FC Bayern News

Neuer-Ersatz? Nagelsmann: “Wir schauen, was wir machen können”

Julian Nagelsmann
Foto: IMAGO

Der FC Bayern sucht händeringend einen Ersatz für den verletzten Manuel Neuer. Die Suche verläuft sehr schleppend und langsam, aber sicher läuft den Münchnern die Zeit davon. Nun hat sich auch Julian Nagelsmann zu der aktuellen Situation geäußert.



Übereinstimmenden Medienberichten zufolge wollen die Bayern nicht mit Sven Ulreich und Youngster Johannes Schenk in die Rückrunde starten. Die Münchner suchen einen international erfahrenen Torhüter, der in der Lage ist Manuel Neuer adäquat zu ersetzen.

Mit Yann Sommer hat der FCB einen geeigneten Kandidaten ausfindig gemacht. Der Transfer droht jedoch am Veto von Borussia Mönchengladbach zu platzen. Auch eine mögliche Rückkehr von Alexander Nübel ist weiter ungewiss.

“Es gibt nichts Neues zu berichten”

Bayern-Coach Julian Nagelsmann äußerte sich am Sonntag wie folgt zu der Torwart-Causa beim Rekordmeister: “Für uns ist die Situation sehr anspruchsvoll. Es ist nicht leicht zu entscheiden. Wir schauen, was möglich ist. Es gibt nichts Neues zu berichten. Wenn wir nichts machen können, bin ich trotzdem guter Dinge, dass wir einen sehr guten zweiten Saisonteil spielen.”

Nagelsmann deutet “Torwart-Deadline” an

Der FCB-Coach gesteht dennoch, dass man sich um eine schnelle Lösung bemüht, um mit Planungssicherheit in die zweite Saisonhälfte zu starten: “Da das Transferfenster geöffnet ist, schauen wir, was passiert. Wir haben vielleicht im Kopf eine Deadline, damit die Torhüter Bescheid wissen, woran sie sind. Aber es kann noch länger dauern, vielleicht passiert gar nichts. Brazzo hat sich dazu geäußert, mehr gibt es nicht zu berichten. Wir schauen, was wir machen können. Aber wenn nichts mehr geht, bin ich trotzdem guter Dinge, dass wir einen guten zweiten Teil der Saison spielen.”

Die Absage von Gladbach-Sportdirektor Virkus sieht er jedoch gelassen: “Ich bin bei relativ entspannt. Ob das der genannte ist, jemand anderes oder gar keiner. Ich habe da keine Sorgen.”

Wie “Sky”, die “BILD” und “SPORT1” übereinstimmend berichten, handelt es sich bei Sommer nach wie vor um keine endgültige Absage. Hinter den Aussagen von Virkus steht vielmehr ein taktisches Kalkül. Das Ziel: Die Münchner sollen bei der Ablöse nachbessern.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
64 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Spätestens jetzt können wir nur hoffen, dass ein neuer Torwart kommt. Deutlicher kann man Ulreich nicht sagen, dass man wenig von ihm hält! Mit nem Torhüter in die Rückrunde zu gehen dem man nicht vertraut geht eigentlich gar nicht!

Das ist zu kurz gedacht. Soll Bayern mit Ulreich und einem Nachwuchstorwart eine halbe Saison in angriff nehmen? Das wäre zumindest sehr Riskant. Auch Ulreich ist nicht mehr der jüngste. Was wäre, wenn auch er sich verletzt? Habe das Gefühl, Brazzo kann nur alles falsch machen. Wenn er einen Torwart kauft ist es falsch, wenn er keinen kauft ist es falsch etc. Wenn sich Ulreich im Trauningslager verletzt, spielen wir russisches Rollet auf der Torwartposition. Ich finde es mehr als vernünftig, dass sich die Verantwortlichen umschauen.

Doch er kann mal versuchen zu „kommunizieren“, bekanntlich nicht seine Stärke. Wir benötigen sofort den jungen Neuer Nachfolger und Neuer muss akzeptieren, dass er mit seinen 37,5 nicht wieder ankommt und 100% der Spiele macht. Er muss eine Perspektive als Lehrmeister und einen späteren Job im Verein bekommen.

Und wo gibt’s jetzt sofort den neuen neuer? In der Kreisliga sicher nicht aber vielleicht auf deiner Playstation oder im Managerspiel 😂😉

Für Ulreich wahrscheinlich die traurigste und enttäuschenste Zeit seiner Karriere.

Warum…..!!!!!!!

Ulreich ist froh bei Bayern überhaupt spielen zu dürfen , sei es auch als Ersatz !
Seine Leistungen beim HSV waren ja auch nicht gerade Super Klasse !
Er wurde geholt , weil er hinter Neuer keine große Ansprüche machte!
Er ist solide , aber kein TW von internationaler Klasse !
Mit seiner Ersatzrolle absolut zufrieden !

Zufriedene Spieler bringen ihre Leistung.

Was will man als Torwart machen, wenn vor Dir ein Hühnerhaufen wie beim HSV rumhüpft?

Ich bin der Meinung, Ulreich kann es. Nebenbei, der Schenk von der 2. ist ebenfalls ein Guter.

Mit der entsprechenden Unterstützung der Devensive klappt das schon.

Hier zeigt sich ein anderes Problem: Herr Nagelsmann muss fast gezwungen werden, den Nachwuchskickern eine Chance zu geben.

Wenn Bayern das Geld nicht hätte, müsste er auch mit dem Nachwuchs arbeiten und diesen Schritt für Schritt integrieren.

Fertige Spieler holen, diese auf die Bank setzen, um im Ernstfall gleich darauf zurückzugreifen, mag ja auch gut sein.

Nur, als guter Trainer sucht man auch in den eigenen Reihen nach Erfolg versprechenden Backups.
Nebenbei ist es sogar Aufgabe des Trainers, die Nachwuchsabteilung als Angestellter des Vereins entsprechend zu unterstützen.

Hätten van Gaal, Heynckes oder Pep so gearbeitet wie Nagelsmann wären Schweinsteiger, Müller, Lahm und einige andere nicht in den Genuss gekommen, nach der Jugend Bundesligaluft zu schnuppern.

Bayernliebe wie immer mit einem super Posting. Sehr gut.

Vielen Dank! Zu viel der Ehre.

Sommer wird kommen , Bayern wird Ablösesumme nachbessern ! Gladbach kann nicht auf Ablösesumme verzichten !
Reiner Poker um 2 bis 3 Mio mehr jetzt !
Nächste Woche tut sich was !

Sehe ich auch so, das Verhandlungsspiel hat begonnen. Man wird sich wohl irgendwo zwischen 6 und 7 Mio. einigen…

Gladbach wird und kann nicht auf Ablösesumme verpflichten . Sommer ist wie Thuram dann Ablösefrei !
Bayern braucht TW , Gladbach weiß das !Deshalb wird noch 1/2 Mio versucht da rauszuholen!
Gladbach braucht Kohle und Bayern hat’s! Reiner Poker jetzt .
In 14 Tagen steht Sommer gegen Leipzig im Tor ! Wetten!

Kann sein, das Sommer wechselt.
Aber warum sollte Gladbach das Geld unbedingt brauchen?
Wenn sich Neuer nicht verletzt hätte dann gäbe es keine Anfrage an Sommer.

Sommer hat aber meines Wissens nach schon vor dem Bayern Thema gesagt, dass er nicht verlängern will. Im Sommer wäre er dann ablösefrei und Gladbach bräuchte einen Nachfolger und für den brauchen sie das Geld.

Vielleicht gibt es auch Anfragen von Manu ?
Wohin Sommer geht , kann er nur alleine entscheiden und er will zu Bayern !
Gerade ein Verein wie Gladbach , keine CL , Keine EuroL , kann es sich nicht leisten Spieler Ablösefrei ziehen zu lassen !
Wenn Sommer zu Bayern wechseln will, dann wird man nicht auf ca. 8 Mio verzichten!
Bei Thuram hat Gladbach offenbar ähnliches Problem , Borussia wär es auch lieber jetzt den Thuram jetzt für 10mio zu verkaufen als im Sommer Ablösefrei gehen zu lassen !
Ohne CL , EL ist es halt schwierig in wirtschaftlicher Hinsicht !

Kurz ne Frage… Ist Gladbach an Bayern München herangetreten?? Wer braucht einen Torwart? Gladbach hat Sommer… Bayern München n

Kann ich nicht nachvollziehen Ullreich hat Neuer immer super vertreten auf einmal haben sie kein Vertrauen mehr tut mir Leid habe kein Verständnis dafür.

Weil er gegen Real schuld am ausscheiden war mit seiner Slapstick-Nummer! So was vergisst keiner!

So schauts aus.

Wohl noch nie Fehler gemacht was?

Jeder macht Fehler, und jedem werden sie vorgehalten wenn’s ernst wird! Ulreich will ich gegen PSG nicht im Tor sehen und die Verantwortlichen anscheinend auch nicht!

….mal ein Gedankenspiel…was wäre wenn sich Neuer erst ne Woche vor dem PSG Spiel schwer verletzt hätte….Dann würde Ulreich im Kasten stehen….

Ganz genau, dann wäre das versagen von Brazzo im Sommer noch offensichtlicher! Da haut er ohne Ende Kohle für Spieler raus die eigentlich nicht benötigt werden (Mané), und ist nicht im Stande einen Torhüter zu ersetzen dem man im Ernstfall nicht vertraut!

Nun kannst du hoffentlich verstehen, daß einige hier recht haben, wenn wir über Neuers nachlassende Qualität sprechen.
Es ist höchste Zeit und Handlungsbedarf.

Ja, hab ich und ich mußte dafür gerade stehen, so what. That’s life.
Und zu mir, ich bin in einer sehr verantwortlichen Position, da wir “flying parts ” für die Aerospace Industrie herstellen, nur daß ich nicht Millonen verdiene, leider.

Last edited 22 Tage zuvor by Halb-volley

😂😂😂 ist es nicht schön, in der Anonymität des Internets kann jeder sein, was und wer er möchte… als wenn dir Bub irgendeiner glaubt, dass du in einer verantwortlichen Position arbeitest. Junge Junge, da ist wohl die Phantasie mit dir durchgegangen 😉

Bist du neidisch oder was?
Ich könnte dir den Linkedin zugang schicken, aber da du einfach neidisch bist, spare ich mir das.
Bub, haha ich 57, wer ist nun der Bub?
Was für’ne Welt in der wir heutzutage leben, nichts als Neid oder Beleidigungen.

Auf eine Witzfigur neidisch? Junge, du willst 57 sein und schreibst wie ein 16 jähriger. Mach dich ruhig weiter lächerlich…

Sehr gut erkannt genauso ist es und zuletzt in den Bundesliga Spielen auch nicht sicher für den internationalen Fußball reicht das nicht da wurde auf jeden Fall versäumt einen großen 1.90 plus Torwart aufzubauen.Ich hoffe nur das schnell was passiert und von Manuel Neuer unverantwortlich den Verein in so eine Lage zu bringen die Verträge werden hoffentlich bei allen Spielern auf Risikosportarten einschließlich Skitourengehen nachgebessert.Da fehlen einem wirklich die Worte

Zwei Dinge, Wilfried.
Würde es um ein paar wenige Spiele gehen, würde ich auch aus Ulreich vertrauen, so wie es in der Vergangenheit auch der Fall war.
Aber es geht nicht nur um fehlerfreie Spiele, sondern auch darum, dass ein Torwart mal ein Spiel für die Mannschaft gewinnt, so wie s Neuer oft gemacht hat und in Zukunft auch wieder tun wird.
Und da habe ich bei Ulreich Zweifel. Er ist ein solider Torwart, aber mehr nicht. Gegen Real hat er das Ausscheiden verschuldet, da gibt es kein Vertun und dann ist so eine Chance weg.

Guter Kommentar, bis auf das mit Neuer!
Glaubst du wirklich, dass ein 37jähriger mit nem kaputten Fuß, mit nem kaputten Schienbein und ner kaputten Schulter jemals wieder Top-Niveau erreicht? Zu 99% nicht! Das hatte er die letzten 6 Monate übrigens auch nicht!
Da muss ne langfristige Lösung her, Neuer ist Geschichte!

Blödsinn ist der letzte Satz!

Mehr als Geschichte.. Der⛷️⛷️⛷️⛷️⛷️🙈🙈🙈🙏🙏🙏🙏⛷️⛷️

Geht das auch in deutscher Sprache, so dass man etwas verstehen kann?

Ich glaub du bist hier der Bub der den ganzen Tag Playstation spielt! Ansonsten könntest du dir halbwegs vorstellen, dass sich ein Körper eines 37-jährigen nicht mehr so schnell regeneriert als mit 25! Eine kaputte Schulter regeneriert sich gar nicht, und Neuer hat eine. Hat man beim Japan Spiel klar gesehen. Aber in deiner PS-Welt spielt das keine Rolle, da kommt Neuer stärker zurück als jemals zuvor. Die Realität sieht aber leider anders aus!

Da bin ich mit dir.
Bei allem Respekt, was Neuer für den FCB geleistet hat, aber die Zeit für einen Nachfolger ist gekommen, auch wegen oder gerade wegen dem medizinischen Background.

Hat viel geleistet ist richtig.. aber ist auch dafür gut entlohnt worden. Ohne Fürsprecher damals würde Manuel Neuer in Gelsenkirchen bei Grasplatten emscheraue spielen. Aufbauarbeit bei Bayern München hat es gebracht. Ich bin davon überzeugt das jeder Torwart bei Bayern München das Potenzial hat genau das zu werden was Neuer erreicht hat. Punkt!!!!

Glückwunsch zum mit Abstand hohlsten Kommentar zu dem Thema und das will was bedeuten hier! Neuer kam als die Nummer 1 der Nationalmann zum FC Bayern und hätte bei jedem Klub der Welt spielen können.

Das ist aber auch nicht der Erkenntnis des Tages? Mal abgesehen davon ich persönlichen von Neuers Verhalten halte…
Selbst wenn Neuer nur 85% abruft, ist er immer noch besser als jeder andere Torwart bei Bayern und das weiss er auch. Er hat und hatte nie eine echte Konkurrenz. Bayern wird schon einen Top Torwart holen, aber vielleicht nicht mitten in einer Saison. Da gibt doch kein normaler Verein seinen Keeper ab, außer: Vertrag läuft aus, zu alt oder dle brauchen dringend Geld… Und wenn du die Filter ansetzt bei der Suche und auch mit dem Anforderungsprofil das Bayern hat: internationale Klasse, CL Erfahrung, finanziell im Rahmen etc. Abgleichst, dann bleibt doch nicht mehr viel übrig…
Mal cool bleiben, Sommer kommt diesen Winter und in den nächsten Jahren kommt ein neuer Torwart.

Es wird kein neuer Torwart kommen.
Ulreich spielt gegen PSG.
Neuer ist die Nr. “EIns”, er bleibt die Nr. “EINS”.
Neuer wird noch eine WM spielen und dann zurücktreten.
Einen Sepp Maier hat auch niemand kritisiert.

Träume weiter von Rosa Pferden.. Komm mal in der Realität an 🧠🧠🧠🧠💡💡💡💡

Das finde ich auch.

Ich frage mich, was wird Sven Ulreich denken, wenn er taeglich sieht, dass der Verein kein Vertrauen zu ihm hat. Falls man aber wirklich keinen Ersatz fuer Manuel Neuer findet, dann wird Ulreich aber schon wieder als Lueckenbuesser gut genug sein. Ich finde das nicht ok und das hat Sven Ulreich auch nicht verdient. Er war oftmals besser als Manuel Neuer und hat sein Schicksal als zweiter Torwart stets hingenommen und sich zu keiner Zeit beschwert.

Wenn ich Sven Ulreich waere, wuerde ich jetzt auch zum Skifahren gehen und danach schnellstens dem Vorstand deutlich machen, dass ich mir einen anderen Verein suchen werde. Es gaebe genug Verreine, die Sven Ulreich sofort mit Handkuss verpflichten wuerden. Und so schlecht, so wie so manche hier immer ueber ihn herziehen und negativ schreiben, so schlecht ist Sven Ulreich mit Sicherheit nicht. Da gaebe es schon ganz andere Spieler, die sogar Stammspieler sind, zig von Millionen Monat fuer Monat einstreichen und sich fuer unersatzbar halten.

Keine Frage, ich finde auch, dass man sich um einen weiteren Torwart bemuehen sollte. Allein schon zur Absicherung, falls sich einer der beiden Torwarte verletzt. Aber man sollte jetzt Sven Ulreich vertrauen. Und ihn nicht immer nieder machen und ihm sein Koennen absprechen.
Und falls es gegen PSG in die Hose geht, dann liegt das mit Sicherheit nicht nur allein an Sven Ulreich.

Und der andere ruecksichtslose Skifahrer meint jetzt vielleicht auch noch, dass er er nach seiner Genesung und Rueckkehr automatisch wieder als Nr. 1 gesetzt ist. Der FC.Bayern sollte sich besser einmal positionieren und sich klar und deutlich dazu bekennen, was Manuel Neuer nach seiner Rueckkehr erwarten wird. Aber nein, dazu fehlt es den Verantwortlichen an Eiern. Lieber tanzt man wieder einmal auf mehreren Hochzeiten und spielt allen Beteiligten etwas vor. Ist ja nicht das erste Mal.

Mir tut Sven Ulreich jedenfalls leid und ich halte ihn auch genug genug, um Manuel Neuer zu ersetzen. Wie lange, das wird sich in der Rueckrunde zeigen. Aber der Verein wird wohl lieber wieder 8-10 Millionen an Gladbach bezahlen, als dass man dem eigenen Spieler Vertrauen schenkt.

WoW ich Danke dir.. Das sind die Richtigen Worte..

PS: Man sollte dazu noch erwähnen,dass er von Hansi Flick die Zusicherrug erhalten hat Nr.1 bei der Heim EM 24 zu sein!
Er hatte wohl nach Verletzung,oder OP wohl nichts dringlicher zu tun als sich das vom Bundestrainer telefonisch zusichern zu lassen ,- falls das stimmt was in den Medien direkt danach zu lesen war…?!!

Soso, woher weißt du das mit der Zusicherung von Flick? Hat er es dir persönlich gesagt?

Mich würde nicht wundern, wenn Manuel Neuer in ein, zwei Monaten verkündet, dass er seine Karriere beenden muss. Oder wenn die Ärzte zumindest aktuell alles andere als sicher sind, dass er jemals wieder hohes Niveau erreichen wird.

Anders macht das aktuelle Verhalten jedenfalls kaum Sinn. Was da für Namen genannt werden… Sommer, Trapp, …

Wäre man definitiv sicher, dass Neuer zurück kommt, könnte man locker auf Ulreich bauen. Ggf. noch ne erfahrene Nummer 2 dazu holen. Bzw. wenns eh nur für 6 Monate ist, reicht auch ein Torwart, der nur Französisch und Englisch spricht. Upa, Davies, De Light, Mazraoui, Pavard – da braucht man kein Deutsch zu können.

Die Vereinsführung wird aber den Teufel tun und das aktuell schon sagen, weil ansonsten jeder Torwart gleich zehn Millionen teurer ist.

Ist doch klar, daß Gladbach Sommer nur gehen läßt wenn sie einen Ersatz haben, und dieser Ersatz in sachen Kosten von Bayern gedeckt wird. Freie Marktwirtschaft eben.

Im Sommer müssten sie die Kosten selbst tragen, jetzt muss Bayern herhalten!
Clever und völlig nachvollziehbar!
Mit Sommer hätte Bayern aber auch nen Top-Torwart, also Win-Win! Und zwei oder drei Millionen mehr sollten da auch keine Rolle spielen, da war schon mehr kaputt für weniger Qualität!

Jep, ich sage nur Bouna Sarr.

Den wollte der Hansi.. Den Bank Wärmer..

Blödsinn! Flick wollte dest!

neuer abschießen und nübel holen. die einzige richtige entscheidung.

Hätte Nübel das Zeug für Bayern würde er mit dem Fahrrad kommen und Neuer persönlich in Rente schicken!

Wegen solcher Sätze hatte eben Hannibal beim A-Team das Sagen und du durftest dich nur um Autos kümmern.

Last edited 22 Tage zuvor by LotharM

Au Mann 🤦

Nibelungen Pfeife hat keine Eier für ein Weltklasse Verein..

Ullreich ist ein solider Torwart mehr nicht ! Bayern würde auch Meister mit Ullreich werden ! Aber , in der CL rollen andere Gegner aufs Bayerntor zu , hier wäre es mir schon lieber , wenn ein Jan Sommer im Tor stehen würde . Natürlich ist dieser alleine auch keine Garantie fürs weiterkommen , aber Chance würde um ein paar Prozentpunkte steigen .
Denke da nur an Sommers Paraden allein gegen die Bayern! Absolute Weltklasse !

Aus meiner Sicht ist Sommer auch nicht viel besser als Ulreich. Da kann man sich das Geld sparen. Wenn Kohle ausgegeben wird, würde ich mir eine neue Nummer 1 suchen. Mir persönlich würde der Kobel gefallen, der könnte was sein. Der Wechsel wird halt nur über Geld funktionieren, wäre aber eine langfristige Lösung. Neuer war großartig, aber es gehört auch dazu, einen Schritt zurück zu machen und die neue Nummer 1 zu unterstützen!

Ullreich ausreichende nationale Klasse und Sommer internationale Klasse , meine Meinung .
Zu Kobel , der ist bis 06.26vertraglich in Dortmund gebunden und Dortmund wird ihn bestimmt nicht unter 40mio an Bayern verkaufen !
Zur Erinnerung Kobel ist hinter Sommer die Nummer zwei bei Schweiz Natioteam .

Man geht mit 3 Torhütern in die Saison. Zwei können zu wenig sein, hatten wir schon in einem Spiel. Michael tarnat ist damals ins Tor gegangen. Sinnloses gequatschte….

Sehr schwierig. Irgendwie wünsche ich mir dass, wenn es mit Sommer zum moderaten Preis nicht funktioniert, wir in der Liga dem jungen Schenk ein paar Chancen geben und Ulreich in der CL das Tor hütet. Es kann zwar absolut nach hinten losgehen. Aber die Chance einen eigenen Torwart aus der Jugend zu testen, wäre in diesem halben Jahr doch ideal.

Wenn man die Gewissheit hätte, dass Ulreich sich nicht verletzt, bräuchte man gar nichts machen. Es ist daher keine Geringschätzung, wenn man sich um eine neue Nr. 2 umschaut.
Was Neuer betrifft, so wirft er sich schon länger anders in die Zweikämpfe, hat also gelernt,
Verletzungen im Spiel zu vermeiden und damit umzugehen.
Habe nicht gewusst, dass man sich bei einer Skiwanderung überhaupt verletzen kann, das
muss schon extrem blöd gelaufen sein, was er uU nicht
voraussehen konnte.

Also,bei aller Hochachtung für Manuel Neuer – er ist der beste deutsche Torwart der Geschichte,sogar Weltweit(Zitat Menoti bei WM 2014).
Nur,wenn dreifach am Fuß verletzt war in kurzen Abständen wo auch die Karriere auf dem Spiel stand, 2x Corona(1× davon im Kutzurlaub),einer nicht so einfachen Schulterverletzung kurz vor letzter WM,- und bei allem Verständniss das man nach so einer schlecht verlaufende WM den Kopf frei kriegen mus,will – das Risiko hätte er niemals eingehen dürfen!!!
Zumal als Kapitän,Thema Vorbildcharakter,und weil da auch schon klar war das zwei wichtige Spieler mit Hernandez, Manè ausfallen,ri er davon lange,und Mazraui war event. auch schon bekannt.
Man kanns ja nicht genau sagen,aber vieleicht ist er ein Stück weit abgehoben – es heißt ja er kann sich sein Training frei einteilen,er ist finanziell mehr als gut abgesichert,zB Immobilien, u.a. Kressbron am Bodensee in bester und teurer Lage,- man muß sich also meiner Meinung nach fragen ob es auch auf Grund dieser Hintergründe u d Freiheiten es Manuel Neuer an der richtigen professionellen Einstellung fehlt…??!!
Er hat seine Mannschaft und den Verein in Probleme gebracht u d vor Fragen gestellt, die ohne Probleme vermeidbar gewesen wären.
DENN : die länger Vetletzung ist PRIVAT passiert,- und nicht im Traininh,Spiel, Ausübung seines Berufs!
Aus eigener leidlicher Erfahrung kann ich versichern, obwohl man in Ausübung seines Berufs ,Arbeit auswirkende Gesundheitliche Einschränkungen und damit verbundene Einsatzbeschränkungen hat,kann man dich sicher sagen das dies von dem Arbeitgeber trotzdem kritisch gesehen wird,sogar der Betriebsarzt unter Druck gesetzt wird…!!!
Sowas trifft natürlich nur Ottonormalarbeitnehmer in der Industrie ,habe ich in 28 Jahren auch oft genug bei Kollegen miterlebt.
Wie schon oben erwähnt,Hocha htung vor Neuers sportlicher Leistung, und ich find ihn als Torwart Sportler echt Klasse,-
aber anscheinend gibts auch da in der Gesellschaft irgendwo ein Ungleichgewicht,man hat zumindest unterschwellig das Gefühl.
Ist auch als Denkansatz gedacht, kann sich ja jede/jeder seine eigene Meinung zu bilden…!!
Eins sei noch erwähnt und wichtig, selbstverständlich und auch gerne wünsche ich Manuell Neuer allerbeste Genesung,und das er in Weltklasseform seine Karriere weiter führen kann!! ⚽️🏀🏆👍