FC Bayern News

Pavard-Nachfolger: Die Bayern suchen einen “hochveranlagten Perspektivspieler”

Hasan Salihamidzic
Foto: Getty Images

Die Suche nach einem Ersatz für den verletzten Manuel Neuer genießt derzeit oberste Priorität beim FC Bayern. Hasan Salihamidzic möchte so schnell wie möglich eine neue Nummer 1 verpflichten. Wie nun bekannt wurde, halten die Münchner aber auch Ausschau nach einem neuen Rechtsverteidiger.



Auch wenn die Bayern-Bosse vor wenigen Wochen noch betont haben, dass man keinerlei Bedarf hat im Winter personell nachzulegen, sondieren die Münchner dennoch intensiv den Transfermarkt. Wie die “Sport BILD” berichtet, hält man vor allem Ausschau nach interessanten Abwehr-Talent. Im Fokus steht dabei die Suche nach einem neuen Rechtsverteidiger. Die Gründe dafür liegen auf der Hand: Benjamin Pavard wird den Rekordmeister am Ende der Saison aller Voraussicht nach verlassen und somit brauchen die Münchner einen neuen Außenverteidiger für die rechte Seite.

Günstiges Top-Talent, statt teuren Star

Laut dem Blatt haben Hasan Salihamidzic bereits ein konkretes Anforderungsprofil. Demnach sucht man einen hochveranlagten Perspektiv-Spieler und keinen fertigen Star. Dies liegt vor allem daran, dass man nicht bereit ist zu viel Geld für einen neuen Rechtsverteidiger auszugeben. Vermutlich auch, weil man mit Noussair Mazraoui bereits einen Top-Spieler zur Verfügung hat.

Ein Name, der zuletzt immer wieder mit den Bayern in Verbindung gebracht wurde, ist Malo Gusto von Olympique Lyon. Der 19-jährige Youngster soll das Interesse der Bayern-Scouts geweckt haben. Neben den Bayern sollen aber weitere europäische Top-Klubs an dem französischen U21-Nationalspieler dran sein, u.a. Borussia Dortmund. Vertraglich ist der Abwehrspieler nur noch bis 2024 an Lyon gebunden. Sein aktueller Marktwert wird auf 15 Millionen Euro taxiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
47 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Wie wärs mal mit einem deutschen Spieler? Auch für die Nationalelf wäre das auf Dauer wünschenswert!

An wen denkst du?

Das würde mich auch interessieren

Da seh ich recht wenig Auswahl.

Der FCB ist nicht unbedingt der Verein, der Talente fördert, siehe Tel, Gravenberch, Nianzou. Die Alteingesessenen spielen und da haben junge Nachwuchsspieler nur wenig Möglichkeiten sich zu zeigen. Die Abwehr, so wie sie jetzt steht, ist mit Mazraoui, Davis, Upamecano, De Ligt/Hernandez gesetzt. Man muss schon einen talentierten Spieler finden, der Lust hat in einer der U-Mannschaften zu spielen, denn in der 1. Mannschaft wird er nicht auf viele Einsätze kommen.

Ich glaube, zumindest bei Tel dürftest du mehr als daneben liegen…..

Der FCB ist kein Ausbildungsverein, da sind wir uns beide wohl einig. Tel hat bislang insgesamt 7 Spiele gespielt, in denen er meist erst ab der 60/70 Min. eingewechselt wurde. Er hat kein Spiel über 60, geschweige denn 90 Min. absolviert. Und keine 2-3 Spiele hintereinander bestritten. Talentförderung sieht da etwas anders aus. Beispiel BVB, der Bynoe-Gittens 2020 verpflichtet hatte. Er spielte zuerst in dem Junioren-Team und kam 2022 zu den Profis. Vor seiner Verletzung hat er mehrere Spiele hintereinander absolviert und hat sich somit in die 1. Mannschaft gespielt.

Das ein Verein wie der FCB kein klassischer Ausbildungsverein ist, ist auch klar! Aber man versucht zumindest immer mehr, hoffnungsvolle Spieler zu verpflichten. Hatte Dortmund nach seiner Pleite auch schonmal versucht….dabei allerdings die moralische Komponente außer Acht gelassen…..🤔🤔
Wohl paarmal auf die Schnauze gefallen und verlieren immer die Besten …ich glaube, dieses “Geschäftsmodell” sollte dem FCB nicht als Vorbild dienen….
Egal, was das mit dem Gittens noch werden sollte……

Wenn Leute die entsprechende Qualität haben wie Davies und musiala, setzen sie sich auch bei Bayern durch….

Ich sehe gar keine Auswahl

Wen gibt’s denn da mit Bayern-Niveau? Aktuell keinen. Thema erledigt.

Denkst auch die kaufen Benny 💀

Der war gut Erwin 😉 scheint dir entgangen zu sein, dass Deutschland seit vielen Jahren Probleme auf der Position hat…

Höchstveranlagt im Twittern? Fußball kannst du ja nicht meinen! Vancouver 2…..😂

Brazzo war einer der besten Spieler der Welt zu seinerZeit. Damals mit Abstand der beste Spieler bei Bayern, sogar Juventus hatte ihn damals geholt damit er die Nachfolge von Platini antritt. Sein Sohn kann genauso gut werden!

Hast du es schonmal mit Comedy versucht? Bist echt ein lustiges Kerlchen!

Hast DU es schon einmal mit einem Anti Mobbing Kurs versucht???? Deine Kommentare sind zu 90 % unter der Gürtellinie, beleidigend und in der Mobbing Kategorie gaaanz oben! Abstoßend! Auf der Strasse- Face to Face- bist du sicherlich ein gaaaaanz kleiner, ängstlicher Wicht, stimmts?? Dir würde ich mal liebend gerne gegenüberstehen, du feige Arschnase!!!!

Ich dir auch mein Freund! Deine Kommentare sind nämlich noch ne Nummer weiter unten! Solche wie du sind immer die besten, nur am beleidigen und Müll schreiben und dann den Moralapostel spielen!
Deine AFD-freundlichen Kommentare zeigen ja aus welcher Ecke du kommst!
Wenn du mir gegenüber stehen würdest, müsstest du wahrscheinlich ein paar von deinen braunen Freunden mitbringen müssen!

Wow…. afd freundlich…. wie rot-grün versifft bist du denn?

Zumindest nicht so rechts wie du!
Was seid ihr eigentlich für Vollpfosten?
Am besten gehst du jetzt schlafen und bist still! Kannst dann aber gerne mit deinem braunen Kumpel Monaco vorbeikommen!

Früher hat man sich noch vor der Kneipe geprügelt. Der romantische Volksmund würde rumlügen und sagen: “Und danach hat man noch zusammen wieder ein Bier drin getrunken .” Jedenfalls ist es doch jetzt wirklich armselig, wie man sich heutzutage auf Social Media ‘prügelt’. Zumindestens gibt das schönere Nasen, aber die sieht man ja dann gar nicht. Trefft Euch doch einfach mal in einer Tiefgarage, Jungs, und verschont uns andere vor Eurem Gschneizten. Seid friedlich, auch nach drei Augustiner Edelstoff auf der Kampfzone Sofa.

Früher hat man sich noch vor der Kneipe geprügelt. Der romantische Volksmund würde rumlügen und sagen: “Und danach hat man noch zusammen wieder ein Bier drin getrunken .” Jedenfalls ist es doch jetzt wirklich armselig, wie man sich heutzutage auf Social Media ‘prügelt’. Zumindestens gibt das schönere Nasen, aber die sieht man ja dann gar nicht. Trefft Euch doch einfach mal in einer Tiefgarage, Jungs, und verschont uns andere vor Eurem Gschneizten. Seid friedlich, auch nach drei Augustiner Edelstoff auf der Kampfzone Sofa.

Jung, Brazzo war zwar ein Riese was Einsatz und Manschaftsdienlichkeit betrifft, aber nicht als ein “Nachfolger” von Platini :))))

Er war superclever im Zweikampf, defensiv und offensiv, ist viele lange Wege gegangen, die den anderen Freiraum geschaffen haben, war enorm flexibel, was die Positionen betrifft, und hat auch immer wieder mal ein wichtiges Tor geschossen. Er war wichtiger Teil in sehr guten Mannschaften, aber keiner, der den Ton bestimmen konnte. Dennoch hat er sich jegliche Verbeugung für seine Leistungen auf dem Platz in vielen Jahren redlich verdient.

Was seinen Sohn betrifft, ist der technisch wesentlich versierter. Wenn er im Spielverständnis und im Zweikampfgut genug werden sollte, wird ihn Nagelsmann einsetzen.

Last edited 1 Monat zuvor by Erol

Malo Gusto steht inzwischen auf jeder Liste. Auch mit einem Jahr Restvertrag kostet der schmale 20-25 Mios. OL weiß, was sie an ihm haben bzw für ihn verlangen können.

Last edited 1 Monat zuvor by Cheech

Ich glaube auch nicht, dass den Bayern diese Preiskategorie vorschwebt.

Wie wäre es mit Sildillia oder wie er heißt von Freiburg ? Der macht einen sehr soliden Eindruck.

Noch besser, jemand aus dem Campus. Oder eben Stanisic, wenn man ihn dauerhaft als RV sieht. Dann sollte man ihn allerdings jetzt schon vermehrt einsetzen, damit er sich entwickeln kann und Pavards Einsätze eher auf die IV verlegen.

Wenn man ihn für das beste junge Talent als RV hält ist das nicht viel. Ganz im Gegenteil, es wäre günstig.

20 Mio sind fast wie ein Basispreis für einen 19jährigen Stammspieler in einer soliden Mannschaft, ohne jeden Talentaufschlag.

Der kann auf 80m hochgehen, und selbst wenn es nicht reicht für Bayern ist die Chance gut ihn für 15m nach England weiterzuverkaufen. Zumal die einmal gezahlte Ablöse ne ganze Weile als VB-Preisschild kleben bleibt.

Das Chance/Risiko Profil bei diesen jungen Spielern ist sensationell.

Jo hat man ja bei Nübel gesehen. Der frisst uns einfach nur n Loch ins Portemonnaie.

Einfach verkaufen geht ja nicht. Die Spieler wollen ja nicht weniger verdienen als bei Bayern.

Das mit Wiederverkaufswert sind keine Argumente die in der Praxis iwi zählen.

Last edited 1 Monat zuvor by René

Sind 50 Mio ein Argument ?

Das ist die Summe, die der Weiterverkauf von Nianzou Zirkzee Roca 2xRichards gebracht hat. Alles junge Spieler bei denen es nicht gereicht hat sportlich

Oder was ist mit 180 Mio ?

Das sind Davies und Musiala, die zusammen 10m gekostet haben, wert.

Natürlich gibt es Sachen die nicht so gut funktionieren. Aber selbst da kommt man finanziell gut raus. Selbst Nübel, bei dem Monaco nach den vorliegenden Infos volles Gehalt und 2m Mio Leihgebühr zahlt, kann mit ner Ablöse um 15 Mio noch im Plus landen !

Junge Spieler sind ein sensationelles Investitionsmodell und Bayern ist eines der besten Beispiele dafür.

Plus 200 Mio in den letzten 5 Jahren.

Was ein selten damlicher schmarrn!

Würde eher auf einen RV plädieren, der, wie auch Pavard, in der IV spielen kann. Bei der Verletzungsanfälligkeit von Hernandez wäre das vielleicht sinnvoll.

Was ich nicht verstehe: vor der Saison war Pavard mit Upa, de Ligth und Hernandez für die IV eingeplant. Rechts waren Mazraoui und Stanisic eingeplant. Maz hat etwas länger zur Eingewöhnung gebraucht, weswegen Pavard rechts aushelfen musste.
Nun passt alles rechts, ich finde auch, dass Stanisic rechts ein guter Backup ist.
Sollte Pavard gehen, hat man nur drei IV, wobei Hernandez halt verletzungsanfällig ist.
Da drückt in meinen Augen der Schuh wesentlich mehr als auf der RV Position.

Stanisic ist insofern ein guter Back-up, dass er sich mit der Rolle auf der Bank zufrieden gibt und sich nicht über zu wenig Einsätze beklagt. Leistungsmäßig liegt er deutlich hinter dem Niveau von Mazraoui und Pavard.
Gebe dir aber recht, dass die RV-Position recht gut abgedeckt ist. Sollte man sich tatsächlich um einen RV bemühen, wäre es vielleicht sinnvoll ein flexiblen Verteidiger zu verpflichten, der, ähnlich wie Pavard, auch in der IV spielen kann.

🥴

Was ist eigentlich mit kimmich? Der war doch mal richtig gut auf dieser Position. 🤷‍♂️

So seh ich das auch.
Im Mittelfeld ist er gehobener BL-Durchschnitt.
Als offensiver RV war er wirklich ein Topspieler!

Joa der Stempel gehobener buli-Durchschnitt ist schon etwas daneben. Spielen kann der schon noch immer topklasse.

Aber der war auf rechts halt absolute Weltklasse. Mmn der beste der Welt. So viele Sachen kann man im Leben nicht Weltklasse machen. Das würde die Mannschaft sehr verstärken, zumal du als rechts außen oft gegen die gefährlichsten Spieler der Welt spielst. Mehr als früher als noch jede Mannschaften im Zentrum nen Spielmacher hatte.

Und lahm hat auf dieser Position auch die ganz große Karriere gemacht…

Aber naja… der will das machen was er in der Jugend gemacht hat. Auch wenn ihm da aktuell die Prozente zur Weltklasse fehlen. Ich bin gespannt gegen psg.

Früher war der dm verdammt wichtig um den gegnerischen Spielmacher auszuschalten.

Allerdings hat sich das Spiel in der Offensive ziemlich geändert und die Tor und dribbelstarken Spieler ziehen von außen in die Mitte oder besetzen mehr den halbraum. Da ist n Top außenverteidiger schon immens wichtig. Und der dm ist da eher so n bisschen die Wichtigkeit genommen worden und klar ist jetzt noch mehr im Spielaufbau.

Allerdings ist mir nicht entgangen dass de Paul die klassische Rolle des dm ziemlich geil uminterpretiert hat bei der wm. Statt den gegnerischen Spielmacher auszuschalten, war er einfach bodyguard von messi und der spielte endlich die wm die alle von ihm immer erwartet hatten. So einen bodyguard fänd ich zukünftig auch für unseren Bambi nicht schlecht. 🙂

Die ständige Kimmich Kritik in Deutschland ging mir auch auf den Sender.
60 Mio sollten für Kim schon drin sein. Muss ja auch irgendwann mal wieder was reinkommen in die Schatulle.
Bekommt ten Hag seinen Wunschspieler ( de Jong ) dann dürfte Barca mal bei Kim vorfühlen.
Brazzo, du Fuchs hast ja mit “Daily Blind” schon einen Ersatz 6 er von der heimischen Couch geholt…..und jetzt kommt auch noch die Lokomotive Laimer.
Ganz ganz großes Kino in München.
Sommer für Neuer
Blind / Laimer für Kim / Gore
Choupo für Lewy
Läuft.

Brazzo du Fuchs.
Zuerst die Granate Daily Blind, dann den sensatinellen 1.83 m Shotstopper aus dem Nachbarland und dann noch diese Lokomotive aus Australia wie Ronaldo sagen würde- Österreich natürlich.
Und jetzt auch noch der Blick auf ein Supertalent auf der Lahm Position.
Brazzo, Niklas Tesla wäre stolz auf Dich.

Also Du hast dich echt einen absoluten Riss in der Schüssel oder?

Es gibt doch 2 Rechtsverteidiger
Stanisic und Masraoui
Und Sarr auch noch

sarr…… hahahaha…..

Absolute Granaten, um die den FC Bayern alle Klubs der Welt beneiden 😂😂😂

Brazzo ist klasse. Nicht nur als Manager, er gilt auch als Top-Vererber von Sportler-Genen. 😂 Eine Mischung aus „Adlerflug“ und „Totilas“.

Malo Gusto? der arme…. wie kommt man auf so einen Namen?

Auch ganz grosses Kino, wenn man sich an sowas nur mit Sarkasmus und nicht mit einem ernst gemeinten Kommentar beteiligt! Aber vllt brauchst du ja Aufmerksamkeit, die du mit deinem Kommentar ja auch bekommen hast….egal in welche Richtung diese Aufmerksamkeit auch geht…..

hmmm…. ich dachte ‘hochveranlagte perspektivspieler’ hätten wir in der jugend/amateure….. so kann man sich täuschen….

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.