Transfers

75-Mio.-Euro-Mann als Neuer Ersatz? Bayern nimmt Portugal-Star Diogo Costa ins Visier!

Diogo Costa
Foto: Getty Images

Der FC Bayern sucht nach wie vor einen Ersatz für den verletzten Manuel Neuer, der in der Rückrunde die neue Nummer 1 in München wird. Während zuletzt vor allem die Namen Yann Sommer und Alexander Nübel im Fokus standen, werden die Bayern nun mit einem weiteren Torhüter in Verbindung gebracht. Aktuellen Meldungen zufolge ist Portugal-Star Diogo Costa ins Visier des Rekordmeisters geraten.



Wie der portugiesische Transfer-Insider Bruno Andrade berichtet, steht Diogo Costa vom FC Porto auf der Shortlist der Münchner. Der 23-Jährige gilt als eines der größten Torhüter-Talente in Europa. Costa wurde in der Jugend vom FC Porto ausgebildet und schaffte 2019 den Sprung zu den Profis. Seit der Saison 2021/22 ist dieser Stammtorhüter in Porto und in der portugiesischen Nationalmannschaft (elf Länderspiele) und stand auch bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Katar zuletzt zwischen den Pfosten.

Costa ist vertraglich noch bis 2027 an Porto gebunden. Sein aktueller Marktwert wird auf 35 Millionen Euro taxiert. Für diese Summe ist man jedoch nicht bereit den Shootingstar ziehen zu lassen. Laut Andrade besitzt der Torhüter eine Ausstiegsklausel in Höhe von 75 Millionen Euro in seinem Vertrag.

Wagen die Bayern im Sommer einen Anlauf bei Costa?

Auch wenn die Münchner unbedingt im Winter einen neuen Torhüter verpflichten möchten, ist es sehr unwahrscheinlich, dass man so viel Geld für Costa in die Hand nimmt. Wie Andrade erfahren haben will, plant der Rekordmeister erst im Sommer einen konkreten Anlauf zu wagen. Heißt im Klartext: Costa wird als langfristige Lösung betrachtet.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
89 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Und täglich grüsst das Murmeltier

Verrückt, für das Geld sofort Kobel holen der spricht deutsch und ist top.

Kobel wird den BvB die Treue halten was will mann bei so ein schei….. Verein

Die Bayern sollten sich lieber mit ihre Spieler besser kümmern oder lieber 10 bis 12 Mio ausgeben für Sommer wenn er Gladbach nicht die freue hält

Deutschkurs!

Selten hat jemand seinen Neid so deutlich gezeigt, wie Sie Patrick. Kompliment.
Aber wie heißt es so schön ? Neid muss man sich erarbeiten, Mitleid, dies trifft ja besonders auf Ihren heißgeliebten BvB zu, bekommt man geschenkt.

Wieso sollte er BxB-Fan sein?

Sie haben recht, ein “BxB“-Fan ist er sicherlich nicht.
Aber auf jeden Fall ein BvB-Fan, nach dem Text den er hier verfasst hat.

BvB, was ist denn das? 🤔

Die Bayern abpumpen aber als scheiß Verein betiteln

Was ist mit dir schief gelaufen ? Was machst du dann hier? Der bvb ist Scheiße! Und gehe in den DEUTSCHKURZ!

Kobel ist auch so fliegen Fänger verstehe nicht warum Bayern 10 Mio für Sommer und 10 Mio für Thuram ausgeben im Winter Sommer kommen dann nur zwei Spieler

Aha wieder einer der aus der Psychiatrie geflohen ist.
Naja ganz Dortmund ist ja Psychisch krank!!!

Und patzt regelmäßig. Dann kann man besser Nübel zurück holen

75 Mio.??? Naja, der Torwart muss ja auch irgendwie zu unserer Abwehr passen (Hernandez 85 Mio., De Ligt 70 Mio.)

Dazu fällt mir nur eines ein: 😂😂😂😂
Keine 8 Millionen für Sommer aber 75 Millionen für Costa…..😂😂😂

Denke nicht, dass man wirklich 75 Millionen in die Hand nehmen müsste. Ausstiegsklausel heißt ja nicht, dass man sich nicht tiefer einigen könnte. Und bei zarten 23 Jahren hätte man auch deutlich länger etwas davon

Natürlich wäre er absolut Top, da brauchen wir nicht reden.
Aber auch für 50 Millionen werden sie ihn nicht holen.

Ist das der, der gegen Marokko durch den Strafraum irrte und das Gegentor verursachte?

Ja das ist er. Deswegen ist er trotzdem nicht schlecht und hat mit 23 auch noch genug Potential sich weiterzuentwickeln. Der Preis? Ein Witz!

Doch doch…der ist SCHLECHT

Dafür ist Manuel Neuer noch immer GOTT bei einigen, obwohl der sich auch gegen Japan wegduckt und die Ecke frei macht. Egal wie man es sich anschut, wird nicht besser.

0:1 gegen Spanien, wieder das kurze Eck. Eventuell muss er oben nicht rankommen, wohin soll Morata aber denn schießen? Da muss man als TW GOTT dennoch die kurze Ecke zumachen.

2:1 CostaRica No Words needed

Und nun her mit den Daumen runter.

Und das Costa nicht für solch einen Betrag verpflichtet wird und man auf der Position lieber einen Deutschen Spieler hätte, steht denke ich außer Frage.

Sein einziger Fehler bei der WM.

Kleiner Funfact, gerne mal das Video von vor 6 Jahren ansehen.
Manuel Neuer Sequenz 1:25-1:30
Zu dem Zeitpunkt wurde Manuel Neuer als das Maß aller Dinge bezeichnet (Zu Recht):

“Manuel Neuer Epic Mistakes & Funny Fails”

https://www.youtube.com/watch?v=TW79rF-eIgU

Und dennoch ist ihm der identische Fehler passiert wie Costa gegen Marokko.

Damals spiele Olivier Giroud noch bei FC.Arsenal.

Ja, sehe ich auch so. Dieser waere wohl eine absolute Top-Lösung.

Sollte der FC.Bayern aber wirklich ernsthaftes Interesse daran haben,
dann vertraut bis zum Saisonende Sven Ulreich, spart die Millionen fuer
Yann Sommer, verkauft den einen und anderen Spieler die konstant ueber
längere Zeit trotz ihrer hohen Gehälter keine Leistungen mehr liefern und
schon ließe sich dieser Transfer durchaus realisieren. Also schlecht waere
die Wahl mit Costa mit Sicherheit nicht. Schon allein aufgrund seines Alters.

…ein totaler Schwachsinn dieser Bericht!!!👎👎Fettes Duoble-Dis-Like

Das Niveau ist nicht mehr unterbietbar.

Naja, Sommer ist ein paar Tage älter… nicht unbedingt die Zukunft… trotzdem, 75 mille für Ben Torhüter, alle Achtung

Es geht mir ja auch um keinen Vergleich zwischen den Torhütern sondern um die Tatsache, dass bei Sommer um 2-3 Millionen gespart werden soll und dann auf einmal 75 Millionen für Costa da sein sollen! Was denkst du wie realistisch dieses Gerücht ist? 0%, völlig für den Ar…!

8 Mil. für ein halbes Jahr oder deutlich mehr für
einen Torwart mit Zukunft.

Der Sportvorstand gibt sich halt nicht mit Peanuts ab.

Macht euch nicht lächerlich.

Wenn man so viel Geld investiert, muss man sich absolut sicher sein.

So wie bei Hernandez und de Ligt. Räusper

Einfacher sind No Brainer ! Logisch.
Haaland zb

Extra für Doofe: Haarband und Gang hatten eigene Karrierepläne und da spielte dank dem polnischen Söldner der FC Bayern keine Rolle.

So ein Unsinn…

Einfach jetzt die Chance nutzen, für die Zukunft aufzubauen. Schade mit Neuer, wenn nicht jerzt/bald wann dann??

Das wäre ein sinnvoller Transfer

Ja 🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣

“Wie der portugiesische Transfer-Insider Bruno Andrade berichtet…”

Was für eine Quelle! Fast so heiß wie die tz oder Calciomercato… geht’s noch! Da war ja Kevin Trapp noch heißer.

Den Namen müssen wir uns merken, der heuert bald bei Calciomercato an!

Geschichten aus dem Paulanergarten!

Meine damit jung erfahren und gut sein, nicht zwischen 32-34 als Ersatz.

Als Nachfolger von Sommer eine Option. Neben anderen…
Mithin ein Thema für die Sommerpause 2025.

Von wegen..

Oh ja Leute was hab ich Gelacht.. Jeden Tag ein neuer Mist ihr zum Lesen.. Und wr lassen uns auch noch Verarschen.. WoW…

So wie von dir halt auch! 30 Jahre im OP, 28 Jahre Trainer und dann kannst du nicht mal richtig schreiben. Morgen nicht die Schule schwänzen und in Deutsch gut aufpassen! Und vor allem das Kiffen aufhören!

🤣🤣🤣 entschuldigt, aber mehr fällt mir nichts dazu ein. 🤦

Man sollte sich gar nicht mehr an diesen Meldungen beteiligen. Soviel Mist jeden Tag.
Herr Kescic,was bist du für ein Typ?
Du passt eher nach Köln oder Schalke.
Geh doch einfach dahin.

Brauchst ja nicht zu lesen. Diskutiere die Themen oder nicht. Aber bitte keine Beleidigungen, schon gar nicht an die Redaktion, die hier sämtliche Gerüchte auffährt. Das ist ihr Job. Den macht sie prima. Und dann können wir hier rumkaspern, ob da was dran ist oder es uns gefällt oder eben auch nicht.
So, lange Vorrede. Über 70 Mio. wird der FCB derzeit für keinen Keeper ausgeben,
Ich tippe auf Sommer für ca. 6-7 Mio. .

Wir brauchen ein Torhüter mit Zukunft neuer wäre noch eine sehr gute Nummer 2 das muss neuer einsehen und Costa ist 23 das heißt nübel verkaufen an Monaco Ulrich als Nummer 3 lassen und hoffen das vielleicht unsere Jugendtorhüter sich auf Dauer durchsetzen können weil Sommer wäre zwar eine gute Lösung da er stärker als Ulrich ist aber er ist auch 34 und 3 Oldie torhüter zu haben ist auch keine gute Lösung Bayern muss dann Mal einmal Geld iin die Hand nehmen und einen stürmer mit Zukunft und einen torhüter mit Zukunft holen

Wieso an Monaco verkaufen?🤔
Schon eher doch an den Verein, der auch am meisten Ablöse zahlt!🤷🏻‍♂️

Ich weiß gar nicht was ihr habt. Wenn man 1,5 Jahre lang Sommer und neuer hätte, würde uns Europa beneiden.

Yann Sommer ist in Europa sicherlich der beweglichste und explosivste Torhüter und mit Ball am Fuß einfach Weltklasse. Der muss ja auch seine 183 Ausgleichen in dem er besonders gut ist.

Und bis dahin passiert noch viel im Fußball.

Und meines Wissens gibt es aktuell keine 20-25 jährigen spitzenleute. Da ist echt ne Delle auf dem Markt. Die spitzenleute sind alle jetzt ü30 oder werden grad 30.

Um nen 37 und 34 jährigen würde uns sicher ganz Europa beneiden! 🤦

Wir reden hier doch von Torhütern oder? Gibt ja nicht wenige die auch mit 38 noch bei Top Klubs gespielt haben oder Titel gewonnen haben.

Yann Sommer steht grad voll im Saft und der will bestimmt noch 2 Jahre Fußball spielen

Deswegen beneidet uns trotzdem kein einziger Top-Club um die zwei!
Oder nenn mir einen!

Barcelona bestimmt.
Die sind bestimmt an beiden dran.
🤣 🤣 🤣 🤣 🤣 🤣 🤣 🤣 🤣

Wenn du nicht grad an courtois, oblak, donnarumma oder Alison rankommst, dann dann sind die nächstbesten Optionen Ter stegen, Trapp, Sommer, lloris.

Also der übliche Kreis die seit Jahren ihre Positionen verteidigen und konstante Leistungen abrufen.

Und wie alt war jetzt lloris als er noch mal im wm Finale stand?

Last edited 26 Tage zuvor by René

Du sollst mir auch nur einen Top-Club nennen der uns um Neuer, 37 schwer verletzt, und Sommer beneiden würden!

Ich mach’s einfacher, du schreibst Europa würde uns beneiden. Dann Frage ich dich:

Liverpool
PSG
ManCity
Juventus
Chelsea
Real
Barca
Athletico

Denkst du die beneiden uns?
Selbst Frankfurt würde uns nicht beneiden!

Sommer ist ein klasse Torwart den ich als beste Lösung sehe, aber keine Weltklasse.
Darum beneidet uns niemand!

Mendy findest du stark? Und Manchester United ist kein top Klub?und kennst du den zweiten Torwart von real oder Barca? Aber ich kenn den zweiten von Manchester City. Ortega aus Bielefeld 😅

Natürlich wäre das Luxus wenn man nen wieder fitten neuer und Sommer 23/24 im Kader hätte. Da wäre aber was los im klub und Sommer steht grad voll im Saft. Mit dem gewinnst du jetzt sofort die Titel und nicht erst in 2 oder 3 Jahren.

Nochmal René, wer von den Top-Clubs würde uns beneiden?
Einfach eine konkrete Antwort auf deine These!
Und ManU zähle ich sicherlich nicht zu den Top-Clubs!

Jetzt schreibst du also vor wer n Top Klub ist oder was? Arsenal, Manu, inter, Neapel, tottenham und Dortmund sind für mich auch Top Klubs aber egal.

Ja chealsea. Mendy hat vllt ne geile märchengeschichte hinter sich, würde das Tor bei Chelsea aber als Schwachstelle sehen. Und szczesny ist für mich kein absoluter Top-Mann. Juve hat so n bisschen den Anschluss verloren und hat momentan ne ganz schwere Krise. Und Der ist auch schon mal vor nem uralten chech geflohen.

Last edited 26 Tage zuvor by René

René du hast geschrieben ganz Europa würde uns beneiden. Da kommts jetzt nicht drauf an ob ich ManU zu nem Top Club zähle oder nicht!
Und wenn du Dortmund dazu zählst würde ich eher sagen wir beneiden Dortmund um Kobel.
Du solltest jetzt doch selbst gemerkt haben, dass uns Europa darum nicht beneidet. Oder?
Aber egal, lassen wir das. Du hast Recht und ich meine Ruhe!

Und selbst wenn du einen findest, ganz Europa ist es sicher nicht!

Aber sag mir doch mal wer jetzt die Nummer 2 bei real oder Barca ist? Aber aus dem Kopf.

Ich rede ja auch davon dass kein Top Klub in Europa zwei spitzenmänner im Kader hat und die das auch mitgehen. Klar, ist grad auch ne besondere Situation bei Bayern. Aber dafür dass man grad in einer schwierigen lage ist, wäre das dennoch objektiv gesehen für die nächsten 2 Jahre eher ne luxussituation dass wir einen neuer mit Sommer vertreten können.

Tuchel hatte damals nen mehr oder weniger namenlosen amateurtorwart auf der Bank als kepa mal wieder schwer in der Krise war. Manu kriegt es seit Jahren mit de gea nicht hin wieder um die Titel zu spielen.

Last edited 26 Tage zuvor by René

Lass gut sein!

Ja du hast mich auch falsch verstanden. Ich rede davon dass kein Top Klub das Glück hat ihren Stammtorwart mit einem Sommer zu ersetzen. Bis auf Paris mit navas und donnarumma fällt mir kein Klub ein, der ihren Stammtorwart auf cl Niveau ersetzen könnte. Und navas wird sogar noch kritisch gesehen.

Das wird in der Saison 23/24 eher eine schwer zu moderierende Konkurrenzsituation bei uns geben und keiner wird sich über mangelnde Qualität beschweren. Ich finde das Duo ederson/ortega deutlich glanzloser als neuer/Sommer.

Aber gut

Neuer hat nen Schienbeinbruch, ist 37 und kein Mensch weiß ob er überhaupt zurückkommt. Also warum sollte uns jemand darum beneiden?

Warte doch einfach mal seine Reha ab. Wenn er wieder fit zurückkommt, hätten wir eher ein luxusproblem als sorgen.
Was würde denn real machen, wenn courtois sich morgen das Bein bricht? Die müssten genauso drauf hoffen, dass grad iwo ein Torwart unbedingt will und ein Klub verhandlungsbereitschaft zeigt.
Wir sind grad in einer ganz schwierigen lage, aber wenn man Sommer kriegt, wird keiner sagen, dass wir unsere Schwachstelle auf der torwartposition haben. Die werden sagen „Respekt“. Und Sommer ist zudem sehr sehr stark mit dem Ball am Fuß, da wird Bayern nicht mal großartig seine Spielweise umstellen müssen.
Kein Mensch guckt am Ende darauf ob er 34 Jahre alt ist, kein Mensch sieht in Sommer einen Opa am Krückstock. Und kein Mensch läuft auf neuer zu und denkt, ach der kann eh nix mehr.

Ihr stellt euch als Ersatz immer nen 25jährigeb vor der direkt am besten ne Ära prägen soll. Aber sowas ist ja nicht selbstverständlich oder man kann das so aus dem Hut zaubern. Es gibt auch grad keinen 25 jährigen den man unbedingt haben müsste. Kobel ist auch nur die Nummer 2 hinter Sommer. Seine Zeit wird vllt kommen, aber mit Sommer kannst du jetzt die Titel gewinnen

Dann müssen wir jetzt halt erstmal Jahr für Jahr planen…

Donnarumma ging leider auch ablösefrei von AC Mailand zu Paris.
🤷🏻‍♂️

Ja und 2021 hatte man neuer und Nübel im Kader. Das war schon Spitzenklasse. Damals hat keiner donnarumma gefordert

Aber Nübel konnte ja nicht warten bzw. weigert sich jetzt zu helfen. Der Plan hat ja nicht funktioniert.

Jetzt wäre Sommer, der offenbar bis in die haarspitze motiviert ist sich bei Bayern durchzusetzen, eine prima Lösung um 2 Jahre den Markt vernünftig zu sondieren.

Und in der Zeit muss sich vermutlich niemand Sorgen machen, dass man im Tor nicht konkurrenzfähig ist. Zumindest im Ausland wird kein Gegner denken, dass wir nen Fliegenfänger im Tor haben und man aus 30m auf die Kiste schießen kann.

Aber hier in Deutschland tut man so als könnte n 34jähriger Torhüter keine Bälle mehr fangen. Gerade auf der torwartposition ist gerade in den 30ern oft noch topniveau möglich. Wie alt war neuer 2020 als er abermals welttorhüter wurde?

Jugendwahn auf der torwartposition sollte sicherlich nicht das hauptkriterium sein. Auf der torwartposition willst du ja keinen entwickeln, sondern der soll in den engen Spielen den Unterschied machen und abliefern können und den Druck standhalten können.

Empfohlene Herrn Keskic, nicht JEDEN SCHEISS, dazu noch aus dem Ausland, hier zu kolportieren – Nur um der Clickbaits Willen.

Empfehle.

Hat leider erst diese Saison seinen Vertrag verlängert und laut Fabrizio Romano seine Ausstiegsklausel von 58Millionen auf 80M anheben lassen.Halte aber ehrlich gesagt so oder so mehr von Albant Lafont oder Illan Messlier.

Der ist nicht mal ein Drittel der geforderten Summe wert. Und selbst für diese Summe gibt es bessere.

Aber sicher doch, das ist realistisch… 75Mio’s. Evtl. sollte man manche “Gerüchte” nicht raushauen.

Wenn sie ihn holen. Dann muss aber eine 200 Millionen Klausel in den 15 Jahre Vertrag. Sonst wird ein Vertragsende ohne Ablöse zu teuer…..

Der ist ja ein regelrechter Köder für den Piranha…..

Die Schlagzeile ist sogar für den aktuellen FCB-inside-Standard reißerisch und selten dämlich.
Natürlich würde Bayern niemals auch nur ansatzweise 75Mio für einen Keeper zahlen.
Fertig.

lasst ulle dir rückrunde spielen und holt nübel zur neuen saison als nummer eins. neuers zeit ist leider vorbei.

Würde preislich gut zum Rest der Innenverteidigung passen.

Vielleicht noch etwas das Engagement in Katar ausweiten, dann geht das schon.

Da sind viele Fragezeichen offen. Wen möchten wir langfristig halten? (Neuer, Nübel, Ulreich) Wer kann kurzfristig kommen? (Sommer, ??) Gibt es Alternativen für eine langfristige Sommerlösung? Diese (Costa) oder eine ähnliche Lösung würde für 2 der 3 Obengenannten einen Transfer bedeuten. Wobei wir beim dritten Fragezeichen sind – wen könnten wir verkaufen? (für wen gibt es einen Markt) Ich wage keine Prognose. Wir sind aber gut beraten, viele Möglichkeiten wenigstens zu überdenken. Vor der Verletzung hätte ich hier eher eine Konstante bis 2024 vermutet. So schnell geht es im Fußball! 🙂

Ter Stegen gegen Parvard tauschen, im Sommer 😉

..die Idee hat was👍

75 Mios für einen Keeper? Geht’s noch?

es ist sehr unwahrscheinlich…

…und deshalb schreiben wir diesen Artikel.

Was haltet ihr von Illan Meslier?

Sven Ulreich hat doch die letzen Jahre bewiesen, das er jeder Zeit Manuel Neuer immer sehr gut vertreeten hat. Er ist für mich ein sehr guter Torhüter und man sollte Ihn das Vertrauen für ein weiteres Jahr 2023/2024 geben und auch aussprechen. Aber sehr wahrschein haben die bei Bayern so viel Geld umliegen
Nachvollziehbar ist es leider nicht, warum man einen weiteren zusätzlich Türhüter verpflichten möchte, obwohl man im eigen Haus und Nachwuchs aus dem vollen schöpfen kann
Herzlich Eilly Dahmen

WIR HABEN ULREICH UND BRAUCHEN KEINE ZIGMILLIONEN AUSGABEN TAETIGEN

MN1 wird nicht mehr mit der bekannten Qualität zurückkehren, also brauchen wir die langfristige Lösung… Und die kostet dann richtig Geld. Einzige Alternative wäre AN…

Ullreich zur absoluten Nr. 1 gemacht und Horn zur Nr. 2

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.