nicht Ihnen irgendwann oder irgendwo das Du angeboten zu haben, belassen wir es beim Sie.

Die Reise ins Luxushotel als Vertreter der ECA ist aktenkundig. Ebenso der Inhalt der Konferenz.
Weiters aktenkundig ist der Versuch, zwei Rolexuhren im Wert von > 150k EUR am Flughafen zu schmuggeln.

Was brabbelst du denn da noch von “unbeweisbaren Verdächtigungen, Vermutungen, unwahre Behauptungen und Beleidigungen”?? Willst dich wohl wichtig machen!

Es gibt Ereignisse, die kennt jeder Halbgebildete. Und diejenigen, bei denen es nicht mal für Halbbildung reicht, die absoluten Nullinger, die wollen auch noch gesiezt werden.

Dein Eingangsstatement “Das Thema Katar und diese verkaufte WM habe ich persönlich komplett außen vor gelassen” klang sehr vernünftig. Du merkst gar nicht, dass du deinen eigenen Standpunkt widerrufst.

Natürlich wurde die WM verkauft! Von der FIFA an Qatar zu einem hohen Preis, der für die Qataris Peanuts bedeutet. Und von der ECA in der zweiten Runde die Zustimmung gegen Luxusaufenthalte, Cosponsor-Verträge und Rolexuhren.

Es gibt aber einen Trostpreis: Die Vergabe der EM nch Deutschland.
Und schon ist Kalle bei der Taskforce dabei.
Kalle ist der typische “Fähnchen im Wind” Typ, wobei die Bayern zu seiner Zeit nicht zu kurz gekommen sind.
Hätte Blatter seinen Kale auch so hochgehen lassen wie Infantino es gemacht hat.
Oder glaubt Jemand ernsthaft dass Infantino nicht davon wusste dass die Kataris dem Kalle ein paar Uhren zum Geschenk machen wollten.
Bei den Wenigen die beim Zoll am Flughafen ihren Koffer öffnen dürfen muss es doch einen Tipp gegeben haben.
Leitet alles über zu Infantino und seiner Sippschaft.
Über Infantino ist selbst der Schweizer Bundesanwalt “gestolpert”.
Und der schlaue Kalle ging auch voll rein in die Falle.

Du redest Blech! Bing-Bling Blech…
Infantino und Kalle zogen an einem Strang. Ihre Interessen waren deckungsgleich.

Nach Kalles Doha-Trip gab’s auch den Ärmelvertrag mit 25 Mio p.a.

Cool.
Na klar waren nach der Geschichte am Zoll sowie dem Ärmelvertrag die Intetressen von Infantino + Kalle deckungsgleich.
Kalle hing nämlich am Haken.
Und durch wen Infantino gesteuert wird dürfte auch klar sein.
Wie gesagt, die Beiden sind lediglich “Fähnchen im Wind”.
Oder wie sagt man doch in Langley: “Charakter ist etwas für Loser”.

Durch wen wird denn Infantino gesteuert?

Das frühe Ausscheiden wäre ja gar nicht so tragisch, wenn es unglücklich gewesen wäre.
Aber was man jetzt nach 3 enttäuschenden Turnieren feststellen muss, Müller, Kimmich, Gnabry und Co sind einfach keine Spitzenspieler, geschweige Weltklasse.
Und das weiß spätestens jetzt jeder Gegenspieler.

Du kannst die Liste natürlich beliebig verlängern: Pavard, Neuer, Sane, Coman. Auch Musiala ist noch nicht da, wo ihn viele schon sehen.

Was sind denn deiner Meinung nach Spitzenspieler? Die schwarz- gelben Assis nun mal gar nicht.

Endlich mal exakt auf den Punkt gebracht. Stimme dir da voll und ganz zu. Die nahe Zukunft wird es uns schon bald zeigen, was man mit diesen Spielern erreichen wird, sofern Julian Nagelsmann diese Spieler weiter als gesetzt sieht.

Na sind die richtigen beieinander!
BVB-Fans diskutieren und provozieren auf ner Bayern Seite! 🤦😂😂
Euch nimmt doch keiner mehr Ernst!

Man hätte natürlich auch Süle, Schlotterbeck etc nennen können, aber die haben ja jetzt nichts mit dem Rummenigge Artikel zu tun.

Dich hab ich auch gar nicht gemeint!
Müller und Neuer waren aus Bayern-Sicht die größte Enttäuschung, der Rest eher durchschnittlich. Mazraoui hat überzeugt und Upa war schon Klasse!
Hatte bei der deutschen Elf aber die Abwehr besser funktioniert, wären unsere Spieler auch besser weg gekommen.
Ich würd sagen, da hat nix funktioniert und die Jungs werden in der Rückrunde zeigen was sie können!
Die Klasse haben alle, jetzt ist der Punkt gekommen das auch zu zeigen!

Bastian Z
Bitte bleibe einmal sachlich. Seltsam, wenn du kritisierst, andere beleidigst und auch mit mehreren Doppelnicks schreibst, dann ist das in deinen Augen natuerlich ok und Bayernlike. Nur bei anderen Meinungen wirst du immer gleich ausfallend.

Noch vor gar nicht all zu langer Zeit war ich in vielen deiner Postings mit dir gleicher Meinung. Nur in letztet Zeit bist du nicht mehr der selbige als wie frueher. Das liegt aber wohl daran, weil es in letzter Zeit viel (berechtigte) Kritk gegen deine Lieblingsspieler Manuel Neuer und Thomas Mueller gibt.

Also bitte halte dich etwas zurueck. Ich beleidige dich nicht und das selbe etwarte ich auch von dir. Und ich denke, dass du ganz genau weisst, dass ich kein BVB Fan bin und seit wie vielen Jahren ich den FC.Bayern verfolge und begleite. Weitaus laenger als du auf der Welt bist.

Also bitte erspare dirin Zukunft deine zynischen Anspielungen und deine ewige Besserwisserei Du bist weder ein Admi oder der Forumsbetreiber. Erst recht nicht der Pressesprecher oder Rechtsbeistand des FC.Bayern. Danke und Happy New Year.

Punkt 1, ich schreib nur mit einem Nick!
Warum sollte ich mit mehreren schreiben?
Punkt 2, wenn du so ein riesen Bayern-Fan bist, warum les ich von dir ausschließlich negative Kommentare von dir?
Punkt 3, wen hab ich denn jetzt beleidigt?
Punkt 4, Neuer und Müller sollten langsam ihre Karriere beenden! Allerdings geht es mir auf die Nerven, dass es nur noch Beleidigungen gegen die beiden gibt. Da werden die letzten 10 erfolgreiche Jahre vollkommen vergessen! Auch von dir!

Lieber Bastian Z.
Eines kann ich Dir versichern: Wolfgang ist durch und durch ROT!!!
Was die “negativen” Kommentare betrifft: ich finde es gut – es soll auch Leute geben, die nicht mit einer rosaroten Vereinsbrille durchs Leben laufen – und vielleicht auch mal das eine oder andere hinterfragen!
Zu Neuer und Müller ( und Kimmich ): Mich nervt es gewaltig, dass diese Drei innerhalb des Vereins offensichtlich soviel Macht und Einfluss haben, dass sie gar nicht hinterfragt werden – egal, was für eine Grütze sie teilweise spielen!

Das seh ich doch genauso! Aber warum muss man diese Spieler seit Wochen in jedem Kommentar beleidigen? Macht man das als Fan so? Warum muss man bei Brazzo immer den Balkan-Azubi oder Flüchtling rausholen? Macht man das als Fan so? Versteh ich nicht! Die letzten 10 Jahre wurde gejubelt und jetzt nur beileidigt! Wenn man das als Fan so macht, dann verstehe ich es einfach nicht!

Was Brazzo betrifft, bin ich bei Dir! Ich meine, dass immer wieder die Sache mit seiner Herkunft breitgetreten wird. Ist vollkommen daneben, ohne Frage.
ABER: Für mich ist HS eine komplette Fehlbesetzung – und dazu stehe ich!

Für mich ist Hasan ne Fehlbesetzung, Neuer am Ende und Müller max. eine Ergänzung für die letzte viertel Stunde!
Deswegen muss ich sie nicht in jedem Kommentar beleidigen!

Und wie du wirklich tickst zeigt mir allein deine Antwort auf den schwachsinnigen Kommentar von daylight oben!
Du und Bayern-Fan….. da lach ich mich schlapp!

Ich kann nicht erkennen, was an daylights Posting schwachsinnig war. Es war seine Meinung und diese hast du zu akzeptieren. Du musst sie nicht gutheißen, aber du hast sie zu respektieren. Allein dein Ausdruck “schwachsinnig” zeugt von fehlenden Respekt.

Mir ist es sowas von egal was du denkst oder ob du dich schlapp lachst.
Und noch etwas mal ganz am Rande erwaehnt.

Kennst du deinen geliebten Manuel Neuer und seinen Torwarttrainer Toni Tapalovic naeher? Weisst du wie diese beiden ticken und wie sie sich in der Oeffentlichkeit verhalten, wenn sie unter sich sind oder besoffen sind? Weisst du, wie sich Toni Tapalovic gegenueber einfachen Angestellten verhalten tut oder wie sich z.B. auch ein Brazzo waehrend seiner aktiven Zeit im PI und Nachtcafe verhalten hat? Ich weiss es und sogar sehr gut. Und deshalb sage ich dir, und dass auch ohne irgendwelche rassistischen Hintergedanken, wer als Fluechtling nach Deutschland kam, der muss sich nicht negativ ueber andere Auslaender auslassen, schlecht ueber sie reden, auslachen oder, auch wenn im betrunkenen Zustand, diese nicht beleidigen. Vielleicht weiß ich mehr von diesen Pack, als was du dir vorstellen kannst.

Und das war es auch von meiner Seite. Ich werde auch ab sofort keiner deiner Postings mehr beantworten.

Ich denke, wenn du Bayern-Fan bist, ein randalierender Rassist ohne Hirn bist!
Mehr gibt’s zu so nem Typen wie dir nicht zu sagen!

Über welche “Ausländer” im P1 oder Nachtcafé soll Brazzo denn hergezogen haben? Soweit ich weiß, laufen da eh nur B- und C-Promis rum; egal ob Aus- oder Inländer. Verena Kerth war auch so eine. Die hat sogar Blowjobs angeboten…

Zitat Rolexnigge: “Frust in Ehrgeiz umwandeln”
Aber bitte nicht bei Skiexpeditionen!!

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.