FC Bayern News

Coman unter Beobachtung: Franzose droht zum Verkaufskandidaten beim FC Bayern zu werden

Kingsley Coman
Foto: IMAGO

Kingsley Coman spielt bislang eine enttäuschende Saison. Der französische Flügelflitzer kam weder in der Hinrunde beim FC Bayern noch bei der WM im Trikot der Equipe Tricolore wirklich in Fahrt. Der 26-Jährige soll in der bevorstehenden Rückrunde auf dem Prüfstand in München stehen und könnte im Sommer sogar zum Verkaufskandidaten werden.



In der abgelaufenen Saison wurde Coman für seine rasanten Flügelläufe und sein mannschaftsdienliches Spiel noch gefeiert. Der Franzose stieg nach seiner Vertragsverlängerung bis 2027 nicht nur in der finanziellen Hierarchie auf, sondern übernahm auch neben dem Platz immer mehr Verantwortung. Unter anderem wurde er als wichtiges Bindeglied zwischen den französischsprachigen und dem deutschsprachigen Teil des Teams bezeichnet.

Mit seinem unnötigen Platzverweis am 34. Spieltag der Vorsaison gegen den VfL Wolfsburg, ging das Unglück für Coman gewissermaßen los. Der Offensivspieler verpasste die ersten beiden Bundesliga-Spiele rotgesperrt und musste mit ansehen, wie Musiala, Mané und Co. ohne seine Mithilfe wirbelten. Zwar markierte er direkt im Anschluss vier Scorer-Punkte gegen den VfL Bochum, jedoch kam in der Liga bis zur Winterpause nur noch einer dazu. Neben einer weiteren Sperre, wurde Coman von einem Muskelfaserriss zurückgeworfen, wodurch er nie wirklich in den Spielrhythmus fand. Dem Außenbahnspieler fehlte es klar ersichtlich an Selbstvertrauen und Spritzigkeit für seine mutige Spielweise. Wenig überraschend konnte er auch bei der WM nur eine Nebenrolle einnehmen.

Bayern und Coman mit dem Status Quo unzufrieden

Zwar bescheinigte Julian Nagelsmann dem Spieler beim Test gegen RB Salzburg ein “gutes Spiel“, jedoch hat er beim Rückrunden-Auftakt gegen Leipzig kaum Startelfchancen. Wie die “BILD” berichtet, sind die Bayern und auch Coman selbst mit dem “Status Quo“ unzufrieden. Die Bayern-Bosse erwarten demnach eine “Leistungsexplosion“ des Franzosen. Immerhin haben sie den Akteur mit einem üppigen Vertrag (geschätzt ca. 20 Millionen Euro jährlich) ausgestattet. Eigentlich hatten sich die Verantwortlichen an der Isar erwartet, dass Coman neben seinen Stärken in Sachen Tempo und Dribbling auch an Effizienz dazugewinnt.

Sollte der langjährige Bayern-Profi auch in der Rückrunde nicht überzeugen können, werden sich alle Beteiligten im Sommer zusammensetzen, wie die “BILD” erfahren haben will. Die Tatsache, dass der Champions-League-Finalheld von 2020 kürzlich seine Berater-Agentur gewechselt hat, spricht ebenfalls dafür, dass ein Abschied nicht ausgeschlossen ist. Der AC Mailand und der FC Chelsea wurden bereits mit Coman in Verbindung. Spekuliert wurde dabei auch über mögliche Tauschgeschäfte mit Rafael Leao bzw. Christian Pulisic.

Die Bayern möchten jedoch wohl vorzugsweise Geld – und zwar um die 100 Millionen Euro – sehen. Klingt verrückt, ist es aber keinesfalls, wenn man bedenkt, dass der ukrainische Youngster Mychajlo Mudryk für diese Summe im Winter vom FC Chelsea verpflichtet wurde.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
139 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Man sollte einem so genialen Spieler auch mal über drei Spiele das Vertrauen schenken

Ob der drei Spiele am Stück schafft ?

Eher nicht!

Wie lange ist er jetzt da, seit 2015? Genügend Zeit, sein Können zu zeigen, findest du nicht?

Hat er ja bereits gezeigt.

Tor im CL Finale.
Was will man mehr?

Sagemal hast schon gesehen das er seit robbery der beste war oder ? Der war 3 Wochen fitt diese Saison.Die 20 Mio geben die Bayern ja jeder oder ? Am besten leg dich wieder hin,da bekommst evt was mit du troll

Habe ich nicht gesehen, dass er in der Zeit besser war als die anderen da vorne! Und die Effektivität anhand von Toren und Vorlagen gibt das auch nicht her!

Er muss jetzt in der 2. Saisonhälfte zeigen, dass er das Geld wert ist, das er bekommt. Wenn Coman fit ist, sehe ich ihn vor Gnabry und Mané. Auch Sané hatte seine Durchhänger, kommt vor.

Aber hauptsache, man hat ihm vor kurzen noch das Gehalt verdoppelt 🤦‍♂️

Und jetzt erwartet man eine Leistungsexplosion, weil man ihn mit einem üppigen Vertrag ausgestattet hat.
HÄH?
Wenn das die Meinung der Verantwortlichen ist, dann geht der FCB schweren Zeiten entgegen.

Hat jemand schon was von Wertschätzung gehört?

Wo ist das Problem? Er ist jeden Cent wert!

In deiner Traumwelt schon…..😂

Du bist doch nur ein Hater.
Täglich hier zu verfolgen!

Wir spielen die erfolgreichste Epoche seit 74 und Typen wie du sind nur am jammern.

Bestimmt ein 59+1er der hier einen auf Bayernfan macht 🤦‍♂️

Ja bestimmt…..😂😂😂

Hättest du ein wenig Ahnung, würdest du wissen, dass es damals noch echte Konkurrenz gab im Gegensatz zu heute!

Ändert nichts an der Inflation!
Einen weltklasse Spieler kann man mit 10 Mio nicht mehr zufrieden stellen.

Ein Moukakko verlangt schon 10 Mio und hat noch nichts gerissen.

Nochmals für Leute wie dich, die ganz schwer von Begriff sind, der FC Bayern hat keinen einzigen Weltklasse Spieler mehr, einzig Musiala kann man in die Nähe davon bringen!

Junge junge wenn du kein troll bist ,gerade bei coman so zu Trollen zeigt ganz klar das du ein bayern hasser bist mehr geht ja nicht du Matsch birne

Geh besser regelmäßig in die Schule und nimm zusätzlich Nachhilfestunden! Du hast es bitter nötig!

Gehe mal bei deinem bvb Trollen oder du hast wirklich keine Ahnung.Aber so blind geht nicht also bist du von den gelben Lappen also zack zack zurück in deinen Bienen Stock

Wann?

Ja kein Wunder. Er stagniert in seiner Entwicklung und ist alle 5 Spiele wieder verletzt. Sollte man einen finden für seine Position der auch planmäßig einsetzbar ist, wäre er kein Verlust!

Allein schon weil mit Tel jemand da ist, der Spielzeit für die Entwicklung braucht, und potentiell ein deutlich wichtigerer Spieler als Coman werden kann. Wenn es mit einem Spieler nicht passt soll man einfach irgendwann auch Platz für was neues machen

Habe ich alles so schon über Robben gelesen. Ende bekannt.

Jetzt willst du ernsthaft Robben mit Coman vergleichen?
Nicht dein Ernst!

Ne coman w
Ist noch schneller

Dass es bei vielen nur noch um “schnell rennen” geht, fällt ja schon auf. Ansonsten sieht er gegen kein Robben aber kein Land.

Robben war ein absoluter Weltklasse Spieler und hat stets geliefert, wenn er gespielt hat! Toller Vergleich roker 😂

Coman hat Bayern den Sieg in der Champions League gegen Paris gebracht

Und Robben gegen Paris, sogar mit offenen Augen! 😉
Und dann hat Robben mindestens noch 50 weitere entscheide Tore geschossen, die Hälfte davon in wichtigen Spielen.
Und Coman? Das eine!
Robben hat 7 Mio verdient, Coman 19!
Erkennst du den Unterschied?

Gegen den BVB, sorry!

Robben hat 12-15 bekommen. Keine 7 🤦‍♂️

7! Nur 7! Kannst du recherchieren!
Also mach dich schlau bevor du laberst!

Ribery, Robben, Lahm und Schweinsteiger waren Topverdiener mit GESCHÄTZTEN 12 Mios!

7 bekam er in mit seinem ersten Vertrag, nicht mit seinem Letzten!

….aber 59+1er können das nicht wissen 🤷‍♂️

Ja genau, träum weiter!
Vielleicht bist du Dumpfbacke bei 1860 besser aufgehoben!
Darfst unter deinen anderen Nicks nicht mehr schreiben?
Tut mir leid für dich!

Mach das mal oder hast du Kontakte zur bild🤣

Ganz alleine oder was? Und was hat er sonst seit 2015 gezeigt?
PS wer hat nochmal das entscheidene Tor im CL Finale 2013 gemacht 🤔 ein Tipp, der Vorname beginnt mit A und der Nachname mit R…

Auch Robben hatte schlechte Spiele.

Die kannst du an 2 Händen abzählen!

An sich ein super Spieler aber an der Effektivität hat es bei ihm schon immer gemangelt.
Verkaufskandidat, aber wo sollte coman denn annähernd ein solches Gehalt bekommen….

Der hat 25m gekostet. Bester Deal Ever!

Welch Schwachsinn! 😂😂😂

Robben hat 25 Mio gekostet, bester Deal ever 😉
Musiala gar nur 200.000😉

Last edited 22 Tage zuvor by Leo

So schaut’s aus! Dann gibt’s da noch nen Ribery, nen Neuer, nen Elber usw.! Und die haben alle keine wahnsinns Gehälter gekostet!
Aber mit 11 weiß man das natürlich nicht. Obwohl, er ist ja schon seit 50 Jahren Mitglied!

Willst du das Gehalt von Elber oder Ribery mit der heutigen Zeit vergleichen?
Heute würde ein Piplica das verdinenen, was damals ein Buffon bekommen hat.
Nirgends ist die Inflation höher, als im Fußball!

Ein Ribery in seiner Prime, würde heute, für 15 Mio jährlich nicht einmal seine Trainingstasche packen.

Man sollte da schon realistisch bleiben.

So so, vor fünf Jahren waren die Gehälter also nur ein Drittel von heute!??
Geh schlafen!

Scheinbar hast du als Löwe 0,0 Ahnung!

Vor 10 Jahren war das Topgehalt bei Bayern 12-15, heute sind es 20-25.

Mit 10 Mios bekommt man heute keine gestandenen Profis mehr, die in der Weltspitze spielen.

Diskutier mit jemandem der genauso blind ist wie du. Du langweilst mich extrem!

Heul dich bei deinen Kumpels im Grünwalder aus!

Würde doch passen mit den 10 Mio, weil die heutigen top verdiener Kimmich, goretzka, sane, gnabry, coman oder hernandez sicher nicht zur Weltspitze gehören!

Kimmich gehört sicher zu den besten Spielern auf seiner Position!
Das Einzige wo ich bei dieser Personalie recht gebe, dass Kimmich seit über einem Jahr unter seinem Niveau spielt.

Zeitlang war er einer der besten 6er weltweit. Sogar mit vielen Spielen in denen er das Spiel zu unseren Gunsten kippen ließ. Als 6er!!!

Goretzka? Ja, da gebe ich Recht, ist nicht in der Weltspitze!
Sane, Coman und Gnabry würden in jedem Verein der Welt willkommen geheißen und gebraucht werden.
…..aber keine 20 Mios bekommen.
Bei denen sollte eigentlich 15 Mios die Schmerzgrenze sein.

Kimmich war nie einer der besten 6er der Welt, dafür ist er defensiv viel zu schlecht! Sane, Gnabry und Coman wären bei jedem Verein der Welt willkommen, ist klar 😉

Damals haben aber auch nur die Weltklasse Spieler entsprechend verdient im Gegensatz zu heute, Tobias 😉

Dennoch muss Bayern mit der Zeit gehen!
Wenn wir nur den MVP’s gute Verträge zugestehen, ist das Licht bald aus?

Warum kann Bayern mit Premier League und Oligarchenklubs mithalten? Weil Bayern, auf den Gesamtkader bezogen, mit die besten Gehälter zahlt.

Wir haben lediglich 2 Möglichkeiten:

Entweder wir buhlen auch um die Elite des Fußballs und zahlen vereinzelt 50 Mio im Jahr oder wir gehen auf Quantität und alle verdienen gut!

Dass der ein oder andere paar Milliönchen zu viel bekommt, bleibt leider nicht aus.
Aber besser so, als einem Spieler 50 Mios zu bezahlen, der auch keine Garantie in sich trägt, es wert zu sein!

Wir haben momentan ganz andere Probleme. Die Liquidität ist definitiv keins! Wir haben genug Kohle!

Was ein schmarrn 🤦🤦

Robben kam vor 14 Jahren zum FCB, da wurden damals noch ganz andere Ablösesummen gezahlt. Für die damaligen Verhältnissen waren 25 Mio. ein hoher Ablösebetrag.
Musiala war ein absoluter Glücksgriff. Er war so günstig, weil er kein fertiger Spieler war. Er wurde als Talent eingekauft, der aus dem Nachwuchs von Chelsea kam. So ein Deal ist eher selten.
Ich frage mich, warum man ständig Spieler miteinander vergleicht. Natürlich war Robben ein fantastischer Spieler, aber ich weiß noch wie er im Finale Daheim versagt hat und alle Welt auf ihm herumgehakt hat.
Coman ist nicht Robben. Wenn man einige Kommentare hier liest, bekommt man das Gefühl, man hat hier einen totalen Loser in der Mannschaft. Es stimmt, er ist sehr verletzungsanfällig. Er hat aber auch tolle Spiele für den FCB gespielt. Dass er 20 Mio. verdient, hat damit zu tun, dass der FCB seine Gehälter so stark angehoben hat. Natürlich sah sich Coman nicht schlechter als Sané, der bislang auch erst eine richtig starke Saisonhälfte gespielt hat.
Fakt ist, dass auch Gnabry und Sané immer wieder ihre Ups and Downs haben. Wenn man über Comans Gehalt diskutiert, muss man sich fragen, ob die anderen Spieler, insbesondere Mané, ihre Gehälte wert sind.

Keiner der heutigen top verdiener ist sein Geld beim FC Bayern wert! 25 Mio war auch zu robbens Zeiten kein hoher Betrag für einen Weltklasse Spieler, da sind ganz andere Summen geflossen! Der war nur so günstig zu haben, weil er so verletzungsanfällig war und Real Madrid ihn loswerden wollte!

Man muss aber auch sagen, dass Robben zu Real-Zeiten noch kein Weltklassespieler war, sonst hätte Madrid ihn sicherlich nicht abgegeben. Den Durchbruch hatte Robben erst beim FCB.

Natürlich war Robben da schon ein Weltklasse Spieler, das war er davor schon in Chelsea! Keine Ahnung wie alt du bist, aber ist schon ein Witz zu behaupten, dass Robben erst in München seinen Durchbruch hatte, ist sogar ein riesen schmarrn!

Das kommt natürlich auch darauf an, was man unter Weltklasse versteht. Für mich war er ein sehr guter Spieler, aber zur Weltklasse fehlte noch was. Real verkauft keinen Spieler mit absolutem Weltklasseformat. Aber heutzutage macht ein Spieler ein paar gute Spiele und wird mit Weltklasse tituliert. Zur Weltklasse gehört übrigens auch, dass man nicht ständig verletzt ist und nur die Hälfte der Spiele spielt.

Naja Real hat auch einen Ronaldo verkauft.

Coman ist ne schwierige personalie in meinen Augen.
Immer wenn ich ihn live im Stadion sehe, geht mir das Herz auf. Wenn man das mit eigenen Augen sieht, seine ballverarbeitung, sein antritt und seine Geschmeidigkeit. Hinsichtlich dessen macht ihm keiner was vor, da gehört er zu den besten der Welt.

Aber er gehört jetzt zu den spitzenverdienern bei Bayern. Er wird jetzt zunehmend kritischer geprüft. Und auch wenn sich das Bayern iwo erarbeitet hat, einen Spieler mit solchen Gehalt auch mal von der Bank bringen zu können, ist es auf Dauer trotzdem ne Frage der Wirtschaftlichkeit.

Mein Liebhaber-Herz sagt, unbedingt behalten. Der Kopf sagt, muss abgewogen werden. Musiala, Davies etc werden mit den Jahren auch nicht günstiger.

Genauso sieht’s aus!
Er ist absolut ein top Spieler und mittlerweile in das oberste Gehaltsgefüge eingestiegen.
Da ist es nicht verwunderlich, wenn man in diesen Regionen konstant super Leistungen und wohl auch wenig Verletzungsausfälle einfordert.
Ich mag ihn so ja auch, absolut!
Aber wie du schon sagst …da muss dann doch mal vernünftig abgewogen werden.

Stimme dir zu. Coman hat, bedingt durch Verletzungen, Leistungsschwankungen. Leistungsschwankungen haben aber auch Gnabry, Sané und Mané (wenn er denn mal spielt). Es ist noch gar nicht so lange her, da kam von Gnabry gar nichts und auch Sané ist über den Platz geirrt, hat sich ständig festgelaufen und Ballverluste verursacht. Wenn man es genau nimmt, hat Sané erst über eine Saisonhälfte eine durchgängig starke Leistung abgeliefert.
Wenn man über Wirtschaftlichkeit spricht, muss man auch noch andere Spieler in Frage stellen. Ich denke da nur an Hernandez, der sehr oft verletzt ist. Goretzka ist auch ein Kandidat, der oft ausfällt.

Es wäre einfach zu geil, wenn er mal verletzungsfrei bleiben würde. Super Spieler und nicht zu alt um sich noch zu verbessern. Robben war z.B. auch kein Killer vor dem Tor bevor er zu Bayern kam. Aber…er ist halt nie verletzungsfrei…:-((

Wieviele entscheidende Tore hat Robben in 7 Jahren für Bayern geschossen?
Wieviele Coman?
Robben und Coman, das ist nicht nur eine Liga unterschied!

Da hast Du vollkommen Recht….Coman und Robben spielen nicht in einer Liga .

Coman bekommt Schlappe 12 Mio mehr im Jahr.

Das noch zusätzlich….🤦
Allein wenn ich mich an das Tor gegen ManU erinner nach Ribery Ecke oder im Pokal gegen Schalke in der Verlängerung oder oder oder!
Robben war genial, ein Genie und absoluter Weltklasse Spieler!
Da kommt Coman niemals hin, selbst wenn er für immer unverletzt bleibt!

Der Fußball entwickelt sich aber immer weiter.
Ein Coman würde Robben in einer Mülltonne ausspielen.
Genauso wie “Holzfuß” Müller, eine bessere Technik hat, als Pele, Maradona, Beckens und Cruyff zusammen.

….so ist es nun mal im Fußball.
In 20 Jahren haben wir 11 Messis in der Startformation und spielen womöglich nur EL 🤷‍♂️

Junge Junge du schießt echt den Vogel ab! 😂😂😂
Du bist mit Abstand der dämlichste hier!
Wahnsinn wie man soviel Müll von sich geben kann!
Müller und Technik…..😂😂😂😂

Schau mal an wie Fußball früher war!
Du hast absolut keine Ahnung!

Müller der Edeltechniker……😂😂😂

Aber du kleiner Junge oder was? Du bist so ziemlich der ahnungsloseste hier und das will wirklich was heißen….

Von was redest du Playstation fanboy eigentlich, Robben hat 2019 aufgehört, willst du hier allen Ernstes irgendwem erklären, dass sich der Fußball seitdem komplett verändert hat oder was? Der wäre heute mit seiner Art ebenfalls ein absoluter Weltklasse Spieler! Wie kann man sich eigentlich so dermaßen blamieren, kleiner?

Keine Beleidigungen bitte!!

Junge, mach dich nicht komplett lächerlich. Bleib mal auf deiner Playstation Bub, davon verstehst du vermutlich etwas!

Kennst du Marv.in oder Patres.e? Tobias ist der selbe, die gleiche Person! Also macht jegliche Diskussion überhaupt keinen Sinn. Einfach ignorieren!

Das sind alles junge Burschen, die mehr Ahnung vom Fußball auf der Playstation haben, als vom richtigen Fußball!

Sehr richtig. Ist die gleiche IP-Adresse.

Keine Ahnung, was in den Typen vorgeht, die hier mit diversen Nicks unterwegs sind! Wahrscheinlich brauchen sie die um sich selbst zu liken bzw andere disliken, wie Kinder!

Ein Coman wurde vielleicht über die Mülltonne stolpern aber bestimmt kein Arjen Robben ausspielen und was die Technik angeht gibt es reichlich Spieler in. der Kreisklasse die das auch drauf haben

Sag’ mal, aus welcher Abfalltonne bist du den gestiegen. Weisst du eigentlich um was es hier geht?

Am besten du ziehst jetzt wieder deine Maedchen-Unterwaesche an und verkriechst dich in deine Abfalltonne.

Manche Jungs hier haben echt keinen Plan 🤦

Absolut! Für 25m einer der besten Deals!

Du bist entweder ahnungslos, 11 oder hast einen an der Klatsche!

Bei ihm kommt alles zusammen 😂😂

Leider ja! 😂😂😂

Das ist wohl wahr. Robben war für mich ein Ausnahmefußballer. Was hat der mich 2012 aufgeregt. Diese Eigensinnigkeit, dieser Starrsinn. Ganz anders wie coman 😅 aber der Typ hat allen Pfiffen zum Trotz weiter gemacht, an sich geglaubt und es nur einem Jahr später allen aber wirklich allen gezeigt und avancierte zum Publikumsliebling. Solche Typen sind ne Inspiration. Kann mir auch nicht vorstellen, dass coman noch sowas raushaut was der Robben rausgehauen hat. Er hat andere Stärken

An Robbery kommen keine ran! Kein Coman, kein Gnabry, kein Sané (bin trotzdem Fan von ihm 😉) und auch kein Mané!
Kannst du dich an Robben’s Tor 2010 gegen Florenz erinnern?
Keiner von den jetzigen hat sowas drauf!
Und das war jetzt nur ein Beispiel!
Wer Robben mit Coman vergleicht sollte lieber ne andere Sportart schauen!

Ja das waren Zeiten. Die vermiss ich sehr. Auch das von dir angesprochene Tor gegen manu. Er hat nicht nur die fußballerische Klasse zurück nach München gebracht, auch die Mentalität war der Wahnsinn.

Geil war auch sein grauer Pyjama unter der kurzen hose. Gott sah Robben scheiße aus. Und Sane? Gnabry?

Ich ärgere mich jedes Mal wenn sie ihre Zöpfchen drehen. Haben die nix besseres zu tun? Ihre Karriere ist bald vorbei, man weiß in ihnen schlummert war. Gerade Sane, der hat alle Anlagen. Aber Mentalität… wo bist du? Er hat es immer noch nicht gelernt nachzusetzen, keinen Ball leichtfertig herzugeben oder einfach mal die Dinge zuverlässig präzise zu Ende zu spielen. Bei der wm hat er aus zweiter Reihe geschossen wie ein Abwehrspieler! Und das obwohl er mit einem der besten linken Füße ausgestattet ist. Wäre ich im Vorstand würde ich Sane in die Pflicht nehmen. Fürchte nur, so jemand wie er verkriecht sich wenn er mal gekitzelt wird.

Hast du Robben eigentlich überhaupt spielen sehen oder warst du zu da noch im Kindergarten?

Was hat Robben mit Coman zu tun?!?
Äpfel und Birnen, total unterschiedliche Spieler!
Coman ist mannschaftsdienlich, das war Robben nie! Coman hat wichtige Treffer gemacht und viel liegengelassen, dass hat Robben auch. Aber von der Spielanlage nicht vergleichbar. Ohne Wertung wer jetzt effektiver war/ist/wird…

Nicht vergleichbar? Meine Frage von oben ist beantwortet, du bist 11 und hast einen an der Klatsche!

Such dir ein anderes Hobby. Dass du absolut keine Ahnung vom Fußball hast, beweist du mit dem Kommentar endgültig, Bub!

Um 100 Mio Ablöse zu erhalten müsste er schon mal Verletzungsfrei über die Rückrunde kommen und eine konstante super Leistung abliefern, auch andere Vereine wissen um seine Verletzungsanfälligkeit ! 4 Spiele am Stück schafft der nicht!

Frage mich aber auch wie er dieses Preisschild erspielen soll. Ist der Markt wirklich so bekloppt? Hab nicht ganz das verfolgt was Chelsea und Newcastle Momentan machen.

Selbst wenn jemand so verrückt ist und 100 Mio bezahlen würde. Der abnehmende Verein müsste auch annähernd so viel Gehalt zahlen.

Da ist man dann schnell bei einem Paket von 180-200 Mio für den King.

Und den verkauft man dann 4 Jahre später auch nicht mehr mit Gewinn, da gerade seine Spielweise dem Körper viel abverlangt und die Geschwindigkeit nachlassen wird, sobald er die 30 Jahre Marke überschreitet.

Das ist ja kein Mittelstürmer, der mit der Erfahrung der Jahre mehr besser wird.

Joah. Aber Die wenigsten topklubs kaufen Spieler ja um sie später fürs gleiche oder mehr Geld weiterzuverkaufen. Die wollen damit ja sportlich was reißen. Und mit der verletzungsanfälligkeit fehlt mir auch die Fantasie dass da ein topklub schwach wird. Coman ist was für Liebhaber des Sports. Aber kein Typ, der den Unterschied macht und aus nem aufstrebenden Klub ein Gewinnerteam macht

Eben mannschaftsdienlicher Spieler. Mehr leider nicht. Und Paris ist derzeit sehr gut besetzt vorne und sie wollen messi wohl noch ein Jahr haben.

Und die bekloppten aus Barcelona hoffen immer noch dass sie mit dembele durchstarten. Und die Italiener können solche Summe doch gar nicht zahlen?

Dembele hat bei der WM den Vorzug gegenüber Coman erhalten.
Also beim Rest den du hier schreibst bin ich bei dir.

Momentan hauen alle PL-Clubs das Geld raus. Durchschnittliche Spieler, die bislang noch nicht auf sich aufmerksam gemacht haben, werden für über 20 Mio. verpflichtet. Die Ablösesummen steigen momentan extrem. Frage mich, wie Newcastle oder Chelsea mit dem Financial Fairplay zurecht kommen. Haben kaum Abgänge und kaufen ohne Ende.

Wer sollte denn eine Ablöse im Bereich von 100 Mio zahlen und ihm noch 18-20 Mio im Jahr, ein Klub in Saudi Arabien?

PSG , England ? Abgesehen von dem wird auch keiner dies zahlen für einen so Verletzungsanfälligen Spieler ! Da kauft man die Katze im Sack !

Und was sollte PSG mit ihm? In England zahlt keiner 100 Mio für Coman und auch keine 20 Mio Jahresgehalt, das bekommen dort nur die besten!

Ente! Coman bleibt!

So ein Schmarrn! Verlängert bis 2027!
Was schreibt ihr für ein Schrott?!?
King wird’s machen wie sein Mentor KingFranck!

Einverstanden

Und wann, später in der Traditionself 🤦

Der hat weder Robben noch Ribery jemals spielen gesehen. Das was der Bubi da von sich gibt ist der Schwachsinn des Monats!

Allein daran erkennt man die Kinder hier im Forum!

Die Kinder im Forum heissen. Bastian und Leo! Jeder der anderer Meinung ist als die beiden wird von Ihnen beleidigt.
Das ist unterste Schublade!

Keep cool, Teenie 😉

Hier meine Sicht: King ist einer meiner absoluten Lieblingsspieler … hat eine Parallele zu Robben, sehr verletzungsanfällig. Ich liebe seine positive Einstellung, strahlt totalen Siegeswillen aus. Seinen Vertrag zu verlängern war alternativlos. Schliesslich hätte Bayern mindestens 60m verloren. Gehalt sehr hoch, aber viel weniger hätten sie für einen neuen Spieler auch nicht bezahlt.

Ich glaube das Gerücht nicht, der Junge passt zum FCB. Kriegt von JN das Vertrauen und wenn er verletzungsfrei bleibt, dann zündet er. Ihn im Stadion zu sehen ist ein Genuss …

Ach komm sind wir mal ehrlich. Ich würde es auch gerne so sehen, mit ein wenig emotionalen Abstand spricht da aber nur der Liebhaber aus uns.

Coman antritt, ballverarbeitung und die ersten Sekunden wenn er in Action tritt. Weltklasse. Augenweide! Und dann viel viel kreisklasse.

Ich denke das größte Problem für coman ist, dass er ein sensibler Kerl ist. Und er lechzt nach einem Mentor. So wie heynckes ihn speziell unter seine Fittiche nahm. Er sollte unter heynckes lernen zur Grundlinie zu laufen und in den rückraum zu spielen. Das haben die beiden bis zum Erbrechen geübt. Und nach wenigen Wochen hast du gesehen wie der mit Kopf nach oben obwohl er nur 10cm Platz hatte, noch den Gegner umkurvt hat und den Ball in den rückraum mit vollem Risiko gespielt hat…
Dann war heynckes wieder weg. Und coman immer wieder verletzt und iwo vernachlässigt und er hat sich nicht mehr weiterentwickelt. Und so bleibt nur die ballnannahme, der antritt. Die 2-3 Sekunden Augenweide und ganz viel kreisklasse danach

Schade um den Jungen!

Sehr gute Analyse! 👌

Trotzdem ist King Coman immer noch ein sehr guter Winger mit überragenden Offensivqualitäten im Eins gegen Eins. Man muss ihn nur machen lassen, was er bei Heynckes gelernt hat!
Ein Vollstrecker wird er nimmermehr; muss ja auch nicht. Treffsicherer als Müller ist er allemal!

Dass Typen mit einer Konstitution wie Coman (Enorme Schnellkraft, Spritzigkeit, Antrittsschnelligkeit…) anfällig für Muskelverletzungen sind, ist eine sportwissenschaftliche Binse. Man kann sich darauf einstellen und auch die Belastungssteuerung anpassen.
In gleichem Maße “altern” diese Spielertypen auch früher. Ab 32 geht’s rapide bergab mit der Spritzgkeit. Die Latenzzeit der Muskelkontraktion wächst; Gleiches gild für den Regenerationsbedarf.

Daraus folgt: Entweder Coman vor 28 verhökern, denn bis dahin ist er in seiner Prime. Oder darauf einstellen, ihn bis zum Karriereende zu behalten mit ab 29/30 dann sinkenden Bezügen.

Last edited 22 Tage zuvor by Fritz H. Wert

“strahlt totalen Siegeswillen aus” der war gut 😂😂

Einer der besten Spieler! Wenn Sie den verkaufen dann dreh ich durch. Das können die nicht machen!!
Dann eher Hernandez weg.

Hernandez spielt doch eine ganz andere Position!

Unterm Strich, ist es zu wenig was er zeigt.

Coman kann was

Ja kann er, er zeigt es nur zu selten.

Glaubt doch nicht wer immer alles verkauft werden soll, demnach holen wir jede Saison 20-25 neue Spieler und verkaufen 20-25 🙈🤦‍♂️

Coman ist wenn er fit ist deeer Aktivposten nach vorne, auch wenn es mal nicht läuft. Er bindet permanent 3 Gegenspieler auch wenn er mal wieder hinter das Tor flankt. Er arbeitet auch permanent nach hinten. Er hat einfach das Mia san Mia. Einzig Musiala ist jetzt noch ein Unterschiedsspieler geworden, ansonsten ist bei uns Flaute nach vorn, wenn es mal nicht läuft in der Truppe. Dagegen so ne Lusche wie Sane. Wenn ich den schon wieder gegen Salzburg spazieren gehen sehe, unfassbar. Der ruht sich die ganze Zeit nach seinem Schüsschen mitten aufs Tor aus. Da platzt mir die Hutschnur. Gegenspieler bindet der überhaupt nicht und wenn ich seine Ballverluste aus dem Stand sehe, unfassbar. Dagegen Coman Dynamik pur, bei jedem Dribbling. Keine einfachen Ballverluste und wenn doch mal, gehts hinterher. Coman Fußballgott!

Seit ihr nur noch doof.coman verkaufen..niemals

Tauschen gegen Kai Haverts. Thomas Müller wird auch nicht jünger.

Dieser Bericht ist der Witz des Jahres und die Kommentare der FCB-Hater dazu, sagen alles aus über diese Plattform….skandalös und zum Schämen!!!!!!

So ist es!

Dann wehre 99% weg ,weil jeder mal Probleme hat und gnabry ? Der hat drei gute Spiele gemacht letztes Jahr!Evt liegt es daran das Coman zu Gut war.

Für mich einer der besten Flügelspieler im Fussball. Leider so verletzungsanfällig…. Bayern wird ihn nicht verkaufen wollen, da bin ich mir sicher. Beobachtet wird aber sicher sein körperlicher Zustand. Von der medizinischen Abteilung des FC Bayern. Sein Spielstil, seine Geschwindigkeit führen natürlich auch zu Verletzungungen. Oft kommen Gegenspieler gegen ihn zu spät und können ihn nur durch Foulspiel stoppen. Keine brutalen Fouls zwar, aber die braucht es bei seinem Tempo und seinen Bewegungen auch nicht um Verletzungen herbeizuführen. Ich lege mich mal fest, und sage das da viel passieren müsste, bevor man beim FC Bayern über einen Verkauf Comans nachdenkt. Die wissen genau um seine sehr hohe Qualität und Wichtigkeit für’s Team.

Wenn ich die ganzen Kommentare hier lese……
Hat von euch irgendjemand schon mal daran gedacht……das an dem ein oder anderen Beitrag nichts dran ist…..bzw. am Großteil…
Wie manche bei jedem Quark auf 180 gehen, schont eurer Herzen.

Ich sehe Kingsley gerne bei Bayern und wenn er fit ist, dann ist er wirklich ein Superflügelstürmer. Man hat den Vertrag ja auch verlängert. Interessant würde es werden , wenn dieser Artikel wirklich stimmt. Die Berater haben ja vor Vertragsgesprächen immer zahlreiche Alternativen zur Hand, die dies und jenes Gehalt zahlen. Würde mich mal interessieren, wer ihm das jetzt annähernd zahlen würde!?

Moin moin,
leider viel zu Verletzungsanfällig.
Zu schwach im Abschluss.
Bei einem guten Angebot weg damit.
Falls wirklich 100 Mio geboten, gibt es keinen Grund diesen Spieler zu behalten.
20 Mio Jahresgehalt, wofür bekommt der die?
HS setzen 6.

Coman wird verlängern.

Was soll denn der Kommentar??? Coman hat noch Vertrag bis 2027!

Hätte der Coman den Ehrgeiz eines Robben könnte er ein großer werden !
Robben war auch oft verletzt , aber kam immer wieder Weltklasse zurück , das vermisst man bei Coman !

Der wird schon eine geniale rückrunde spielen. Keine Zweifel

Er ist nicht unersetzlich, ganz im Gegenteil. Und verletzungsanfällig. Und nähert sich dem Alter wo er abbauen könnte, diese Sprinter sind schneller durch. Und verdient sehr viel

Man kann ihn schon verkaufen. Bayern hat 3 Spieler in dem Altersbereich (Coman,Sane Gnabry), das wär auch von der Kaderstruktur verständlich.

Und das Geld für Wirtz, der 7 Jahre jünger ist, und deutsch, wär schon da.

Den Tausch würd ich sofort machen

Wenn man das Thema Coman Wechsel im Sommer wieder,und eventuell immer wieder, aufwärmt wirds nicht interressanter oder wahrer…!!
Wie schon letztens kommentiert, man muss wohl in den Medien immer mit irgend einem fiktiven Thema die Zeilen füllen….!!

Dominik Hager

Dominik Hager

Redakteur
Der FC Bayern begleitet Dominik bereits seit vielen Jahren durch sein Leben. Als gelernter Sportjournalist hat Dominik den FCB sogar zum Teil seines Berufs gemacht. Auf fcbinside.de deckt Dominik alle relevanten Themen bei den Profis ab.